Federbruch, Umbau auf Vertärkte Feder

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Ankara84, 10.07.2016.

  1. #1 Ankara84, 10.07.2016
    Ankara84

    Ankara84

    Dabei seit:
    10.07.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin seit 4 Monaten besitzer eines Octavia 2 1.6 TDI DSG aus 09/2012 und inzwischen 157000 km. Bin mit dem Fahrzeug bis jetzt super zufrieden und es verrichtet seine Arbeit sehr zuverlässig...

    Am Freitag auf dem Heimweg habe ich ein komisches klappern gehört, bin direkt zu einem freund mit Hebenühne... siehe da, Federbruch auf der Fahrerseite. Mein O2 war die ersten 3 Jahre und 150000km bei einer Reinigungsfirma, wurde vermutlich oft mit Anhänger gefahren. Meine KOllegen haben es mir direkt nach dem Kauf gesagt, dass er etwas tief ausschaut, hab mir aber nichts dabei gedacht...

    Jetzt zu meinem Problem: ich werde in 3 Wochen mit der Familie und vieeeeeel Gepäck in die Türkei fahren. Die Idee ist, evtl. die Verstärkten Federn einzubauen. Beim Teilehändler hat man mir gesagt, dass das kein problem zu Bauen und Fahren ist, jedoch bekommen die Reifen relativ schnell "Sägezähne".

    Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Ändert sich das Fahrgefühl sehr stark oder ist das nicht so dramatisch? Im täglichen Bedarf fahre ich zu 99% ohne Anhänger, aber ist sicherlich ein guten Gefühl, wenn die besseren verbaut sind... Jedoch muss das auch gut funktinieren...

    Jetzt bin ich auf eure Erfahrung angewiesen...

    Danke für eure Hilfe...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 0²ctavist, 11.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2016
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    Moin Ankara, denke, du meinst die hinteren Federn ......die kannst du problemlos selbst tauschen...
    ich habe mir bei 125tsd in den O2 die verstärkten Federn für Anhängerbetrieb von Lesjöfors und auch direkt neue Sachs-Stoßdämpfer eingesetzt und habe seitdem mit wirklich viel Urlaubsgepäck oder hoher Zuladung keinerlei Probleme mehr gehabt..
    Das Fahrverhalten ist leer und auch vollbeladen wirklich spürbar besser und ich werde es beim nächsten Mal wieder so machen. Die ersten gut hundert km ist der Wagen wirklich hart und auch sichtbar höher, wenn sich die Federn und Dämpfer aber gesetzt haben, dann ist er nur noch einen Zentimeter höher und der Federungs/Fahrkomfort ist sehr angenehm.
    Und auch einen Sägezahn kann ich nach 15tsd km nicht feststellen, wobei Sägezahn auch eher ein Problem bei falschem Luftdruck und falscher Spureinstellung ist.
    [​IMG]

    [​IMG]
    Die Federspanner auf dem Bild werden beim Einbau der hinteren Federn nicht benötigt.
     
  4. #3 Ankara84, 11.07.2016
    Ankara84

    Ankara84

    Dabei seit:
    10.07.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Morgen O2ctavist...

    natürlich mein ich die hinteren... Stoßdä,mpfer würd ich jetzt ungern, weil vor dem Urlaub bin ich etwas "knapp" bei Kasse, deswegen würde ich beidseitig die Feder ersetzten und das sollte hoffentlich reichen. in einem anderen Forum hat man mir etwas angst gemacht und deswegen such ich nach guten Rat. Wenn du mit Lesjöfors zufrieden bist, werde ich die mal Online suchen...

    Danke vielmals für deine Hilfe.
     
  5. 85640

    85640

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Ankara,

    ich habe mir an meinem Kombi nach einem Jahr die MAD Zusatzfedern einbauen lassen da er mit vier Personen, Gebäck und vier Rädern auf der AHK schon stark in die Knie gegangen ist. Mit den Zusatzfedern wird er leer minimal höher und etwas härter. Ich habe jetzt 66.000km drauf und habe immer noch die ersten beiden Reifensätze (1xSommer, 1xWinter) und die sind beide ohne Sägezahn. Kostete mit Einbau und TÜV 270.- Euro
     
  6. #5 Ankara84, 11.07.2016
    Ankara84

    Ankara84

    Dabei seit:
    10.07.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich soeben etwas informiert und werde vermutlich die etwas härteren, verstärkten einbauen. Die sind eintragungsfrei und ohne weiteres einzubauen. Außerdem mag ich es ohnehin etwas härter und ist für meinen Bedarf vermutlich die bessere alternative...

    Danke für eure Hilfe....
     
Thema: Federbruch, Umbau auf Vertärkte Feder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 3 verstärkte federn www.skodacommunity.de

Die Seite wird geladen...

Federbruch, Umbau auf Vertärkte Feder - Ähnliche Themen

  1. s100 auf Umbau teile Gesicht

    s100 auf Umbau teile Gesicht: Hallo zusammen Habe vor mir einen s100 etwas aufzubauen als Spaß und so Art Berg Rennauto Abern nur für private Zwecke und auch nur für Oldtimer...
  2. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  3. S100 Getriebeabdeckplatte mit Federn seitlich abnehmen?

    S100 Getriebeabdeckplatte mit Federn seitlich abnehmen?: Hallo zusammen, ich habe gestern eine Ölundichtigkeit am 4 Gang Getriebe meines S100 entdeckt. Auf dem Bild mit einem Pfeil markiert. Beim Lösen...
  4. Suche Fahrwerksfeder Feder Skoda Superb II Bj. 2008 Limo 170 PS DSG

    Fahrwerksfeder Feder Skoda Superb II Bj. 2008 Limo 170 PS DSG: Hallo, Ich suche für mein Superb 2 Limo Bj. 2008 170 PS DSG ein Federsatz, oder nur HL wenn es möglich wäre. Oder muss ich alle beiden tauschen...
  5. H&R 15/30 Federn - Erfahrung?

    H&R 15/30 Federn - Erfahrung?: Hallo, ich überlege, auf meinen Fabia Kombi (17-Zoll-Räder) die 15/30 Federn von H&R einbauen zu lassen, weil der Wagen hinten so extrem hoch...