Feindberührung mach 380 Km

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Ssuperb, 11.01.2009.

  1. #1 Ssuperb, 11.01.2009
    Ssuperb

    Ssuperb

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb am Neckar/ Damals Quedlinburg
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Riess Rottweil
    Hallo,

    Ich bin am samstag früh um 03.52 Uhr auf dem weg nach hause,2 Km vor der heimat standen 2 Rehe am straßenrand die meinten dann sie müssen noch vor mir über die straße rennen, ich voll in die Eisen gestiegen aber dieses Blöde Reh noch getroffen ;( mit ca 15 KM/h, da kann ich bloß sagen das die sicherheitstechnik am Superb funktioniert es ging die warnblinkanlage an der motor ging aus. Aber zum glück sind die Airbags da geblieben wo sie hingehören.

    Gleich die grünen angerufen sie kamen auch nach 30 min, und sie haben eine schadensmeldung aufgenommen.

    So wie ich es beurteilen kann sieht man am auto keinen schaden, werde aber zu sicherheit am Montag in die werkstadt fahren und die sollen mal schauen ob irgendwo ein versteckter schaden ist.

    Ich wünsch euch allen eine Rehfreie Fahrt.

    Gruß Ssuperb
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shorty

    Shorty

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiberg 09599
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, 2,5 l V6
    Kilometerstand:
    68000
    na klasse... neues auto und dann kommen die viecher....toll.. und wie groß ist der schaden??
     
  4. #3 Ssuperb, 11.01.2009
    Ssuperb

    Ssuperb

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb am Neckar/ Damals Quedlinburg
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Riess Rottweil
    Also von außen sieht man am auto nix ,ist ja auch dreckig , Aber ich lasse es trozdem mal von der werkstadt anschauen.
     
  5. #4 Hulkster, 12.01.2009
    Hulkster

    Hulkster

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 4x4 2.0 TDI (CR) DPF DSG, 125kW
    Kilometerstand:
    67000
    Vor allem nicht waschen !!!! Wenn es dumm läuft, musst Du der Versicherung beweisen, dass es ein Reh war und dann kannst Du dich auch die Suche nach Haaren begeben... 8|
     
  6. #5 turbo-bastl, 12.01.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Das Reh dürfte wohl durch die Polizei zu Grabe getragen worden sein - dieser Beweis sollte also stehen.
    Ich halte es aber für unwahrscheinlich, dass nicht zumindest ein Kratzer oder sowas da ist. Wegen des Fußgängerschutzes müssen doch Stoßfänger und Motorhaube nachgiebig sein (beim Stoßfänger nicht schlimm, solange er nicht bricht), eine Delle an Motorhaube oder Kotflügel könnte es also schon gegeben haben.

    @ssuperb: Habe ich das richtig gelesen, dass die Rehe zuerst da standen, und Du mehr oder weniger davon ausgegangen bist, dass sie dich vorbei lassen?
     
  7. #6 Ssuperb, 13.01.2009
    Ssuperb

    Ssuperb

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb am Neckar/ Damals Quedlinburg
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Riess Rottweil
    Hallo ,

    Ich muß ihn ja waschen lassen damit die werkstadt was sieht ob ein kratzer oder ein anderer schaden am auto ist, ich habe ja auch ein schriftstück von der polizei das es ein wildunfall war.

    Also soweit ich weiß wurde das reh nicht zu grabe getragen, ich habe es zwar angefahren ,aber es ist dann in den graben gerutscht und wo ich aus dem auto gestiegen bin war das reh auch schon weg.

    Also gebrochen ist die stoßstange auf jeden fall nicht.

    Ja ich habe die rehe stehen sehen und habe auch gleich gebremst wo ich die rehe gesehen habe aber der bremsweg hat nicht gereicht .

    Und nein ich bin nicht davon ausgegangen das die rehe mich vorbeilassen oder einen anderen weg nehmen.

    Mfg Ssuperb
     
  8. #7 the_freak, 13.01.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    ein paar kleine, aber sehr wichtige Tipps (die dir jetzt zwar nicht mehr helfen, aber allen anderen):
    Wenn ein Reh auf der Straße oder an der Seite steht:

    - Vollbremsung (logisch)
    - Voll draufhalten - niemals ausweichen! => Einen Aufprall bezahlt die Teilkasko (wenn mitversichert), wenn man jedoch ausweicht und im Graben landet, nicht. Außerdem ist ein Reh-Aufprall selbst bei höherer Geschwindigkeit lange nicht so gefährlich, wie das Risiko, beim ausweichen in den Gegenverkehr zu kommen, gegen ein Baum zu prallen, eine Böschung runterzufliegen oder sich zu überschlagen.

    und, währenddessen:

    - Abblenden (Fernlicht aus) => Die Viecher sind in einer Art Trance und bleiben einfach da stehen, wo sie sind, selbst wenn sie vorher am rennen waren, wenn sie in ein helles Licht blicken, was sie ganz automatisch tun, wenn sie eins entdecken!
    - Hupen (!!!!!!!!!!!!!!) => Dadurch werden die Rehe aus ihrer "Trance" geholt, bekommen Schiss und rennen sofort weg, auch wenn das Fernlicht noch an ist (wichtiger als Fernlicht aus!)

    Also die Finger erst auf die Hupe, dann während dem Hupen das Fernlicht aus ;)

    Ist natürlich viel auf einmal, und wenn sowas mal vorkommt, rechnet man ja nicht damit, was die Erinnerung an die "Regeln" nicht gerade einfacher macht...

    Aber: Es funktioniert auf jeden Fall, ich weiß wovon ich rede, hier (Halbinsel vom Bodanrück und Umgebung) stehen bei meinen Fahrten (ca. 1.500km im Monat, hauptsächlich nachts) ca. 1-2X pro Monat ein oder mehrere Rehe auf der Straße, 2-3 mal pro Woche neben der Straße...

    Gruß, Nick :)
     
  9. melzi

    melzi

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goldberg MV 19399 Goldberg mv
    Fahrzeug:
    sommer skoda superb 2.5 tdi v6, winter VW polo 86c 1.3 steilheck
    Werkstatt/Händler:
    frei
    Kilometerstand:
    170000
    @the freak...

    ich denke mal das du mit deiner aussage vollkommen recht hast, aber wie du schon sagst... viel zu viel auf einmal... war auch in der situation... wildschwein... hatte auch erst weggerissen aber denn doch noch zurück gelenkt bevor es berg ab ging und das vieh getroffen... man erschreckt sich halt nen bissl doll...
    aber sonst hast du natürlich vollkommen recht...

    @ssuperb

    ich kann mir eigentlich auch nich vorstellen das da nix kaputt ist... ne kleinigkeit ist bestimmt defekt... lass das genau unter die lupe nehmen...
     
  10. #9 Ssuperb, 14.01.2009
    Ssuperb

    Ssuperb

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb am Neckar/ Damals Quedlinburg
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Riess Rottweil
    Hallo,

    Ja danke für die vielen tipps, die kenne ich alle aber wenn man die viecher da stehen sieht erschreckt man sich und vergisst alles, das fernlicht zu beispiel habe ich nicht ausgemacht und gehupt habe ich auch nicht, das einzige was ich gemacht habe war eine vollbremsung und draufgehalten.

    Ja ich werde am Freitag in die werkstadt fahren und da lasse ich es dann genau unter die lupe nehmen, ich werde dann berichten.

    mfg ssuperb
     
  11. #10 Ssuperb, 16.01.2009
    Ssuperb

    Ssuperb

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb am Neckar/ Damals Quedlinburg
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Riess Rottweil
    Hallo,

    also ich war heute in der werkstadt, der dicke wurde gewaschen und in der werkstadt angeschaut ich war dabei,

    Der gute hat keinen kratzer abbekommen :thumbsup: , nix kaputt da habe ich ja mal richtig glück gehabt.

