Fahrwerksvermessung gleich wie beim Fabia II?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von deruser, 15.02.2012.

  1. #1 deruser, 15.02.2012
    deruser

    deruser

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe heute eine Fahrwerksvermessung bei meinem Fabia 1 machen lassen, weil das Auto trotz neuer Winterreifen nach rechts zog ...
    Nach der Vermessung und Einstellung zieht das Auto jetzt immernoch nach rechts. Ein Blick auf das Messprotokoll zeigte mir dann das der Mechaniker, oder wie auch immer man das bezeichnen soll, die Einstellungen vom Fabia 2 genommen hat und die von meinem Auto denen angepasst hat.

    Kann doch nicht sein sowas? Ist das der Grund warum der Fabia weiterhin nach rechts zieht? Eigentlich erwarte ich von einer Werkstatt das alles richtig eingestellt ist und der Fehler nach dem abholen behoben ist, wie ist da meine rechtliche Lage falls die sich querstellen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skodaxel, 15.02.2012
    Skodaxel

    Skodaxel

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi BBZ 74 KW
    Kilometerstand:
    336600
    Eingentlich gibts für jedes Fahrzeug eigene Einstellwerte. Ob die beim Fabia I + II gleich sind- glaub ich eher nicht. Ob es der Grund ist, warum der Fabia immernoch einen Rechtsdrall hat.. schwer zu sagen. Hast du vorher alle anderen Fehlerquellen ausgeschlossen? Luftdruck, Laufbild des Profils, ggf Bremse einseitig fest? Wie sieht denn dein Protokoll aus? Abweichungen vorher / nachher in Sturz und Spur? Ist gegebenfalls "nur" die Lenkradstellung schief, oder haut dir der Wagen generell nach rechts ab? Also ich würd in jedem Fall da nochmal nachhaken. 1. wegen der Fahrzeugwerte (soll doch die Werkstatt mal Fabia I + II vergleichen und 2. scheint es ja nicht OK zu sein.
     
  4. #3 skodabauer, 15.02.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Fabia 1 und 2 haben beim Normal und Sportfahrwerk die gleichen wichtigen Werte, d.h. Spur und Sturz sind identisch.

    Poste mal das Protokoll.

    Lass mal (wenn es die Witterung zulässt) die Sommerräder anbauen und vergleich mal.Evtl ist ein Winterrreifen der Verursacher.

    Auch ein Tausch der Räder von vorn=>hinten kann Abhilfe schaffen.
     
  5. #4 deruser, 15.02.2012
    deruser

    deruser

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Alles schon versucht. Das Problem tritt ja mit den neuen Winterreifen auf und trat auch mit den alten abgefahrenen aus, daher schließe ich die Reifen aus. Mit den alten Sommerreifen war es genau das gleiche. Das Auto zieht wirklich nach rechts, ich muss das Lenkrad einwenig gegenlenken damit ich in der Spur bleibe. Luftdruck wurde von der Werkstatt vorher überprüft und nachgebessert. Im Anhang das Protokoll.
     

    Anhänge:

  6. #5 skodabauer, 15.02.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ok dann kann man die WiReifen ausschliessen. Aber das Protokoll kann ich nicht lesen...

    Hatte das Fzg mal einen schwereren Unfall?
     
  7. #6 deruser, 15.02.2012
    deruser

    deruser

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wieso kannst du das nicht lesen? Ja ist etwas blass, muss man nur genug ranzoomen :)
    Nein, das Fahrzeug ist absolut unfallfrei, habe es seit Oktober letzten Jahres von meinem Opa übernommen und der hat das Auto 2003 als Neuwagen gekauft... Das ist ja das merkwürdige ...
     
  8. #7 skodabauer, 15.02.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ok Ok den Anhang speichern und dann zoomen und schon kann ich es lesen ;) .

    Die Werte sind richtig gut.

    Was mir dabei noch einfällt. ist es immer oder ab und zu mal? Je nach Straße?

    Ansonsten kann ich mir darauf so langsam keinen Reim drauf machen...
     
  9. #8 deruser, 15.02.2012
    deruser

    deruser

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Es ist schon leicht Straßenabhängig, da gibt es aber nur leichte und keine graviernden Unterschiede. Also haben die anscheinend doch alles richtig gemacht ... Woran liegt das denn sonst das ist doch merkwürdig ...
     
  10. #9 skodabauer, 15.02.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Sind die vorderen Querlenkerbuchsen noch die ersten und vor allem i.O.?

    Wenns das nicht ist bin ich raus...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 deruser, 15.02.2012
    deruser

    deruser

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wurden Sonntag gewechselt (mit neu aufziehen der Reifen) jetzt sind verstärkte drin. Keine Veränderung.

    Also hat die Werkstatt alles richtig gemacht ja? Was die Daten vom Messprotokoll angeht meine ich...

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  13. #11 deruser, 16.02.2012
    deruser

    deruser

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Morgen habe ich noch einen Termin bei einer professionellen Werkstatt. Mal schauen was dabei rauskommt. Falls das Problem dadurch nach wie vor bleibt, muss ich weiter suchen. Falls wirklich rauskommt das falsch gemessen und eingestellt wurde dann passiert was...

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
Thema:

Fahrwerksvermessung gleich wie beim Fabia II?

Die Seite wird geladen...

Fahrwerksvermessung gleich wie beim Fabia II? - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  5. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...