Federn oder Fahrwerk am RS?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Skoda_RS_Power, 08.09.2002.

  1. #1 Skoda_RS_Power, 08.09.2002
    Skoda_RS_Power

    Skoda_RS_Power Guest

    Hi Leute, hab mal ne Frage...
    Was meint Ihr, soll ich mir ein Fahrwerk oder nur Federn für den RS holen? Habe noch nie an einem Auto ein Fahrwerk verbaut sondern immer nur Federn, deshalb würde mich das mal interessieren. Da der RS ja schon kürzere Dämpfer (lt. meinem Händler) hat, kann man diesen noch um 30 mm mit Federn tiefer legen. Hat das schon mal jemand gemacht?

    mfg Ben
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skoda_RS_Power, 10.09.2002
    Skoda_RS_Power

    Skoda_RS_Power Guest

    Kann denn dazu niemand was sagen?:verwirrt: :traurig:
     
  4. #3 AmiArts, 10.09.2002
    AmiArts

    AmiArts Guest

    Hallo Ben,

    wie Du schon sagst ist der RS ca. 20mm tiefer, wenn Du nun nochmals um 30 mm tieferlegen willst, bist Du in meiner Region 50VA un 50HA.
    Da kann ich Dir nur raten, nimm ein Komplettfahrwerk, denn der Octi schaukelt sich derart auf, das Du ständig aufschlägst, wenn die Strasse wellig ist.

    Gruss René
     
  5. SiCN

    SiCN Guest

    Der RS ist laut Skoda 30mm tiefer. Nochmal 30 wäre in ben's Fall dann 60mm. Es sei denn der RS früheren Baujahres hat nur 20mm tieferlegung.
     
  6. #5 octavius, 26.09.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    wenn Du schon tiefer liegst, dann lass es lieber so.
    ich habe meinen 4x4 40mm Tiefer gelegt. Der 4x4 ist 20mm höher als die Serie. Nun bin ich also 20mm tiefer als die Serie. Bei mir sind nur Federn drin. Der Wagen ist viel zu hart. Tiefe Querfugen werden gleich an den Fahrer weitergegeben. Fahre ich mit meinem 20mm tieferen BMW (Serienfahrwerk) über die gleiche Straße, merkt man kaum was. Mit der Unterkante der vorderen Stoßstange setzt man an vielen Bordsteinen auf.
    Ob die Sache mit einem Fahrwerk besser wird, weiss ich nicht. Ich werde mir in jedem Fall im nächsten Jahr neue Dämpfer holen. Nach der Tieferlegung schaukelte der Wagen katastrophal. Erst als man mir bei SKN die Federwegsbegrenzer gekürzt hat, wurde es etwas besser. Das Schaukeln ist aber immer noch da, wenn auch nicht so stark.
     
  7. #6 Skoda_RS_Power, 26.09.2002
    Skoda_RS_Power

    Skoda_RS_Power Guest

    Wenn, dann hol ich mir ja auch was gescheites. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht zwischen Federn und Fahrwerk. Der RS ist eigentlich nur 15 mm Tiefer wie alle anderen. mfg Ben
     
  8. Balint

    Balint Guest

    HI!
    Ich habe es schon in paar Themen gesagt. Meine Empfehlung an dich währe ein Gewindefahrwerk von Patec. Das kann man auch in der härte im eingebautem zusatand verbauen, und du brauchst nicht mal nen neuen stabilisator.
    Gruß Balint :bandito:
     
  9. #8 Skoda_RS_Power, 30.09.2002
    Skoda_RS_Power

    Skoda_RS_Power Guest

    Quelle: www.motor-talk.de

    Was sagt du dazu?

    Wie ist die Webadresse von Patec?
     
  10. Homer

    Homer Guest

    Moinsen!
    Der RS liegt ab Werk 15 mm tiefer.Ich habe die 30mm Federn von H&R verbaut.Das heißt der Wagen wird um 15 mm tiefergelegt.30-15=15 :pssst:
    Soviel zur Mathematik!
    Mit den Federn von H&R liegt der Wagen satt und straff auf der Straße.Das Aufschaukeln ist fast komplett verschwunden.Die Karosserie schlägt nicht durch und es
    ist noch genügend Komfort vorhanden. :verwirrt:
    Also sehr zu empfehlen!
    Gruß Homer
     
  11. SiCN

    SiCN Guest

    Der RS ist sogar 32mm tiefer als der L&K. Woher habt ihr den die Information, das der RS nur 15mm tiefer liegt als die Standard Octavias?
     
  12. Balint

    Balint Guest

    HI!
    Das hört sioch ja nicht so gut an, was ich da lese. Aber, naja, ist ein Polofahrer*g*.
    also wenn das aber wirklich so ist, dann gibt es nur eine möglichkeit in sachen gewindefahrwerk, und die nennt sich Power-Tech(weiss nicht ob die ne HP haben).
    Oder wisst ihr auch was schlechtes über powertech?
    Gruß Balint:bandito:
     
  13. #12 Skoda_RS_Power, 04.10.2002
    Skoda_RS_Power

    Skoda_RS_Power Guest

    Ne, Powertech soll gut sein. War auf der Automechanika bei denen am Stand, aber auf solche Messen schicken die immer nur die Looser. Da ist nie mal ein Entwickler oder ein Fahrer der die Teile getestet hat. Kostet sicherlich zu viel.

    mfg Ben
     
  14. #13 AmiArts, 04.10.2002
    AmiArts

    AmiArts Guest

    Hallo Balint,

    ich habe Powertechfedern 50mm VA und HA drin, die sind schon recht extrem, vorallem setzen die sich noch um ca. 10 mm! Ich hoffe mal nicht, dass es sich bei mir um Materialermüdung handelt, aber auf der Hinterachse liegen teilweise die Windungen im Stand aufeinander. Da muss wohl mal die Werkstatt ran.

    Davon mal abgesehen, sind zumindest die Komplettfahrwerke bei mir erste Wahl.

    Gruss René
     
  15. Balint

    Balint Guest

    HI!
    Powertech ist vom Preis her als Gewinde noch annehmbar. Im aktuellen H+M-Katalog kosten sie 597,95€.
    RaceX ist vielleicht auch nicht schlecht. Das kann man allerdings nur die VA in der Höhe einstellen. HA IST FEST 40mm, VA kann man von 25-65mm einstellen, und es kein neuer Stabia erforderlich. RaceX kostet 402,95.
    Weiss jemand von euch wie Powertech und RaceX abgestimmt sind, also in der härte?
    Gruß Balint:bandito:
     
  16. bo2610

    bo2610 Guest

    Wenn Du einen RS fährst, empfehle ich Dir: Nimm ein richtig vernünftiges Fahrwerk!Top Empfehlung: KW Fahrwerke

    Da hast Du qualitativ mit das beste, was am Markt ist!! Nicht ganz billig, aber dafür Suuper Qualität.

    Hatte in meinem letzten Auto erst eins von Powertech.. naja, nach anderthalb Jahren waren die Dämpfer hinüber, haben schön geölt!! Dann ein KW Vari 2 rein, und siehe da... ein Traum!!!

    Also: bei so einem "Sportgerät" wie dem RS sollte man nicht an so etwas wichtigem Sparen, oder man beläßt ihn halt Serie!

    CU

    Boris

    PS: @ Balint: Woher beziehst Du die Erfahrungswerte zu Patec?? Der Polofahrer ist meines Wissens nicht der einzige der damit Probleme hat!!!
     
  17. Balint

    Balint Guest

    HI!
    Ich beziehe meine erfahrungen aus den tuningkatalofgen selber, kumpels die welche welche und tuning-zeitschfriften.
    KW stand schon bei meinem Kumpel auch schon in überlegung, blos ein Problem: Der RS hat einen 132Kw-Motor, aber das Variante 2 von KW ist nur bis maximal 110KW zulässig, das darfst du also nicht verbauen, da es sonst, Stress mit Tüv und :polizei: gibt. Oder gibt es doch ein Gewinde für den RS von KW, was aber nicht im H+M-Tuningkatalog vorhanden ist?
    Gruß Balint:bandito:
    PS: Wenn ich von Fahrwerken rede, meine ich immer Gewindefahrwerke.
     
  18. Balint

    Balint Guest

    HI!
    Hab vorhin was vergessen.
    Wenn ich ein Gewinde einbau und ich einen neuen Stabilisator brauche, kann man für alle Fahrwerke den von H&R nehmen?

    Gruß Balint:bandito:
     
  19. #18 AmiArts, 05.10.2002
    AmiArts

    AmiArts Guest

    Hallo Balint,

    KW geht auch beim RS!

    Schau mal unter www.kw-gewindefahrwerke.de dort steht in der Auswahltabelle bis 110kw, aber im Tüvgutachten, was als PDF-Datei vorliegt, steht definitiv bis 132kw drin.
    Ich nehme mal an, dass die Webseite mal aktualisiert werden muss.

    Gruss René
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Balint

    Balint Guest

    HI!
    Danke!
    Weil im H+M-Tuningkatalog steht auch nur bis 110Kw. Hab mir das PDF-Teil nicht angeschaut, da bis das bei mir geladen ist schon Weihnachten vorbai ist.
    Aber wenn das wirklich geht, dann natürlich KW.
    Gruß Balint:bandito:
     
  22. bo2610

    bo2610 Guest

    @ Balint

    Empfehlungen geben aufgrund von Katalogen ist nicht wirklich ratsam...( Siehe KW geht nicht bei Rs blabla...) Was in nem Katalog steht, ist immer nur die eine Seite, also solltest Du vorsichtig sein mit deinen "Empfehlungen". Ich hab mittlerweile um die 10 - 15 Fahrwerke an meinen eigenen Autos und an denen von Freunden verbaut, kenne die vor- und nachteile usw.. Genauso die anderen Jungs die hier was zu gesagt haben...

    CU

    Boris

    Initator Aktion A.V.P (Ahnung vor Posting);-)
     
Thema:

Federn oder Fahrwerk am RS?

Die Seite wird geladen...

Federn oder Fahrwerk am RS? - Ähnliche Themen

  1. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  5. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...