Favorit / Forman - Ein paar Fragen zur 50KW Ausführung

Diskutiere Favorit / Forman - Ein paar Fragen zur 50KW Ausführung im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey Leute:) Mein Vater ist ja nun stolzer Besitzer eines Favorit mit 50KW Motor. Ich bin im übrigen mindestens genauso stolz drauf, da wir ja nun...

  1. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    Opel Astra H Caravan 1.6 16V & 1.9 16V CDTI
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    Hey Leute:)

    Mein Vater ist ja nun stolzer Besitzer eines Favorit mit 50KW Motor. Ich bin im übrigen mindestens genauso stolz drauf, da wir ja nun schon 2 Favo´s in der Familie haben:)

    Da er ja nun aber den stärkeren Motor hat und dieser im Gegensatz zu meinem 40KW doch einige Änderungen beinhaltet und so seine Probleme hat, hab ich da mal einige Fragen:

    1. Wenn man vor dem Motorraum steht, ist auf der linken Seite so eine schwarze Box. Wozu dient die? Soviel ich gesehen habe ist die am Ansaugluftschlauch angeschlossen?!?

    2. Der Motor springt zwar relativ gut an, der Anlasser hört sich jedoch komisch an und scheint manchmal auch "Antriebslos" zu sein, also es hört sich manchmal gequält an den zu starten.

    3. Wenn der Motor dann läuft, läuft er im Kalten Zustand unrund, das jedoch auch wenn er Warm ist.

    4. Zwischen der angeschlossenen schwarzen Box und dem Luftfilter ist ein Loch im Ansaugluftschlauch, kann das was mit dem Motorlauf zutun haben (wegen Falschluft?)

    5. Worin genau liegen die Unterschiede (technisch) zum 40KW Mono-Einspritzer?

    Joa also über viele helfende Antworten würde ich mich freuen :)

    Vielen dank und VG Bünzy :)
     
  2. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.151
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Zuerst möchte ich bemerken, das ich mich nicht wirklich gut mit Monoeinspritzern auskenne.

    1) evtl. eine Art Luftmengenmesser
    2) Batterie/Zündschloß und Anschlüsse bzw. Kabel/Anlasser - da ihr über 2 Favorit verfügt, tauscht doch mal die Teile durch, ich würde mit Batterie und Anlasser anfangen
    3) Drosselklappenpoti defekt bzw. vll. wirklich auch 4)
    5) Nockenwelle andere Steuerzeiten, Kolben 40kw - flacher Boden mit Ventilmulde; 50kw - gewölbter Boden mit Ventileinfräsung = höhere Verdichtung, andere Ansaugkanäle im Zylinderkopf, andere Ansaugbrücke, größeres Einspritzventil, anderes Steuerteil
     
  3. Timmy

    Timmy Guest

    1. ist einfach nur so ein Luftberuhiger (keine wirkliche technisch wichtige Funktion).......
    2. Wird der Starter fertig sein, einfach mal tauschen
    3. erstmal auslesen. Der Anschlu ist hinter dem Aktivkohlebehalter. Da ist ein Blech mit zwei Stecker, einer geht weiter in den Innenraum, der anderes ist Blind. Der Blinde ist der Anschluß zum auslesen. Da kommen vier Kabel ran.
    Wenn kein Fehler da ist vielleicht erstmal nen Service machen (Öl, Filter, Kerzen) alle Stecker der Motorsteuerung mal checken.
    Beim auslesen kann man auch mal Meßwertblöcke aufzeichnen, Probefahrt machen und anhand der möglichen Grafiken auswerten. (mit VAG com) die Mono kann fast alles sagen wenn sie was hat ;)
    4. Mach es zu, aber es wird keine/kaum Auswirkungen haben. Falschluft macht da kaum was aus, da es vor dem Einspritzteil keine wirklichen Meßpunkte gibt. das macht sich höchstens beim fahren bemerkbar, kaum aber beim laufen lassen im Stand.

    5. hat Skomo erklärt. Die Mono ist die gleiche wie beim 40KWer mit anders programierten Steuerteil. Es ist ganz konventionell getunt.
    Ich müst jetzt echt nachschauen, bin aber fast 99% überzeugt, die Drosselklappen waren bei beiden gleich.
     
  4. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    Opel Astra H Caravan 1.6 16V & 1.9 16V CDTI
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    alles klar das sind schonmal super antworten, danke schön :)
    ich werd dann mal nachsehen und die kerzen und den luftfilter mal tauschen (bzw mein daddy :D)
    ölwechsel kriegt er die tage denke ich.

    also würde es nichtmal unbedingt was ausmachen wenn die box "weg" wäre? hab nämlich noch nen offenen sportluftfilter... :whistling:
     
  5. #5 Modestia01, 21.01.2010
    Modestia01

    Modestia01

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    7
    wenn links der vw luftfilterkasten ist hat der motor wohl die multipoint einspritzung.zuerst mal fehlerspeicher auslesen und dann so die üblichen sachen wie zündkerzen,zustand des luftfilters,zündspulenkabelusw.
    den anlasser mal ausbauen und ritzel kontrollieren sowie welle abschmieren evtl neue kohlen einsetzen,die kosten 2euro und bringen oft sehr viel.
     
  6. Timmy

    Timmy Guest

    Er hat links keinen VW Luftfilterkasten ;) Der Luftfilterkasten sitzt nach wie vor auf der Drosselklappe. Der sollte nicht rund wie beim 40 KW sein sondern vorn so gerade und hinten leicht oval. (Aber innen der selbe Filter)

    Und eine MPI im Favorit ist sicher möglich, aber keinesfalls Serie ;) (wovon wir hier mal einfach ausgehen)

    Und der Luftberuhiger hat Aufgaben wie, bestimmte Schwingungen auffangen, damit z.B. keine lauten Brummgeräusche beim Ansaugen unter Last entstehen, die der 50 KWer vermutlich haben kann.
    Wenn du aber eh etwas offenes raufmachen möchtest, so dürften Geräusche Nebensache sein :thumbsup:
    Wie gesagt, rein technisch sollte ein Fehlen der Box, keine merkbaren Auswirkungen haben.
     
  7. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    Opel Astra H Caravan 1.6 16V & 1.9 16V CDTI
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    Gut werd das dann am WE mal ausprobieren. Ein MPI ist das jedoch sicherlich nicht, da alles Original ist und Original sind die Favorit m.E. nach immer Mono-Einspritzer
    (wenn Einspritzer und halt nicht Vergaser etc).:)
     
Thema:

Favorit / Forman - Ein paar Fragen zur 50KW Ausführung

Die Seite wird geladen...

Favorit / Forman - Ein paar Fragen zur 50KW Ausführung - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur nachträglich eingebauten Fussraumbeleuchtung beim FL

    Fragen zur nachträglich eingebauten Fussraumbeleuchtung beim FL: Hallo, ich habe eine Frage zur nachträglich eingebauten Fussraumbeleuchtung. Auto: Octavia FL Baujahr 2017 1. Lasst Die sich übers Radio...
  2. Kauf Skoda Favorit, Fakten, Tatsachen, Konsequenzen

    Kauf Skoda Favorit, Fakten, Tatsachen, Konsequenzen: Hallo Liebe Leute, habe mir am Wochenende einen Skoda Favorit ??? zugelegt. Angeboten wurde er als Skoda Favorit 135 Baujahr 9/90. So einen...
  3. Vorstellung mein Skoda Favorit und ich

    Vorstellung mein Skoda Favorit und ich: Hallo liebe Fangemeinde, mein Name ist Holger und ich bin seit einiger Zeit dabei eine kleine Sammlung von Ostblock-Autos zusammenzustellen. Nun...
  4. Aktualisierung der Telefon Favoriten

    Aktualisierung der Telefon Favoriten: Hallo zusammen in meinen Favoriten im Auto habe ich 2 Personen drin. Eine davon wird sogar mit Bild angezeigt die 2. nicht. im Iphone haben beide...
  5. Fragen zur Ausbesserung via Lackstift

    Fragen zur Ausbesserung via Lackstift: Ich hab in meinen Felgen zwei katscher. Nun bin ich am überlegen diese selber mittels Lackstift zu beheben. Es wird nicht perfekt, aber das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden