Fahrwerte superb25TDI Vollgas

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von KW_inside, 21.11.2003.

  1. #1 KW_inside, 21.11.2003
    KW_inside

    KW_inside Guest

    Hallo Leute, konnte gestern Nacht meinen 2,5er TDI eine ganz Weile Vollgas fahren, hier die Daten, die ich aus dem cockpit abgelesen habe (205er Winterreifen):
    Verbrauch: 17,8
    Drehzahl: 1 Strich vor dem Roten Bereich ...
    Tempo: 250 ... ( knapp ;-) )
    Puls... 180
    Da ich keinen Vergleich habe, würden mich die Werte von euch Interessieren.
    (Das Fahrzeug soll einen Chip verbaut haben, deswegen würde mich ein Vergleich schon interessieren.)
    Oliver
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb25tdi, 21.11.2003
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    Wenn das so ist spar ich mir die Kohle für den Chip . . . . dann doch lieber Fahrwerk/Felgen !
     
  4. Werner

    Werner Guest

    @superb25tdi

    der Chip ist ja auch nicht für Endgeschwindigkeit sondern für Abzug und beim 1,9 PD bringt er richtig Spass

    Werner
     
  5. #4 superb25tdi, 21.11.2003
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    @ Werner:

    vielleicht habe ich mich auch etwas zu kurz oder etwas zu ungenau ausgedrückt . . . . ich wollte mit meinem Posting kundtun, das ich einen Chip nicht brauche, der mir zwar die Leistung von 155 auf ca. 180 PS puscht und dadurch die Beschleunigungswerte im unteren Bereich verbessert (die meines Erachtens schon sehr gut sind . . ) mir aber überhaupt nichts in der vmax bringt. Also da hätte ich mir doch schon so 10 kmh mehr vorgestellt . . .

    Was mich aber mehr interessiert als die vmax ist der Verbrauch auf längere Strecke bei einem gechippten Motor. Ich weiss es jetzt nicht 100 %ig, aber ich meine das mein BC momentan auf über 3000 km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 80 km/h einen Durchschnittsverbrauch vom 7,3 ltr auswirft. Ich schaus am Wochenende mal nach und werde dann dieses Posting entsprechend mit den richtigen Werten editieren.
     
  6. Nick

    Nick Guest

    Hm, also Tacho 260? Wo willst Du das denn fahren? Und wie lange? 8o

    Nun ja, die Ansichten sind halt verschieden ...

    Viele Grüße,
    Nick
     
  7. Werner

    Werner Guest

    @superb25tdi

    ALso meiner ging laut Tacho 255 und also auf der rolle, und der Geeichte Prüfstand hat 241 angezeigt und 168 PS
    mein Freund hat auch nen 2,5 mit Chip der bringt 183 PS und der braucht ca 8,5 Liter Diesel

    Werner
     
  8. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    den den ich mal auf der probefahrt hatte ging 235 und kein stück mehr.

    Verbrauch in etwa gleich wenn ich mich recht entsinne.

    ABer dein puls scheint mir doch etwas hoch zu sein, warst deswegen mal in der werkstatt? ;)

    Benni
     
  9. #8 octavius, 21.11.2003
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Wenn ich Eure Geschwindigkeitspostings lese, muss ich mich immer wundern. Mein 200PS Allrad Octi schafft gerade mal echte 230 auf der Geraden, wenn alles gut läuft. Mein 250 PS BMW Cabrio echte 250.
    Es ist mir einfach ein Rätsel, was einige aus 150 oder 180 PS so rausholen.
    Wenn einer seinen Wagen auf dem Prüfstand bis 240 hochheizen läßt, dann übersieht er 2 Dinge

    1. Den fehlenden Windwiderstand
    2. Das das überhaupt nicht gut ist für den Wagen

    KW_inside, ich nehme nicht an, dass Du Winterreifen bis 240 km/h hast?

    Berg runter sind wir sicherlich alle schon über 250 gefahren. Die Gerade ist aber das Maß der Dinge.
     
  10. #9 fire fabia, 22.11.2003
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    Ich denke einige andere Autos die mit mehr PS ausgerüstet sind , sind nur anders abgestimmt, z.B. auf Beschleunigung. Zudem spielt Gewicht und Luftwiderstand eine Rolle. Ein 180 PS Auto ist vielleicht nur 5 Km/H schneller als ein 130 PS Auto, dafür kommt der 180 PS ler sehr früher zur Höchstgeschwindigkeit. Zudem sind Werte über 250 KM/H meist nur Sportwagen vorenthalten oder kleinen Sportcoupe`s. Bei Wagen wie den 5 er BMW wird ja abgeriegelt.(Bei 250 KM/H)

    gruß Fabian
     
  11. #10 KW_inside, 22.11.2003
    KW_inside

    KW_inside Guest

    naja, bei all den 250 km/h Diskussionen nicht zu vergessen: dem Tacho trau ich eh nicht, lass es echte 220 sein ( statt 213 lt. Schein) ... wollte nur einen Vergleich haben, da ich den Chip nicht selber eingebaut habe ( weiss nicht mal, wo dass ding sitzt) ... viel Interessanter in dieser Diskussion scheint mir die Drehzahl bei Höchstgeschwindigkeit zu sein, und da geht halt nur noch 1 strichlein...
    Datt mit dem Puls von 180 .... Nachts isses schon gefährlicher als am Tage, DASS WEISS ICH und, sobald ich einen Pulk Fahrzeug sehe, wird auch wieder gebremst.... wollen ja keinen Totalschaden-Superb in den Nachrichten sehen ;-)
    Oliver
     
  12. #11 octavius, 22.11.2003
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Bei meinem alten A4-Tacho, der bis 260 ging, musste ich bei knapp 260 genau 15km/h abziehen (laut GPS-Geschwindigkeitsmessung), das war dann die reale Geschwindigkeit, allerdings mit >200PS.

    Der Hohenester macht eigentlich nur Sachen mit Hand und Fuß. Da kannst Du sehr froh sein, dass Du von dem einen Chip drin hast. Wenn Du dort anrufst und Deine Fahrgestellnummer angibst, dann können die auch prüfen, ob es ein legal eingebauter Chip ist.

    Ich habe mir von Hohenester mal eine komplette Abgasanlage einbauen lassen. Der Wagen ging damit noch mörderischer, alllerdings war mir das Teil zu laut.
    Es wurde dann alles ohne Probleme zurückgerüstet. Quasi ein Ehrenmann.
     
  13. Werner

    Werner Guest

    @octavius

    ich gebe dir ja recht darum hab ich ja extra geschrieben das das ein Wert von der Rolle ist auf der Strasse bin ich das noch nie gefahren wann auch?? hab den Chip nur wegen den Überholvorgängen die schneller werden sollten und nicht wegen der Endgeschwindigkeit.
    Und wegen dem fehlenden Fahrtwind was soll schlecht sein für den Motor wenn vor dem Auto ein Lüfter mit ca. 120 cm auf hochturen läuft sicher ist die geschwindigkeits Angabe auf der Rolle nicht aussagekräftig aber wenn die Prüfung richtig gemacht ist ist sie sicher nicht schädlich also ist nur meine Meinung und ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

    Werner
     
  14. #13 octavius, 22.11.2003
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Prüfstandsfahrten belasten den Motor extrem, weil er nicht die Kühlung bekommt, die auf der Straße anliegt.
    Sehr gute Prüfstände haben ein Klimagebläse. Die Luft wird von draußen angesaugt und runtergekühlt.
    Die Belüftung, wie sie real herrscht, schafft kein Prüfstand. Ist aber auch egal. Wer die Geschwindigkeit genau messen will, braucht eine gerade, freie und ebene Strecke und ein GPS-Empfänger mit Geschwindigkeitsanzeige, oder einen PDA oder Notebook. Dann muss er auf die andere Seite der BAB wechseln und wenn er da auch diese Geschwindigkeit erreicht, dann wirds wohl stimmen. Der ganze Spaß ist noch von Außentemperatur, Luftfeuchte, Luftdruck usw. abhängig. Aber egal, eigentlich müßig die Diskusion. Ein Chip bei einem Turbo bringt immer was, vor állem im mittleren Bereich.
     
  15. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Ich war jetzt davon ausgegangen das wir einfach den tachowert vorraussetzen, das ist nun mal für normalos das mass aller dinge, wobei ich das gefühl habe das bei Skoda die tachos extrem zum mond gehen.

    Anders kann ichs mir ned erklären das mein 75PS fabia laut tacho schneller ist als unser 100 PS tdi polo.

    Genauso beim Superb 235 oder 240 war da nicht wirklich schnell wenn ich das zu den 240-250 im Golf R32 vergleiche (da war auch mein puls höher *g*).

    Na ja wie gesagt eigentlich ne müssige diskusion, die masse kann nun mal nur den tacho ablesen, alles andere bringt zusätzliche verwirrung.

    Benni
     
  16. #15 KW_inside, 22.11.2003
    KW_inside

    KW_inside Guest

    :schnueff: ick wollt doch blossn vagleich ham.....
    P.S. Tacho: Hab die Klimaanlagenservicetasten gedrückt, und siehe da... auf Port 16 zeigt er eine andere Geschwindigkeit an, als die Nadel ( geringer, also vielleicht echter ?) ... werde dass mal mit dem TOMTOM-GPS vergleichen.
    O.
     
  17. #16 octavius, 22.11.2003
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ja mach dass, dann haben alle Superbfahrer mal eine Referenz.
     
  18. MDJ

    MDJ

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lauta 02991
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI 2003
    Werkstatt/Händler:
    ehemaliges Autohaus Socher GmbH Hoyerswerda, Autohaus Elitzsch GmbH Hoyerswerda
    Kilometerstand:
    335000
    Hi!

    Mit meinem WKR-Chipsatz sind 260 laut Tacho kein Problem - auch mit 225er 17" WR. Allerdings hab ich noch keine (so lange gerade, ebene UND FREIE) Piste gefunden, um dieses Tempo ständig fahren zu können.
    Daher keine zuverlässigen Verbrauchsangaben in diesem Bereich möglich!
    Meine praktischen Erfahrungen zeigen aber, daß meine gechipten Diesel bei Volllast wesentlich mehr Durst haben, als normal. Im "normalen" Fahrbereich ist dagegen alles wie immer - außer das zeitige Drehmoment eben!!! :D
    Habe schon einiges an Überzeugungsarbeit geleistet in Sachen SKODA-Werbung - das ist sicher!
    :hoch:

    mfg von mdj
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Superb02, 30.12.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    Also das chippen werd ich mir auch sparen, der V6 zieht wie ein Büffel und ich hab schon mehr als einmal "Oberklasse"-Benze und BMWs nassgemacht...

    Sogar ein BMW-Oberer wollte glatt meinen Superb gegen seinen nagelneuen 5er tauschen :rofl: :rofl: :rofl:
     
  21. basty2

    basty2 Guest

    @ all

    Es ist auch ein Unterschied mit welchem Auto man eine Geschwindigkeit fährt. Ich bin u.a. mit einem Z4 250 km/h, mit einem M3 250 km/h und mit einer E-Klasse 250 km/h gefahren (Das sind genaue Angaben) Macht das mal, beim Z4 hoffst du, dass keine Bodenwelle kommt und du irgendwo hin springst, beim M3 gehts eigentlich, da nervt nur das Abriegeln weil man weiß es würde noch schneller gehen (allerdings hatte ich auch Angst das es den Motor zerhaut) und bei der E-Klasse (genauso wie 7er oder S-Klasse) denkst du, du schwebst. Kommt halt auf die Abstimmung und das Verhalten des Fahrzeugs an, wie einem die Geschwindigkeit subjektiv vorkommt.
    Gruß

    Basti
     
Thema:

Fahrwerte superb25TDI Vollgas

Die Seite wird geladen...

Fahrwerte superb25TDI Vollgas - Ähnliche Themen

  1. Öltemperatur und Vollgas

    Öltemperatur und Vollgas: Moin... Ich würde gerne was fragen. ... Undzwar war ich mit meinem 2.5er tdi ne Stunde unterwegs, habe ihn danach eine Stunde stehen gehabt......
  2. Geräusche vom Heck bei Vollgas

    Geräusche vom Heck bei Vollgas: Hallo, ich bin nicht so der Vollgas-Typ. Heute atte ich es aber etwas eiliger als sonst. Ist ein 1,4er Benziner mit den Serien-Dunlops in 225/17...
  3. Octavia III RS TSI - wässrige Wolke hinterm Auto bei Vollgas und Kuehlwasser nachfuellen...

    Octavia III RS TSI - wässrige Wolke hinterm Auto bei Vollgas und Kuehlwasser nachfuellen...: Hallo zusammen, hab ein komisches Phänomen bei meinem RS, 1 Jahr und 2 Monate alt, 26000km, meist Langstrecke zwischen Deutschland und Schweden...
  4. Vollgas nach Abholung:-(

    Vollgas nach Abholung:-(: Folgende Frage: Ich möchte hier keine grundsätzliche Diskussion über das Einfahren führen, nur so viel: Ich bevorzuge die langsame Variante und...
  5. Vollgas. Was hält der Motor aus?

    Vollgas. Was hält der Motor aus?: Ich habe demnächst längere Strecken vor mir, jeweils immer 600 km und aus Zeitgründen muss die Strecke so schnell wie möglich gefahren werden....