Federn - Meinungen und Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von turbozerti, 07.10.2005.

  1. #1 turbozerti, 07.10.2005
    turbozerti

    turbozerti Guest

    Hallo Zusammen,

    mal wieder eine Frage.

    Welche Federn (nur 30 mm tiefer mehr nicht) könnte ich mir einbauen?
    Habt Ihr irgendwelche guten bzw. schlechten Erfahrungen mit den Federn
    die Ihr eingebaut habt gemacht (z.B. wegen Bodenwellen oder irgednwelchen
    Schäden?!?) ?



    Grüßle turbo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 07.10.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    wenn du noch deine motorisierung und aufbau deines autos mitteilst, bekommst du sicher hilfe. ansonsten gibt die :suche: schon einige erkenntnisse.
    wie gesagt, immer abhängig vom aufbau und der motorisierung. so können h&r im kombi tdi gut kommen, in der 75 ps limo nicht ...

    Andreas
     
  4. #3 turbozerti, 07.10.2005
    turbozerti

    turbozerti Guest

    sorry bin noch neu hab mein Profil noch nicht aufgebessert.

    Habe einen Skoda Fabia Edition 100, 100 PS TDI, Limo :-)



    Grüßle turbo
     
  5. tg112

    tg112

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Gifhorn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Style 1.4l TSI, Skoda Fabia III Joy 1.0l MPI
    Hallo turbozerti!

    Empfehlen kann ich Dir Federn von Eibach. Die hatte ich selber mal in meinem vorherigen Auto. Da ich selbst mal Teile verkauft habe, hatte ich auch Kunden und Bekannte, die mit anderen Federn Erfahrungen gemacht haben:
    Jamex waren sehr weich und haben bei Bodenwellen oft durchgeschlagen (auch 30mm). H&R war etwas straffer. Die Fahreigenschaften haben sich verbessert und das Fahrzeug lag auch besser auf der Straße, ohne dass Bodenwellen Probleme bereitet haben.
    Bei Eibach kann ich auch nicht klagen. Im Vergleich sind diese etwas komfortabler.
    Von FK waren die Komplettfahrwerke günstig und auch recht gut.

    Sicherlich ist das auch von den Fahrzeugen abhängig. Die verschiedenen Federn sind zwar für bestimmte Motorisierungen vorgesehen (zumindest die besseren Hersteller), können sich aber doch von Modell zu Modell anders verhalten.

    Fazit: Ich bin der Meinung, dass mal bei Eibach und H&R normalerweise nichts falsch machen kann (subjektive Meinung).

    Gruß,
    Torsten
     
  6. #5 KleineKampfsau, 07.10.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    würde für die limo kaw nehmen. h&r sind mir zu hart und du hast die gefahr, dass es nach keilform hinten ausschaut. kaw ist ein gutes mittelding ...

    andreas
     
  7. #6 turbozerti, 09.10.2005
    turbozerti

    turbozerti Guest

    Ich hab mir mittlerweile überlegt, vieleicht doch lieber ein Sportfahrwerk
    oder ein Gewindefahrwerk zu kaufen, da die lt. vieler User besser sind
    wenn man öfters auch mal über 140 km/h fährt und Bodenwellen/löcher, etc. kommen.

    Die Frage ist nur welche sind gut? :frage:

    Ich habe jetzt schon auf eine Mnege an Seiten durchgesurft, aber so richtig
    kann ich mich immer noch nicht entscheiden was ich nehmen/kaufen soll.

    Ich will meine Auto eigentlich nur ein bissel tiefer haben. Arg viel mehr wie 30 mm eigentlich nicht, da ich keine Lust habe beim nächstenbesten Bordstein aufzusitzen.


    Habt ihr eine Ahnung welche gut und nicht zu tief sind und trotzdem sportlich sind? :frage:



    Grüßle turbozerti
     
  8. #7 SwissRS, 09.10.2005
    SwissRS

    SwissRS

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    ich bin der meinung das du kaw rauchen kannst.das beste was wir bis jetzt eingebaut haben waren die federn von h+r ein bischen teuer aber gut.
    ich selber hab ein kw gewinde welches in der der härte verstellbar ist. da ich 18 zoll fahre ist das von mir aus gesehen ideal.
     
