Fakten in Sachen Geschwindigkeit und Verbrauch

Diskutiere Fakten in Sachen Geschwindigkeit und Verbrauch im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Aber ganz ehrlich dafür was der soff war es eine Gurke... Ein alter Saug-Motor halt.

  1. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.634
    Zustimmungen:
    2.711
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Ein alter Saug-Motor halt.
     
  2. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    10.420
    Zustimmungen:
    2.994
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Naja da gobts andere Motoren mit weniger gurke effekt....
     
  3. #2123 deliberabundus, 12.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2019
    deliberabundus

    deliberabundus

    Dabei seit:
    14.10.2016
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    450
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 140kw 4x4 EZ 04/2017
    Kilometerstand:
    115.000 (10/2019)
    Und es war kein A(V)8 4,2? Wenn Du alle 350km an die Box musstest ist die Frage durchaus berechtigt ;)

    Es kommt halt immer darauf an. Jeder Fall ist anders. Meine nächtlichen Strecken liegen bei ~550km und etwas über 800km.

    Die 550er Strecke fahre ich meist mit recht steifem Bein komplett durch und spare gegenüber dem Navi ~75min. Der Tank reicht dann gerade so (Verbrauch ca. 11-12l/100km). Fahre ich diese Strecke mit 130-160 (bei Tendenz zu 130km/h und etwas darüber liegt der Verbrauch bei 6-7l/100km) muss ich schon allein eine Pause machen, da ich a) irgendwann auch müde werde und b) nach ~5h Fahrzeit einfach die Blase drückt. So spare ich gegenüber dem Navi meist nur 10min - im besten Fall vielleicht 20min (also ca. 60min Differenz). Tanken muss ich dann aber auch für die Rückfahrt.

    Bei den 800er Strecken muss ich eh eine Pause machen, das verbinde ich meist mit einem Tankstopp nach rund 500km. Hier würde ich bei ruhiger Fahrweise ebenfalls mehr Pausen benötigen und käme auch da nicht mit einer Tankfüllung zurück.

    In meinem Fall lohnt sich zügiges Fahren also definitiv was die Zeit angeht. Ob es wirtschaftlich ist, steht auf einem anderen Blatt. Auf 100km reden wir von ca. 5l/100km Mehrverbrauch. Also ca. 6,50 EUR / 100km Mehrkosten bei ca. 10-11 Minuten Zeitersparnis / 100km => Das Wiederum sind ca. 39 EUR pro Stunde. Ist nicht wenig aber ehrlich gesagt isses mir das auch Wert gewesen als ich noch Selbstzahler war.

    Ob ich das in 10 Jahren anders sehe? Keine Ahnung - kann sein ;)
     
    RSlove<3 gefällt das.
  4. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    796
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Mal kurz hervor kramen.
    Da der 272er nun die ersten Tage auf der Uhr hat, ist er überraschend sparsam. Die erste Tankfüllung war berechnet bei 8,38 und heute Nachmittag auf dem Weg nach Hause sogar unter 8 l/100 km (siehe Bild). Ohne "Anstrengung" war das im Feierabendverkehr mit dem 280er nicht so möglich. Bin echt gespannt ob nach ein paar Tankfüllungen der Verbrauch noch sinkt.
    IMG_7857.jpg
     
  5. #2125 4tz3nainer, 03.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.388
    Zustimmungen:
    2.709
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Interessanter wird ob die Werte auch nach dem Tanken noch so stimmen.
    Mein 245er im Octavia mit OPF braucht laut Anzeige ähnlich viel wie mein 220er im Superb. Laut Tankrechnung braucht er über 0,5l mehr. Zusätzlich scheinen die TSI mit OPF leider leistungstechnisch nicht mehr so sehr nach oben zu streuen.
     
  6. #2126 Umsteiger, 03.09.2019
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    Steyr
    Fahrzeug:
    ABT S3 280 SL Black Magic 2017
    Kilometerstand:
    28.000
    Ich habs letzens (Urlaub) das erste Mal probiert mit zu "schwimmen". So ca. 70-80km/h, 4 Ortsgebiete, nicht überholen.

    Fazit, ok es geht in Richtung 7l, aber ich werds definitiv nicht mehr machen. :D
     

    Anhänge:

  7. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    796
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Nach dem ersten Tanken waren es gerechnet 8,38 l/100 km und nach BC 8,4 l/100 km. Weiß aber nicht wie getankt wurde. Haben den Superb voll übernommen. Leistung kann ich nach 700 km noch nicht viel sagen. Ob es mehr als 8 PS sind wird sich erst in ein paar Wochen zeigen.
    Auf dem täglichen Heimweg bleibt eigentlich nur mitschwimmen. Und ein Teil der Autobahn ist auf 100 begrenzt.
     
  8. alfinho

    alfinho

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Borsdorf
    Fahrzeug:
    S3 Sportline 272PS Moon-White
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Weber in Taucha
    So ähnlich ging es mir auch. Bin am Wochenende von Leipzig nach moritzburg gefahren. Hinzu ca. 130km wegen eines kleinen geplanten umweges und rückzu 118 km auf direktem Weg. Auf der hinfahrt mit acc 130 km/h gefahren und zurück 170 - 200 ohne gas/bremse eher vorrausschauend gefahren, da die Autobahn relativ frei war. Endergebnis 9,4l auf 100km. Finde ich mit der Leistung absolut in Ordnung! Das Auto ist der Hammer und macht riesig Spaß :thumbsup:
     
  9. SeSa

    SeSa

    Dabei seit:
    20.03.2019
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    205
    Ort:
    Gröditz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb lll, Limousine, 200 KW, 4x4
    Werkstatt/Händler:
    ASC Riesa, Skoda Vertragshändler
    Kilometerstand:
    5200
    Alles was darunter liegt macht auch kein Spaß beim fahren. Freue mich auch immer wenn ich mit meinen dicken fahre. Eco Modus hab ich einmal probiert, ist überhaupt nicht mein Fall.
    Aktuelle bin ich im Langzeitverbrauch bei 9,3 Liter. Für die Leistung finde ich das mehr als in Ordnung.
     
  10. #2130 Umsteiger, 04.09.2019
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    Steyr
    Fahrzeug:
    ABT S3 280 SL Black Magic 2017
    Kilometerstand:
    28.000
    Bestimmt das beste in deinem Fall, ausserdem würde es mehr kosten und wahrscheinlich wäre es teilweise schwerer oder sinnfrei zu überholen.

    Ich habe ja lange hier behauptet, dass es nicht möglich ist, eine 7 beim Verbrauch zu haben. Ich nehme es somit zurück :D

    Allerdings dürfte es bei mir nicht möglich sein, unter 7 L zu kommen. Egal wie ich es probiert habe, bei 7,1 war Schluß.
     
  11. #2131 stbufraba, 04.09.2019
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.779
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    57000
    Richtig, auch mir ist es nicht möglich, über längere Strecken "eine 7 beim Verbrauch" zu haben. 4,x kommt dagegen vor. :thumbsup:
     
    michnus, Octavinius, Tuba und 2 anderen gefällt das.
  12. tody83

    tody83

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TSI, 4x4, 272PS
    Mein 272er liegt nun nach fast 8.000km bei 9,5l. Wobei ich sagen muss, dass dort auch viel Kurzstrecke dabei ist.
    Bei der letzten schnellen Fahrt von Paderborn nach Hannover und retour lag er bei 8,9l und das bei Geschwindigkeiten von 160-180kmh.
     
  13. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    796
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Meine Feststellung, morgens weniger Verbrauch und schneller unterwegs (wenig Verkehr). abends Verbrauch oft 1 l mehr und dafür gute 10 km/h langsamer.
    Absolutwerte sind immer so eine Sache. Bei mir war es mehr der Vergleich zum vorherigen 280er (overall 9,0x l/100 km nach knapp 120000 km) gegen den neuen 272er mit nun nur ~800 km und nach BC im Langzeit-Verbrauch bei 8,5. Wobei eben im Feierabendverkehr beim 280er selten bis nie eine 7,x im BC stand.
    Bin deshalb gespannt wie sich der Verbrauch entwickelt, auch wenn ab nächste Woche das zweite Threadthema, die Geschwindigkeit :D, genutzt wird (werden kann).
     
  14. #2134 Umsteiger, 04.09.2019
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    Steyr
    Fahrzeug:
    ABT S3 280 SL Black Magic 2017
    Kilometerstand:
    28.000
    Ich hab halt mehr Pferde im Stall, die brauchen auch mehr Futter :D

    Aber 4 ist für einen Diesel sensationell.
     
    michnus gefällt das.
  15. #2135 stbufraba, 05.09.2019
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.779
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    57000
    Nö, ist eher alltäglich. ;)

    20190905_195140.jpg
     
  16. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.634
    Zustimmungen:
    2.711
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Durchschnittlich halt. Das meiste Sparpotential ist vor der Kopfstütze.
     
    Tuba und stbufraba gefällt das.
  17. #2137 stbufraba, 06.09.2019
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.779
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    57000
    Wobei noch anzumerken wäre:

    die gezeigten 4,3 sind persönlicher Bestwert für den Arbeitsweg und waren gestern möglich, weil ich hinter zwei Lkw blieb. Dadurch dauerte der Weg 3-4 Minuten länger, was eigentlich "nichts" ist, aber sich doch sehr deutlich im Verbrauch zeigt. ;)

    Dazu noch zwei Bilder:
    20190905_192605.jpg 20190905_194108.jpg
     
  18. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    796
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Das zum Einen und dazu kommt das Streckenprofil und Verkehr.
    Ich sehe es ja an meinem Arbeitsweg, fast nur Autobahn aber zum großen Teil auf 100-120 limitiert und immer irgendwo überwacht. Da rollt man dann, insbesondere morgens um 6:00 Uhr, ganz entspannt von Tür zu Tür. Abends ist es schon mit mehr beschleunigen und bremsen verbunden und während die Durchschnittsgeschwindigkeit sinkt steigt der Verbrauch an. Dagegen dann Kurzstrecke in der Stadt zum Einkaufen oder Recyclinghof und über den Verbrauch braucht man nicht mehr nachdenken.
    Verfolgungsfahrten hinter LKWs sind allerdings nicht so mein Ding. ;)
     
  19. #2139 Advimotion, 09.09.2019
    Advimotion

    Advimotion

    Dabei seit:
    18.11.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V 140kW HS
    Kilometerstand:
    +200000
    Hier noch ein Bild von vor ca 6 Wochen.
    Sonntags um 5 Uhr von Trier ins nördliche Brandenburg.
    So macht fahren Spaß, freie Bahn wo man sehr konstant mit ACC zwischen 180 und 200 fahren konnte :thumbup:
     

    Anhänge:

    Zapfer06 gefällt das.
  20. metalgod

    metalgod

    Dabei seit:
    28.08.2015
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Superb III L&K Limo (06.2019), 2.0 TSI 200kW, 4x4, DSG, KW DDC
    Werkstatt/Händler:
    Römergarage, Frick
    Kilometerstand:
    24'000
    So, seit Juni ca. 15'000km mit dem 270er gefahren. Warum die in der Schweiz nur 270 PS angeben und die zwei PS unterschlagen, weiss ich nicht. Mit 200kW ist er auch hier angeschrieben. Haben wir eine andere Umrechnungsformel? :rolleyes:

    Wie auch immer, der Schnitt liegt bei 7,83 l/100km laut elektronischem Tankbüchlein. Am wenigsten waren es 6,9 am meisten 11,9. Die 11,9 waren von Bruchsal zurück nach Basel, alles über die A5 morgens um 1 Uhr an einem Montag. Karlsruhe bis Freiburg Tacho 265 km/h. Ab dann gilt ja eine 120km/h Beschränkung.
    Ich dachte immer er ist bei 250 km/h abgeriegelt. Wohl bei "echten" 250 km/h?
     
Thema: Fakten in Sachen Geschwindigkeit und Verbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geschwindigkeit superb

    ,
  2. skoda octavia 2018 wie kann ich die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit im Bordcomputer sehen

    ,
  3. geschwindigkeit geringster verbrauch

    ,
  4. geschwindigkeit verbrauch,
  5. rangierbremsfunktion skoda octavia,
  6. skoda verbrauch geschwindigkeitsabhänig,
  7. verbrauchsangaben des hersteller bei welcher geschwindigkeit,
  8. verbrauch über geschwindigkeit,
  9. vectra c opel nox mg pro km,
  10. skoda octavia 2018 wie kann ich die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit sehen,
  11. Bei welcher Geschwindigkeit ist die Rangierbremsfunktion aktiv skoda,
  12. skoda superb tdi 190 ps ist bei hoher geschwindigkeit sparsam.,
  13. geschwindigkeit fakten,
  14. deutlich erhöhter verbrauch im winter diesel audi,
  15. benzinverbrauch geschwindigkeit statistik,
  16. tachovorlauf mondeo,
  17. auto verbrauch über Geschwindigkeit,
  18. skoda community verbrauch superb 4x4 190ps,
  19. superb geschwindigkeit,
  20. superb III SCR 190 PS 4x4 verbrauch,
  21. skoda superb 2015 190 ps tdi max geschwindigkeit,
  22. Geschwindigkeit sachen
Die Seite wird geladen...

Fakten in Sachen Geschwindigkeit und Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Octavia Scout Tsi 2.0 190 PS Verbrauch

    Octavia Scout Tsi 2.0 190 PS Verbrauch: Gibt es unter Euch Leute , die einen Scout TSI mit 190 PS fahren? Wie ist der Durchschnittsverbrauch? Danke für die Hilfe! :)
  2. Ein paar Sachen codieren

    Ein paar Sachen codieren: Hallo zusammen, meine Freundin fährt einen Skoda Fabia 5J BJ 2011 (Facelift). Laut Zulassung einen Importierten aus CZ. Nun möchten wir ein paar...
  3. Verbrauch Karoq 2.0 TDI DSG 4x4 ( 110 KW )

    Verbrauch Karoq 2.0 TDI DSG 4x4 ( 110 KW ): Der Verbrauch des Karoq 2.0 TDI nach WLTP wird sehr unspezifisch angegeben. sehr schnell 6,9 L/ 100 km schnell 5,6 L/100 km langsam...
  4. Hoher verbrauch skoda octavia rs bj 2016 tdi 2.0

    Hoher verbrauch skoda octavia rs bj 2016 tdi 2.0: Hallo alle zusammen!! Habe mir einen skoda octavia rs kombi 2.0 tdi dsg 4×4 gekauft ! Bj 2016 mit 110000km ! Mein Problem ist ich komme einfach...
  5. 1 TSI 110 PS / EURO 6 vs 6dTemp Verbrauch und Fahrleistung

    1 TSI 110 PS / EURO 6 vs 6dTemp Verbrauch und Fahrleistung: Hi all Habe anfang nächste Woche meinen Fabia mit dem 1TSI 110ps Motor. Laut dem Händler ist es ein euro 6 motor. Der gleiche Motor im neuen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden