Favo wieder hübsch machen

Diskutiere Favo wieder hübsch machen im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin liebe Community. Ich bin neu hier habe mich quasi gerade neu registriert. Ich fahre nun seid fast einem ganzen Jahr einen Skoda Favorit...

LackRi7ze

Dabei seit
10.01.2018
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Ort
25436 Heidgraben
Fahrzeug
Skoda Favorit (kleine 1,3 Liter maschine)
Kilometerstand
140000
Moin liebe Community.

Ich bin neu hier habe mich quasi gerade neu registriert. Ich fahre nun seid fast einem ganzen Jahr einen Skoda Favorit Bj.94, den ich von meinem Vater übernommen habe, nachdem ich meinen Führerschein fertig hatte.
Der Favo läuft noch echt super und ist sehr zuverlässig. Er hat schon diverse Macken an der Karosserie wie Kratzer, Dellen, Beulen und natürlich Korrosion an den normalen Stellen.
Ich bin verdammt glücklic mit dem Auto vor allem habe ich mich darin verliebt und werde es so schnell nicht wieder her geben. Habe vor kurzem auch wieder Tüv bekommen und möchte ihn nun mal wieder richtig aufbereiten.
Vermutlich findet es nicht jeder super was ich vor habe aber ich dachte ich kann ja nun auch mal her rein schreiben was mit dem Favo so passiert bzw. was ich vor habe und vielleicht gleic noch ein paar Fragen stellen.

Habe vor kurzem neue Radläufe bestellt, die dann demnächst von unserem Blechner eingeschweißt werden, da hinten rechts der Radlauf schon stark korrodiert ist und hinten links schon durchgerostst ist. Weiterin hat mein Favo an den Türen innenkanten unten leichte korrosion sowie ganz leicht vorne an der Kotflügel befestigung zur Stoßstange hin. An der Heckscheibe im Rahmen habe ich leider auch Korrosion, so dass ich im Idealfall die Heckscheibe ausbauen will.

Ich bin noch in der Ausbildung als Fahrzeuglackierer im dritten Lehrjahr, deswegen will ich auch alles an Rost, Dellen und beulen wieder hübsch machen.
Es soll ein Schulprojekt werden, wo wir ein Werbeträger lackieren sollen. WIr durfe entscheiden was wir wollen ob Rasenmäher, Skateboard oder halt wodrauf wir lust haben.
Ich habe mir dann gedacht mache ich doch meinen schönen Favo, denn dann sieht der wieder richtig gut aus und ich habe da ne menge von, da ich mit dem Täglich unterwegs bin ob nun Privat oder zur Arbeit.

Sobald ich alles ausgebeuelt habe und den ganzen Rost entfernt habe, so dass er quasi fertig ist zum Lackieren soll er Schwarz und weis werden. Ich möchte ihn untenrum bis zur Sicke auf der hälfte des Autos schwarz lackieren und ab der Sicke nach oben hin weiß.

Sobald der Favo vollkommen lackiert ist sollen noch neue Querlenker eingebaut werden die wir schon lieen haben so wie neue Stoßdämpfer und Federn damit er gleich noch ein wenig tiefer kommt.
Dann möchte ich von den momentanen Stahlfelgen weg kommen und direkt bei gelegenheit Alufelgen drauf machen, da wenn er schon ganz lackiert ist und ein weig tiefer ist finde ich sollten da auchhalbwegs ordentliche Alufelgen drauf.
Ich bin sehr gespannt wie es sich in der nächsten Zeit entwickelt und wie alles vorran kommt.

Ich wollte natürlich auch ein paar Sachen fragen.

Wie ist das mit der Heckscheibe ? Also ich weis, dass die nur reingezogen ist und nicht geklebt wie bei den neueren Autos aber da ich da ja Korrosion im Rahmen der Heckseibe habe, wollte ich sie asbauen und nun meine Frage an euch. Ich weis davon noch nicht so viel aber ich wollte fragen ob man die Scheibe so ohne weitere schäden leicht ein und ausbauen kann oder ob man sich darauf vorbereiten muss gegebenfalls eine neue zu kaufen.

Dann soll er ja komplett lackiert werden dafür müsste ich jedoch im Idealfall die Türleisten außen am Fenster abnehmen und wollte daher auch mal fragen ob man die ohne Probleme an und ab bauen kann oder ob man da gegebenfalls auch damit rechnen muss sich neue oder halt gebrauchte zu besorgen.

Wie sind die Erfahrungen bei dem Favo bei euch so ?
Sollte ich auf bestimmte Sachen besonders achten oder habt ihr noch irgendwelche Tipps und Tricks ?
Bilder kann ich demnächst noch hinzufügen.

Würde mich freuen mal so von ech zu hören.

Mit freundlichen Grüßen LackRize :)
 

Timmy

Guest
Scheibe hinten einfach mit nem Cutter den Rand abschneiden und Scheibe rausheben. Restlichen Gummi dann einfach abziehen. Nachteil, du brauchst nen neuen Gummi. Du kannst auch versuchen die Scheibe samt Gummi einfach rauszudrücken, aber das hat den ein oder anderen schon die Scheibe gekostet oder zumindest waren dann Heizdrähte defekt.

Ansonsten rate ich dazu, wenn richtig werden soll. Stossstangem runter und auch die beiden Kotflügel vorn abbauen inklusive entfernen vom U-Schutz im Radkasten. Zumindest im Bereich des Domes und an den Schwellerspitzen. Könnte dich überraschen....... :)

Die Fensterleisten kannst du einfach locker rausziehen, sind nur gesteckt.
 
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
Hab ich hinter und auch wieder vor mir.
Türen schweißen ist fast schade um die Zeit. Sehr aufwendig, da du genau an der Kante schweißen musst. Am besten komplett von unten her 3cm raus schneiden. Da gibt es sogar Rep Bleche. Ich hab mir jetzt neue besorgt.
Unbedingt Dome vo und hi überprüfen. Vorn auch zwischen Domen und Stirnwand.
Ansonsten ein gutes Auto. Erhalten lohnt (zwar nicht finaziell) immer.
 

LackRi7ze

Dabei seit
10.01.2018
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Ort
25436 Heidgraben
Fahrzeug
Skoda Favorit (kleine 1,3 Liter maschine)
Kilometerstand
140000
Scheibe hinten einfach mit nem Cutter den Rand abschneiden und Scheibe rausheben. Restlichen Gummi dann einfach abziehen. Nachteil, du brauchst nen neuen Gummi. Du kannst auch versuchen die Scheibe samt Gummi einfach rauszudrücken, aber das hat den ein oder anderen schon die Scheibe gekostet oder zumindest waren dann Heizdrähte defekt.

Ansonsten rate ich dazu, wenn richtig werden soll. Stossstangem runter und auch die beiden Kotflügel vorn abbauen inklusive entfernen vom U-Schutz im Radkasten. Zumindest im Bereich des Domes und an den Schwellerspitzen. Könnte dich überraschen....... :)

Die Fensterleisten kannst du einfach locker rausziehen, sind nur gesteckt.


Das mit Fenster leisten freuht mich doch schon mal aber vielleicht sollte ich mich dann lieber nach einem neuen Gummi für die Heckscheibe umsehen. Meinst du die Scheibe geht eventuell auch kaputt, wenn man Ahnung davon hat, denn mein Chef ist ja nun schon länger in dem Beruf und kennt sich damit natürlich ein wenig besser aus.

Türen und Stoßstangen werde ich auf jedenfall abnehmen, denn die Türen sollen auch abgerüstet, damit man da auch ordentlich dran arbeiten kann.
Kotflügel habe ich mir überlegt nur zu demontieren, dait der Rost am Halter zur Stoßstange richtig entfernt werden kann sonst werden die wohl dran bleiben aber wie gesagt habe ich mir bisher nur so überlegt. Unterbodenschutz im Radhaus entfernen, wegen eventuellen Rost oder wieso meinst du das äre vorteilhaft ?


Hab ich hinter und auch wieder vor mir.
Türen schweißen ist fast schade um die Zeit. Sehr aufwendig, da du genau an der Kante schweißen musst. Am besten komplett von unten her 3cm raus schneiden. Da gibt es sogar Rep Bleche. Ich hab mir jetzt neue besorgt.
Unbedingt Dome vo und hi überprüfen. Vorn auch zwischen Domen und Stirnwand.
Ansonsten ein gutes Auto. Erhalten lohnt (zwar nicht finaziell) immer.


Also an den unterkanten meiner Tür ist nun nicht so viel Rost, dass ich sagen würde da muss man schweißen. Ich ürde das auch versuchen so gut es geht zu entrosten und wenn die Türen abgerüstet sind soweit wie möglich von innen versuchen mit rostschutz an der Unterkante alles zu treffen. Wir haben auf der Arbeit so einen schönen Rostschutz, der komplett abschließt also kommt keine Luft oder sogar Wasser mehr an die schon bereits korrodierten Unterkanten sowohl innen als auch außen.


Danke auf jedenfall schon für eure Antorten.
Wenn ich damit angefangen habe werde ich hier ab und zu auch as rein schreiben um euch ein wenig auf dem laufenden zu halten.

MfG LackRi7ze
 

Grüningen

Dabei seit
28.01.2018
Beiträge
20
Zustimmungen
1
Ort
99718 Greußen
Fahrzeug
S120L,Fabia1,BMW R65,Famulus
Hallo schlachte einen Favo aus,
wenn etwas feht einfach melden.
Außer Motor.
 
Thema:

Favo wieder hübsch machen

Favo wieder hübsch machen - Ähnliche Themen

Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...
Verkauft Skoda Octavia RS Kombi EZ 2008, 200 PS (alles eingetragen): Hallo zusammen, ich möchte mich schweren Herzens von meinem Skoda trennen, vielleicht hat hier ja jemand Interesse. Ich habe den Inhalt einfach...
Privatverkauf Scheckheftgepflegter Skoda Octavia RS TDI VFL Kombi zu Verkaufen!: Hallo Liebe Fangemeinde, Time to say Goodbye mit einem sehr tränenreichen Auge. Aufgrund Arbeitsplatzwechsel und nur noch sehr wenigen Kilometern...
Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
Wie viel ist dieses Auto noch wert?: Hallo liebe Skodagemeinde Ich war lange nicht mehr hier und komme nun wegen einem "traurigen" Anlass. Ich muss mein geliebtes erstes Auto...
Oben