Federungskomfort Rapid/Fabia

Diskutiere Federungskomfort Rapid/Fabia im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich hatte das schon in der Fabia III-Rubrik geschrieben: Hallo ans Forum, ich denke darüber nach, entwder einen fast neuen Fabia oder einen der...

  1. #1 tommy3003, 13.02.2020
    tommy3003

    tommy3003

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das schon in der Fabia III-Rubrik geschrieben:
    Hallo ans Forum,

    ich denke darüber nach, entwder einen fast neuen Fabia oder einen der letzten Rapid zu kaufen. Wie ist der Unterschied beim Federungskomfort einzuschätzen? Bin neulich den Fabia Kombi probegefahren, das war federungmäßig nicht gut...vielleicht ist die Limo da besser? Oder der Rapid, weil er länger ist?

    VG Tom

    PS: beim ADAC wird der Federungskomfort beim Fabia besser .beurteilt als beim Rapid...hmmm..
     
  2. #2 jurekdafunk, 14.02.2020
    jurekdafunk

    jurekdafunk

    Dabei seit:
    27.12.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Clever 1.0 2018
    Werkstatt/Händler:
    bis Ende der Garantie: Skoda Tegel / danach wieder bei "Bernd" :)
    Kilometerstand:
    16000
    Hallo,

    zum Thema ADAC-Test gebe ich zu bedenken: die Bewertungen beziehen sich immer auf die Fahrzeugklasse. Der Fabia gehört zu den Kleinwagen, der Rapid wird zur Mittelklasse gezählt. Daher kommt es bei formal gleichen Ergebnissen (gut zu sehen an der Bewertung der aktiven Sicherheit oder Bremsleistung) zu unterschiedlichen Bewertungen.
    Der Spaceback hat wohl im Vergleich zu den ersten Rapid Stufenheck die bessere Federung. Ich weiß ja nicht, auf welchen Test du dich beziehst.

    Ich habe einen Rapid Clever von 2018. Die Federung empfinde ich tatsächlich manchmal als etwas hölzern. Einen Einfluss darauf hat definitiv die Bereifung. Auf 16-Zöllern (Sommer) ist die Federung unkonfortabler als auf 15ern (Winter).

    Generell: Hast du schon im Rapid gesessen bzw. ihn gefahren? Der deutlichste Unterschied für mich ist der Platz in der 2. Reihe. Da hat der Rapid 10cm mehr Beinhfreiheit (die knapp 10cm, die ihm im Kofferraum fehlen)...
     
  3. #3 tommy3003, 14.02.2020
    tommy3003

    tommy3003

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das könnte so sein..
    Nein, leider hab ich noch nicht im rapid gesessen. Den ich im Auge habe, ist auch ein Clever..;)

    Die Reifen würde ich vielleicht auch dann ändern..ich muss keine 45er fahren...
     
Thema:

Federungskomfort Rapid/Fabia

Die Seite wird geladen...

Federungskomfort Rapid/Fabia - Ähnliche Themen

  1. Federungskomfort 16 Zoll?

    Federungskomfort 16 Zoll?: Hallo, in Kürze soll mein F3 mit 110 PS + DSG geliefert werden mit 15 Zöllern. Da ich für den Winter einen 2. Reifen/Felgensatz benötige, überlege...
  2. Octavia III und 16" Felgen (Federungskomfort)

    Octavia III und 16" Felgen (Federungskomfort): Hallo, Ich bin kürzlich einen Octavia III Combi (2.0 TDI und DSG) Probe gefahren, der mit 17" Alufelgen bestückt war. Mit diesen Reifen empfand...
  3. Kann man dem Yeti einen besseren Federungskomfort verpassen?

    Kann man dem Yeti einen besseren Federungskomfort verpassen?: Hallo Yeti-Fans, an sich bin ich mit meinem Yeti, Fronttriebler 1.4 TSI Active Plus Edition 215/60 R 16 95H, den ich seit Dez. 2010 fahre mit...
  4. Federungskomfort

    Federungskomfort: Hallo, mal eine Frage an die alten "Fabia-Hasen": Wie würdet ihr im Vergleich zu anderen Autos, die ihr aus dem Familien- oder Bekanntenkreis...
  5. Schwindender Federungskomfort?

    Schwindender Federungskomfort?: Liebe Skoda-Gemeinde, bei meinem Fabia Combi (Bj. 2005) beobachte ich seit einiger Zeit, dass der Federungskomfort offensichtlich nachlässt....