Fehlbetankungsschutz TDI

Diskutiere Fehlbetankungsschutz TDI im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, habe mit Freude festgestellt das der neu Octavia TDI einen Fehlbetankungsschutz integriert hat :thumbup: also können wir...

  1. #1 RS Newbie, 30.04.2014
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    Hallo Zusammen,

    habe mit Freude festgestellt das der neu Octavia TDI einen Fehlbetankungsschutz integriert hat :thumbup: also können wir Dieselfahrer nicht aus Versehen Benzin tanken. Weiss jemand wie das ganze funktioniert. ?( Es ist ja so das der Benzinrüssel ja dünner ist, also wie wird verhindert das er eingesteckt werden kann?
     
  2. #2 Trust2k, 30.04.2014
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    596
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Da sind glaube so Klammer drin, wenn der ' Rüssel' zu dünn ist und die Klammern nicht auseinander drückt, geht die Sperre nicht auf.
     
  3. #3 RS Newbie, 30.04.2014
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    Muss ich mir mal ansehen ob man da irgendwas erkennen kann, hab ich bisher nicht drauf geachtet, habe nur gemerkt das der Rüssel anders reingeht wie es bei meinem A4 gewesen ist, da hat er mehr Luft gehabt.
     
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.665
    Zustimmungen:
    9.987
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    1900
    Pompom gefällt das.
  5. #5 RS Newbie, 01.05.2014
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    Ah ok bei dem BMW Bild sieht man es gut. Schau ich mir beim nächsten Tanken mal genauer an. Allerdings wenn es so ist, dann wird es mit einem Reserve Kanister schwer.
     
  6. #6 RS Newbie, 05.05.2014
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    Hat da ein Dieselfahrer Erfahrung, bekommt man da Diesel rein mit einem Kanister (trotz der Klappe die ja nur mit dem dicken Tankrüssel aufgeht) ?
     
  7. 4ever

    4ever

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    anne Küste
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq 4x4 2.0 TDI Style
  8. #8 RS Newbie, 05.05.2014
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    Jo aber wegschrauben geht nicht, da ja fest drin. Da bleibt wirklich nur was wo man reinsteckt das die Klappe aufgeht. Aber wenn sowas in nem Auto verbaut ist, was ja klasse ist, könnt man ja einen passenden Trichter z.B. beim Bordwerkzeug mit reinmachen, der dann zum Tanken mit Kanister die Klappe öffnet. Sollte wirklich nicht die Welt kosten für Skoda.
     
  9. #9 TT Nürnberg, 05.05.2014
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Also in einem anderen Thread habe ich gelesen, das ein O3 Fahrer mangels Diesel liegen geblieben ist und mit dem Reservekanister nicht tanken konnte. Da musste erst einer vom Autohaus mit einem Adapter kommen.
    https://erwin.volkswagen.de/worksho....de/workshop/deutsch/pinfo_spezial/t40256.htm



    [​IMG]





    https://erwin.volkswagen.de/worksho....de/workshop/deutsch/pinfo_spezial/t40256.htm

    oder:
    http://www.motorbasar.de/adapter-fuer-bmw-diesel-falschbetankungsschutz-t4552562.html

    http://www.huenersdorff.de/produkte/huenersdorff/zubehoer-fuer-reserve-kraftstoff-kanister-rkk.html


    Aber das Thema wurde hier auch schon einmal behandelt:
    Tanken Diesel Octavia 5E mit Kanister und Trichter

    VG
    Timo
     
  10. #10 RS Newbie, 05.05.2014
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    A ok, jo den Thread hab ich nicht gefunden, danke. Aber trotzdem, könnte Skoda, nach meiner Meinung, doch so nen Trichter in das Bordwerkzeug legen.

    Aber naja, dann doch Sicherheitshalber selber so nen Trichter kaufen um doch mal ne Notbetankung machen zu können. Sonst steht man evt. mal dumm da.
     
  11. #11 Schneemann, 05.05.2014
    Schneemann

    Schneemann Guest

    Ich habe so einen Trichter beim Ford Händler besorgt. Dort gehören die zur Grundausstattung der Dieselfahrzeuge. Kostet 6,50€ und liegt für alle Fälle im Auto. Im Ausland kann durchaus auch einmal eine nicht genormte Zapfpistole für Diesel verwendet werden, denn wenn der Durchmesser nicht stimmt ists egal ob ich einen Kanister habe oder die Tankstellen nicht genormte Zapfpistolen hat. Also Trichter = Grundausstattung, Teilenummer und Bild gerne später
     
  12. #12 RS Newbie, 05.05.2014
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    Eben das wäre beim Octavia auch schön gewesen wenn das Grundausstattung wäre, aber dafür haben wir nen Eiskratzer in der Tankklappe :thumbup: :D
     
  13. pumbo

    pumbo

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das testweise mal versucht mit einem "kleinen" Trichter. Fazit: Man kann notfalls trotzdem Diesel einfüllen, es geht aber sehr langsam. Der Fehlbetankungsschutz ist quasi nur ein Deckel, der aber nicht 100% abdichtet. Aber es dauert halt, bis man so ein paar Liter drin hat.
     
