familientaugliche Tieferlegung

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von ZI, 02.07.2010.

  1. ZI

    ZI

    Dabei seit:
    26.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Combi kommt Anfang August. Sehr viele schreiben, das der Wagen sehrhochbeinig daher kommt. Also käme für mich eine Tiefelegungmittels Federsatz in Frage.

    Eibach und H&R scheinen hier wohl die einzigen Lösungen sein.

    Ich habe zwei Kinder (8 und 10 Jahre) und fahre mind. einmal im Jahr zum Zelturlaub mit allem drum und drann (Oktavia Kofferraum bis zum Dach voll).

    - Wie verändert sich der Komfort der Federung bei Eibacvh (30mm) und bei H&R (40 mm)?
    - Kann ich die Belastung des Kofferaums voll ausschöpfen oder schleifen dann bei voller Zuladung die Räderim hinteren Radkasten?

    Vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte

    ZI
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2fast4u, 03.07.2010
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    solange du die serienbereifung verwendest, sollte das mit der tieferlegung klar gehen. wenns ein wenig mehr (an reifen und zoll) sein soll kommst du evtl den radläufen gefährlich nah, aber dafür gibts ja federwegbegrenzer.

    und probier am besten bevor es in den urlaub geht ob etwas irgendwo schleift bei bodenwellen und vollem auto! auch wenn alles eingetragen ist heißt das nicht dass alles 100% freigängig ist! im augenblick schleift es bei mir ganz leicht vorne, wenn man ne schnell gefahrene kurve und eine bodenwelle kombiniert. bei meinem octavia I kombi hatte ich h&r federn drin und habe erst in mittelschweden (wo die strassen langsam schlechter werden) auf dem weg nach nordnorwegen gemerkt, dass es in extremsituationen hinten schleift und auch hier war alles eingetragen.

    mfg, 2fast4u!
     
  4. #3 Faritan, 03.07.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ....so sehr viel ändert sich da aber nicht, da ja die Flankenhöhe der Reifen bei großen
    Felgendurchmessern entsprechend gering ist. Das Rad sieht nur größer aus ohne im Durchmesser
    wesentlich größer zu sein.

    Zumal hat der Superb ja im Serienzustand schon sehr viel Platz, so dass ich eine 30-40 mm Tieferlegung
    als problemlos ansehe. Härter wird die Kiste dann aber in jedem Fall und ob man das mag ist einfach
    Geschmackssache!
     
  5. #4 syn_ack, 03.07.2010
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    @Faritan Man kann davon ausgehen, dass größere Reifen auch in einer größeren Breite genommen werden - und das ist der Knackpunkt. 245/35/19 auf 8,5Jx19 schleift mit 40er H&R ohne Ende - zumindest wenn die Radhausschalen nicht bearbeitet werden.
     
  6. #5 Faritan, 03.07.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ja ok, das ist wohl richtig. Da kommt halt auch noch die größere
    Breit hinzu, was evtl. im Radkasten Probleme machen kann.

    Nur hinsichtlich der Radgröße verstehe ich das dann nicht so ganz!
    Du hast nun 245/35/19 drauf...also wenn ich richtig liege (bitte um Korrektur
    falls nicht), dann ergibt das:

    Flankenhöhe: 24,5 cm x 0,35 = 8,6 cm
    Felgendurchmesser: 19" = 19 x 2,54cm = 48,3 cm
    Raddurchmesser: 48,3 cm + 2 x 8,6cm = 65,5 cm

    Vergleicht man das nun mit meinen 225/40/18:
    Flankenhöhe: 22,5 x 0.40 = 9,0 cm
    Felgendurchmesser: 18" = 18 x 2,54 = 45,7 cm
    Raddurchmesser. 45,7 cm + 2 x 9,0 cm = 63,7 cm

    Wäre demnach hinsichtlich der Radgröße ein Unterschied von 1,8 cm
    oder 2,8%! Oder ist meine Rechnung falsch? Ich denke auch, dass das Rad ja nicht viel
    im Durchmesser sich verändern darf, da sonst der Tacho neu justiert werden müsste, wobei
    ich hier keine Grenzwerte o.ä.kenne.

    Vielleicht kann hier mal jemand für Klarheit sorgen, wie sich das exakt verhält!
     
  7. #6 2fast4u, 03.07.2010
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    größere felgen werden häufig mit anderen einpresstiefen gefahren als in der serie verwendet wurde, somit können wir hier hin und her rechnen, es gibt viele verschiedene faktoren.

    btw: dass bei größeren felgendurchmessern flachere reifen für einen nahezu identischen abrollumfang sorgen ist mit bekannt ;)

    mfg, 2fast4u!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ZI

    ZI

    Dabei seit:
    26.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke erst einmal für eure raschen Antworten.

    zunächst ;) bleibt erst mal die Serienbereifung mit 17 Zoll Trifid, dann müsste das also passen.

    Na mein jetziger Octavia Bj. 2002 ist im Urlaub schon immer ganz schön in die Knie gegangen, da komme ich wohl um Federwegbegrenzer nicht herum.

    Wie siehts mit der Qualität aus? Ob 30 oder 40 mm macht in meinen (unerfahrenen ) Augen doch keinen großen Unterschied. Ist also die Frage wer hat die bessere Qualität oder das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis Eibach oder H&R und welche sind härter?

    Gruß

    ZI
     
  10. #8 syn_ack, 03.07.2010
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
Thema:

familientaugliche Tieferlegung

Die Seite wird geladen...

familientaugliche Tieferlegung - Ähnliche Themen

  1. Welche Tieferlegung habt ihr am O3?

    Welche Tieferlegung habt ihr am O3?: Hallo Leute, wollte hier mal einen Thread eröffnen wo ihr eure Gefährte mal mit Tieferlegung herzeigen könnt. Wenns geht bitte mit Bilder und...
  2. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...
  3. Tieferlegung 30mm oder 40mm

    Tieferlegung 30mm oder 40mm: Hallo, das Thema gibt es bestimmt schon, jedoch hätte ich dabei ein Anliegen Derzeit hat mein Fabia die standardmäßige 15mm Tieferlegung und im...
  4. Tieferlegung RS Combi

    Tieferlegung RS Combi: Hallo zusammen, welche Tieferlegungsfedern sind am besten für den RS Combi? Er soll ja wohl bei einigen Federn einen Hängearsch bekommen....
  5. Tieferlegung Superb 3T

    Tieferlegung Superb 3T: Hallo zusammen ! ✌ Hat jemand schon bereits Erfahrungen mit dem tieferlegen des superbs gemacht hatte überlegt die h&r federn mit abe 40mm...