Felgen Frage

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Bertl, 16.06.2005.

  1. Bertl

    Bertl Guest

    würde mir gerne bei meinem skoda felgen mit der dimension
    8x19" ET 35 oder E0t45 (was besser passt, würde aber zu den 45 dentieren, damit ich nachher noch mit distanzen arbeiten kann)
    mit den gummis 225/35R19

    das diese dimensionen drunter passen weiß ich schon, oder denke ich mir zumindest, nur frage ich mich jetzt, wie es aussieht wenn ich mein gewinde runter drehe, wie weit ich dann runter kann damit lenkeinischlag und freigängigkeit gegeben bleiben.


    Danke schon mal für hilfreiche antworten


    mfg

    Bertl
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. felicc

    felicc

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe leipzig
    also meine 18zoll mit 225 haben gerade so mit ner federwegsbegrenzung gepasst !weiß auch nicht ob der tüv das so richtig abnehmen wird!
    19zoll passen aber ich den mit den 225 wird es schon etwas schwierig werden musst bestimmt den radkasten ziehen!einleng verhalten könnt auch sehr kanpp werden aber probieren geht über studieren!fahr doch mal zu nem reifenhandel die sollen mal vorn einen drauf schrauben!(kann man ja mit dem vorwand hin gehen ich würde die kaufen):-)
    wenn du sie dann mal irgendwann hast bitte fotos nicht vergessen!
     
  4. Bertl

    Bertl Guest

    Fahrwerk wird nächste Woche eingebaut, und dann werde ich schauen wegen den felgen. fotos werden sofort online gestellt!!!!!


    gruss

    Bertl
     
  5. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    Hallöschen Bertl.... also ET35 dort hast du eigentlich null Probleme :D was du machen musst aufgrund wenn du mal beladen fährst hinten die Radhäuser ca. um je 5mm bis max 1cm ziehen lassen... das kommt aber drauf an wie deine Achse eingebaut wurde, da sie bei jeden Auto anders drin ist....

    Grüsse Sillek
     
  6. Bertl

    Bertl Guest

    oke, super danke für die antwort, fahrwerk liegt eh schon zaus, und felgen mit welchen ich es probieren kann auch schon!!!!

    spätestens mitte der woche werde ich euch bescheid geben können wie es nun aussieht!!! :hoch:
     
  7. #6 SebastianRS, 18.07.2005
    SebastianRS

    SebastianRS Guest

    also erst mal zu den hoch qualifizierten antworten hier echt super ( jede achse ist anders eingebaut ) richtig ist jede achse ist gleich eingebaut es gibt da stellen in der karosserie die die aufnahme für die achse bilden und die sind gott sei dank bei dem heutigen standart des automobil baues doch gleich

    so nun zum eigentlichen thema ich habe 235/35 ZR 19 drauf mit ET 35 fahre einen RS Combi da mußte nix gezogen oder geweitet werden weder vorn noch hinten habe hinten nur federwegs begrenzer drin und bei mir schleift nix einlenken kann ich auch noch ganz normal

    wäre schön wenn sich manche leute mit ihren antworten hier mal ein bißchen zurück halten würden wenn sie keine ahnung haben
     
  8. #7 tety1985, 20.07.2005
    tety1985

    tety1985 Guest

    wenn jede achse gleic eingebaut ist dann erklär mir bitte warum meine 8x17ET35 mit 225/40-17 am radhaus geschliffen haben und das ohne fahrwerk so das ich 215er nehmen musste.
     
  9. #8 rufus4x4, 20.07.2005
    rufus4x4

    rufus4x4

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    mögliche Erklärung: die Karosserie von Combi und Limousine ist unterschiedlich im hinteren Radhausbereich!
     
  10. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    @Sillek
    Wie schaut das bei dir eigentlich aus, wenn die Räder voll eingefedert sind? Schleift da irgendwas?

    Ich würde sagen, die Leute, die so naiv sind, und sich Federwegsbegrenzer einsetzen, haben absolut keine Ahnung!
    Wenn ein Rad so stark einfedern möchte, dass es u.U irgendwo rankommt, dann hat das auch einen Grund, warum es so stark einfedern möchte. Wenn es z.B. im beladenen Zustand in einer Kurve durch einen Huckel beim Einfedern durch den Begrenzer gehindert wird, dann kann man ganz leicht einen Abflug machen, weil das Rad den Bodenkontakt und somit die Haftung verliert!!!
    Warum baut ihr euch nur so eine Scheiße ein!? Mich würde mal interessieren, welches dummes Rindvieh sich so einen Schrott ausgedacht hat und auf den Markt gebracht hat. Das gehört verboten und ich kann nur hoffen, dass euch den Müll keiner einträgt, denn solches Rumstimpern am Fahrwerk ist u.U. sehr gefährlich.

    Zum eigentlichen Thema:
    ich würde auch die ET35 nehmen

    MfG, Matthias
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    einfach herrlich, 3 beiträge hier im forum und gleichmal zeigen, wo der frosch die locken hat ... :lmaa: :lmaa: :lmaa: :freuhuepf: :freuhuepf: :freuhuepf:

    ich hab 18" (et 35) mit 235/40er gummi drauf, das passt nicht ganz im hinteren radhaus. mit 225er dürfte es keine probleme geben, aber wenn du noch ein fahrwerk drinn hast, könnte das schon noch einige anpassungsarbeiten nach sich ziehen.
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    :loben:

    Etwas Zurückhaltung ist schon angesagt, vor allem wenn man keinen Ahnung hat. Das mit den verschieden eingebauten Achsen ist zwar vll. schlecht ausgedrückt, aber dennoch völlig richtig, Toleranzen gibt es auch heute noch mehr als genug und wenn man auf knapp was macht, merkt man die.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    also ich weiss echt nicht wo ich geschrieben habe das unterschiedliche Achsen drin sind? es steht doch eindeutig da das die Achse im Toleranzbereich mal mehr rechts und mal mehr links eingebaut ist....

    und um das Thema schleifen... fahre mal beladen und uber ein doppelt folgende Bodenwelle mit ca. 190kmh viel spass sag ich da nur und mit deinen Begrenzern... mmhh was soll ich dazu sagen... is doch klar das du nicht schleifst... wenn schluss is ist schluss mit eintauchen... und du hoppelst dann eben rum... wo ich eben noch tauchen kann

    Grüsse Sillek
     
  15. #13 tety1985, 21.07.2005
    tety1985

    tety1985 Guest

    vielleicht geht es ja auch auf den kopf wenn man nur rumhoppelt. :-)

    ist dann auch super für deine karosserie, mit den tollen begrenzern. :-)

    so und jetzt haben wir uns alle wieder lieb.
     
Thema:

Felgen Frage

Die Seite wird geladen...

Felgen Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  2. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  3. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  4. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  5. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...