Fahrzeug rollt in Stellung P

Diskutiere Fahrzeug rollt in Stellung P im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Irgendwie rollt mein Octavia in Stellung P des Automatikschalthebels. Ich habs vorhin mal nochmal getestet und konnte ganz langsam bis zum...

  1. #1 Thomeek, 18.06.2020
    Thomeek

    Thomeek

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Irgendwie rollt mein Octavia in Stellung P des Automatikschalthebels. Ich habs vorhin mal nochmal getestet und konnte ganz langsam bis zum Ende meiner Einfahrt rollen. Das sind ca. 5 Meter
    Es handelt sich um einen Octavia III RS, 184PS, EZ04/2015.

    Bis gestern ging es noch normal. Da bin ich in der Regel immer ein paar Centimeter gerollt und dann hat er verriegelt.

    Kennt das jemand? Hatte das schon mal jemand und kann mir sagen was das sein könnte und wie hoch die Reparaturkosten sein könnten?

    Dankeschön
     
  2. #2 birscherl, 18.06.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.06.2020
    birscherl

    birscherl

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
    Genau damit hast du die Parksperre geschrottet. Sie darf nun mal nur bei stehendem Fahrzeug eingelegt werden.
    Bilder zum Aufbau der Sperre siehe Bilder. Billig wird‘s eher nicht.


    [EDIT // fireball] Bild entfernt, Copyright.
     
  3. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.052
    Zustimmungen:
    12.861
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    @birscherl - Keine gute Idee, das mit dem MT-Link ...

    MT-archi4t.jpg
     
  4. #4 Thomeek, 18.06.2020
    Thomeek

    Thomeek

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Damit habe ich ja nicht gemeint, dass ich das Auto immer so abgestellt habe. In der Regel habe ich die Handbremse verwendet, aber halt nicht immer

    Was heißt billig wirds nicht. In welcher Range bin cih denn? 0-500 €, 500-1000 €, oder höher?
     
  5. #5 birscherl, 18.06.2020
    birscherl

    birscherl

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
    Danke, hab’s geändert.

    @Thomeek: Google doch mal nach "DSG rollt in P" o.ä., du wirst viele threads in vielen Foren finden. Manchmal reicht ein Einstellen der Seile, manchmal ein Aushängen der Seile und Betätigen der Kulisse von Hand
     
  6. #6 Lamensis, 18.06.2020
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    97000
    Jetzt bin ich neugierig: wenn ich die Feststellbremse/Handbremse nicht benutze, und im Stand das Fahrzeug auf P bringe, und das Fahrzeug kann danach noch bewegt werden (zb weil man nicht auf einer 0° ebene steht), dann geht was kaputt? Das wäre doch konzeptioneller Humbug?(
     
  7. #7 Thomeek, 18.06.2020
    Thomeek

    Thomeek

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke schon mal.
    Habe gleich um 13 Uhr einen Termin ausgemacht in der Werkstatt. Die schauen sich das mal an
     
  8. #8 birscherl, 18.06.2020
    birscherl

    birscherl

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
    Wie weit denn? Im Zentimeterbereich geht das, bis die Sperre einrastet. Unter Last (also im Rollen) die Sperre einlegen geht halt nicht lange gut.
     
  9. #9 Lamensis, 18.06.2020
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    97000
    Ich hab in der Fahrschule gelernt dass die Handbremse nur im Bedarfsfall verwendet werden soll, das heißt man urteilt ob das Auto beginnt zu rollen oder nicht und zieht dann die Handbremse an, oder nicht. Ich kann mir nicht vorstellen dass der normale (un)mündige Mensch da akribisch drauf achtet, und dementsprechend müssten ja fast alle Parksperren defekt sein.
     
  10. #10 birscherl, 18.06.2020
    birscherl

    birscherl

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
    Wieso?
    Die Parksperre geht bei normaler Bedienung nicht kaputt. Sie kann dann kaputtgehen, wenn sie eingelegt wird, während das Fahrzeug noch rollt, dafür ist sie nicht ausgelegt.
     
  11. #11 Lamensis, 18.06.2020
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    97000
    Ich glaube wir reden aneinander vorbei weil das Detail fehlt, so let me rephrase:
    Wenn ich das Auto hinstelle, keine Bewegung, auf P stelle, P erfolgreich, und _dann_ bewegt sich das Fahrzeug, ist es dann kaputt oder nicht?
     
  12. #12 Thomeek, 18.06.2020
    Thomeek

    Thomeek

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    aber so habe ich das auch immer abgestellt. das mit den paar Zentimetern war so gemeint, dass ich komplett stehe, dann auf P schalte, und dann rollter noch ein paar cm bis die Verriegelung drin ist.
    Ich habe nie im Rollen auf P gestellt
     
  13. #13 Hans_84, 18.06.2020
    Hans_84

    Hans_84

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Octavia 5E RS TSI, Limo
    Werkstatt/Händler:
    AH Brinker, Gütersloh
    Kilometerstand:
    45ooo
    Ist nicht kaputt; ein wenig 'Spiel' ist vorhanden zwischen Sperrklinke und Parksperrenrad.
     
    Lamensis gefällt das.
  14. #14 Lamensis, 18.06.2020
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    97000
    Und wenn jetzt jemand aktiv am Auto rumschiebt bzw es versucht, bricht es dann?
     
  15. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.052
    Zustimmungen:
    12.861
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Irgendwann ja. Deshalb ist sie Schulungsmethode Deiner Fahrschule auch nicht sonderlich gut. Die Handbremse heißt faktisch "Feststellbremse", und genau dafür ist sie da, nämlich das FAhrzeug festzustellen. Berufserfahrung dazu: Ich kann Dir im Auto sagen, ob der Kunde seine Feststellbremse benutzt oder ich das nur im Abstand von zwei Jahren erledige. Unbenutzte FBA gehen schlicht vom Nichtstun kaputt. Daher mein Rat: beim Abstellen des Fahrzeugs die FBA anziehen. Ja, auch im Winter bei Frost. Mir ist in 40 Jahren FBA-Benutzung noch nie (!) eine FBA festgefroren.
     
    nancy666, Redfun und Seppel16 gefällt das.
  16. #16 Lamensis, 18.06.2020
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    97000
  17. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.052
    Zustimmungen:
    12.861
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Ich habe das ja nicht ausdrücklich Dir erklärt, sondern allen Lesern hier. Das Ding heißt seit Urzeiten im Sprachgebrauch "Handbremse", ist aber flscah. Und: Auch bei Schaltgetrieben ist das Halten des Fahrzeugs durch die Zähne machbar, aber so nicht vorgesehen. Weswegen es eine Feststellbremse gibt.
     
    nancy666 gefällt das.
  18. #18 Jayjay21, 18.06.2020
    Jayjay21

    Jayjay21

    Dabei seit:
    04.09.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    An der Mosel
    Fahrzeug:
    Octavia 3 (5E) Combi 2.0 TSI DSG
    Darf ich Mal fragen, wann du deinen Führerschein gemacht hast?
    Mein Nachbar ist Fahrlehrer, kann ja bei dem mal nachfragen, ob das heute so üblich ist.
    Bei mir ist es schon etwas über 20 Jahre her und mir wurde nicht gesagt, ich soll die Feststellbremse nur bei Bedarf anziehen.
    Ich habe mir angewöhnt, sie IMMER zu benutzen, egal wo das Auto steht. Mache ich jetzt mit DSG und habe ich auch schon vorher bei allen Kfz mit Schaltgetriebe gemacht. Da muss der Wagen schon extrem lange stehen, bevor da was festbackt.
     
    Tuba gefällt das.
  19. #19 Lamensis, 18.06.2020
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    97000
    15, da hat man sogar schon spritsparendes fahren gelehrt.
     
  20. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.052
    Zustimmungen:
    12.861
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    1915 ... ?

    *duck* :D

    Spritsparendes Fahren war schon in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts Schulungs- und Prüfungsteil.
     
Thema:

Fahrzeug rollt in Stellung P

Die Seite wird geladen...

Fahrzeug rollt in Stellung P - Ähnliche Themen

  1. Fahrzeug ruckelt unvermittelt

    Fahrzeug ruckelt unvermittelt: Seit ich meinen Scala nun einige Monate lang habe, ist es zweimal vorgekommen, dass das Fahrzeug während der Fahrt "ruckelte". Ich vermute, dass...
  2. Fensterheber muss getauscht werden => Fahrzeug muss zum Karosseriespezialisten

    Fensterheber muss getauscht werden => Fahrzeug muss zum Karosseriespezialisten: Guten Abend, Heute Morgen habe ich meinen Octavia in der Werkstatt abgegeben um den Fensterheber tauschen zu lassen, ein Garantiefall. Nach...
  3. Welche Fahrzeuge haben jetzt noch Bergabfahrhilfe bei Skoda?

    Welche Fahrzeuge haben jetzt noch Bergabfahrhilfe bei Skoda?: Mein Vater hat im Yeti eine Bergabfahrhilfe, die brauchte er auch schon mehrmals um verschneite Berge herunterzukommen. Der Yeti kommt so langsam...
  4. AHK für G-Tech Fahrzeuge ?

    AHK für G-Tech Fahrzeuge ?: Hallo, ist etwas bekannt ob es in Zukunft eine AHK für z.B. den Kamiq geben wird? Wenigstens für Fahrradträger geeignet. LG
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden