Favorit geht aus und nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von aixtom44, 13.09.2008.

  1. #1 aixtom44, 13.09.2008
    aixtom44

    aixtom44

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ihr Lieben. Ich habe folgendes Problem mit meinem Skoda Favorit, BJ 94, 1,3/40 kw. Während der Fahrt gibg er aus, und das wars dann. Der Pannenhelfer hat die Zündung getestet, Zündfnken ist überall da. Wagen wrde zur Werkstatt geschleppt. DIe Benzinpumpe wurde getestet, läüft, aber: sobald sie wieder eingebaut ist, und gestartet wird, springt eine SIcherung raus. Es wurde ein neues Relais eingebaut, der Wagen sprank gan, aber nach 2 Minuten dasselbe Problem, SIcherung raus, wagen läuft nicht mehr. Kennt jemand das Problem und weiß vielleicht die Ursache?

    Wäre wirklich toll, wenn ich Unterstützung bekäme.



    Vielen Dank, Gruß, Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    Hallo und Wilkommen im Board,du bist ja neu wie ich sehe.Zu Deinem Problem paar fragen denn sonnst tappen wir im Dunkeln rumm.Welch Sicherung hauts Raus und welches Relais wurde getauscht?Lief der Wagen bis zum Auftretten normal oder hat er schon gesponnen? Wie wurde die Benzinpumpe getestet? am Kreislauf deines Wagens?Mir sieht es hier aus, als ob du eine So genannten Masseschaden in der Elektrik, speziell in der Ecke Benzinpumpe hast.Kommt vor wenn ein Kabel Durchgescheuert ist und Praktische Masse bekommt.Überprüf mal alle Kabel im Motorraum ob da die Isolierung weg ist und Blanke Stellen sichtbar sind.Nicht vergessen das Massekabel auf dem Getriebeblock,auf festen sitz Prüfen.Wenn Du was findest Isolieren(Klebeband) Motor starten.


    MfG
     
  4. #3 aixtom44, 13.09.2008
    aixtom44

    aixtom44

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Rückfrage.

    Ich habe keine Ahnung, wie das Relais heißt. Der Werkstattmensch sagte mir, es wäre das Relais, dass die Benzinpumpe versorgt. Wenn er das Relais wegließ, so sagte er, würde die Benzinpumpe benzin durchpumpen, hat aber auch ausgebaut und getestet. Im Motorraum sitzt ganz rechts, mittig ein Behälter mit Sicherungen (keine Ahnung wie das heißt, ich bin Laie) dort springt die Sicherung raus. Bis dahin lief der Wagen relativ normal, allerdings hat er morgends schon mal "geruckelt", was aber wegging, sobald er warm war.

    Vielleicht sind das hilfreiche Infos. Aber nochmals danke schön. MFG Tom
     
  5. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    So Ok, die Sicherungen die Du meinst sitzen wenn ich richtig sehe neben der Batterie in genau, einem Schwarzen Kästchen,sind 16A Sicherungen solltens jedenfals sein,das die mal Durchhauen ist bei mir auch hin und wieder.Oder besser gesagt die Obere ist es.Den fehler hab ich bis heute nicht gefunden,Tipe mal auf Überspannung im stromnetz.Das Ruckeln ist auch ziemlich häufig anzutreffe,somit als normal einzustufen.Da die aber bei dir gleich Raushauen kann es nur ein Kurzschluss in der Elektrik sprich an der Pumpe sein.Tip,Check mal das Kabel ob Du eine Auffällige stelle findest wo man Blanken draht sieht.Das wäre dann der Verursacher.Da die Symptome ja nur auftreten wenn die Pumpe ins Spiel kommt.Das wäre die erste sache die du als Laie auch Checken kannst.

    mfg.
     
  6. #5 aixtom44, 13.09.2008
    aixtom44

    aixtom44

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die weiteren Infos.... ich werds an die Werkstatt weitergeben, die scheinen mir nämlich auch ratlos zu sein, hoffe, dass es sowas ist und gefunden wird, sonst wird schnell eine Reparatur daraus, die den Wert des Autos übersteigt. Nochmals danke, ich werde berichten, wie es ausgeht, und wie gesagt, bin für jeden Tip dankbar.
     
  7. #6 filipgy, 14.09.2008
    filipgy

    filipgy

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Calau Schrakauer Str. 03205 Schrakau BRB
    Fahrzeug:
    94-er Skoda Favorit 1,6MPI Solitaire, S110R, 02-er Fabia Combi 1,9SDI Classic, 02-er Fabia Combi 1,9TDI Elegance
    Kilometerstand:
    999999
    Hallo,

    ich vermute mal, dass es deine aktivkohlefilter eine macke hat. Der sitzt auf der Fahrerseite hinter der Dom, da dran ist er sogar festgemacht. Wenn du startest summt die Benzinpumpe im Tank und macht ein druck auf die leitungen und du kannst den Motor starten. Sobald er läuft, nach ne weile (ca.2 Minuten) springt diese aktivkohlefilter an, warum auch immer, und dann kommt die sicherung bei dir. Diese schwarze Konserve (Aktivkohlefilter) wird eine macke haben oder ein kabel da hinzu wie schon gesagt von Sachse. Ich habe solch eine "Konserve" noch da wenn du brauchst musst du was schreiben. filipgy@web.de

    mfG Jörg
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 aixtom44, 17.09.2008
    aixtom44

    aixtom44

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank an die Leute, die mir eine ANtwort geschrieben haben, und auch an die, die sich den Kopf mit zerbrochen haben, ohne eine Antwort zu schreiben. Leider hat der Pit-Stop, wo mein Auto stand, den Fehler nicht gefunden und mir angeraten, meinen Favi zu verschrotten, da die Fehlersuche viel zu tuer sei. Hat mir fairerweise keinen Arbeitslohn berechnet, nur Sicherungen und das Relais für € 37. Habe den Favi von einer anderen Werkstatt abholen lassen, und siehe da, ein kabel, war aufgescheuert und kam an den Motorblock, daher der Kurzschluß. das Abholen, Fehler finden und reparieren hatte ich so für 80 €. Kann ich mit leben. Also, danke nochmal!
     
  10. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    Na siehst Du war ja gar nicht so weit weg mit meiner Vermudung. Nix gegen die Leute von Pit stop oder auch Atu.Den Mechanikern kann man keinen Vorwurf machen der Kostendruck von oben ist bei denen Enorm.Geh lieber beim Nächsten mal in eine Richtige Werkstatt oder Suchst halt selber.Der Favorit ist da nicht schlecht,man kann noch viel Selbermachen.Der Motor ist nicht so Verbaut wie bei den Heutigen Autos.


    mfg :thumbup:
     
Thema:

Favorit geht aus und nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Favorit geht aus und nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Favorit-teilepaket

    Favorit-teilepaket: neuteile :2x türöffner bis bj93,lüftermotor mit bimetall,wischermotor hinten,lichtumschalter,lenkstockschalter,wischerhebel,wasserpumpe (bis bj...
  2. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  3. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  4. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  5. Kofferraum geht nicht zu

    Kofferraum geht nicht zu: Hallo, habe da ein Problem an meinem Superb 3T von 2010 2,0TDI und zwar das die Zuziehhilfe vom Kofferraum nicht mehr funktioniert. Momentan...