Felgen für meinen Skoda

Diskutiere Felgen für meinen Skoda im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Forumsleser! Wie bereits das eine oder andere Mal erwähnt, bin ich neuer Besitzer eines Skoda Super Kombi 2.0 TDI 190 PS (HSN 8004, TSN APP...

  1. #1 BikeFun, 03.07.2020
    BikeFun

    BikeFun

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Forumsleser!

    Wie bereits das eine oder andere Mal erwähnt, bin ich neuer Besitzer eines Skoda Super Kombi 2.0 TDI 190 PS (HSN 8004, TSN APP 00291) und ein Auto-Noob!

    Ich habe den Wagen mit den Standard-Skoda-Felgen auf Allwetterreifen gekauft. Die werden mir hier im Sauerland im Winter nicht ausreichen, daher benötige ich ein zweites paar Felgen. Auf die Standard-Felgen werde ich dann die Winterreifen montieren und auf die neuen Felgen die Sommerreifen.

    Jetzt habe ich folgendes Problem bzw. finde folgende Informationen im Internet, die ich nicht zusammenbringe:
    Gehe ich im Internet auf Felgensuche, finde ich unter Angabe von HSN und TSN z.B. folgende Felge, die mir gut gefällt: OXIGIN 18 Concave black full polish 18'' - diese soll laut Felgenshop für meinen Skoda passend sein. (Ohje, hoffentlich darf man hier solche Bezeichnungen von Fremdmarken überhaupt posten....:-() )

    Im Dropdown-Feld "Felgenmaße" finden sich dann diverse Maße. Kein Maß stimmt jedoch mit den Informationen überein, die ich zur Serienbereifung auf den Skoda-Internetseiten gefunden habe. Nach diesen dürft ich nur die gelb hinterlegten Maße fahren, die bei den Maßen für die OXIGIN-Felge und bei den meisten anderen Felgen, die ich gefunden aber nicht zu kaufen sind.

    upload_2020-7-3_9-43-36.png


    Das Internet sagt also einerseits "Klar, kannste nehmen", andererseits aber "Nö, is nich, Du darfst nur ganz wenige Felgen fahren" - was stimmt den nun und wie komm ich an Sommerfelgen - bei denen ich keine Umbauten am Auto vornehmen muss :-) - , wenn ich mich als Laie an die Infos nicht halten kann?

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen ein wenig mehr zum Thema zu lernen und meine Wunschfelgen doch noch zu finden, danke Euch dafür und verbleibe

    mit liebem Gruß,
    Euer BikeFun :-)
     
  2. #2 i2oa4t, 03.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2020
    i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    1.087
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Klar, kannst nehmen
    .
    .
    .
    .
    :D
    Die Liste der Serienbereifung bezieht sich auf was? Genau auf die Serienbereifung mit Skoda Originalfelgen. After Market Felgen sind davon nicht betroffen. Hier zählt was im Gutachten steht.

    Edit: bei felgenoutlet wird mir nur die Größe 7,5x18ET37 angeboten. Da lese ich bei 235/45/18 (Seriengröße) keine besonderen Auflagen. Andere Reifengröße müssten irgendwann mal in die Papiere eingetragen werden.
     
  3. #3 BikeFun, 03.07.2020
    BikeFun

    BikeFun

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    ok, i2oa4t - aber welche denn dann ?? - allein schon die Einpresstiefe passt ja bei keiner Wahl - vielleicht kannst Du mir helfen, das ein bischen mehr zu verstehen!? Danke!




    upload_2020-7-3_10-14-14.png
     
  4. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    1.087
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Uups. Muss mich da noch korrigieren, habe das Gutachten zu flüchtig gelesen. Da muss man wohl das Radhaus bearbeiten.
    Grundsätzlich muss die ET nicht den Angaben der Serienbereifungsliste entsprechen.
    Ich habe für dein Fahrzeug nur die 7,5x18ET37 angeboten bekommen (schnelle Suche bei felgenoutlet). Die haben dann auch das richtige Mittenloch von 57,1. Lochkreis muss ja eh 5x112 sein.
    Die 0,5 Zoll schmälere Felge wird durch die Änderung der ET von 44 auf 37 ziemlich ausgeglichen. Optisch dürfte sich damit wenig ändern. Bei größeren ET kommt das Rad noch weiter nach innen, was vermutlich mit der sowieso schmaleren Felge nicht wirklich schön aussieht. Gerade bei Sommerrädern möchte man auch etwas die "Optik genießen". Durch die geringere ET folgt aber wohl die Auflage das Radhaus zu begutachten. Zwar vermutlich nicht notwendig, steht aber so auf dem Papier.
     
  5. #5 dathobi, 03.07.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.697
    Zustimmungen:
    2.890
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wenn man eintragungsfreie Räder fahren möchte, dann wirft man einen Blick in das CoC Papier, da stehen die zulässigen Radgrössen drin.
     
  6. #6 i2oa4t, 03.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2020
    i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    1.087
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Och bitte. Das gilt nur wenn man sich Originalfelgen kaufen will.
    Ansonsten gilt immer das was im jeweiligen Gutachten steht. Ich habe am Karoq eine Felge mit identischen Maßen zur Serienfelge und der Serienbereifung und musste es eintragen lassen. Hätte ich eine andere Reifengröße (1 cm schmaler) oder andere ET (weiter innen im Radhaus) genommen wäre es ohne Eintragung gegangen.
     
    stoppi gefällt das.
  7. #7 dathobi, 03.07.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.697
    Zustimmungen:
    2.890
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Hier ist es der Wunsch Räder haben zu wollen ohne irgend etwas zu machen... also da nimmt dann die Größen die im CoC Papier stehen..
     
  8. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    1.087
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Genau deshalb das Beispiel:
    Nur die Maße sind es eben nicht, es ist auch der Felgentyp.
    Ohne Arbeiten und Probleme gehen zu 100 % eben nur Serienfelgen (in dem Fall für den Superb) mit dem entsprechenden Preisschild und der Optik. (Wobei mir die Trinity gefallen und ich diese Sommer wie Winter fahre)
    Ansonsten ist suchen angesagt, gibt einige Felgen die ohne Auflagen gefahren werden dürfen. Und dabei muss teilweise nicht einmal der Reifen der Seriengröße entsprechen. Und wenn man sich in ein Design verliebt hat sind die was 50 € bei der Überwachungsorganisation (aka TÜV, DEKRA, GTÜ etc) auch kein Show-Stopper.
    Und bei meinem Beispiel sollte ich fairerweise die Besonderheit beim Karoq erwähnen. Hier haben die 4x4 Modelle serienmäßig eine andere Reifengröße als die 2x4 Modelle. Vermutung: Deshalb stand im Gutachten evtl. die Auflage.
     
    stoppi gefällt das.
  9. #9 ChrissirhC, 03.07.2020
    ChrissirhC

    ChrissirhC

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Superb iV Combi L&K
    Kilometerstand:
    2000
    Ansonsten mal ganz allgemein: Die meisten Reifenshops haben bei den Kompletträdern einen Filter "eintragungsfrei", d.h. für diese Räder gibt es eine sogenannte ABE. Das ist schonmal ein sehr gutes Indiz dafür, dass die gewünschten Felgen zu deinem Superb passen ohne damit weiteren Aufwand zu haben. Einige Shops verlinken auch gleich noch das Gutachten bzw. die ABE dazu - da kann man dann auch nochmal reinschauen und sich bezüglich eventueller Auflagen und zulässiger Reifengrößen schlau machen. Ansonsten mal einfach nach Felgenname ABE googeln, geht auch oft. Generell schlägt so eine ABE alle Angaben zu Seriengrößen z.B. im CoC, heißt das Gutachten hat Recht.
     
  10. #10 BikeFun, 07.07.2020
    BikeFun

    BikeFun

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen und vielen Dank für Eure Antworten!

    So richtig schlauer bin ich ehrlicherweise jetzt zwar immer noch nicht, bin wohl einfach zu blöd für den "Autokram", aber ich werd mal versuchen die richtigen Felgen und Reifen zu finden....erstmal Danke!

    Liebe Grüsse, Euer BikeFun :-)
     
  11. #11 ChrissirhC, 07.07.2020
    ChrissirhC

    ChrissirhC

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Superb iV Combi L&K
    Kilometerstand:
    2000
    @BikeFun Ich hab dir ne PN dazu geschrieben.
     
Thema:

Felgen für meinen Skoda

Die Seite wird geladen...

Felgen für meinen Skoda - Ähnliche Themen

  1. Felgen für den RS (Winterreifen)

    Felgen für den RS (Winterreifen): Hallo, ich bin noch ganz frisch in der Skoda Szene und habe direkt die erste Frage. Ich habe mir einen Octavia RS 245 Bj. 02.2018 gekauft....
  2. Neue Felge: Braga in Anthrazit - wo gibt es die zu kaufen?

    Neue Felge: Braga in Anthrazit - wo gibt es die zu kaufen?: Hallo zusammen, seit einer Woche bin ich stolzer Besitzer eines Kamiq 1.5 TSI, auf dem die 17-Zoll-Felgen "Braga" mit Sommerreifen montiert sind....
  3. Felgen Eintragung

    Felgen Eintragung: Hallo an alle. Ich habe mir heute brock Felgen gekauft. 7.5x17 et38 Lk 5x100 dazu Reifen in der Größe 195/40 R17. Wäre diese...
  4. Skoda octavia 5e bj 2016 1.4 150 ps felgen

    Skoda octavia 5e bj 2016 1.4 150 ps felgen: Hallo alle zusammen hat jemand diese Felgen 235 35 19 kba 51663 auf seinem octavia eintragen lassen wenn ja gab es probleme und wenn kann ich mir...
  5. Savio Felgen 17" dunkel glanz gedreht

    Savio Felgen 17" dunkel glanz gedreht: Moin zusammen, da ich nicht auf dem Marktplatz Schreibberechtigung habe, muss ich leider hier nachfragen. Sorry Admins ;) Ich suche gut bis sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden