Fahrzeugbrief

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Raphi, 22.02.2004.

  1. Raphi

    Raphi Guest

    habe heute mal in den fahrzeugbrief geschaut um zu sehen welche bereifung ich auf ziehen darf. nu steht da

    165/....
    165/....
    185/....
    185/....

    ist das richtig so? darf ich jetzt von 165er bis 185er alles fahren? oda liegt da ein fehler vor? habe mal gehört es geht nur 175 185 oder 165 175 aber nicht 165 185! könnt ihr mir da helfen??

    thx raphi :frage:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Eigentlich nur diese beiden Breiten. Die Einzel-Abnahme eines 175er dürfte aber kein Problem sein.

    skomo
     
  4. Raphi

    Raphi Guest

    dann mal weiter *g* hab mal nachgeschaut un 195er sind auch eingetragen. dabei steht dann 6x15 was heißt das? ist das felgengröße?
    was für felgen kann ich nun alles drauf ziehn und welche würdet ihr mir empfehlen? suche günstige leichtmetallfelgen die gut zum fabi passen. wäre für jeden rat dankbar
     
  5. #4 OktaviaCruiser, 22.02.2004
    OktaviaCruiser

    OktaviaCruiser Guest

    6Jx15 ist die felge für eine 195 er bereifung dann 6 1/2J ist 205 usw....

    gruß

    phil
     
  6. #5 Maverick, 22.02.2004
    Maverick

    Maverick Guest

    @OctaviaCruiser,
    habe gehört, dass ich meine 205/45 R16 aber auch auf'ne 7,5 X 16 kriege!
    Was stimmt denn nun?
    :frage:
     
  7. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    6 ist die BREITE der Felge.
    195/50/15 bekommste auf 6J genauso wie auf 7,5J
     
  8. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Das ist eigentlich recht einfach. Eine direkte Vorschift gibt es nicht, aber Reifenbreite und Felgenbreite sollten einigermaßen zusammen passen.

    1 Zoll = 2,54 cm

    Die Felge sollte nie breiter als der Reifen sein, eher etwas schmaler. Aber auch nicht zu schmal, sonst ist die Lauffläche zu instabil. Hatte mal einen 205/60 auf 5,5", das war schon das höchste der Gefühle. Eine 7"-Felge ist da idealer.

    skomo
     
  9. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    hm wo wir schon dabei sind, gibts ne tabelle etc, die besagt, welche Felgenbreite für welche Reifenbreite das optimalste ist ?
    Ich zb fahr die Serienfelgen 6J * 15" mit 195 / 50 / 15
    Optisch find ich 195 / 50 / 15 auf ner 7,5J Felge irgendwie besser, der Reifen wirkt breiter.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 OktaviaCruiser, 22.02.2004
    OktaviaCruiser

    OktaviaCruiser Guest

    man bekommt auch z.B. einen 205 er reifen auf eine 10 J felge aber das ist ein fieser Niederquerschnittsreifen und der kostet richtig asche
    aber maverick das kann bei dir schon stimmen.

    gruß

    phil
     
  12. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Ich kann mich noch gut an die Polo Prolos erinnern, die einen 175/50R13 auf einer 8 oder 9x13 gefahren haben, Sah immer aus wie 'ne zurückgeschobene Vorhaut und fährt sich sicher auch so. Und die Felgenkanten habe jede Bordsteinkante mit Handschlag begrüßt.
    Ein Tabelle kenne ich nicht. Es stimmt, daß auch die Flankenhöhe 195/50 R15 eine große Rolle spielt.
    Hier mal einige Bespiele, die ich für recht gut passend halte :
    205/60R13 auf 7x13
    185/60R13 auf 6x13
    225/50R13 auf 8x13
    185/55R14 auf 6x14
    195/50R15 auf 7x15
    205/50R15 auf 7,5x15

    Klar zieht es den Reifen auf einer breiteren Felge auch breiter und er wirkt auch flacher, aber man sollte es eben nicht übertreiben.

    skomo
     
Thema:

Fahrzeugbrief

Die Seite wird geladen...

Fahrzeugbrief - Ähnliche Themen

  1. Übergabe Neufahrzeug und Fahrzeugbrief nachschicken lassen o.k. ?

    Übergabe Neufahrzeug und Fahrzeugbrief nachschicken lassen o.k. ?: Hallo liebe Skodafreunde, unser im März über einen Internet-Vermittler bestellter Best Of steht nun kurz vor der Auslieferung. Der deutsche Skoda...
  2. Checkliste für Probefahrt Octavia 2.0 TDI DSG (2008) - gekauft und das warten auf den Fahrzeugbrief

    Checkliste für Probefahrt Octavia 2.0 TDI DSG (2008) - gekauft und das warten auf den Fahrzeugbrief : Ein nettes "Hallo!" an's Octavia Forum! Als Fabiabesitzer hätte ich nicht gedacht, dass ich hier so bald vorbeischauen würde :D Da meine Frau und...
  3. Hilfe! Benötige Briefkopie für Favorit Fahrzeugbrief zwecks Euroumrüstung

    Hilfe! Benötige Briefkopie für Favorit Fahrzeugbrief zwecks Euroumrüstung: Hallo Skodafreunde, folgendes Problem habe ich: Der 94er Favorit meines Vaters soll auf Euro2 mittels Minikat umgerüstet werden. Dazu wird die...
  4. Eigentumsnachweis (Fahrzeugbrief?) und USt bei EU-Wagen

    Eigentumsnachweis (Fahrzeugbrief?) und USt bei EU-Wagen: Hallo, ich muss mal ganz doof fragen. ;) Wie wird denn nachgewiesen, wem ein bestimmtes Auto gehört? Früher war das "faktisch" ja der...
  5. Tschechischer Fahrzeugbrief II und COC...reicht das

    Tschechischer Fahrzeugbrief II und COC...reicht das: Hallo! Habe Angst was Falsch zu machen: Wir haben bei einem deutschen Händler ein Auto bestellt. Nun ist es da und wir erhielten Papiere...