Farbtipp: Admiral-Blau vs. Tiefsee-Blau

Diskutiere Farbtipp: Admiral-Blau vs. Tiefsee-Blau im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich kann mich zwischen diesen zwei Farben nicht so leicht entscheiden, aber auf jeden Fall soll die Farbe gut zum Gesamteindruck passen, und sie...

Martyn

Guest
Ich kann mich zwischen diesen zwei Farben nicht so leicht entscheiden, aber auf jeden Fall soll die Farbe gut zum Gesamteindruck passen, und sie soll nicht zu schmutzempfindlich sein, aber trotzdem elegant aussehen. Typisches Tunning intressiert mich nicht, aber ich hätte gerne Klarglasrückleuchten und Chromfensterleisten, also mehr in Richtung Eleganz.
 

frommi

Guest
hallo martyn, du teilst uns in dem thread etwas mit,
aber was können wir für dich tun ?
bitte formuliere doch eine frage.

grüße frommi
 

Martyn

Guest
Ich wollte euch fragen, welche der zwei Farben eurer Meinung nach besser zu einem Oktiavia mit dem ich das was oben steht vorhabe, besser aussieht.
 

nick name

Guest
schwer unter einen hut zu bringen, deine wünsche. ich würde ja sagen: wenn chrom, dann so dunkler lack wie möglich. man sieht dann aber wirklich jeden wassertropfen. am schmutzunempfindlichsten ist stonegrey.

tja, was ist dir wichtiger?
 

Kromi

Guest
Mein Händler meinte, er versuche derzeit allen Leute von Tiefsee-blau abzuraten, da dieser Lack zum einen sehr schmutzempfindlich, zum anderen aber sehr kratzempfindlich ist.
Vielleicht hilft Dir das weiter.....

Gruß! Kromi
 

Stolzi

Dabei seit
22.01.2003
Beiträge
121
Zustimmungen
0
Ort
zwischen Donau und Woid 94559 Niederwinkling
Fahrzeug
1Z Octavia TDI Combi Facelift 1,6 CR
Werkstatt/Händler
Hornberger, Hunderdorf
Kilometerstand
30000
Wir haben 2 Skodas, einen Octavia Kombi und eine Fabia Limousine, beide sind Tiefseeblau-metallic.

Es stimmt, man sieht jeden Wassertropfen, Vogeldreck etc. und jetzt ganz besonders den gleben Blütenstaub, ein echter Traum.

Andererseits, frisch gewaschen und poliert mit Liquid Glass sieht das Tiefseeblau einfach genial aus.

Allerdings sieht man dem Lack jeden Waschanlagenbesuch an (feinste Kratzer, die aber mit dem Polieren wieder weg sind)

Ich möchte keine andere Farbe haben (vieleicht nur einen grünen L&K mit beiger Lederaustattung, träum..)

Fazit: Sehr geile Farbe, aber auch sehr pflegebedürftig, das Tiefseeblau!
 

Zimmtstern

Guest
liquid glass ist aber nur eine hochglanzversiegelung, keine politur!!
wenn man einen neuwagen hat, sollte man ihn so schnell wie möglich damit versiegelen.
bei älteren lacken lieber erst mit einer silikonfreien politur behandeln!!
nur, damit hier nicht ein falscher eindruck entsteht!!
ansonsten ist liquid glass echt der hammer!!
da bricht sich jede fliege den a***, so glatt wird der lack!!:]
 

**KunaX**

Guest
Hi!

Mir pesöhnlich gefällt das admi-blau nicht so!
ich habe tiefsee -blau metallic und finde die Farbe echt genial!

Ist aber wie hier schon geschrieben sehr schmutz und kratz empfindlich! :regen:

zur austattung
aber ich hätte gerne Klarglasrückleuchten und Chromfensterleisten, also mehr in Richtung Eleganz.

Chromfensterleisten gibt es beim Octavia nicht,da mußt du schon zum superb greifen (elegance)!

See You...!
 

bluair

Guest
@Zimmtstern:

welche politur würdest du für die erste versiegelung nach neukauf empfehlen? :frage:

ich habe meinen ollen corsa bis jetzt regelmässig alle 3 monate mit turtlewax wachs für metallic lack poliert (glaube zumindest, daß das ein wachs ist - is so ne blaue flasche) und das auto hat bis heut keinen einzigen rostfleck mit 6 jahren!
meine nachbarin hat nen 4jährigen corsa in weiss und da is schon die ganze heckklappe mit kleinen rostflecken übersäht! - alte opel krankheit!
is das zeug auch für den fabi in ordnung oder welches produkt empfiehlst du?:grübel:
 

insomnia

Guest
Hallö,

ich hab seit knapp drei wochen nen Fabi in Tiefsee-Blau.

Sieht sehr sehr schön aus ... aber nur solange er sauber ist ... grrr

Habe ihn noch nicht versiegelt o.ä. .... Sollte ich das lieber machen ??? Wenn ja womit am besten? Der soll ja noch 20 Jahre halten ;o)

THX
 

smhu

Guest
Ist wohl Geschmackssache. Ich habe auch Tiefseeblaumet. und finde den Wagen so wunderschön elegant. Kratzer und Schmutz sowie Steinschläge sprechen aber gegen die Farbe wie schon mehrfach erwähnt. Ich würde mir beim nächsten Wagen wohl einen silber oder grauton aussuchen, etwas öd (hat ja fast jeder) aber pflegeleichter. Zum Octi passen einfach eher elegante Farben wie das wunderschöne wirklich tiefe Blau (wenn es denn Blau sein muss).
 

Oci II

Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
71
Zustimmungen
0
Ort
Premnitz Neue waldstraße 1 14727 Brandenburg
Fahrzeug
Octavia II Eleganz TDI
Werkstatt/Händler
Autohaus Mothor Brandenburg
Kilometerstand
55000
:D Hallo aller seits
Habe auch einen Octavia Tiefseeblau, es stimmt man sieht an diesem Lack alles. Aber wer in richtung chrom aufpeppen geht ist die Farbe ideal. Ich spreche aus eigener Erfahrung da ich gerade bei bin mein Wagen richtig auf zu Stylen. Bilder demnächst in meiner Galerie
 
Thema:

Farbtipp: Admiral-Blau vs. Tiefsee-Blau

Farbtipp: Admiral-Blau vs. Tiefsee-Blau - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Superb I Navi DX mit China-Radio oder etwaigen 2DIN-Radio ersetzen: Hallo zusammen, habe leider zu diesem Thema keine Anleitung gefunden, daher poste ich mal meine Erfahrungen und einen kleinen Wissenstransfer...
Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
Kurzer Fahrbericht eines neutralen Beobachters: Aufgrund meiner Tätigkeit habe ich das "Glück" regelmäßig verschiedene Mietwagen bewegen zu dürfen. Ist immer wie eine kleine Wundertüte was man...
Ausführlicher Test des Fabia III: Die Stärken und Schwächen des neuen Fabia im Überblick - Erster Ei: Am vergangenen Wochenende hatte ich die Gelegenheit, den neuen Fabia 3 auf abgesperrten und öffentlichen Straßen ausgiebig zu testen. Abgesehen...
Oben