Fahrwerk

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Michi, 02.12.2001.

  1. Michi

    Michi Guest

    Hallo,

    habe vor mir das Performance Fahrwerksset,
    4 Stoßdämpfer 4 Federn Va/Ha 40mm/30mm
    tiefer von Sachs für meinen Felicia zu kaufen.

    Hat jemand von euch das selbe Fahrwerk
    eingebaut , und wenn ja wie ist es, oder
    gibt es noch andere Alternativen?.

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FeliSport, 03.01.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    Natürlich gibt es alternativen!!!

    bekomme im februar ein HP Sportfahrwerk 30/30

    ist ein rallyfahrwerk NP. 500DM !!!

    cu
     
  4. #3 alex2002, 03.01.2002
    alex2002

    alex2002 Guest

    ... vergesst nicht, einen Schutzbügel für das Getriebe vorzusehen. Ihr wisst sicherlich, dass der Felicia zum Aufsetzen neigt.
     
  5. #4 FeliSport, 03.01.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    hmmm

    dafür gibts doch federwegbegrenzer oder???

    hätte da mal ne andere frage.

    gibt es federteller fürn feli????

    cu
     
  6. #5 alex2002, 03.01.2002
    alex2002

    alex2002 Guest

    Das Getriebe liegt zu tief. Einen Schutzbügel empfehle ich Dir in jedem Falle, auch mit Begrenzern. Ich habe bereits ein Ersatzgetriebe einbauen müssen, welches auch schon mal geschweißt wurde (nicht ganz einfach, da Alu).
    Federteller gibt es - so viel ich weiß - nicht.
     
  7. #6 FeliSport, 03.01.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    alles klar danke für den tip!!!

    mfg kevin
     
  8. #7 alex2002, 03.01.2002
    alex2002

    alex2002 Guest

    Den Getriebeschutz gibt es nicht zu kaufen. Man kann ihn aus ein paar Profilen (15 mm reichen aus) selbst bauen. Befestigungsmöglichkeiten findet man rechts und links an den unteren Querträgern. Er sollte so zusammengeschweißt bzw. gebogen werden, dass er dicht vor dem Getriebe und Ölwanne verläuft und jeweils den tiefsten Punkt bildet. Es ist also Kreativität gefragt.
     
  9. #8 boomboommelli, 04.01.2002
    boomboommelli

    boomboommelli Forenurgestein

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ehringshausen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
    Kilometerstand:
    160000
    Da ich mir alles aufhebe,bin ich auf ein Zubehörteil im orig.Skoda Felicia -Zubehörprospekt (Ausgabe12/97) gestoßen,welches lautet:Schutzblech für Motor und Getriebe,schützt wichtige Teile des Fahrzeugs vor Alltagsstrapazen wie Schlaglöcher und schweres Gelände. Nr.: KAA 072002 Preis steht nicht dabei! Laut Abb.sind Montagekleinteile für die 4 Befestigungspunkte anbei !
     
  10. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Das von Melli beschriebene TEil ist so ein original Schutzbügel. Es darf jedoch nicht vergessen werden,das das Auto dadurch noch tiefer ist(also der tiefste Punkt ist noch tiefer),daher würde ich schätzen,dass das nicht viel bringt. Wo man sonst an einem Stein schleifen würde,haut`s einem den ganzen Schutz ab,oder zumindest wird dieser stark beschädigt.
    Logischerweise muss man überlegen,wo man langfährt. Wer ständig auf Waldwegen fährt oder Angler ist, sollte, sofern er es immer eilig hat,überlegen,ein kleinen Jeep zu kaufen.
    Auf Sraßen,wofür PKW nun mal gebaut werden, setzt man auch nicht auf. Nur bei extremen Spurrillen(Waldweg z.B.).
    Für diese Einsatzgebiete sind von den Herstellern andere Fahrzeuge bestimmt.
     
  11. #10 alex2002, 04.01.2002
    alex2002

    alex2002 Guest

    Der Schutz ist tatsächlich original erhältlich, habe nochmal nachgefragt. Vor 4 Jahren hat mein Händler noch verneint ... *grübel*
    Na gut, ich habe selbst einen gebaut, ist jetzt auch egal.

    Der Schutz geht so schnell nicht kaputt, aber das Getriebegehäuse aus ALU - Druckguss schon. Und selbst wenn es den Schutz zerkracht ... ist besser, als 2500,- DM für ein Austauschgetriebe.
     
  12. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    ..na hat dich deine Werkstatt etwa übern Tisch gezogen?Will denen ja nix unterstellen,aber wenn ein ganzes Austausch-Getriebe her musste,musst du schon irgendwo gegengerammelt sein,das die Heide blüht.Ne,im ernst,eigentlich geht nur das Gehäuse kaputt(also max.3Teile).

    CU,Cayenne

    P.S. bezüglich Fahrwerk: ich find,30/30 nicht lohnenswert.Die 45/15 hauen mich auch nicht um. Wo zum Teufel gibts ne Firma,die Fahrwerke mit TÜV fürn Feli anfertigt? Hinten wäre nix nötig,wenn vorne so 60, bis so 80/30 oder so würde ich gehen(die Sraßen bei mir sind sehr gut,bin kein Angler ;-) und habe vor aufzufallen :D )
     
  13. ray

    ray Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia Hatchback
    Hallo!

    Ich kann dazu folgendes beitragen. Damals habe ich für meinen Golf II auch ein Komplettfahrwerk von Sachs gekauft. Ergebnis war, daß 3 hintere Stoßdämpfer innerhalb eines 3/4-Jahres kaputt gingen. Der Service von Sachs war denkbar schlecht und nach dem dritten kaputten Stoßdämpfer hatte ich die Nase voll und habe mir rote Koni's eingebaut. Ab da war RUHE! Bei meinem jetzigen Octavia habe ich nach sehr langer Überlegung auf Eibach gesetzt. Mir wurde mündlich versichert, daß dort keine Sachs-Dämpfer verbaut werden - nun fahre ich trotzdem so rum...

    Fazit: Keines der Fahrwerke mit Sachs-Komponenten (bei Deinem Fahrwerk würde ich auf Eibach-Federn tippen) erreichte die angegebene Tieferlegung. Hinterher hast DU die Sorgen, weil die Angaben immer ca. sind. Wenn Du Geld investieren kannst, würde ich immer zu einem Gewindefahrwerk (Koni, Bilstein, H&R, KW, KAW, FK) raten. In der Anschaffung teuer, aber Du kannst Dein Auto so abstimmen, wie Du möchtest. Es ist also kein Problem, wenn hinten die "Anlage" schwerer wird...

    PS: Schau doch auch mal bei www.fahrwerke.de rein, die versuchen, auch Wunsch-Federn zu realisieren. So weit ich weiß, bietet H&R auch Federn an (45/15). Ich würde lieber auf solch eine Firma setzen. Alles rein subjektiv!

    CU
    ray
     
  14. #13 alex2002, 04.01.2002
    alex2002

    alex2002 Guest

    Hallo Cayenne, ich habe das Gehäuse reparieren lassen, mein Bruder kann auf Arbeit Alu schweissen.
    Ein Austauschgetriebe hätte aber so viel gekostet. Wenn Du meinst, dass heute eine Werkstatt noch ein Getriebe zerlegt, bist Du schief gewickelt. Ebenso bekommst Du die Gehäuseteile nicht ohne weiteres einzeln. Man will ja schließlich Geld verdienen ...
    Zum Glück kann ich sowas selbst machen bzw. kenne jemanden, der mir weiterhilft.

    Zur Entstehung des Schadens: Bin im Schritt - Tempo einen Bordstein hinabgefahren ... das war schon zu viel! Seitdem war ein kleinner Riss an der Unterseite und es tröpfelte das Öl.
     
  15. #14 FeliSport, 05.01.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    bezüglich fahrwerk:

    ich lasse zum ersten mal mein auto tiefer legen.hat vielleicht einer fotos von einem feli der 45/15 oder 30/30 hat???

    hab kein plan wie das dann aussieht!

    sieht keilform besser aus beim feli??

    dann habe ich noch überlegt ob ich mir nur die eibach federn von skodatuning.de bestelle.

    komplett fahrwerk ist zwar besser aber reicht das für den normalen strassenverkehr nicht auch??

    die federn für den feli kosten nur 280DM.is für mich schon besser als 800-1000DM fürn fahrwerk

    cu
     
  16. Daniel

    Daniel Guest

    Was aber Kostenmässig immerwieder zu überlegen ist - und was bis jetzt bei jeder Tieferlegungsdiskussion erwähnt wurde.
    Durch die veränderten Federn, welche nicht auf die Stoßdämpfer abgestimmt sind, verringert sich die Lebensdauer der Dämpfer auf jeden Fall, bei einer ungünstigen Konstelation kann es so kommen wie Ray gepostet hat, und bei X-ten Dämpfertausch hat man die Kosten für ein Fahrwerk wieder raus.
     
  17. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Bilder eines Feli Combi mit 45/15 kommen zum Sommer,wenn mein Bruder statt der Winterräder wieder Alus drauf hat ;-)
    Aber freut euch nicht zu früh, es sind nicht wirklich 45 tiefer. Der Vorteil gegenüber 30/30 ist aber,das er vorne tiefer als hinten kommt,da die Felis ja naturgemäß hinten zumindest optisch tiefer als vorne sind.
    Bei 30/30 bleibt der Unterschied vorne/hinten durch gleiche Tieferlegung leider(eigentlich logisch) erhalten.
    Die 45/15 Federn sind übrigens von H&R,werd bei Gelegenheit mal ne Mail schicken,und fragen ob noch tiefer möglich wäre.
     
  18. #17 FeliSport, 06.01.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    hmmm

    gibts von H&R ne website??

    hab bis jetzt nur federn von eibach gefunden die für den feli sind.ansonsten gibts immer nur für fabia und oktavia!

    gibt es auch fahrwerke die spieziell für nen feli sind??

    kenne da auch nur eine firma....

    mfg kev
     
  19. Daniel

    Daniel Guest

  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Hey Felicianer!
    Habe mal paar mails bezüglich Fahrwerken fürn Feli losgeschickt.
    Von H&R kam promt nach einem Tag eine Antwort( nur die 45/15 im Programm), sogar eine freundliche, was man von K.A.W. nicht behaupten kann. Auf die erste mail gab es gar keine Reaktion, auf die zweite kam die Antwort "Für ihr Fahrzeug haben wir leider nichts im Programm." - nichts weiter, nichtmal eine Anrede wie Hallo Herr... oder so. Find ich echt frech.
    Hingegen kam mir ein Herr von Germantuning sehr nett vor, er konnte zwar nicht weiterhelfen, da die erforderlichen Aufwendungen zu teuer würden, aber promte Antwort, sodass ich jederzeit wieder Kontakt aufnehmen würde.


    Ciaoi,Cayenne
     
  22. #20 FeliSport, 01.05.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    hi leute

    ich habe auch einige mails rausgeschickt.german tuning hat nicht geantwortet!
    h&r bieten die 45er an und www.houseoftuning.de bietet ein sportfahrwerk für den felicia an.

    federn gibt es auch maßig von vielen verschiedenen firma aber größtenteils mit 30/30

    mit fahrwerkensieht es also schlecht aus.es gibt nur sachs und das bei houseoftuning.de

    woher weis ich aber denn nun welche firma am besten ist?hole ich mir die federn 30/30 bei abt,eibach oder supersport??
    hmmmm


    mfg kevin

    ps: A.T.U. verlangt für die H&R federn 204€ + 180€ einbau + Achsvermessung+TÜV

    da komme ich locker auf400-500€ nur für federn.
    wenn man das mal mit nem opel oder vw vergleicht bekommt man dafür schon fast ein gewindefahrwerk

    das ärgert mich *g*
     
Thema:

Fahrwerk

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk - Ähnliche Themen

  1. Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??

    Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??: Hallo miteinander...hab in nächster Zeit vor meinen Rapid Spaceback 1,6 TDI tiefer zu legen. Möchte aber mehr als 40mm runter und frage deshalb...
  2. Privatverkauf Neues Bildstein / Eibach Fahrwerk zu verkaufen

    Neues Bildstein / Eibach Fahrwerk zu verkaufen: Hallo zusammen. Zum Verkauf steht ein neues Bildstein / Eibach Fahrwerk für den Skoda Rapid. Bei Interesse einfach Melden Ich Verkaufe ein NEUES...
  3. Fahrwerk

    Fahrwerk: Hallo, Ich möchte in meinen Rapid ein Gewindefahrwerk bauen und wollte wissen ob auch andere Fahrwerke passen zB vom Occi oder Fabia? Oder...
  4. Fahrwerk

    Fahrwerk: Hallo, würde gerne neues Fahrwerk einbauen. Aber die hintere achslast ist bei den angeboten immer niedriger als im fzs angeben. Muss ich die...
  5. Privatverkauf Octavia 5e 1.6 TDI Fahrwerk und Felgenschlösser

    Octavia 5e 1.6 TDI Fahrwerk und Felgenschlösser: Verkaufe das Fahrwerk (Stoßdämpfer und Federn) von meinem Skoda Octavia 5e 1.6 tdi. Das Fahrwerk war 3 Jahre und 45000 km eingebaut. Jetzt wurde...