falsch getankt - Erfahrungen Solo Diesel

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Manni_Mammfred, 29.04.2014.

  1. #1 Manni_Mammfred, 29.04.2014
    Manni_Mammfred

    Manni_Mammfred

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi Ambition 2.0 TDI-CR DSG 4x4 DSG Bj.2013
    Kilometerstand:
    5000
    Hallo zusammen,

    am letzten Freitag habe ich versehentlich falsch getankt. Ich fahre seit 10 Jahren Diesel-Fahrzeuge ... wenn es jemandem anderen passiert wäre, hätte ich wahrscheinlich gesagt "aber soetwas merkt man doch - ich gucke beim Tanken immer noch einmal auf die Zapfsäule" und nun ist es mir doch passiert. Ich war zuerst an einer falschen Zapfsäule, wo es keinen Diesel gab und musste noch einmal an eine andere fahren. Dort stand ich dann mit der verkehrten Seite zur Säule, was ich eigentlich auch nicht mag. Sei's drum, ich habe den Schlauch mit der einen Hand vom Auto weg gehalten und mit der anderen getankt. Ich weiß nicht warum ich die falsche Pistole erwischte. Es war eine Shell-Tankstelle ... evetuell hab ich zu flüchtig geschaut und "Fuel Save Benzin", statt "Fuel Save Diesel" getankt. (Ich hasse diese Doppelbezeichnungen für verschiedene Kraftstoffe, wo die Konzerne einem unterbewusst den vermeintlich besseren Kraftstoff verkaufen möchte ... "Premium-Diesel", "Fuel Save ...", "Ultimate...", "V-Power..."!) Letztlich merkte ich es dummerweise erst nach 5/6/7 km, nachdem er das zweite Mal nicht gleich beim ersten Starten ansprang. Nun ist er seit Freitagabend in der Werkstatt ... eine Rückmeldung bekam ich noch nicht. Ich hoffe das er es ohne Schäden überstanden hat. Die eventuell entstandenen Schäden sind mir bewusst ... ich hoffe, dass die Hochdruckpumpe, Injektoren, usw. noch heile sind. Sonst sind bestimmt 5500-6500 € in den Sand gesetzt. Einen Kostenvoranschlag habe ich noch keinen bekommen. Es heißt halt noch Abwarten.

    Nutzt denn jemand diese "Solo Diesel", oder ähnliche Tankverschlüsse? Erfahrungen damit? Die 45-65 €, was so ein Ding kostet, sind bei dem eventuellen Schaden leicht zu verkraften... .

    ... getapatalkt ...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trust2k, 29.04.2014
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Mein Beileid :S

    Hoffe du kommst einigermaßen günstig aus der Sache raus.


    Die Frage ist halt ob dir sowas jemals nochmal passiert?

    Aber da der O2 ja ne verschlossene Klappe über ZV, ist der Solo Diesel bestimmt gut dafür geeignet.


    Allein um ruhiger zu schlafen ;)
     
  4. #3 tschack, 29.04.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.791
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
  5. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Von mir auch Beileid. Aber selbst wenn die Zapfpistole nicht gekennzeichnet ist, kann man die richtige Zapfpistole auswählen. Der Durchmesser ist bei der Benzin-Pstole kleiner. Solle man mit den Durchmessern Schwierigkeiten haben, könnte man zur Not noch daran riechen :thumbup:
    'Tschuldige, ich konnte mich grad' nicht zurückhalten. Zur anderen Problematik mit der Pumpe usw. habe ich mal einen Bericht im VOX Automagazin gesehen. Ich sag' nur Aufpasse, und hol im Zweifelsfall eine 2. Meinung ein. Meist geht das ohne Schäden aus.

    Kopf hoch, wenn der Hals auch dreckig ist :!:
     
  6. #5 Harlekin, 29.04.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Zitat

     
  7. #6 Danny22, 29.04.2014
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Hoffe es ist bei dir alles heile. :)
    Mein Kumpel ist das auch mal passiert, er hatte noch 20L Diesel drin und hatte ausversehen 40L Super reingetankt und ihn ist es nicht aufgefallen.

    Nach 6 KM ging dann der Motor aus und er hat den ADAC gerufen.
    Der vom ADAC meinte noch, haben sie Benzin getankt ?

    Kumpel meinte er ist sich 100% sicher das Diesel drin ist, also hat er Starthilfespray rein gemacht und er läuft wieder wie ein Sack Nüsse.
    Danach ist er noch 15 KM bis heim gefahren und hat auf die Rechnung geschaut und hatte wirklich Benzin getankt.

    Es wurde der komplette Tank ausgepumpt und Kraftstofffilter getauscht und frischer Diesel reingefüllt.
    Auto läuft bis heute 1A, nach weiteren 40.000 KM. :thumbsup:
     
  8. Hunni

    Hunni

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Octavia 1,4tsi 122ps
    Werkstatt/Händler:
    Willi Nies , wenn ich nicht weiter weiß
    Kilometerstand:
    87000
    Ich will dich nicht beunruhigen . Aber , wir hatten auch einen fabia (Diesel) der wurde mit bezin getankt 15 km gefahren . Platt war er .

    Werkstatt ich glaub 2000€ war der Preis .

    Und jetzt nach 15000 km ist der Motor entgültich platt . Hätte nur noch ein Austausch Motor geholfen .
     
  9. #8 SKODA DOC, 29.04.2014
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Wichtig ist wenn "Kumpel" Erfahrungen an den Start kommen immer genau wissen was denn der Kumpel für einen Wagen hatte. Ein Commonrail Diesel ist da sehr sensibel. PD sind da etwas robuster und VEP nehmen da eher keinen schaden. Aber CR hält nix aus. Selbst wenn er danach noch fährt dürfte der langzeitschaden vorprogrammiert sein. In der Regel kommt dann nach 10000km das aus. So meine Erfahrung. Notfalls schauen ob man den Tankfehler über die Versicherung abwickeln kann.
     
  10. #9 Danny22, 30.04.2014
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Warn VEP. :)
     
  11. 4ever

    4ever

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    anne Küste
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 4x4 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    130000
    Moin moin,
    mein Beileid und hoffentlich geringen bis keinen Schaden!
    Ich habe so einen Deckel:http://autoz.auto-partner.net/data/ipacs/at/produktbilder/int/1270198010705600634.jpg
    Ich bin vor dem Superb jahre-/jahrzehntelang Benziner gefahren und hatte auch die Angst, an der Zapfsäule abgelenkt zu werden oder durch den "Gewöhnungsprozeß" dann falsch zu tanken...
    ... oder auch nur daß es meine Frau tut... :D
    Somit habe ich mir vorher das Teil bestellt und muß sagen, allein schon durch den GELBEN Deckel hat man eine gewisse Warnwirkung und ist "aufmerksamer". Ich hatte das Teil vorher einfach mal ausprobiert und es an der Tanke einfach durch die verschiedenen Zapfpistolen getestet und ist mir nicht gelungen die falsche rein zubekommen!
    Vorteil:
    - Man braucht nicht mehr den Deckel abschrauen und kann den vergessen hinterher drauf zu machen,
    - Falsche Sorte eigentlich zu 100% ausgeschlossen, oder man hat einen renitenten Zapfpistolendrücker mit übermenschlicher Kraft, dann brechen die kleinen Nasen bestimmt ab und die andere Pistole geht auch rein.

    Nachteil:
    - Tanken aus Kanistern geht nur noch mit Abschrauben oder Trick wie ich Ihn mache: Ein Röhrchen vorher reinstecken, was die Nasen beseite drückt und dann passt es auch mit dem Kanister
    - Wenn man zu Voll tankt - so mein persönliches Empfinden (!) - schwappt bei schneller Linkskurvenfahrt etwas (!) Diesel raus...
    :)
    Persönlich: Klare Empfehlung für das Teil! Die Vorteile (gefühlte Kostenersparnis zur Falschbetankung) überwiegen.

    Gruß 4ever
     
  12. #11 Manni_Mammfred, 30.04.2014
    Manni_Mammfred

    Manni_Mammfred

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi Ambition 2.0 TDI-CR DSG 4x4 DSG Bj.2013
    Kilometerstand:
    5000
    Also ich habe Entwarnung bekommen. Es wurden keine Messingspäne gefunden und es wurde alles gespült. Das Auto läuft ohne Folgeschäden und weiterhin mit Werksgarantie. Nur habe ich dafür noch keinen Preis genannt bekommen, da die Rechnung noch nicht fertig gemacht worden ist. Am Freitag werde ich ihn wieder holen, da ich momentan noch unterwegs bin.

    ... getapatalkt ...
     
  13. #12 Manni_Mammfred, 30.04.2014
    Manni_Mammfred

    Manni_Mammfred

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi Ambition 2.0 TDI-CR DSG 4x4 DSG Bj.2013
    Kilometerstand:
    5000
    Im Übrigen hatte ich 18,4 Liter Benzin getankt, der Rest war Diesel im Tank ... wollte 2 Tage später eine große Strecke damit fahren und ihn nur schon einmal voll machen.

    ... getapatalkt ...
     
  14. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
  15. #14 Aprilianer, 30.04.2014
    Aprilianer

    Aprilianer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II, FL, 2009, 1,9 Tdi PD
    Ich habe mal in Italien bei meinem alten Fabia mit dem 1,9er TDI PD Benzin statt Diesel getrankt (vollgetankt), da die Zapfpistolen an der Säule vertauscht und nicht beschriftet waren. Habe nach kurzer Fahrt gemerkt, dass die Höchstgeschwindigkeit immer weniger wird und nach ein paar Kilometern bin ich dann liegen geblieben. Komischerweise war kurz danach ein Abschleppwagen hinter mir, der ist mir vermutlich von der Tankstelle gefolgt -> war sicher irgendeine linke Partie...

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Die einzige hell erleuchtete Werkstatt, die am Sonntag Mitternacht offen hatte, hat den Benzin ausgepumt und ein paar Liter Diesel nachgefüllt. Seither ist er dann noch 50.000 km ohne Probleme gelaufen, bevor er verkauft wurde.

    MfG Markus
     
  16. #15 v6franklin, 30.04.2014
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    die scheiße hab ich leider auch hinter mir! :(

    hatte damal bei mein neuen Firmenfahrzeug Benzin anstelle Diesel getankt! alles im allen waren es knapp 8000€ Schaden! mein Glück war das meine Chefs mich mögen und damit den Schaden selbst bezahlt haben! seitdem schau ich 3mal auf die Zapfpistole um sicher zu sein das da auch DIESEL drauf steht! :whistling:
     
  17. #16 Manni_Mammfred, 01.05.2014
    Manni_Mammfred

    Manni_Mammfred

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi Ambition 2.0 TDI-CR DSG 4x4 DSG Bj.2013
    Kilometerstand:
    5000
    Egal wie, hat in so einem Fall die Firma (Chef) soetwas zu tragen!

    ... getapatalkt ...
     
  18. #17 v6franklin, 01.05.2014
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    da wär ich mir nicht ganz sicher. er kann ja von dir schadenersatz fordern! aber egal ich musste zum glück nix zahlen! :)
     
  19. #18 Manni_Mammfred, 01.05.2014
    Manni_Mammfred

    Manni_Mammfred

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi Ambition 2.0 TDI-CR DSG 4x4 DSG Bj.2013
    Kilometerstand:
    5000
    Doch, bin ich.

    Grundsätzlich ist auch der AN haftbar, dass ist richtig, jedoch wird da in drei Stufen Fahrlässigkeit unterschieden. Grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz kann bei einem menschlichen Versehen wie diesem, nicht vorgeworfen werden - somit bleibt es beim AG. Bei keinem Arbeitsgericht in Deutschland bekäme ein AG dabei Recht!

    ... getapatalkt ...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Holger01, 01.05.2014
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    @ Manni-Mammpfred,
    bei uns hier im Kreis Herford wurde ein Sanni der Hauptamtlichen Rettungswache vom Gericht verdonnert den Schaden der durch seine Fehlbetankung des RTW entstand zu ersetzen, hat damals hier sehr viele aufgeregt.
     
  22. #20 Manni_Mammfred, 01.05.2014
    Manni_Mammfred

    Manni_Mammfred

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi Ambition 2.0 TDI-CR DSG 4x4 DSG Bj.2013
    Kilometerstand:
    5000
    Ich habe selbst schon ein ähnliches Problem mit einem AG gehabt - nicht einmal annähernd ist es mir zur Last gelegt worden durch den Richter.

    ... getapatalkt ...
     
Thema: falsch getankt - Erfahrungen Solo Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda Fabia statt Benzin Diesel getankt

    ,
  2. falsch getankt erfahrungen

    ,
  3. skoda herstellerangaben diesel falsch getankt

    ,
  4. tdi benzin getankt cr abpumpen,
  5. yeti falsch getankt schaden,
  6. skoda octavia combi falsch getankt ,
  7. solodiesel erfahrung,
  8. benzin statt diesel getankt und 40 km gefahren,
  9. skoda getankt aber die anzeige wechselt nicht,
  10. skoda octavia 1 6 tdi benzin getankt,
  11. citigo benzin getankt,
  12. skoda octavia diesel falsch getankt,
  13. falsch getankt reparaturkosten 1000 euro,
  14. skoda fabia falsch tanken,
  15. späne in der hochdruckpumpe diesel www.skodacommunity.de,
  16. 10 liter super statt diesel falsch getankt in roomster 1.4 dti adac,
  17. skoda octavia ii benziner falsch tanken,
  18. skoda octavia ii falsch tanken,
  19. was tun wenn man beim Skoda oktavia falsch getankt hat
Die Seite wird geladen...

falsch getankt - Erfahrungen Solo Diesel - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  4. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  5. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...