Feedback vom Händler

Diskutiere Feedback vom Händler im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Beitrag bezieht sich auf "Garantie und Reifenverschleiß" Ich habe heute jemanden bezüglich der Achsvermessung (im Rahmen meiner Jahres 15.000er...
Andre H.

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
Beitrag bezieht sich auf "Garantie und Reifenverschleiß"

Ich habe heute jemanden bezüglich der Achsvermessung (im Rahmen meiner Jahres 15.000er Inspektion) zu sprechen bekommen. Das Ergebnis war eigentlich vorherzusehen. Die gesamte Achsgeometrie der Vorderachse war außerhalb der Toleranz - somit war Spur und Sturz verstellt. Allerdings wird SAD (laut Händler) keine Kulanz akzeptieren.
Das bedeutet, ich soll die Achsvermessung (100 DM) und die zwei neuen Vorderreifen (300 DM) selber bezahlen. Das kann doch wohl nicht sein oder???
Ist doch nicht meine Schuld! Ich habe die außerdem schon vor 4 Monaten darauf hingewiesen - damals hieß es "das sei normal!". Ich übelege jetzt ernsthaft, mir einen Anwalt zu nehmen - ich habe die Schnauze voll!!!
Sorry!

Grüße
Andre

P.S.: Sorry wollte kein neues Thema öffnen :rolleyes:
 
#
schau mal hier: Feedback vom Händler. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
ärgerlicht? - klar!

Aber wegen 400DM zum Anwalt!? Ich hab die Befürchtung dass sich das - finanziell - nicht lohnen wird... ob du nun im Recht bist oder nicht....
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Wenn du ne rechtsschutz hast würde ichs aus versuchen!

Sowas kann und darf nicht wahr sein!!! ;(
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
676
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Ich würde hier versuchen, SAD bei der Ehre zu packen. Immerhin haben wir alle ein Auto, welches höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen soll. Selbstverständlich kann so etwas vorkommen, jedoch sollte dann eine kulante Lösung möglich sein. Versuchs doch mal mit dem Kummerkasten von Autobild. Ich denke, die können das Gleiche erreichen wie ein Anwalt und sind kostenlos.
 

?

Guest
Ich würde es auf jeden Fall entweder über den Rechtsschutz des Automobilclubs oder aber z.b. über Autobild (Kummerkasten - Leser klagen, Hersteller handeln) versuchen, denn gerade das letzgenannte ist den Herstellern ein Dorn im Auge, da negativ Werbung.

Gruß
Mickey
 
Thema:

Feedback vom Händler

Oben