Falsche Daten und fehlerhaftes Leistungsdiagramm beim Yeti

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von Espressotrinker, 23.10.2011.

  1. #1 Espressotrinker, 23.10.2011
    Espressotrinker

    Espressotrinker

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Ambition Plus Edition, candyweiß, 2,0 TDI, Frontantrieb, Amundsen Navi, abnehmbare Anhängerkupplung, Gepäcknetztrennwand
    Kilometerstand:
    400
    Hallo zusammen,ich bin seit einer Woche damit beschäftigt mir einen Yeti zu konfigurieren. Nachdem ich alles studiert habe bin ich kurz davor mir einen Yeti Active Plus Edition in Candyweiß, (2.0 TDI Frontantrieb 110 PS, Anhängerkupplung, Ausstattungspaket Ablage, Berganfahrassistent, Geschwindigkeitsregelanlage, LM-Felgen Nevis 16 Zoll) zu bestellen.

    Jetzt habe ich auf der Homepage Skoda im Konfigurator folgendes entdeckt:
    Laut Leistungsdiagramm (erscheint im Konfigurator rechts, nach dem man den Motor angeklickt hat) hätte der Diesel (Frontantrieb) gerade mal 200 Nm Drehmoment. Laut der Beschreibung darüber: Max. Drehmoment - Nm/min-1,

    280 / 1.750 - 2.500 :) hätte ich auch gerne, :P sind immerhin 30 Nm an mehr Power!!! :thumbup: allerdings liegt das Drehmoment deutlich früher an (bei 1500 U/min)

    LG Espressotrinker
    Ich habe mal den Bildschirmausschnitt angehängt!
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Schau dir das Diagramm mal genau an (abgesehen, daß diese D. dann im Druck nicht mehr so genau stimmen). Die Linie ist zwischen den Zahlen 200 und 250 eingezeichnet, also bezeichnet diese 225 Nm. Der Rest wird wohl die erwähnte Ungenauigkeit in der kleinen Zeichnung sein.
     
  4. #3 Herne_1, 23.10.2011
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    Der Fronttriebler hat 250 Nm und 5 Gänge, der Allrad 280 Nm und 6 Gang. Das 5 Gang Getriebe verträgt nicht mehr Nm.
     
  5. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Also auf der Skoda Österreich Seite haben beide Varianten 250 Nm. Würde es auch komisch finden, wenn sie den gleichen Motor mit 2 verschiedenen Nm, aber gleicher Leistung herausbringen würden.
     
  6. #5 Herne_1, 24.10.2011
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    Und auf der D Seite sind es 250 und 280. Die 280 Nm liegen auch erst ab 1750 U/min an.
     
  7. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Ich hab jetzt im Bordhandbuch nachgesehen und tatsächlich, da gibts unterschiedliche Nm bei den 110 ps Varianten. Also der Fronttrieber hat nur 250 Nm, die 4x4 280 Nm, wobei beide ihr höchstes Drehmoment bei 1750 Umdrehnung haben.
     
  8. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  9. #8 Espressotrinker, 26.10.2011
    Espressotrinker

    Espressotrinker

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Ambition Plus Edition, candyweiß, 2,0 TDI, Frontantrieb, Amundsen Navi, abnehmbare Anhängerkupplung, Gepäcknetztrennwand
    Kilometerstand:
    400
    Hallo Zusammen,
    ich habe diese doch etwas mysteriösen Daten jetzt mal an Skoda weitergeleitet. Bin mal gespannt wie man dort reagiert.Heute werde ich meinen Yeti vielleicht bestellen :?: :P :P :P

    Gruß Espressotrinker
     
  10. #9 Espressotrinker, 27.10.2011
    Espressotrinker

    Espressotrinker

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Ambition Plus Edition, candyweiß, 2,0 TDI, Frontantrieb, Amundsen Navi, abnehmbare Anhängerkupplung, Gepäcknetztrennwand
    Kilometerstand:
    400
    Ist gut möglich; wo auch immer die 30 Nm herkommen wenn sonst alles identisch ist :whistling:. Garantiert nur elektronisch gepuscht
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Oder umgekehrt elektronisch kastriert... Das ist nicht ungewöhnlich.

    Aber - und das halte ich für entscheidend - der 110 PS Fronttriebler geht gut und bietet eine angenehme Leistung. Und es darf davon ausgegangen werden, dass der Allrad trotz höherem Drehmoment keinen spürbar besseren Vortrieb (auf trockener Straße) bietet.
     
  13. #11 Espressotrinker, 24.11.2011
    Espressotrinker

    Espressotrinker

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Ambition Plus Edition, candyweiß, 2,0 TDI, Frontantrieb, Amundsen Navi, abnehmbare Anhängerkupplung, Gepäcknetztrennwand
    Kilometerstand:
    400
    Hallo zusammen,

    heute habe ich Antwort von Skoda Deutschland erhalten. Man hat sich bedankt (für das aufmersame Lesen) und teilt mit das der Fehler nun behoben sei. Ich hatte Skoda per E-Mail am 26.10.2011 auf den Fehler aufmersam gemacht
    Jetzt sind beim 2.0 TDI Frontantrieb im Konfigurator die richtigen Daten hinterlegt: 250 NM bereits ab 1500 U/min "Anfahrschwäche? - bei diesem Aggregat nie gehabt" :thumbsup:

    Jetzt ist das Diagramm mit den richtigen Daten hinterlegt:

    Viele Grüße Espressotrinker

    PS: Dank an Skoda Deutschland
     

    Anhänge:

Thema: Falsche Daten und fehlerhaftes Leistungsdiagramm beim Yeti
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yeti leistungsdiagramm

Die Seite wird geladen...

Falsche Daten und fehlerhaftes Leistungsdiagramm beim Yeti - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...