Fahrwerkserhöhung und Dämpferabstimmung

Diskutiere Fahrwerkserhöhung und Dämpferabstimmung im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich bin gerade dabei mir einen Scala zusammenzustellen. Ich bin eher der gemütliche Fahrer und hätte vorzugsweise gerne eine...

kochinski

Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
1
Zustimmungen
1
Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei mir einen Scala zusammenzustellen. Ich bin eher der gemütliche Fahrer und hätte vorzugsweise gerne eine Sänfte (natürlich mit Sitzheizung ^^).
Jetzt frage ich mich ob die Fahrwerkserhöhung das Richtige für mich ist.

Kann mir jemand sagen was diesbzgl. "geänderte Dämpferabstimmung" genau bedeutet? Hat vielleicht jemand konkrete Erfahrung damit im Scala? Fängt das Teil dann bei 200 auf der Autobahn das Schwimmen an? Sonstige Vor-/Nachteile? Der Unterbodenschutz ist mir übrigens nicht wichtig - mir geht es nur um Komfort.

Und dann noch etwas: wenn ich schon eine Sänfte will (siehe oben ...), macht es doch nur Sinn 16" Räder zu nehmen, richtig? 17" würden den Vorteil der Fahrwerkserhöhung bzgl. Dämpfung wieder etwas zunichte machen, sehe ich das richtig?

Danke für jegliche Hinweise!
 

Robban51

Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Ich habe das und bin sehr zufriede mit alles das damit kommt, kein unterschied beim höheren geschwindigkeit. Habe 17" sommerräder und 16" beim Winter.
Stärkerer teilen und viel besser Unterbodenschutz.
 
Thema:

Fahrwerkserhöhung und Dämpferabstimmung

Fahrwerkserhöhung und Dämpferabstimmung - Ähnliche Themen

Bad Vibrations - Superb Kombi 2.0 TDI DSG: Hallo zusammen, ich bin seit 3 Wochen Besitzer eines Skoda Superb TDI 2.0 DSG. Das Auto ist ein Sixt Rückläufer und hat 29.000 km auf der Uhr...
Entscheidung zwischen Superb Combi und C5 Tourer: Um es vorab zu sagen: Diesen Thread führe ich bewußt, um die Entscheidung zwischen zwei tollen Autos (und Marken) zu dokumentieren. Die...
Oben