Fahrwerk sportlicher machen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Fabiano, 22.01.2009.

  1. #1 Fabiano, 22.01.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo,

    leider gibt es das Sportfahrwerk nur für die SportLine-Limo.
    Ist es mögliche das Standard-Fahrwerk des Fabia II sportlicher zu machen? Ich möchte es nicht gleich 30 mm tiefer legen, aber vielleicht 15 mm wie der Sportline und ein ganz wenig härter.
    Brauche ich dazu neue Federn und Dämpfer oder reichen hierfür Federbegrenzer?
    Ich möchte es gerne bei einer Skoda-Werkstatt machen lassen, wegen der Garantie. Wieviel wird das ungefähr kosten?

    Ciao, Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Also wenn du nur so wenig tiefer willst wirst du wohl nur die Option der Federn aus dem Sportline haben! Alle anderen Sets gehen erst so bei 30mm tiefer los! Hab meinen Combi 30/20 tieder und ich muss sagen: sieht echt gut aus! Jedem dem ich erzähl, dass der 30mm tiefer ist wills mir gar nicht glauben, weil er jetzt erstmal eine normale Bodenfreiheit hat! Muss mir dann noch Witze gefallen lassen, ob man mit dem originalen Fahrwerk Flussdurchquerungen machen konnte! ;)
     
  4. #3 Fabiano, 23.01.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Kann man die SportLine Federn einfach so in den normalen Fabia verbauen? Vielleicht hast du recht, vielleicht soll ich doch 30mm nehmen. Hatte aber bisher die Befürchtung ich komme da zu tief.
    Habe hier gelesen, die Eibach Federn gibt es bei Skoda. Wieviel wird es kosten, wenn ich mir die von einer Skodawerkstatt einbauen lasse? Der Wagen ist schließlich neu und ich will die Garantie nicht verlieren.
     
  5. #4 maik_kombi, 23.01.2009
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Komplett sollte der inbau mit eintragung und Achsvermessung ca € 350 kosten!
     
  6. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Bei Skoda werden über Milotec die Eibach Federn verbaut! Hab auch die Eibach drin. Sind ein wenig härter, aber nicht zu hart.
    Hatte bis jetzt keinerlei Probleme, dass das Auto zu tief gewesen wäre! Dazu verbraucht er jetzt ~0,1l weniger, durch den besseren
    cw Wert!
     
  7. #6 Fabiano, 24.01.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Habe gerade gelesen, die Bodenfreiheit des Serien-Fabia beträgt 135mm. Wenn ich 30mm tiefer komme, bin ich bei 105mm.
    Ist das nicht ein wenig zu tief für normale Straßenverhältnisse? Habe gehört, dass z.B. in Österreich eine geringere Bodenfreiheit als 11 cm nicht zulässig ist.

    Ciao, Andreas
     
  8. #7 Felix Blue, 24.01.2009
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    10,5 cm ist doch genügend und das man in Österreich ne Bodenfreihet von min11 cm haben muss kannich nicht glauben (auch wenns so ist) Aber auch dort gibts getunte Auto´s mit Tieferlegung die rumfahren und dort TÜV bekommen
     
  9. #8 Fabiano, 24.01.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Hier gelesen: http://www.coltmania.de/viewtopic.php?f=26&t=38663
     
  10. #9 Fabiano, 24.01.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Also der hat hier 550 EUR bezahlt, aber das ist wahrscheinlich von Autohaus zu Autohaus verschieden.
    http://www.fabia4fun.de/thread.php?postid=98791#post98791

    Weiter schreibt er, das die Eibach-Federn von Skoda freigegeben wären, was sich sehr positiv auf die Garantie auswirken würde ;) . Werde mal sehen was das Autohaus dazu sagt. Auch wegen der Haltbarkeit der Standard-Dämpfer mit den kürzeren Federn.
    Vielleicht können die auch die Federn des Fabia SportLines verbauen.
     
  11. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Combi tiefer (Milotec 30/20)
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. #11 SportLine, 27.01.2009
    SportLine

    SportLine

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  13. #12 Fabiano, 26.02.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Also ich war heute mal in zwei Autohäusern und habe mich erkundigt.
    Das erste AH schien nicht so kompetent zu sein. Der Mitarbeiter schaute in sein Katalog rein und fand die Eibach 30/30 Federn im Zubehör.
    Es würde so etwas über 300 EUR kosten, wahrscheinlich ohne TÜV. Schon sehr günstig wenn der Preis denn stimmt.

    Ich fragte, ob man auch das Fahrwerk des SportLine einbauen könne. Da war er überfordert! Er meinte dann hätte ich keine ABE dafür!?
    Aber man könne sicher auch die Federn des SporLine einbauen.
    Ich fragte, was dann mit den original Dämpfern ist? Werden die auch getauscht?
    Und so was hätte er noch nie gehört, warum soll man denn kürzere Dämpfer einbauen wenn man kürzere Federn einbaut?

    Muss man bei den SporLine-Federn sicherlich nicht, habe aber mehrfach gehört, dass der SportLine auch modifizierte Dämpfer hat. Der Mitarbeiter konnte das nicht glauben, ja glauben. Denn viel gewusst hat er nicht!


    Dann das zweite Autohaus viel kompetenter!
    Der Service-Mitarbeiter vom zweiten AH meinte, Eibach verbauen wir gar nicht! Nur andere Marken, glaube er sagte auch H&R! Und die Garantie ginge nicht verloren, wenn es keine Federn aus dem Original-Zubehör sind.
    Würde dort ca. 450 EUR kosten.

    Dann sagte er, bei dem SportLine Umbau müsste das ganze Fahrwerk getauscht werden, auch Dämpfer. Das würde aber auch viel mehr kosten.

    Ich denke mit dem Teferlegungssatz fahre ich ganz gut.
    Aber wenn das alles wirklich keine Auswirkung auf die Garantie hat, dann könnte ich die Federn auch von einer freien Werkstatt einbauen lassen, oder von einer Tuning-Werkstatt? Was meint ihr?


    Ciao, Andreas
     
  14. #13 maik_kombi, 26.02.2009
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    So lange dies fachmännisch verbaut wird sollte es keine Auswirkung auf die Garantie haben. Es könnte nur Probleme geben, wenn du das Fahrzeug finanzierst. Hierbie bin ich mir aber nicht ganz sicher. Ich lasse meine Veränderungen prinzipiell von meiner Vertragswerkstatt verbauen.
     
  15. #14 Fabiano, 11.03.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    So, die freie Werkstatt hier ist auf Marke Skoda spezialisiert, und baut die Eibach 30/30 für 290,- EUR ein.
    Dazu kommt noch die Eintragung im TÜV, macht nochmals ca. 50,- EUR.
    Das ist doch OK, finde ich.

    So bleibt noch etwas Geld für das weiße Dach ;).


    Ciao, Andreas
     
  16. #15 Fabiano, 20.03.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    So nun sind die Eibach-Federn drin.
    Aber so sehr merke ich keinen Unterschied, nur dass der Wagen etwas härter ist.

    Die Werkstadt meinte noch, ich muss nach ca. 1000 km das Fahrwerk vermessen lassen, weil die Federn sich noch setzen.

    Habe hier mal einen Vergleich:


    Ciao, Andreas
     
  17. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Den Unterschied sieht man aber deutlichst.
    Sieht doch super aus. :thumbsup:
     
  18. Majo85

    Majo85

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    99510 Apolda
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS
    Werkstatt/Händler:
    Glinicke Weimar
    Bin dann auch mal gespannt wie meiner da steht wenn die Federn drin sind.
    Aber sieht wirklich gut aus !
     
  19. #18 Böhser Onkel, 21.03.2009
    Böhser Onkel

    Böhser Onkel

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Haselbachtal 01920
    Fahrzeug:
    VW Golf VI GTI
    Kilometerstand:
    16500
    sieht doch gut aus :thumbsup: besser als standart auf alle fälle
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Aber mal ne andere Frage. Wenn ich mir solche "Tieferlegungsfedern" einbauen lasse, muss ich dann sofort standepede zum TÜV oder gibts da ne gewisse Frist?
     
  22. #20 Fabiano, 22.03.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Die Werkstatt hat die Federn an dem Tag eingebaut, an dem auch immer der TÜV kommt. Kurz nach mittag war der Mann vom TÜV denn gekommen, da wurde der Wagen noch mal auf die Hebebühne gefahren.
    Habe dann nur so ein DIN A4 Zettel bekommen, den ich immer mitführen muss. In der Zulassungsstelle muss ich nichts eintragen lassen.

    Ein anderes Autohaus hatte gemeint, zu den Eibach-Federn würde eine ABE geliefert. Das hatte der Mann vom TÜV dementiert!

    Es ist aber schon eine Umstellung mit den neuen Federn. Der Komfort ist ziemlich gesunken, das Fahrwerk ist ganz schön straff. Auf unebenen Straßen fängt die Karosserie ganz schön das Hüpfen an.
    Wahrscheinlich ist der Wagen zu leicht, denn voll besetzt wird es besser.
    Bei manchen sportlichen Fahrwerken anderer Marken ist es so, dass das Fahrwerk erst mit zunehmenden Federweg härter wird. Kleine Unebenheiten werden so komfortabel abgefedert.
    Bei den Eibach-Federn scheint das nicht so zu sein, sie wirken einfach nur straffer.

    Auch neigt sich der Wagen in schnellen Kurven immer noch etwas zur Seite, trotz des tieferen Schwerpunktes. Das ist nicht weiter schlimm, der Wagen fährt die Kurven sehr sicher und neigt auch nicht dazu auszubrechen.
    Dieses Neigen kenne ich vom Corsa, da ist es aber viel schlimmer, weil der auch weicher gefedert ist.
    Ich finde es ein wenig schade, dachte eigentlich, dass die Eibach-Federn das verhindern. Bei meinem Xsara war es auch nicht so schlimm.
    Aber vielleicht wird es noch besser wenn sich die Federn noch ein wenig setzen.


    Ciao, Andreas
     
Thema: Fahrwerk sportlicher machen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrwerk härter gleich spoetlicher?

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk sportlicher machen? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  2. Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??

    Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??: Hallo miteinander...hab in nächster Zeit vor meinen Rapid Spaceback 1,6 TDI tiefer zu legen. Möchte aber mehr als 40mm runter und frage deshalb...
  3. Privatverkauf Neues Bildstein / Eibach Fahrwerk zu verkaufen

    Neues Bildstein / Eibach Fahrwerk zu verkaufen: Hallo zusammen. Zum Verkauf steht ein neues Bildstein / Eibach Fahrwerk für den Skoda Rapid. Bei Interesse einfach Melden Ich Verkaufe ein NEUES...
  4. Fahrwerk

    Fahrwerk: Hallo, Ich möchte in meinen Rapid ein Gewindefahrwerk bauen und wollte wissen ob auch andere Fahrwerke passen zB vom Occi oder Fabia? Oder...
  5. Fahrwerk

    Fahrwerk: Hallo, würde gerne neues Fahrwerk einbauen. Aber die hintere achslast ist bei den angeboten immer niedriger als im fzs angeben. Muss ich die...