Fehler P0299 und P0401

Diskutiere Fehler P0299 und P0401 im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda Community, Ich habe ein etwas kniffliges Problem was sich bisher nicht beseitigen ließ. Ich habe einen Skoda Fabia 1.9 TDI 101...

  1. #1 Skodafabia2004, 26.12.2018
    Skodafabia2004

    Skodafabia2004

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Skoda Community,

    Ich habe ein etwas kniffliges Problem was sich bisher nicht beseitigen ließ.
    Ich habe einen Skoda Fabia 1.9 TDI 101 PS Bj. 2004.
    Seit einiger Zeit leuchtet die Motorkobtrolleuchte und nach dem Auslesen bei Skoda hieß es dass es das AGR Ventil sei was anschließend von mir getauscht wurde. Leider blieb dieser Versuch ohne Erfolg zumindest für eine Woche. Anschließend habe ich den LMM getauscht und den DPF mit Demontage reinigen lassen. Alles ohne Erfolg. Die Unterdruckschläuche scheinen auch alle in Ordnung zu sein. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Bei 120 km/h wenn ich das Gaspedal nicht durchdrücke geht er zu 99% in den Notlauf. Vielleicht hatte ja jemand schon mal das selbe Problem und kann mir weiterhelfen. In anderen Foren habe ich gelesen dass es das VTG Gestänge oder das Steuergerät an sich sein kann was evtl. ein Update benötigt. Ich möchte jetzt aber nicht noch mehr Geld investieren und am Ende bleibt die MKL trotzdem an.
    Wenn ich das Gaspedal durchdrücke im 5. Gang dann geht er nie in den Notlauf.

    Fehler P0299: Turbolader - Aufladung ungenügend
    Fehler P0401: Abgas Daürumlauf - Durchfluss ungenügend

    Ich wäre euch für sämtliche Ratschläge dankbar denn der Motor läuft 1A genau so wie das Getriebe und es wäre zu schade wegen eines solchen Fehlers keinen TÜV mehr zu bekommen.
     
  2. #2 Octarius, 26.12.2018
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Prüf mal die Unterdruckschläuche.
     
  3. #3 Skodafabia2004, 26.12.2018
    Skodafabia2004

    Skodafabia2004

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Die Unterdruckschläuche sind alle in Ordnung. Bin echt am verzweifeln.
     
  4. #4 Octarius, 26.12.2018
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Lässt sich die VTG locker per Hand bewegen?
     
  5. #5 Skodafabia2004, 26.12.2018
    Skodafabia2004

    Skodafabia2004

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich ehrlich gesagt noch nicht probiert. Was ist, wenn er sich locker per Hand bewegen lässt?
     
  6. #6 Octarius, 26.12.2018
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann ist der Turbo in Ordnung.
     
  7. #7 Skodafabia2004, 26.12.2018
    Skodafabia2004

    Skodafabia2004

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Und mal angenommen, der Turbo ist in Ordnung? Was kann es denn noch sein?
     
  8. #8 Octarius, 26.12.2018
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Unterdruckpumpe oder es ist doch ein Leck im Unterdrucksystem.
     
  9. #9 Skodafabia2004, 26.12.2018
    Skodafabia2004

    Skodafabia2004

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich probiere es mit der Unterdruckpumpe. Danke erstmal!
     
  10. #10 Schattenmann, 27.12.2018
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Wie sehen die Abgase aus, wenn das auftritt?
     
  11. #11 Skodafabia2004, 27.12.2018
    Skodafabia2004

    Skodafabia2004

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Die Abgase verändern sich nicht soweit ich es richtig beobachtet habe.
     
  12. #12 Schattenmann, 27.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2018
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Also kein Schwarzer Rauch am Heck. Dann würde ich sagen LMM und Turbo i.O.

    Hast du die Möglichkeit mit einem VCDS auszulesen?
    Die Daten sind um einiges genauer und du kannst einzelne Messblöcke auslesen.

    Hast du Abgase beim Rückwärts fahren im Innenraum?
    Und hat er einen AGR Kühler?
     
  13. #13 Octarius, 27.12.2018
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Kannst Du den DPF ausbauen?
     
  14. #14 mrbabble2004, 28.12.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.527
    Zustimmungen:
    1.067
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Der hat keinen AGR Kühler...

    Der DPF ist doch nachgerüstet oder? Das ist doch dann ein offener und ist nicht so anfällig...

    Muss das AGR angelernt werden? Wenn ja wurde das gemacht und der Fehler nach dem Wechsel gelöscht?


    Mit freundlichen Grüßen
     
  15. #15 Octarius, 28.12.2018
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Deshalb frage ich ob er ihn ausbauen kann um ihn als Fehlerursache auszuschließen.
     
  16. #16 Skodafabia2004, 28.12.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2018
    Skodafabia2004

    Skodafabia2004

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    DPF wurde bereits demontiert und gereinigt. Beim Rückwärtsfahren keine Abgase im Innenraum. VCDS habe ich leider nicht zur Verfügung.

    Das AGR Ventil wurde soweit ich weiß nicht angelernt aber ich hatte die Batterie 30 Minuten lang entfernt. Ich glaube bei dem muss das AGR Ventil nicht angelernt werden. Kann auch evtl. etwas mit dem Steuergerät zu tun haben?!
     
  17. #17 Octarius, 28.12.2018
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Steckt in der DPF Nachrüstung nicht mehr drin als nur der Filter? Wird da nicht die Motorsteuerung angepasst? Hat der Filter keine Sensorik?
     
  18. #18 Skodafabia2004, 28.12.2018
    Skodafabia2004

    Skodafabia2004

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also als ich den DPF habe ausbauen lassen war da nichts dran wie ein Sensor oder so.
     
  19. #19 mrbabble2004, 28.12.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.527
    Zustimmungen:
    1.067
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Nein der hängt nicht am Steuergerät und hat auch keine Sensoren...
     
  20. #20 Schattenmann, 28.12.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2018
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Das ist ein ungeregelter Filter, der statt und an der Stelle des Schwarzrauchkat eingesetzt wird.

    Das MSG ist das teuerste Bauteil, das auf Verdacht zu wechseln, macht keinen Sinn.
    Funktioniert alles unterduckseitig? Das AGR wird darüber gesteuert. Wenn du im Leerlauf den Schlauch von der Unterdruckdose abziehst müsste der Motor etwas anders klingen. Bin mir aber nicht sicher ob heller oder dumpfer!
    Dann gäbe es noch das Ventil N18 oder N75( sind beide das gleiche) was auf das AGR einwirkt.
     
Thema:

Fehler P0299 und P0401

Die Seite wird geladen...

Fehler P0299 und P0401 - Ähnliche Themen

  1. Fehler P2458 / Regenerationszeit überschritten

    Fehler P2458 / Regenerationszeit überschritten: Guten Morgen Skoda Freunde, bei mir tritt der Fehler P2458 auf. Heißt die Regenerationszeit zum "leeren" des DPF wurde überschritten. Dank der...
  2. Fehler beim Octavia II

    Fehler beim Octavia II: Guten Abend, ich habe seit 1,5 Jahren ein Skoda Octavia II, Bj 2006, FSI 2.0, Kombi. Ich hatte längere Zeit dauernt das Problem das meine...
  3. Fehler Stabilitätskontrolle ESC; Motor startet nicht.

    Fehler Stabilitätskontrolle ESC; Motor startet nicht.: Octavia 1Z, 2.0 TDI, Erstzulassung 03/12. Weihnachtsüberraschung am 24.12.18 abends: Zündschlüssel gedreht, alle Kontrollampen wie üblich, dann...
  4. Fehler: SD-Karte O3 FL

    Fehler: SD-Karte O3 FL: Hi, seit Samstag geht meine SD Karte in meinem O3 FL mit Amudsen. Auto ist Baujahr 2018. SD Karte ein und Meldung nach ca. 10 Sekunden: Fehler:...
  5. Schönwetterauto nur bei nasser Strasse Fehler ABS/ESP/ASR

    Schönwetterauto nur bei nasser Strasse Fehler ABS/ESP/ASR: Hallo Leute, ich habe jetzt seid 2 Monaten folgendes Problem, wenn ich mit meinem Octavia (1Z VRS 2,0 TDI Bj.07) auf nasser Straße fahre dauert es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden