Fakten in Sachen Geschwindigkeit und Verbrauch

Diskutiere Fakten in Sachen Geschwindigkeit und Verbrauch im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; BRIDGESTONE BLIZZAK 235/35 R19 91 W

Marco MK II

Dabei seit
05.11.2014
Beiträge
243
Zustimmungen
63
Ort
Steinhuder Meer
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 4x4 L&K -Oberklasse-
Kilometerstand
>10.000

stbufraba

Dabei seit
04.06.2016
Beiträge
1.934
Zustimmungen
762
Ort
Sulzbach am Main
Fahrzeug
Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass, Lohr am Main
Kilometerstand
73000
Die Tachovoreilung hat schon was.:D
Tacho 255 bei eingetragenen 227km/h ist schon ordentlich. Fast wie bei Audi.
Wo siehst Du 255?

Die Anzeige lautet "253". Mal angenommen, im Bild wurde tatsächlich 227 km/h gefahren, dann liegt das in der zulässigen Toleranz, wobei gleich eingeschränkt werden muss, dass dies nur bei 40, 80 und 120 km/h geprüft wird und das Temperaturfenster hier definitiv auch verfehlt wurde. :D

Zitat:
Regelung Nr. 39 der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (UN/ECE) — Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung der Fahrzeuge hinsichtlich der Geschwindigkeitsmesseinrichtung einschließlich ihres Einbaus
...
Die angezeigte Geschwindigkeit darf nicht unter der tatsächlichen Geschwindigkeit des Fahrzeugs liegen. Bei den in Absatz 5.2.5 angegebenen Prüfgeschwindigkeiten muss zwischen der angezeigten Geschwindigkeit (V1) und der tatsächlichen Geschwindigkeit (V2) folgende Beziehung bestehen: 0 < (V1 – V2) < 0,1 V2 + 4 km/h
 

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.844
Zustimmungen
4.107
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
BTW: Hat der TDI bei dem Wetter echt schon 125 °C Öltemperatur? Sehe ich bei meinem sehr selten im Sommer und da standen auch schon über 260 auf dem Tacho.

Gute Augen. Da hat @Marco MK II wirklich Arsch in der Hose.:D Ich wäre bei 120°C schon vom Gas gegangen. Wie sieht das erst bei 30°C Außentemperatur aus?
 

Schw8e

Dabei seit
14.06.2020
Beiträge
28
Zustimmungen
7
Fahrzeug
Superb Combi L&K 03/21 TDI 147kW
F58043E1-D88D-49D8-AD40-D95899F2283A.jpeg
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.311
Zustimmungen
1.552
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Bist Du hauptsächlich im Eco-Modus gefahren? Viel Autobahn? Für den 200 PS TDI kein schlechter Wert.
 

Schw8e

Dabei seit
14.06.2020
Beiträge
28
Zustimmungen
7
Fahrzeug
Superb Combi L&K 03/21 TDI 147kW
Ja, nur Eco-Modus und nur Langstrecke mit max 190km/h.

Gestern mal im Sportmodus (weil er die 3.000km überschritten hat) getestet: vmax 255km/h laut Tacho mit 235/40-R19.
 

MikeIV

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
1.308
Zustimmungen
860
Nachdem es hier still geworden ist, gibt es mal wieder einen A-B-Vergleich:
Superb iV Combi mit Sommerrädern (235er auf 19 Zoll).

Strecke: Bissl Stadtverkehr, Rest Autobahn und Landstraße
Fahrweise: Sehr vorausschauend, nicht schneller als 110 km/h

1.
18 °C Außentemperatur, Fahrzeug stand vor Abfahrt in der Sonne, war sehr warm im Auto, daher während der Fahrt mit Klimaanlage gekühlt.
1618382993384.png



2.
Gleiches gestern, etwa gleiches Verkehrsaufkommen, gleiche Strecke, etwa gleiche Fahrweise, allerdings 2,5 °C Außentemperatur.
Sparsam den Innenraum geheizt, Fahrzeug elektrisch an der Wallbox vorgeheizt.
1618383120595.png



Fazit: Mein iV ist eindeutig das richtige Auto für Motorradfahrer - ein Schönwetterfahrzeug. 😬
 

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
807
Zustimmungen
374
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
Wie macht man das mit 12,6? Das verbraucht meiner, wenn er den Berg runter rollt mit 50 kmh. Beim nächsten sanften (!) Beschleunigen, springt die Aktuellanzeige gefühlte 200 m auf 99,9 kwh und der Durchschnitt um 1 kwh nach oben.
Klimatisierung seit Februar dauerhaft aus.
 

MikeIV

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
1.308
Zustimmungen
860
Wie macht man das mit 12,6?
Indem man 0,55 kWh "gesparte" Energie für den Höhenunterschied von 109 Metern auf der Strecke nicht angibt.
Sorry!!! Hatte das im Hinterkopf gehabt, aber im Eifer des Gefechts vergessen, dazuzuschreiben.
D. h. zu obigen Werten darfst du überall 1,7 kWh/100 km (0,55 / 33 * 100) hinzuaddieren, also bereinigt um den Höhenunterschied:

1. Schönwetterfahrt: 14,3 kWh / 100 km
2. Fahrt bei 2,5 °C: 19,9 kWh / 100 km
 

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.470
Zustimmungen
283
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Indem man 0,55 kWh "gesparte" Energie für den Höhenunterschied von 109 Metern auf der Strecke nicht angibt.
Ich hatte mich auch schon gefragt, wer oder was dich da geschoben hat ;). Eine 14 hatte ich in der kürzlichen Schönwetterperiode auch schon öfters vor dem Komma, aber die 12 wird wohl eher ein Traum bleiben.
 

Scorpius811

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
33
Zustimmungen
8
Bin mal gespannt, wie das bei mir dann aussieht, wenn ich meine kleine dann habe, hab letztens mal die Strecke von Arbeit nach Hause aufgezeichnet, es waren um die 0 Grad.
Laden (und Vorheizen) kann ich nur zu Hause, was mir ein wenig Sorgen macht ist der 250m Anstieg auf etwa 6km, den ich auf dem Hinweg dann kurz nach dem Start schon habe.
 

Anhänge

  • Screenshot_20210414-095400_adidas Running.jpg
    Screenshot_20210414-095400_adidas Running.jpg
    60,6 KB · Aufrufe: 13
  • Screenshot_20210414-095324_adidas Running.jpg
    Screenshot_20210414-095324_adidas Running.jpg
    29,1 KB · Aufrufe: 13

MikeIV

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
1.308
Zustimmungen
860
was mir ein wenig Sorgen macht ist der 250m Anstieg auf etwa 6km, den ich auf dem Hinweg dann kurz nach dem Start schon habe.
Die würde ich bei Kälte auf jeden Fall im Hybridmodus fahren. Der Anstieg alleine kostet dich ja schon Rund 1,25 kWh aus dem Akku, d. h. dass du die insg. 44 km rein elektrisch hin und zurück schaffst, dürfte bei Kälte fast ausgeschlossen sein.
Dann lieber den Innenraum mit dem Verbrenner zu dem Zeitpunkt heizen, wo er eh sehr schnell warm wird, also beim Anstieg, oben angekommen und die Rückfahrt dann rein elektrisch.

Zumindest sagt mir das so mein Gefühl...
 

Scorpius811

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
33
Zustimmungen
8
Das klingt auf jeden Fall nach einem Plan.
Wie errechnest du eigentlich den Verbrauch, bzw bei deiner Strecke ja die Ersparnis, anhand des Höhenunterschieds?
 

MikeIV

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
1.308
Zustimmungen
860
Wie errechnest du eigentlich den Verbrauch, bzw bei deiner Strecke ja die Ersparnis, anhand des Höhenunterschieds?
Wpot = m ⋅ g ⋅ h
m (Masse, 1850 kg angenommen)
g (Schwerebeschleunigung auf der Erdoberfläche, 9,81 m/s²)
h (Höhenunterschied in Meter)

Also in dem Beispiel oben bei 109 m:
Wpot = 1850 kg ⋅ 9,81 m/s² ⋅ 109m = 1.978.187 J = 1.978.186 Ws = 1.978 kWs = 0,55 kWh
 

michnus

Dabei seit
05.11.2015
Beiträge
2.928
Zustimmungen
2.047
Fahrzeug
Superb III Style
So richtig aussagekräftig sind nur längere Betrachtungen. Irgendwann geht es auch wieder den Berg hoch und irgendwann wird aus Rückenwind auch mal Gegenwind.
Auch der Verkehr (muss ich viel überholen, oder rollt es gut) ist immer unterschiedlich. So bewegen sich meine Fahrten zur Arbeit zwischen 4,2 und rund 5,8 Liter /100km. Der Schnitt ist entscheidend und da liege ich momentan bei rund 5,1 Liter (Langzeit über jetzt rund 1500km). Ein entsprechendes Bild kommt wieder, wenn ich über 3000km runter habe. Dann ist es auch hoffentlich mal etwas wärmer und der Verbrauch sinkt noch um 0,1 Liter :D
 

MikeIV

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
1.308
Zustimmungen
860
sind nur längere Betrachtungen
Das ist schwierig, weil ich die Infos nicht habe.

Ich lade z. B. zu Hause, im Büro, auch mal unterwegs. Da verliert man irgendwann den Überblick.

Dazu kommen noch Themen wie z. B. die elektrische Heizung. Mal ziehe ich sie aus der Wallbox, aber das ist dann ähnlich wieder wie bei einer Standheizung, die auch nicht in den angezeigten Verbrauch mit rein spielt, mal heize ich aber auch direkt ab Start rein elektrisch, was dann dazu führt, dass der elektrische Verbrauch beim Start extrem hoch geht, weil ich will ja nicht erst darauf warten müssen, dass ein Motor warm wird, bevor warme Luft aus den Düsen kommt, selbst wenn ich weiß, dass ich die Strecke nicht rein elektrisch schaffe und im Hybridmodus losfahre.

Aber alles führt dazu, dass eine Vergleichbarkeit kaum möglich ist.
Daher ist es für mich viel einfacher, eine identische Strecke bei verschiedenen Bedingungen zu vergleichen. Das oben ist ein sehr geringer Verbrauch, aber auch ein sehr hoher Verbrauch.
Die "Wahrheit", also der effektive Verbrauch ohne irgendwelche Komfortfunktionen wie elektrische Vorklimatisierung oder Vorheizung liegt irgendwo dazwischen.
Langzeit steht bei mir z. B. 872 km drin, 12,3 kWh / 100 km, 2,1 l / 100 km.
Sagt das jetzt mehr aus? Meines Erachtens nicht, weil mir selber die Rahmenbedingungen nicht mehr bekannt sind.
 

SelCee

Dabei seit
11.02.2020
Beiträge
320
Zustimmungen
107
Sagt das jetzt mehr aus? Meines Erachtens nicht, weil mir selber die Rahmenbedingungen nicht mehr bekannt sind.
Auch ich finde die Langzeitangaben besser.
Ich habe zu oft Leute in Diskussionen erlebt, die einen Verbrauch angeben, der sich später als "Momentanverbrauch lt. Display" herrausstellt (nicht mit Vorsatz).
(Weder dich noch sonst jemand Konkreten meine ich hier jetzt damit, einfach allgemein).

Im Langzeitverbrauch sind auch die "nicht so grandiosen" Phasen mit drin. Ist halt das Gegenteil von "Rosinenpicker" Strecken.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Maerker2009

Dabei seit
11.05.2009
Beiträge
1.160
Zustimmungen
469
Ort
Großraum Berlin
Fahrzeug
Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
Werkstatt/Händler
Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
Kilometerstand
65000
Das Problem ist nur, dass die Langzeit - Werte einen zu geringen Gebrauch anzeigen. Was man nur dann merken würde, wenn man diese Werte über lange Zeit per auslitern bei jeder Betankung registriert.
 

SelCee

Dabei seit
11.02.2020
Beiträge
320
Zustimmungen
107
Das Problem ist nur, dass die Langzeit - Werte einen zu geringen Gebrauch anzeigen. Was man nur dann merken würde, wenn man diese Werte über lange Zeit per auslitern bei jeder Betankung registriert.
Von welcher Grössenordnung gehst du denn aus?
Im Vergleich zu den Ladeverlusten, die in den Angaben des Autos fehlen, halte ich Abweichungen beim Flüssigen für vernachlässigbar.
 
Thema:

Fakten in Sachen Geschwindigkeit und Verbrauch

Fakten in Sachen Geschwindigkeit und Verbrauch - Ähnliche Themen

AHK Vorbereitung oder nicht: Moin zusammen, bin seit kurzem Besitzer von einem schwarzem Superb Combi, Bj. 2017. Bin gerade im Begriff mir eine AHK nachzurüsten und dazu meine...
ACC - zulässige Geschwindigkeit „anpassen“: Guten Abend zusammen, In einem Passat habe ich vor einiger Zeit mal gesehen, dass man dort die erkannte zulässige Geschwindigkeit „anpassen“ kann...
Exorbitanter Verbrauch bei 1.4 TSI ACT ohne 4x4: Guten Tag, Ich habe vor 2 Wochen einen Skoda Superb mit dem 1.4 TSI ACT Motor und 7 GANG DSG gebraucht erworben. Der Kilometerstand des...
RS EMBLEM Frontgrill: Hallo Zusammen, Ich würde gerne an meinem neuen 2,0 Tsi 4x4 das VRS Emblem am Frontgrill anbringen (rein aus gag) . Ich wollte daher Fragen, ob...
Octavia II Bolero 2009 und das Bluetooth/rSAP-Problem: Hallo allerseits. Ich besitze seit 2009 einen Octavia II Combi 1.8 DSG mit dem Radio Bolero und der Freisprecheinrichtung Premium. Soweit mir...

Sucheingaben

geschwindigkeit superb

,

skoda octavia 2018 wie kann ich die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit im Bordcomputer sehen

,

verbrauchsangaben hersteller geschwindigkeit

,
verbrauchsangaben des hersteller bei welcher geschwindigkeit
, skoda verbrauch geschwindigkeitsabhänig, rangierbremsfunktion skoda octavia, geschwindigkeit verbrauch, geschwindigkeit geringster verbrauch, benzinverbrauch über geschwindigkeit, DSG Freilauf erzwingen, erhöhter benzinverbrauch während opf regeneration?, welcher skoda fährt 263 km/h, skoda fährt 263 km/h, optimal geschwindigkeit skoda superb Diesel, verbrauch über geschwindigkeit, Geschwindigkeit sachen, vectra c opel nox mg pro km, skoda superb 2015 190 ps tdi max geschwindigkeit, superb III SCR 190 PS 4x4 verbrauch, superb geschwindigkeit, skoda community verbrauch superb 4x4 190ps, auto verbrauch über Geschwindigkeit, tachovorlauf mondeo, benzinverbrauch geschwindigkeit statistik, deutlich erhöhter verbrauch im winter diesel audi
Oben