  9. #8 Fabia SDI, 09.10.2005
    Fabia SDI

    Fabia SDI

    Dabei seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance 1,9 TDI, Skoda Fabia Classic 1,9 SDI
    Kilometerstand:
    218000
    Im allgemeinen sehr gut sind die Bilstein B12 Kits.
    Tieferlegung, ca 30mm, Abstimmung wie bei bilstein üblich sehr gut.
    Einziger Wermutstropfen nicht ganz billig, das günstigste was ich bisher gesehen habe waren etwa 569€. Aber gerade bei Fahrwerken kostet Qualität halt.

    MfG Lars
     
  10. #9 turbozerti, 10.10.2005
    turbozerti

    turbozerti Guest

    @ Fabia SDI

    Welche HR hast Du den eingebaut bei Dir und wie tief hast Du die runtergedreht/drehen lassen?


    Grüßle trubozerti
     
  11. Ferry

    Ferry Guest

    Ich hab Federn(dezente Tieferlegung ca.40mm vorn, ca.30mm hinten) in meinem Fabia RS verbaut. Wenn ich drinn sitze, denk ich mir, das kann´s doch net sein so ein Dreck. Fahrverhalten: 4-5
    Aber wenn ich dann ausm Auto steig und ihn mir anseh, dann ist das Fahrverhalten wieder vergessen, denn ohne Tieferlegung sieht der Fabia ja wie auf Stelzen aus!
    Ich weiß nicht ob ich mir jemals wieder solche Dinger einbauen lassen würd!
     
  12. #11 turbozerti, 10.10.2005
    turbozerti

    turbozerti Guest

    Mittlerweile will ich auch keine Federn mehr.

    Lieber was gescheites wie ein Sport - oder Gewindefahrwerk da hat man glaube ich mehr davon, auch wenn es mehr kostet.


    Grüßle turbozerti
     
  13. #12 KleineKampfsau, 10.10.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Um welchen Anbieter handelt es sich denn ? Welche Umbauten wurden noch gemacht ?

    Andreas
     
  14. Ferry

    Ferry Guest

    es wurden "Lowtech" Federn verbaut. (Bin jetzt extra auf Krücken durchs ganze Haus gehumpelt, weil mir der Name nimmer eingefallen ist - eine Runde Mitleid bitte!)
    Ansonsten wurden keine Veränderungen vorgenommen! Ich kenn jede kleinste Bodenwelle, jedes Schlaglöchen usw!
     
  15. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Ich würde immer wieder nur Federn verbauen.

    Habe selbst die KW 35/35 drin und bin mehr als nur zufrieden. Fahrverhalten sogar im Anhängerbetrieb
    hat sich mehr als deutlich verbessert.

    Gewindefahrwerk der gleichen Firma (KW) war mir definitiv zu hart.

    Michael
     
  16. #15 turbozerti, 11.10.2005
    turbozerti

    turbozerti Guest

    @ Lucky

    Wie lange hast Du den die Federn schon drin?
    Noch keine Probleme mit Bodenschäden auf Autobahnen gehabt bei höherer
    Geschwindigkeit?

    Wiviel hast Du für Deine Federn gezahlt mit TÜV-Eintragung und wo hast Du Sie dir gekauft?

    Fragen über Fragen :frage: :megaphon:



    Grüßle turbozerti
     
  17. casper

    casper Guest

    Hallo zusammen,

    ich hab auch nur Federn drin. Hersteller bei mir ist Eibach und ich bin bis jetzt sehr zufrieden. Sieht optisch gut aus(35mm VA und 35mm HA)der Fahrkomfort hat sich nicht viel verschlechtert und er liegt besser als vorher.
    Hab meine damals für 80€ über ebay ersteigert und nochmal 30€ fürs eintragen bezahlt. Sind jetzt 60000km drin und hab noch keine Probleme gehabt........außer hier und da mal aufgesetzt.....


    Mfg

    Philipp
     
  18. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @turbozerti

    Ich fahre meine Federn jetzt seit knapp 38.000km. Verbaut wurden sie damals über
    einen Partner des Forums (Reifen-Danger in Hameln).

    Preis 300,- Euro inkl. Spur, TÜV-Gutachten + Einbau.

    Keine Probleme bei Bodenwellen auf der BAB auch nicht bei schneller Fahrt. Ganz im Gegenteil,
    bin neulich wieder den Fabia meiner Mutter (ohne Federn) gefahren und war regelrecht erschrocken,
    wie der sich aufschaukelt.

    Michael
     
  19. #18 turbozerti, 13.10.2005
    turbozerti

    turbozerti Guest

    Was für HR habt ihr den verbaut? Bei Skodatec.com gibt es folgende:


    1130hr

    H&R Federnsatz

    H&R Federnsatz
    EUR 187.69

    Tiefer-VA: 30 mm Tiefer-HA: 30 mm Für Modell: Skoda Fabia Limousine / Combi 01/00 - (Typ 6y) H&R Sportfedersätze stellen das "Einstiegsprodukt" in die breitgefächerten Möglichkeiten der H&R-Fahrwerksmodifikationen dar. Sie sind so konzipiert, dass sie sowohl mit voll funktionsfähigen Seriendämpfern und speziell mit H&R Cup-Kit-Rebound-Sportstoßdämpfern kombinierbar sind und dem Fahrzeug eine deutlich verbesserte Optik verleihen. Die progressive Federungscharakteristik sorgt dabei für ausgewogenen Fahrkomfort mit sportlich sicherer Fahrdynamik. Grundsätzlich werden alle Sportfedersätze mit TÜV-Teilegutachten geliefert, zudem sind zahlreiche Ferdernsätze sogar mit ABE lieferbar.

    Sind das die richtigen HR Federn? :grübel:


    Grüßle turbozerti
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 turbozerti, 13.10.2005
    turbozerti

    turbozerti Guest

    die KAW sind dann wohl diese hier:


    KAW Federnsatz (Limo.)
    EUR 170.00

    Tiefer-VA: 45 mm Tiefer-HA: 35 mm Für Modell: Skoda Fabia Limousine 02/97 - Die K.A.W.-Exklusivfedern werden auf einer in Europa wohl modernsten Fertigungsanlage produziert. Die Federn aus Chrom-Silizium-Stahl sind zu 90% kaltgewickelt, zinkphosphatiert, kunstoffbeschichtet und vorgesetzt. Natürlich werden die K.A.W.-Federsätze mit einem Teilegutachten nach §19(3) ausgeliefert. Vorteile: eine progressive, straffe Federungscharakteristik bei zunehmender Einfederung ausgewogener Fahrkomfort im normalen Fahrbetrieb, sportlich-progressiv im Grenzbereich sichere Fahrdynamik und sportliches Erscheinungsbild durch Tieferlegung Verringerung des Abstandes zwischen Reifen und Radhaus hohe dynamische Beanspruchbarkeit hochwertiger Korrosionsschutz TüV-geprüfte Qualität, produziert gemäß weltweit anerkanntem DIN ISO 9001-Qualitätsstandard


    Die Frage ist nur noch welche von beiden???? :hmmm:

    Grüßle turbozerti
     
  22. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Also IMHO ist KAW nicht dass gleiche wie KW.

    Hier mal der <<link>> zur KW-HP

    Und die Federn sehen so aus (Federnfarbe gelb/Stossdämpfer lila):

    [​IMG]

    Michael
     
Thema:

Federn - Meinungen und Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Federn - Meinungen und Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. S100 Getriebeabdeckplatte mit Federn seitlich abnehmen?

    S100 Getriebeabdeckplatte mit Federn seitlich abnehmen?: Hallo zusammen, ich habe gestern eine Ölundichtigkeit am 4 Gang Getriebe meines S100 entdeckt. Auf dem Bild mit einem Pfeil markiert. Beim Lösen...
  2. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  3. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  4. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...
  5. Suche Fahrwerksfeder Feder Skoda Superb II Bj. 2008 Limo 170 PS DSG

    Fahrwerksfeder Feder Skoda Superb II Bj. 2008 Limo 170 PS DSG: Hallo, Ich suche für mein Superb 2 Limo Bj. 2008 170 PS DSG ein Federsatz, oder nur HL wenn es möglich wäre. Oder muss ich alle beiden tauschen...