  14. #14 RS Newbie, 05.05.2014
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    Jup, hab in der Anleitung geschaut da steht drin
    "Wenn der Dieselkraftstoff aus dem Reservekanister eingefüllt wird, dann langsam und vorsichtig vorgehen - es besteht Besudelungsgefahr der Karosserie."​
    Ist wohl so an das dann der Diesel trotz Klappe eben langsam reinläuft.​
     
  15. #15 Schneemann, 05.05.2014
    Schneemann

    Schneemann Guest

    ein Stück Plastik.
     
  16. #16 Noby 4x4, 06.05.2014
    Noby 4x4

    Noby 4x4

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bargau
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi Elegance 2.0 TDI 4x4 Candyweiß
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Sorg
    Kilometerstand:
    22222
    Ford Trichter Teile-Nr.: 1833948

    Passt auch und kostet nur ca. 3.- Euro
     
  17. #17 RS Newbie, 06.05.2014
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    Werd ich mir zur Sicherheit auch einen an Bord nehmen. Am Donnerstag bin ich eh beim Skoda Händler werde ihn auf alle Fälle mal drauf ansprechen warum Skoda so ein billiges Plastikteil nicht auch mit reinlegen kann. X(
     
  18. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.166
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    58000
    1 € x 1.000.000 PKW => € 1.000.000,- gespart ;-)...
     
  19. #19 RS Newbie, 06.05.2014
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    Zum Glück hab ich den Eiskratzer bekommen obwohl ich mit Standheizung gekauft haben :whistling:
     
  20. #20 Hopfensack, 06.05.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    22
    RS Newbie: Wie sieht es aus wenn es mal schnell gehen muss oder die Standheizung auf Grund zu geringem Kraftstoffvorrat nicht anspringt?
    Dann würdest du ihn vermissen :P
     
Thema: Fehlbetankungsschutz TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fehlbetankungsschutz vw

    ,
  2. fehlbetankungsschutz

    ,
  3. fehlbetankungsschutz für dieselfahrzeuge

    ,
  4. Falschbetankungsschutz ,
  5. fehlbetankungsschutz adapter,
  6. fehlbetankschutz,
  7. betankungsschutz golf 7,
  8. wie funktioniert fehlbetankungsschutz,
  9. falschbetankungsschutz skoda,
  10. fehlbetankungsschutz skoda,
  11. vw fehlbetankungsschutz,
  12. diesel tankschutz,
  13. skoda fehlbetankungsschutz,
  14. fehlbetankungsschutz ausbauen,
  15. diesel fehlbetankungsschutz,
  16. diesel fehlbetankungsschutz adapter,
  17. skoda kanisteradapter,
  18. wie funktioniert der fehlbetankungsschutz,
  19. skoda octavia falschbetankungsschutz,
  20. fehlbetankungsschutz umgehen,
  21. fehlbetankung vw kanister,
  22. tankschutz skoda octavia,
  23. adapter für dieselkanister,
  24. fehlbetankungsschutz skoda octavia,
  25. tankschutz octavia ausbauen
Die Seite wird geladen...

Fehlbetankungsschutz TDI - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia TDI 184 ps Frontantrieb wann verfügbar?

    Skoda Octavia TDI 184 ps Frontantrieb wann verfügbar?: Hallo zusammen, Habe im Kalkulator gesehn, dass es den RS (184ps) nicht mit Frontantrieb gibt. Lt. Autoverkäufer dauert das noch etwas. Hat wer...
  2. Haltbarkeit DSG bei 2.0l TDI

    Haltbarkeit DSG bei 2.0l TDI: Hallo zusammen Nächstes Jahr werde ich vermutlich einen neuen Octavia kaufen. Was mich ärgert: Es gibt keine Handschalter mehr..angeblich wolle es...
  3. Startschwierigkeiten 1.6 TDI

    Startschwierigkeiten 1.6 TDI: Liebe Forumsmitglieder, ich habe ein kleines Problem mit meinem 1.6 TDI Baujahr 12/2013. Der Wagen hat ca. 112.000km gelaufen. Seit letztem...
  4. DSG Oelwechsel bei allen TDI DSG 150 PS kodiaq noetig ?

    DSG Oelwechsel bei allen TDI DSG 150 PS kodiaq noetig ?: Hallo, Ich fahre seit 2017 den 150 PS TDI DSG 7Gang Style Kodiaq und es war ueberall zu lesen das man bei 60 000 km den DSG Oelwechsel machen...
  5. Mein O3 2.0 TDI gibt von alleine Gas..

    Mein O3 2.0 TDI gibt von alleine Gas..: Guten Morgen Gemeinde, bin gerade von der Arbeit gekommen und habe ein komisches Phänomen.... Wenn ich im 5 Gang beschleunige, gibt mein Auto von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden