Fahrzeugbrief weg, was tun?!?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von corvin, 29.10.2006.

  1. corvin

    corvin

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo!
    Hab da mal ne Frage:
    Hat einer von euch Erfahrungen mit der Neuzuteilung von KFZ-Briefen bei Fahrzeugen die älter als 30 Jahre sind und dieser leider nicht mehr vorhanden ist??
    Habe gehört man muß beim KBA die Rahmen- und Motornummer angeben, dann soll das wohl problemlos gehen..
    Allerdings kostet der ganze Spaß ca.200 Euro..
    Kann mir da jemand was genaues sagen und wenn ja vielleicht eine mögliche Vorgehensweise?
    O.K., das war's erstmal.
    Vielen Dank schon mal.

    :buch:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisLE, 29.10.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    Für den Antrag auf Ausfertigung einer Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) im Rahmen der Zulassung Ihres Fahrzeugs kann von der Zulassungsbehörde eine Auskunft aus dem zentralen Fahrzeugregister gefordert werden. Mit dieser Auskunft wird bescheinigt, ob das Fahrzeug eingetragen ist und ob es als gesucht vermerkt ist.

    Richten Sie Ihre Anfrage mit folgenden Angaben

    Namen und Anschrift
    Grund der Anfrage
    Hersteller des Fahrzeugs
    Fahrzeug-Identifizierungsnummer (Fahrgestellnummer) einschließlich Vor- bzw. Endzeichen
    Herkunftsland
    Unterschrift
    schriftlich an das Kraftfahrt-Bundesamt, 24932 Flensburg,
    oder per Telefax (04 61) 3 16-16 50 bzw. 3 16-28 00.

    Für die Auskunft erheben wir eine Gebühr in Höhe von 10,20 Euro je Fahrzeug (zuzüglich 4,00 Euro Nachnahme- und Zahlscheinentgelt).
    Die Bearbeitungszeit der Auskunftsersuchen beträgt zur Zeit ca. 8 Werktage zuzüglich der entsprechenden Postzustellungszeit.
    Die Gültigkeit der Auskunft aus dem Zentralen Fahrzeugregister ist auf einen Monat ab dem Ausstellungsdatum befristet.

    Quelle:www.kba.de
     
  4. corvin

    corvin

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Aha.
    Und wie gehe ich dann weiter vor wenn ich diese Auskunft habe?
    Wie kommt man dann an die Papiere ran??
    Das ist ja dann erstmal nur der Nachweis das er nicht geklaut ist, wenn ich das recht verstehe.. *kopp kratz*
     
  5. #4 TheDixi, 30.10.2006
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Wenn ich das recht verstehe gehst du damit dann zur Zulassungsstelle und kannst dir dort neue Papiere ausstellen lassen.

    Das Schreiben, dass dir das KBA in Flensburg zuschickt, dient der Zulassungsstelle u.a. als Nachweis, das das Auto nicht gestohlen ist.
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Sorry, aber meine hellseherischen Fähigkeiten sind begrenzt.

    Du hast also keine Papiere mehr? Ich nehme mal an, dass die Kiste auch nicht mehr zugelassen war/ist oder?

    Wenn ja, dann brauchst du noch eine Vollabnahme nach § 21 bzw 21c (H-Kennzeichen) StVZO zur Bescheinigung vom KBA dazu.

    Am besten ist aber, du sprichst mal mit deiner Zulassungsstelle, die können dir das vor Ort viel besser sagen, was sie haben wollen und müsse, als wenn wir hier das Häppchenweise machen...
     
  7. corvin

    corvin

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ja, danke erstmal. :hoch:
    Und nein, ich habe keine Papiere mehr und die Kiste ist auch nicht mehr zugelassen.
    Aber die Vollabnahme kann doch erst gemacht werden wenn die Papiere da sind, oder? Irgendwo muß doch der Prüfer sein Stempel hinsetzen...
    Naja, ist wohl doch besser ich zieh bei der Zulassungsstelle mal'n Nümmerchen - wollte der ewigen Warterei nur aus'm Weg gehen... :kotzwuerg:
    Naja, vielleicht bring ich die Tage mal was in Erfahrung. 8-)
     
  8. #7 Pentragon, 30.10.2006
    Pentragon

    Pentragon Guest

    Hallo!

    Ruf doch erst einmal dort an... oder guck mal, ob Deine Zulassungstelle im Internet vertreten ist.
    Für viele solcher "Sonderfälle" haben die Zulassungsstellen Merkblätter zum jeweiligen Thema, die alle Fragen beantworten...
    Vielleicht gibt es auch eins zum Thema Neuzulassung bei lange abgemeldeten Fahrzeugen ohne Papiere...

    Ist ein Versuch wert, bevor Du Dich stundenlang in den Warteraum setzt...
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. corvin

    corvin

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ja, also Danke nochmals!
    Hab mich bei der Dekra schlau gemacht. Man braucht :

    1. einen Eigentumsnachweis (bei mir reicht dann der Kaufvertrag)

    2. eine Bescheinigung des KBA ob geklaut, gesucht, o.ä.

    3. den Rest macht die Dekra bei der Vollabnahme...

    Im Prinzip alles nicht so kompliziert. Der einzige Nachteil ist, daß der Schriebs des KBA nur einen Monat gültig ist, wenn dann kein TÜV und neue Papiere gemacht sind, muß von vorn beantragt werden (kostet aber nur ca.15 Euro).
    Hoffe das niemand so schnell in meine Situation kommt..

    Als dann, allzeit Gute Fahrt...
     
  11. EG8

    EG8

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia I 2.0 Combi Elegance + Octavia II Combi 2.0 TDI Elegance + KTM LC4 640 Enduro ;)
    Kilometerstand:
    140000
    Klingt ja immerhin noch günstiger und einfacher als nen verschollenen führerschein neu zu beantragen, vorallem wenn man von heut auf morgen nen mietwagen braucht :motzen:

    Aber ich hab nun auch nach 5 stunden wartezeit, 1 stunde telefonieren, 150 Euro und 120 km endlich meinen vorläufigen lappen in der hand und darf morgen früh meinen mietwagen abholen und genüsslich umziehen :gruenwink:

    Dann mal viel Erfolg stressfrei an deine Papiere zu kommen :umfall:
     
Thema:

Fahrzeugbrief weg, was tun?!?

Die Seite wird geladen...

Fahrzeugbrief weg, was tun?!? - Ähnliche Themen

  1. Playlisten aus I-Tunes exportieren ins Amundsen

    Playlisten aus I-Tunes exportieren ins Amundsen: Ich wollte die Playlisten die ich aus meinen Lieder aus den iTunes-Einkäufen erstellt habe auch auf meinem Amundsen im Auto nutzen. iTunes macht...
  2. Rasseln der Injektoren, was tun - Tauschen - Reinigen oder so lassen?

    Rasseln der Injektoren, was tun - Tauschen - Reinigen oder so lassen?: So es gibt Neuigkeiten, nachdem das Rasseln / Klackern nicht vom ZMS (alter Thrad) kam War ich heute beim :Dwegen dem Klackern - bei offener...
  3. Modellübergreifend Dvb-t (2) Tuner

    Dvb-t (2) Tuner: Hallo ich habe einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI (KBA 8004 AIO) Elegance. Mein erster skoda. Jetzt würde ich gerne nachträglich ein DVb-t Tuner...
  4. Fenster/Türen öffnen/schließen willkürlich. Was tun?

    Fenster/Türen öffnen/schließen willkürlich. Was tun?: Moin liebe Skoda Community. Ich bin neu hier und habe ein großes Problem. Zuerst tut es mir leid, wenn es schon einen Threat zu diesem Thema...
  5. Verkauft Columbus DAB mit TV Tuner Ampire DVB-T53

    Columbus DAB mit TV Tuner Ampire DVB-T53: Ich gebe meinen Dienstwagen ab, und habe nun mein Columbus DAB mit TV Tuner zu verkaufen. Hatte ich bei Übernahme im November 2013 gegen das...