Felgen/Reifen

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von hulk, 24.02.2006.

  1. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Hallo alle!

    Ich möchte mir Felgen kaufen für den Felicia und die sind mir neu zu teuer, welche Felgen passen den von andere Autos auf dem Felicia drauf die könnte ich dann vom schrothändler kaufen und sind wesentlich billiger.Weiß das jemand von euch?

    Gruß Hulk!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Kann mir jamand sagen ich hab zuhause Felgen mit Reifen oben das sind 175 /65R14 an meinen Skoda steht drauf ich darf nur 175/60 R14 nehmen macht das einen unterschied wenn ich die drauf gebe?
     
  4. #3 bottwartaucher, 24.02.2006
    bottwartaucher

    bottwartaucher Guest

    Hallo,

    schau mal hier nach:
    http://www.ostfriesland69.de/reifenumrechner.html

    Das ist ein klöeines Programm, in der Du 2 Reifengrößen vergleichen kannst nach dem Umfang, und das ergibt letztendlich die Abweichung des Tachos.

    Da sind nur bestimmte Werte erlaubt: der Tacho darf gar nie nicht zuwenig anzeigen, und je nach Baujahr bis zu 6% zu viel. Sonst mußt Du den Tacho umeichen lassen.

    Wenn ich die 175/65R14 mit den 175/60R14 vergleiche, dann würde der Tacho 3,1% zuwenig anzeigen.

    Aber sind denn die 175/60R14 die originalen Reifen? Die Abweichung mußt Du mit ja eventuell mit denen vergleichen.

    Beste Grüße
    Ludwig
     
  5. #4 felicianer, 24.02.2006
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.083
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Standard ist für den Feli (worauf der Tacho auch eingestellt ist) 165/70/R13
     
  6. #5 Chrisman, 24.02.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Der Rechner is ne tolle Sache.
    Hab das mal ohne umständlich berechnet und bin auf so ziemlich das gleiche gekommen(von 165/70 R13 zu 195/45 R15). Nur die Prozentangaben und was der TÜV dazu meint, hab ich nicht gewusst. Je größer die Reifen, desto schneller fährt der auch, muss man aber halt den Tacho angleichen lassen.
    Ich wollte mir bei ebay mal BBS 15" kaufen, hatten aber leider ne ET von 45 und da hätte ich Spurplatten montieren müssen. 15"er passen auf jeden Fall, nur ist die ET entscheidend, ob die Felge passt. Bei 7x15 soll wohl die ET von 38mm passen. Wär schön, wenn sich einige hier äußern könnten, die schon 7x15 drauf haben und posten könnten, welche ET die haben, ohne Radkästen gezogen bzw. gebördelt zu haben.

    MfG
    Christian
     
  7. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Danke das ihr mir zurückschreibt.

    Was haltet ihr davon wenn ich mit Winterreifen auch im Sommer fahre? Ich hab neue Fulda oben kann man damit fahren oder ist das eher abzuraten?

    Gruß Hulk!
     
  8. #7 bottwartaucher, 25.02.2006
    bottwartaucher

    bottwartaucher Guest

    Hallo,

    na, fahren kannst Du damit schon - das tun etliche hunderttausend andere ja auch.

    Hat aber ein paar Nachteile.

    - Winterreifen haben eine Gummimischung, die bei sommerlichen Temperaturen weicher ist. Dadurch ist der Verschleiß von Winterreifen im Sommer größer.

    - Durch das gröbere Profil haben Winterreifen meist einen größeren Rollwiderstand. Dadurch steigt der Spritverbrauch.

    - Meist sind Winterreifen lauter.

    - Winterreifen sind möglicherweise nur bis 160 Km/h zugelassen.

    - Schäden an Vorspur, Sturz usw werden später erkannt, weil man sich die Reifen wegen des fehlenden Reifenwechsels ja nur selten ansieht...

    Aus diesem Grund habe ich 2 Sätze Reifen und lasse sie regelmäßig tauschen. Natürlich könnte ich das auch selber machen.
    Aber ich unterstütze die örtlichen Reifenhändler und Werkstätten. Die wechseln die Räder zweimal im Jahr, und der nicht gebrauche Satz ist beim Reifenhändler eingelagert. Das kostet mich 50 Euro im Jahr alles zusammen, und dafür mach ich mich nicht dreckig, ein Fachmann begutachtet mein Fahrwerk 2 mal im Jahr, und wenn ich mal ne Frage habe, kann ich dort immer auftauchen. Das ist es mir wert.

    Beste Grüße
    Ludwig
     
  9. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Was kann pasieren wenn ich die angegebenen Reifendiemensionen die im Zulassungsschein eingetragen sind nicht beachte?Ich hab nämlich zuhause 175/65R14 und ich darf laut Zulassungschein nur eben 175/60R14 fahren Laut Reifenrechner macht das nicht wirklich viel unterschied!

    Gruß Hulk!
     
  10. #9 bottwartaucher, 26.02.2006
    bottwartaucher

    bottwartaucher Guest

    Wenn Du eine Reifengröße fährst, die nicht im Brief eingetragen ist, erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs..

    Solange nichts passiert, interessiert das keinen.

    Wenn aber was passiert, wird Dein Unfallgegener darauf herumreiten, und DU mußt beweisen, daß der Unfall nichts mit den nicht eingetragegnen Reifen zu tun hatte.

    Da hast Du von vornherein die Arschkarte.

    Lass die Reifen eintragen, und fahr sie erst dann.

    Ludwig
     
  11. #10 Chrisman, 26.02.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Und vorallem den Tacho umeichen lassen. Oder immer 5 weniger fahren.

    Bei vergrößertem Radumfang läuft das Auto schneller und zeigt somit weniger an, weil der Feli wie o.g. auf 165/70 R13 geeicht ist.

    MfG
    Christian
     
  12. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Komisch in meinen Zulassungschein steht aber auch unter anderem175/65R13 und 175/60R14 das würde dann bedeuten das das auch nicht zulässig ist wenn ich damit fahre darf ich das so verstehen? Wiso ist die Dimension eingetragen wenn der Tacho denn damit nicht richtig geht?

    Gruß Hulk!
     
  13. #12 Chrisman, 26.02.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Steht bei mir genauso drin, aber du musst die Zollgröße dabei beachten. Bei den 14 Zöllern ist das Verhältnis an Gummi geringer, entsprechend bei den 13 Zöllern mehr. Somit bleibt der Radumfang fast gleich. Du darfst also nicht 175/65 R14 montieren.
    Kann man fast mit ner mathematischen Gleichung vergleichen, wo auf der einen Seite der Radumfang und auf der anderen Seite die Summe aus Zollgröße und Reifenverhältnis steht. Vergrößert man das eine, ohne das andere zu verringern, ändert sich die Radgröße. Diese muss aber nahezu gleichbleiben.
    War eben ein bischen ausschweifend, hilft aber vielleicht beim Verstehen.

    MfG
    Christian
     
  14. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Alles klar! Hab es verstanden werd die reifen nicht montieren und mit Winterreifen im Sommer fahren denn die sind neu. Mir sind neue Sommerreifne einfach zu teuer *gg*

    Gruß Hulk!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Kann mir jemand sagen wo ich gebrauchte Felgen kaufen kann oder billig neue für meinen Felicia?

    Gruß Hulk!
     
  17. #15 Chrisman, 28.02.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Ich will mir nächsten Monat auf alle Fälle auch noch Alufelgen der Dimension 6x15,6,5x15 oder 7x15 kaufen, bin aber wegen des Designs noch unschlüssig. Was haltet ihr von Kreuzspeichen oder 5-6 Speichen? Was ist der Vorteil bei Tiefbettfelgen, weil die so viele drauf haben?
    Ich find www.felgen-billiger.de richtig günstig. Werd mir die da wahrscheinlich bestellen. Oder www.tuning2.de sieht auch nicht schlecht aus.

    MfG
    Christian
     
Thema:

Felgen/Reifen

Die Seite wird geladen...

Felgen/Reifen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  3. 18 Zoll Felgen

    18 Zoll Felgen: Hallo habe mal eine frage, ich habe bei 3....2....1....meins,Alufelgen in den Maßen 8,5x18 ET40 ersteigert nun meine Frage kann ich die ohne...
  4. 19" Kodiaq Felgen / die Alternativen

    19" Kodiaq Felgen / die Alternativen: Da die Felgenauswahl im Skoda - Konfigurator im Moment eher Bescheiden ist, alle Infos zu möglichen Alternativen hier hinein. Ich werde nach und...
  5. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...