Federung zu hart?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Arnulf_, 30.05.2003.

  1. #1 Arnulf_, 30.05.2003
    Arnulf_

    Arnulf_ Guest

    Moins!

    Mag ja sein, dass ich zum Weichei mutiere, aber irgendwie finde ich meine Federung zu hart. Mein "alter" Fabi war gegenüber meinem "neuen" IMHO deutlich weicher gefedert.

    Ist das jetzt nur mein subjektiver Eindruck, ist das serienstreuung oder lässt sich da evtl. was justieren?

    Liegt es evtl. an den Reifen? Vorher bin ich 195 50 R 15 gefahren, nun ists 185 60 R 14. Eigentlich sollte doch der nun höhere Querschnitt den Federungkomfort erhöhen, oder sehe ich das falsch?


    Arnulf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    An den reifen liegts sicher nicht.

    Hast du nen Fahrwerk im neuen drin ?
    Wenn nicht, würde ich mal tippen, dass du eine Andere motorisierung hast, als vorher.
    Ich hab hier zum Vergleich nen 68 PS und nen 100 PS Fabia. Beides Limo, bei gleicher Geschwindigkeit, neigt sich der 68PS`er viel mehr in Kurven, als der 100er (natürlich beide mit Serienfahrwerk).
    Folglich sind untersch. Federn / Dämpfer entsprechend der Motoriisierung´verbaut worden.

    Wenn es daran auch nicht liegt, tippe ich mal, dass es einbildung ist.
     
  4. #3 Cruising-Fabia, 30.05.2003
    Cruising-Fabia

    Cruising-Fabia Guest

    Tach Arnulf!

    Wenn du nur Federn verbaut hast,dann ist der Unterschied zu deinem "alten" Fabi ganz normal,da sich die Stoßdämpfer mit der Zeit "weich" fahren,denn nicht nur die Federn machen die Härte sondern genauso die Dämpfer.
    Was den Unterschied zwischen 68 und 100PS betrifft,das liegt definitiv nicht am Fahrwerk,da bei beiden Motorvarianten das selbe Fahrwerk verbaut wird/wurde!Wenn,dann liegt es höchstens daran,das der 100PS Motor eine deut weiter unten im Motorraum "hängt"(niedrigerer schwerpunkt,weniger neigung).

    Tschü... Andy
     
  5. #4 derblitz, 31.05.2003
    derblitz

    derblitz Guest

    Hi Arnulf,

    da gehts dir wie mir damals beim einsteigen in den neuen Fabi.

    Bei der Probefahrt gab es einen 2001´er Fabi zum Probefahren (100 PS).
    Beim Abholen meines 75PS Fabi habe ich erst mal ein bisschen gestutzt wie hart der gefedert ist.
    Kein Vergleich zur Probefahrt.

    Man gewöhnt sich aber dran.
     
  6. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Kann es nicht einfach daran liegen das die Fetern und Dämpfer noch neu sind und sich alles erst noch einspielen muss?

    Anfangs war mein Fabia auch Knackiger, aber es lässt ja alles schlechend und fast unmerklich nach.

    Benni
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Arnulf_, 02.06.2003
    Arnulf_

    Arnulf_ Guest

    Hi!

    Danke erstmal für eure Antworten.

    Ich hab quasi einen unveränderten Fabi (alles Serie) und ich habe und hatte vorher auch den 100PS Benziner.

    Nicht ausschließen will ich aber, dass der alte am Anfang auch sehr hart war, vermutlich ist die Veränderung so schleichend, dass man das garnicht merkt.

    Naja, dann werd ich einfach noch ein wenig fahren und hoffen, dass es weicher wird.


    Arnulf
     
  9. #7 Andre H., 02.06.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Meines Wissens gibt es sehr wohl andere Fahrwerke für die verschiedenen Motorisierungen (zumindest TDI und Benziner).
    Es passierte anfänglich wohl (Jahr 2000/2001), dass falsche Stoßdämpfer verbaut wurden. Dies konnte man an Hand des Farbcodes auf den Dämpfern erkennen.

    So haben die TDIs (so weit ich das noch weiß) z.B.
    Vorne: 4x hintereinander gelb, 1x rot gekennzeichnet
    Hinten: rot-gelb-rot

    Viele Grüße,
    André
     
Thema: Federung zu hart?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. niva federung hart

    ,
  2. skoda yeti zu hart gefedert

Die Seite wird geladen...

Federung zu hart? - Ähnliche Themen

  1. Temperaturschwankungen/Bremspedal hart

    Temperaturschwankungen/Bremspedal hart: Moin, erstmal ich weiß hier gibt es schon iwo immer dieses thema aber ohne eine richtige aussage und feedback was jetzt kaputt war, desswegen...
  2. Unterdruck Bremskraftverstärkung - Wie hart ist euer Pedal nach einer Nacht?

    Unterdruck Bremskraftverstärkung - Wie hart ist euer Pedal nach einer Nacht?: Hallo, ich bin ratlos wütend und enttäuscht. Meine erste Bitte wäre dass alle Liebhaber der VAG Technik sich mein Anliegen zuerst...
  3. Aktive Federung nachrüstbar?

    Aktive Federung nachrüstbar?: Moin Moin Gemeinde, hat schon jemand Erfahrungen sammeln können mit einer aktiven Federung? Aktuell ja scheinbar nur bei Mercedes zu bekommen:...
  4. O3 1.8 TSI 7-Gang-DSG: Hartes runterschalten im Sport-Modus

    O3 1.8 TSI 7-Gang-DSG: Hartes runterschalten im Sport-Modus: Hallo zusammen Habe meinen neuen Octavia 3 Ende Dezember 2015 bekommen. Habe die "Swiss Edition" mit einem 1.8er TSI und 7-Gang-DSG bestellt und...
  5. RS tiefer legen ohne Komfort zu verlieren

    RS tiefer legen ohne Komfort zu verlieren: Hey Leute Ich möchte meinen Fabia RS tiefer legen aber nicht das er Knüppel hart wird. Habt Ihr Vorschläge was ich da machen kann? Bzw. habt Ihr...