Fahrzeug ummelden? Ich bin etwas verwirrt...

Diskutiere Fahrzeug ummelden? Ich bin etwas verwirrt... im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute. Ich habe eine Allgemeine Frage zum ummelden von Fahrzeugen. Ich schaue mir demnächst einen Feli an. Das Problem, er steht 400 km...

  1. #1 Korryptos, 03.10.2014
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Hallo Leute.

    Ich habe eine Allgemeine Frage zum ummelden von Fahrzeugen.
    Ich schaue mir demnächst einen Feli an. Das Problem, er steht 400 km weit weg. Folgende vorgehensweise. Ich fahr hin, fahr ihn Probe, denn das Auto ist noch zugelassen. Wenn er mir zusagt und alles passt, zahl ich ihn an und bekomme Schlüssel und Papiere. Damit wollte ich ihn in meinem Landkreis, mit Kennzeichen meines aktuellen Erstfahrzeuges anmelden. Mit denen Fahr ich dann ein zweites mal zum Auto, leiste die Restzahlung und nehm es mit meinen Kennzeichen mit... Jetzt hab ich aber gelesen, dass ich das Auto nur auf mich zulassen kann, wenn ich die Alt Kennzeichen mitnehme, ist das richtig? Muss mir der Verkäufer quasi seine Kennzeichen mitgeben oder wie ist das jetzt?

    Ich hoffe mir kann da jemand helfen, Danke ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 03.10.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Du kannst nicht 2 Fahrzeuge mit einem Kennzeichen zulassen.

    Jepp. Das alte Kennzeichen muss entstempelt werden. Eine Ummeldung beinhaltet zwingend die Abmeldung auf den Vorbesitzer.
     
  4. #3 Korryptos, 03.10.2014
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Mein aktuelles Erstfahrzeug sollte dann zeitgleich ein neues saisonelles Kennzeichen erhalten und als Zweitfahrzeug fungieren. Dann wäre es möglich?

    Ok aber wäre es da nicht schlauer, ich zahle das Fahrzeug gleich komplett und nehme es mit und melde es gleich bei mir um? Dann spar ich mir einmal fahren. Ob ich jetzt nur das alte Kennezcihen mitnehme oder das Auto mit Kennezeichen ist doch egal.. oder etwa nicht?
     
  5. kleksi

    kleksi

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia RS Combi 5j BJ 2013 ca.192 PS :-)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    22150
    Hole dir ein Überführungskennzeichen ! Kostet ( bei mir auf dem LRA ) 25 euro brauchst du keine Papiere oder ähnliches!
     
  6. #5 Korryptos, 03.10.2014
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Überführungskennzeichen gelten nicht bei angemeldeten Autos.
     
  7. #6 Octarius, 03.10.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die Zulassungsstellen benötigen ein paar Tage Zeit für die Freigabe des vorherigen Kennzeichens. Grundsätzlich geht das schon.

    Warum übernimmst Du den Wagen nicht einfach im angemeldeten Zustand und fährst so zu Dir wie er ist? Spielt da der Verkäufer nicht mit?

    Er kann ja den Wagen einfach abmelden und Du kümmerst Dich um den Rest wie z. B. die Fahrt mit Überführungskennzeichen.
     
  8. #7 Korryptos, 03.10.2014
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Das mit dem abmelden würde schon gehen, allerdings müsste ich dann ja auch 2 mal fahren. Ich schau mir ja das Auto morgen schon an. Und wenn es gefällt, dann würde ich es am liebsten natürlich gleich mitnehmen, ob da der Verkäufer mitspielt weiß ich noch nicht. Aber ich als Verkäufer wäre da skeptisch, wenn ein fremder mit meinen Kennzeichen rumfährt...
     
  9. kleksi

    kleksi

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia RS Combi 5j BJ 2013 ca.192 PS :-)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    22150
    Ich habe meinen auch mit Überführungskennzeichen geholt ! Musst nur die Fahrgestellnummer rein schreiben und Marke gut ist ! Weil abmelden kann der Vorbesitzer in seinem Landkreis ! Das einzige du musst deine Versicherung anrufen wegen der Nummer das musst am LRA sagen ! Ach so das mit der Wartezeit wegen voheriger nummer ist nicht mehr so ! Habe meinen am selben Tag ab und den neuen mit gleicher nummer an gemeldet !
     
  10. #9 Bernd64, 03.10.2014
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Das ist leider abhängig vom Wohnort.
    Hier in Berlin dauert es knapp drei Tage.
    Die muß ich nämlich gerade abwarten ;(

    Gruß Bernd
     
  11. #10 Korryptos, 03.10.2014
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Das wäre natürich super..

    Ok Leute danke, eigentlich weiß ich ja jetzt bescheid. Wenn mir der Verkäufer sein Vertrauen schenkt, fahr ich das Auto gleich mit nach Hause und melde es um. Wenn nicht muss ich sowieso ein zweites mal fahren. Dann soll er in der Zwischenzeit abmelden und ich komm dann mit Überführungskennzeichen.
    Allem natürlich vorausgesetzt, der Feli ist so schön wie auf den Bildern ;) Ihr werdet von mir hören, wenn er tatsächlich meinen Vorstellungen entspricht.
     
  12. #11 Bernd64, 03.10.2014
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Wenn du den Kaufvertrag für das Auto unterschreibst, dann gehört es dir.
    Wenn es der Verkäufer nicht abgemeldet hat, ist es seine Sache.
    Jedenfalls kann er dir nicht dein Eigentum vorenthalten.
    Er kann ja schlecht sagen, da ist noch meine Nummer dran, also bekommst du nicht die Schlüssel.
    Warum sollst du also nicht gleich damit nach Hause fahren können :)
    Erkundige dich mal bei deiner Versicherung nach den roten Kennzeichen und dem genauen Werdegang!

    Gruß Bernd
     
  13. AlfT

    AlfT

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    1Z3 / MJ 2013 / CDAA
    Kilometerstand:
    7000
    Warum sollte es Probleme mit dem Verkäufer geben? Macht einen vernünftigen Kaufvertrag (gibt's im Netz z.B.beim ADAC) - tragt dort alle persönlichen Daten und auch die aus dem Personalausweis oder Reisepass ein und haltet das Datum und die genaue Uhrzeit der Fahrzeugübergabe fest - danach haftest Du für alle Vorfälle mit dem Fahrzeug und der Verkäufer ist raus aus der Haftung. Das ist doch die normale Vorgehensweise bei einem Privat(ver)kauf. Mit dem ausgefüllten und unterschriebenen Kaufvertrag kann der Verkäufer dann auch den Verkauf bei seiner Versicherung und Zulassungsstelle anzeigen.
     
  14. #13 Octarius, 03.10.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Weil manche Verkäufer berechtigte Bedenken gegen einen Verkauf eines zugelassenen Fahrzeugs haben. Man hat zwar die persönlichen Daten. Im Fall dass der Käufer den Wagen doch nicht ummeldet kann das für den Verkäufer eine langwierige und teure Angelegenheit werden. Dann nutzen auch Name und Adresse des Verkäufers wenig.
     
  15. #14 Bernd64, 03.10.2014
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Entweder will man ein Fahrzeug verkaufen oder eben nicht ;)
    Aber wenn der Kaufvertrag unterschrieben ist, muß er den Wagen auch rausgeben.
    Auch wenn es noch nicht ab/umgemeldet ist.
    Der Verkäufer wird übrigens nicht hochgestuft, wenn nach der Übergabe der Käufer schuldhaft einen Unfall verursacht.

    Gruß Bernd
     
  16. #15 Bernd64, 03.10.2014
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
  17. #16 DieselJörg, 03.10.2014
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Da steht ja nun eindeutig: Für den Verkäufer ist abmelden am sichersten.
     
  18. #17 dathobi, 03.10.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.663
    Zustimmungen:
    895
    Kilometerstand:
    118830
    Rote Kennzeichen haben nur Gewerbetreibende...als Privatperson hat man da keinen Zugriff. Also nur Überführungskennzeichen...
     
  19. #18 Bernd64, 04.10.2014
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Dann bitte genau. Das heißt "Überführungskennzeichen" oder "Ausführungskennzeichen ;) :rolleyes:

    Gruß Bernd
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dathobi, 04.10.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.663
    Zustimmungen:
    895
    Kilometerstand:
    118830
    Eines von beiden habe ich doch schon erwähnt...also alles bestens. 8)
     
  22. #20 Bernd64, 04.10.2014
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Jetzt hast du mich durcheinander gebracht ;)
    Es heißt natürlich nicht "Überführungskennzeichen" sondern "Kurzzeitkennzeichen" :)

    Gruß Bernd
     
Thema:

Fahrzeug ummelden? Ich bin etwas verwirrt...

Die Seite wird geladen...

Fahrzeug ummelden? Ich bin etwas verwirrt... - Ähnliche Themen

  1. EU Fahrzeug kaufen

    EU Fahrzeug kaufen: Hallo, hat jemand Erfahrungen damit einen EU Wagen zu kaufen? Ich hab da bis jetzt keinen blassen Dunst von. Wie läuft es ab? Kann ich mir den...
  2. Fahrzeug überwachen

    Fahrzeug überwachen: Hallo Nehmen wir an, ich stell mein Fahrzeug auf einen Parkplatz der für meine Firma reserviert ist. Dort beobachte ich, dass wenn ich zurück...
  3. Fahrzeug stinkt nach Abgase

    Fahrzeug stinkt nach Abgase: Hallo Zusammen, hab da mal ne Frage. Ich habe einen Skoda Octavia 2 Facelift Kombi Björn. 2013 mit 46000km. Im September habe ich das Software...
  4. Skoda produziert 19-millionstes Fahrzeug

    Skoda produziert 19-millionstes Fahrzeug: Skoda hat das 19-millionste Automobil seit Beginn der Fahrzeugproduktion im Jahre 1905 hergestellt. Das Jubiläumsauto - ein Skoda Fabia in der...
  5. Vibrationen im Fahrzeug

    Vibrationen im Fahrzeug: Hallo, im Superb II Forum gab es ein Thema zu Vibrationen aufgrund schadhafter Antriebswellen: Ich habe seit 2 Wochen auf meinem Superb 3V (Bj....