    mfg
     
  12. #11 pelmenipeter, 16.01.2009
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    tja Glück gehabt ;)
    mein letztes Reh ist ca. ein halbes Jahr her, leider ging es nicht so gut aus wie bei dir.....
    Ich fuhr eine Straße entlang, an der rechts viele hohe Büsche und Sträucher standen.......ich fuhr gerade auf die Straße auf und beschleunigte......bei ca. 80km/h wollte ein Reh direkt aus dem Busch auf die Straße .....ruuuummmmmms
    Na ja, wenn man mit ca. 80 ein relativ großes Reh mit nimmt, knallts schon ordentlich :S Die Rechte um den Scheinwerfer war betroffen.
    Ich sah nur noch wie das Viech durch die Luft schleuderte......Polizei nahm Unfall auf und suchte das Reh.......es lag aufgespießt in einem der Büsche :thumbsup:
    Der Freundliche übergab mir dann ein 6-Seitiges Schadensgutachten
    Gesammtschaden ca. 2500 €
    Neu: Stoßstange, Kotflügel, Scheinwerfer, Blende, Nebelscheinwerfer

    Und mal so nebenbei, die Polizei schätzte den Schaden auf ca. 1000 € :D
     
  13. #12 turbo-bastl, 16.01.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Mir ist mal ein Vogel bei Tempo 70 exakt gegen den Scheinwerfer vom Fabia geflogen. An Stoßfänger, Kotflügel und Motorhaube war nichts, das Scheinwerferglas blieb ganz, aber die Befestigung am Schlossträger musste durch den Aufprall dran glauben. Sah lustig aus, wenn bei jeder Bodenwelle der Lichtschein mitgewackelt hat ;)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 FabiaOli, 16.01.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Bei mir war mal eine Ente auf der Straße, war grade auf dem Weg nach Hause von der Werkstatt, Auto grad abgeholt.
    Die war mit den Flügeln zu mir und den Augen in meiner Fahrtrichtung.
    Hinter mir war Verkehr also ich konnte nicht voll auf die Eisen gehen.
    Ich hab das Gas weg genommen, und leicht gebremst bis ca. 30 herunter.
    So ca. 5-10 Meter vor der Ente hab ich schon gesehen das es nicht mehr reicht für sie.
    Die hat sich dann mal umgedreht und da hat man richtig die Panik in ihr hochkriechen sehen, so wie die geguckt hat :D
    Da hat sie nur die Flügel ausgebreitet, hat einmal geschlagen und dann gab es einen, für die Geschwindigkeit sehr lauten, Aufschlag.
    Dann ist die Ente davon geschleudert wurden, voll mit der grade erst neuen Schürze mitgenommen.
    Zu Hause hab ich mir dann mal die Schürze angeguckt, war zum Glück nur Blut dran, keine Kratzer oder so. :thumbsup:
     
  16. #14 the_freak, 16.01.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    manchmal denke ich, Autofahrer sind brutaler und unemotionaler als Nicht-Autofahrer.
    Woher kommen diese Gedanken bloß :D :D :D


    Gruß, Nick :P
     
Thema:

Feindberührung mach 380 Km

Die Seite wird geladen...

Feindberührung mach 380 Km - Ähnliche Themen

  1. 1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km

    1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km: Tja, da kommt man mit einem zwangsbeatmeten, hochgezüchteten Mopetmotörchen bestimmt schwer ran! [ATTACH]
  2. Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?

    Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?: Hallo, Meine Oma hat mit eben ein Bild gesendet, da wohl bei ihren Fabia die Inspektion Anzeige kam. Sie ist seit der letzten LongLife knapp...
  3. 180.000 km Inspektion: Was sollte alles gemacht werden?

    180.000 km Inspektion: Was sollte alles gemacht werden?: Hallo zuammen, ich plane gerade die 180.000 km Inspektion unseres 2010'er Superb Kombi 170 PS DSG (CFGB). Könnt ihr bitte meine Liste der...
  4. ACC 210 km/h nicht bestellbar?

    ACC 210 km/h nicht bestellbar?: Hallo zusammen, Ich bin in der glücklichen Lage, mir einen Firmenwagen bestellen zu können. Da ich noch nicht entschieden habe, ob es octavia...
  5. DSG nach 65.000 km hinüber?!?

    DSG nach 65.000 km hinüber?!?: Hallo Forum, ich bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe. Mein Octavia (1,8 TSI mit 160 PS, BJ 2009, 65.000km mit DSG) bereit mir...