Federbruch

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Catgirl, 12.02.2015.

  1. #1 Catgirl, 12.02.2015
    Catgirl

    Catgirl

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia GT, 1,4 16V, EZ 2002
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein gekauft
    Kilometerstand:
    140800
    Hallo Skodafreunde,

    gestern brach ein Stück von meiner Feder ab, das ich sogar während der Fahrt gehört habe. Ist die Qualität so schlecht geworden ? ?( Da die Federn vor knapp 5 Jahren gewechselt wurden und ich auch nicht viel gefahren bin seit dem letzten Bruch ( 25000 km). Ich geh zwar in eine freie Werkstatt aber durch das Sportfahrwerk werden diese Teile immer über einen VW-Händler bestellt.

    Lg Catgirl
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pichleja, 12.02.2015
    pichleja

    pichleja

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schlögl
    Kilometerstand:
    110000
    Die Qualität ist wirklich schlechter geworden. In meiner alten Firma wurde darüber sehr viel gejammert. Wobei die Federn hinten wesentlich leichter abbrechen da hier sich Wasser, Salz und Schmutz leichter halten und die Feder zum korrodieren bringen.
    Ich finde wiederum die Haltbarkeit deiner Feder schon sehr kurz. Hier liegt wahrscheinlich wirklich daran dass das Auto schon sehr wenig gefahren wird und Der Rost genug Zeit zum arbeiten hat. Was auch bei Feder wechsel zu wenig beachtet wird ist dass die Oberfläche der Auflageflächen der Feder sauber sein sollte. Evtl. die enden sogar einwachsen.
     
  4. #3 Catgirl, 13.02.2015
    Catgirl

    Catgirl

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia GT, 1,4 16V, EZ 2002
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein gekauft
    Kilometerstand:
    140800
    @ pichleja na super diesmal war die VA ( Fahrerseite) , die HA hab ich vor drei Jahren erneuern lassen . Also kann ich mich drauf einstellen spätestens in 2 Jahren das HA die Federn wieder kommen?
    Lg Catgirl
     
  5. #4 dathobi, 13.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Ich hatte einen Fabia Combi von 2001 und diesen habe ich mit 250000Km 2008 gegen meinen jetzigen Roomster, bisher 96000Km, ausgetauscht...bei beiden hatte ich bis zum heutigen Tag keinen Federbruch, daher würde ich nicht behaupten das die Qualität der Federn schlechter geworden ist.
     
  6. #5 pichleja, 14.03.2015
    pichleja

    pichleja

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schlögl
    Kilometerstand:
    110000
    ich fahre ca. 25000km jährlich ich bisher noch keinen Federbruch.
    Mir ist stark aufgefallen dass Wenigfahrer Autos stärker betroffen waren. Am stärkeren sind die Federn auf der Hinterachse gebrochen.
    Und ich schone mein Auto nicht Ich kenne einige Sprungschanzen, bei denen die Vorderachse keinen Kontakt zu Straße hat.
    Die Federn sind bei meinem Auto seit 116000 km drin.
     
  7. #6 Grisu512, 15.03.2015
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Federn brechen eben, und? Neue rein und weiter gehts. Bei unseren Skodas hab ich auch schon 4 Federn ausgetauscht wegen bruch.
     
  8. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Ich hatte einen Ibiza 6j Bj. 2003, bei ca. 150tkm ist mir von eine Feder gebrochen. Der Werkstatttermin war dann eine Woche später. In dieser Zeit ist mir dann die andere Feder gebrochen. Da alles, dem Alter entsprechend, im austauschwürdigem Zustand befand, sind auch neue Dämpfer und Domlager reingekommen.

    Also Data würde sagen: Alles innerhalb normaler Parameter ;)
     
  9. #8 Rad-Franz, 15.03.2015
    Rad-Franz

    Rad-Franz

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Andorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,4PD TDI, 70PS
    Kilometerstand:
    181000
    Bei unserem Renault sind auch innerhalb von einem oder zwei Jahren zwei Mal die Federn fällig gewesen.
    Bei Merceldes Autobussen - die ja mittlerweile angeblich nicht mehr in Deutschland hergestgellt werden- brechen angeblich häufig die Stabilisatoren. Das hat bei Postbussen schon zu häufigen Stillständen geführt, wie ich gehört habe (Oberösterreich).
    Ist schon ein Krampf mit den Billigstählen :( .

    Früher hatten wir mal einen Toyota Tercel, der ist 21 Jahre geworden und ich könnte mich nicht erinnern bzw. wurde mir nie erzählt, dass wir auch nur einmal eine Feder hätten tauschen müssen.

    Beste Grüße
    Franz
     
  10. Sonne1

    Sonne1

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35767 Breitscheid
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,9 TDI, EZ 5/2004 + Volvo 850 T-5R Kombi + Mercedes E200 Cabrio W124
    Werkstatt/Händler:
    mache fast alles selbst
    Kilometerstand:
    162000
    Fahrwerk, Lenkung, Bremsen... Fahrwerksfedern sind nun mal ein nicht so ganz unwesentlicher Teil des Fahrwerks, und ich kann mich noch gut an eine große Rückrufaktion beim VW Passat 1 erinnern - eben wegen brechender Fahrwerksfedern. Insofern hoffe ich mal, dass obiges Zitat im Halbschlaf entstanden ist. Ich möchte es jedenfalls nicht erleben, dass bei voller Fahrt, womöglich mit beladenem Auto und vielleicht noch mit Breitreifen, eine Fahrwerksfeder bricht. Das ist und bleibt ein sehr schwaches Bild!
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    naja: gewöhnlich brechen die ja nicht mittig ab sondern an der Biegestelle zum geraden Aufliegebereich. also konkret eben max eine Windung.


    da ändert sich am Fahrverhalten so gut wie nix.
     
  13. #11 Grisu512, 17.03.2015
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Ne war kein Halbschlaf sondern ein ernsthafter Beitrag. Bei den Federn die ich gewechselt ist immer die letzte Windung gebrochen, wie Spunk schon sagt wo die Feder aufliegt. Da merkste beim Fahrverhalten gar nix.
     
Thema: Federbruch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. feder gebrochen nach 25000km

    ,
  2. fabia 2 federbruch

    ,
  3. auto federbruch skoda fabia

    ,
  4. Skoda federbruch
Die Seite wird geladen...

Federbruch - Ähnliche Themen

  1. Federbruch, Umbau auf Vertärkte Feder

    Federbruch, Umbau auf Vertärkte Feder: Hallo, bin seit 4 Monaten besitzer eines Octavia 2 1.6 TDI DSG aus 09/2012 und inzwischen 157000 km. Bin mit dem Fahrzeug bis jetzt super...
  2. Federbruch / Feder gebochen

    Federbruch / Feder gebochen: Hallo Gemeinde, gestern höre ich beim Nachhausfahren noch in der Tiefgarage Klappergeräusche unter dem Auto, als würde man über einen Kanaldeckel...
  3. Gurtschloß, Federbruch öfter???

    Gurtschloß, Federbruch öfter???: MOIN, an dem Gurtschloß der Fahrerseite ist die Feder der Sperrklinke (?) gebrochen, nach etwas fummeln kann man sich zwar anschnallen, ist aber...
  4. Tipp: Möglichen Federbruch verhindern

    Tipp: Möglichen Federbruch verhindern: Ein kleiner Tipp um vorzeitiges brechen der Federn zu verhindern. Die Federn hängen bei der Lackierung an einem Haken der an einem Förderband...
  5. Federbruch - Was nun?

    Federbruch - Was nun?: Diese Woche stand bei mir eine Klimawartung an da bei mir die Klimaanlage nicht mehr lief. Leider fand der Mechaniker so ganz nebenbei noch...