Fahrwerksvergleich

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von mb03, 12.01.2006.

  1. mb03

    mb03 Guest

    Hallo,

    möchte meinen Fabia Tieferlegen und weiß jetzt nicht ob ich mit Federn den gewünschten Effekt damit erzielen kann.
    Weil ich möchte gern eine leichte Keilform aber da gibts bei Federn nicht so die große Auswahl. Außerdem sind Tieferlegungen, nur mit Federn, nur bis 40mm ratsam.

    Aber sieht man einen deutlichen Unterschied mit z.B. 35mm Feder zu davor?

    Ist bei einem Fahrwerk mit 60/40 die Freigängigkeit und Bodenfreiheit noch gewährleistet?

    Habt ihr vielleicht ein paar Bilder oder Links bei denen die Teiferlegung mit angegeben ist?

    Schreibt mir doch einfach mit was für einen Fahrwerk (bzw. Federn) ihr euren tiefer gelegt habt und wie ihr damit zufrieden seit!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    KW Federn (die gelben) 35/35mm im 2.0er Combi:

    1A Verbesserung gegenüber vorher, vor allem im AHK-Betrieb und bei schneller Fahrt.

    Michael

    Bild nach Tieferlegung mit orig. 15"
     

    Anhänge:

  4. mb03

    mb03 Guest

    Danke!
    Ja des Schaut scho recht gut aus. Ich habe allerdings keinen Kombi und 15" ATS-Felgen mit 195 Schlappen.
    Bei mir ist es nämlich so dass der Fabia (schrägheck) hinten eigentlich schon relativ tief ist nur vorne sieht er aus wie ein Geländewagen - deswegen wollte ich eigentlich ne Keilform aber bei Federn gibts da keine für mich.
    Oder ist der "Vorne-Geländewagen-Effekt" schon durch 35/35 Federn weg?
     
  5. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Na der Ausschnitt dürfte fast mit der Limo übereinstimmen ;)

    Ich habe auch 15" mit 195er drauf :D

    Hier mal komplett von der Seite:

    Michael
     

    Anhänge:

  6. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    geht doch nix über ein Gewindefahrwerk, wo man jegliche Keilformen beliebig auspendeln kann :victory:

    [​IMG]
     
  7. mb03

    mb03 Guest

    Ja des stimmt scho
    ABER des kann ich mir leider net leisten


    So kann ich mir schon eher ein Bild machen. Is mir zwar vorne noch etwas hoch mit 35/35 Federn aber man kann ja nicht alles haben.
    achja ich habe bei KW nur 30mm Federn gefunden???
     
  8. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Stimmt, das ist die neue Generation, bei meinen steht noch 35/35 auf dem Modell,
    aber ich denke, die 5 mm merkste nicht :D, oder nimmst H&R oder Eilbach

    Michael
     
  9. Karti

    Karti Guest

    Hallo,

    ich habe vorgestern meinen neuen RS abgeholt und habe jetzt ca. 250 km gefahren. In dem Auto sind Federn von H&R (-35 mm v.u. h.) verbaut worden. Er hat sich jetzt ca. noch 5 mm gesetzt und hat leichte Keilform, das kann aber auch an dem schwereren Dieselmotor liegen. Ich bin mit den Federn von H&R sehr zufrieden, habe sie auch in diversen anderen Autos vorher schon gefahren und nie Probleme gehabt. Auch der Preis von ca, 180 € geht meines Erachtens voll in Ordnung.

    Bilder folgen in Kürze.

    MfG

    Karti
     
  10. mb03

    mb03 Guest

    Hmm..........
    bin mir immer noch net so sicher was ich machen soll.
    Hab jetzt mal ie Federn von Vogtland in Betracht gezogen - die sollen 40/40 kommen. Das klingt schon interessant aber andererseits wär so ein Keilfahrwerk vielleicht doch besser (aber auch teuerer).
    Hat jemand von euch viellecht schon Erfahrungen mit Vogtland-Federn?
    oder mit irgend einem Sportfahrwerk?
     
  11. #10 SwissRS, 31.01.2006
    SwissRS

    SwissRS

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    zu dem thema kann ich nur sagen kw gewindefahrwerk
    kannst du machen was du willst
    schau mal in meiner gallerie
     
  12. mb03

    mb03 Guest

    Tag,
    also ich hab mir jetzt die Lowtec-Federn 45/30 geleistet und gleich mal eingebaut.

    Abstand zwischen Radnabenmitte und Kotflügel davor:
    VA 370, HA 360

    und danach:
    VA 340, HA 340

    Das klingt jetzt gar nicht so viel aber schaut wesentlich besser aus wie davor. Gemessen ist der Abstand ja jetzt gleich groß aber durch die Linienführung des Autos schaut es ganz leicht nach Keilform aus.

    Zum Fahrverhalten:
    Ist natürlich nicht sonderlich hart aber sind ja nur Federn. Allgemein ist das Fahrverhalten direkter geworden und man spürt natürlich die Bodenunebenheiten deutlicher als zuvor ist aber nicht unangenehm.
    In Kurven schaukelt das Auto nicht mehr so auf und man kann dadurch auch etwas schneller durchfahren.

    Wollte auch Bilder reinstellen aber ich hab keine Ahnung warum, auf jeden Fall funktioniert es irgendwie nicht obwohl ich alle Hinweise beachtet hab
     
  13. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    Hast du die originalen Stoßdämpfer weiter genommen oder neue? :hmmm:
     
  14. mb03

    mb03 Guest

    ja sind die original. ich hab auch bei Lowtec nachgefragt und die haben gesagt, dass, wenn die stoßdämpfer in ornung sind, ich die drin lassen kann.
     
  15. #14 Dieselmonster, 12.02.2006
    Dieselmonster

    Dieselmonster Guest

    Hallo!

    Meine Meinung zu Lowtec: sind scheisse, jedenfalls beim RS! Habe VA45/HA30 Federn drin, sowas von sauhart, kann man voll vergessen! Ich glaube die nehmen überall die gleichen Federn her, egal ob 75PS oder 130PS! Umsonst waren die nicht so billig!
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    Aha, is ja interessant. Ich dachte man soll die Stoßdämpfer nur bis ca. 5000 km nehmen wenn man dann die Federn wechselt. ?( Zwecks Qualität usw. Naja was haltet ihr eigentlich von der Firma Apex bzw deren Federn?? :frage:
     
  18. mb03

    mb03 Guest

    @Dieselmonster
    Also ich find die Federn recht gut (hab den 74kW Benziner) und ja die verbauen überall die gleichen Federn. Bei anderen Herstellern wird auch nur manchmal zwischen Diesel und Benziner unterschieden. Wobei wenn du mal eine Person mehr mitnimmst is des fast das gleiche wie wenn du ne andere Auststattung hast, deswegen nimmt man da die gleichen Federn weil das vom Fahrverhalten nicht viel ausmacht.
    Und Federn allein sind nicht hart!!!
    Ich glaube du bist noch nie mit einem richtigen Sportfahrwerk oder einem Gewindefahrwerk im Auto gefahren. Die sind teilweise richtig hart!
     
Thema:

Fahrwerksvergleich

Die Seite wird geladen...

Fahrwerksvergleich - Ähnliche Themen

  1. Fahrwerksvergleich für Fabia 1

    Fahrwerksvergleich für Fabia 1: Ich versuche ein Sammelthreat zu machen von allen gängigen Komplettfahrwerken ohne Gewindeverstellung! Das kann ja ein anderer noch nachträglich...