Fahrwerk Skoda Octavia RS 2020

Diskutiere Fahrwerk Skoda Octavia RS 2020 im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Ich habe eine Frage. Weiß einer ob das Fahrwerk von jetzigen Skoda Octavia RS hart ist oder normal. Würde einen holen der kein DCC hat...

Marlon2005

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo,
Ich habe eine Frage. Weiß einer ob das Fahrwerk von jetzigen Skoda Octavia RS hart ist oder normal. Würde einen holen der kein DCC hat. Habe Angst das er zu hart ist. Würde mich über eine Antwort freuen.
 

pAsse

Dabei seit
20.08.2020
Beiträge
59
Zustimmungen
21
Ich glaube du wirst hier schwer die passende Antwort finden. Da hilft eigentlich nur probe fahren oder im Zweifelsfall das DCC wählen. Die Härte eines Fahrwerks empfindet jeder anders. Da wird es schwierig die passende Aussage zu bekommen.
 

Manticore

Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
305
Zustimmungen
141
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Octavia IV Combi iV Hybrid
Kilometerstand
0
Zudem kommt es noch auf die Felgengröße bzw. Reifenquerschnitt an.
 

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
82
Zustimmungen
32
Es ist schon so viel über Fahrwerke geschrieben worden.

Tatsächlich muss man ein Auto Probe fahren und kann dann für sich entscheiden ob es passt.
Jeder hat ein anderes Empfinden.
 

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
82
Zustimmungen
32
Hallo,
Ich habe eine Frage. Weiß einer ob das Fahrwerk von jetzigen Skoda Octavia RS hart ist oder normal. Würde einen holen der kein DCC hat. Habe Angst das er zu hart ist. Würde mich über eine Antwort freuen.

Was fährst du denn jetzt für ein Auto und bist du mit dem Fahrwerk zufrieden.

Dann könnte man einen Vergleich anstellen.
 

Grins3katze

Dabei seit
15.01.2019
Beiträge
93
Zustimmungen
31
Ort
Berlin
Fahrzeug
Skoda Superb Sportline 140kw
Kilometerstand
14.000+
Hallo,
Ich habe eine Frage. Weiß einer ob das Fahrwerk von jetzigen Skoda Octavia RS hart ist oder normal. Würde einen holen der kein DCC hat. Habe Angst das er zu hart ist. Würde mich über eine Antwort freuen.

Ich hätte genau die selbe Frage aber Andersrum. Ich hab Angst das es ohne DCC zu weich wird. Korrigiert mich aber auch ohne DCC lässt sich bei den Fahrmodi die Dämpfung anpassen? aber nicht im selben Umfang als mit dem DCC?

Ich habe mich nicht getraut die Frage zu stellen weil eben das empfinden einfach für jeden Anders ist... aber jetzt wo es ein Thread gibt :)

Als Anhaltspunkt fahre ich momentan ein S3 Sportline mit DCC. Ich kann das Auto nur im DCC Sport Fahren (Individual > Fahrwerk > Sport), alles andere ist mir zu wabbelig und ungenau. War ich schon ein wenig überrascht bei den ersten Fahrten. Nun werde ich mir bis July ein O4 RS bestellen... Ob ich mir der DCC sparen kann das der RS deutlich straffer sein soll, weiß ich auch nicht... Vielleicht ist hier Jemand schon vom S3 auf O4 RS gewechselt und könnte berichten.

@Marlon2005 Ein superB wäre definitiv nicht zu Hart... so mein Empfinden...
 

Alinghi76

Dabei seit
11.06.2011
Beiträge
124
Zustimmungen
60
Ort
Aargau / Schweiz
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 220PS TSI - Candy-weiss
Hat jemand Erfahrungen mit dem KW Street Comfort, hatte diese eventuell in einem anderen Fahrzeug bereits verbaut? Ich suche etwas welches harmonischer ist als das serienmässige Sportfahrwerk ab Werk (ohne DCC). Da dachte ich könntdas KW SC eventuell eine gute Alternative sein? Gemäss Werbetext von KW sollte diese deutlich besser sein als die Serie in sachen Komfort, kann das jemand bestätigen?
 

Alinghi76

Dabei seit
11.06.2011
Beiträge
124
Zustimmungen
60
Ort
Aargau / Schweiz
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 220PS TSI - Candy-weiss
Ich hätte genau die selbe Frage aber Andersrum. Ich hab Angst das es ohne DCC zu weich wird. Korrigiert mich aber auch ohne DCC lässt sich bei den Fahrmodi die Dämpfung anpassen? aber nicht im selben Umfang als mit dem DCC?

Ich habe mich nicht getraut die Frage zu stellen weil eben das empfinden einfach für jeden Anders ist... aber jetzt wo es ein Thread gibt :)

Als Anhaltspunkt fahre ich momentan ein S3 Sportline mit DCC. Ich kann das Auto nur im DCC Sport Fahren (Individual > Fahrwerk > Sport), alles andere ist mir zu wabbelig und ungenau. War ich schon ein wenig überrascht bei den ersten Fahrten. Nun werde ich mir bis July ein O4 RS bestellen... Ob ich mir der DCC sparen kann das der RS deutlich straffer sein soll, weiß ich auch nicht... Vielleicht ist hier Jemand schon vom S3 auf O4 RS gewechselt und könnte berichten.

@Marlon2005 Ein superB wäre definitiv nicht zu Hart... so mein Empfinden...
Mir ist der RS ohne DCC zu hart :-) aber ich denke das empfindet jeder anders, gibt sicher auch viele, die finden er ist zu Weich ab Werk.
 

Grins3katze

Dabei seit
15.01.2019
Beiträge
93
Zustimmungen
31
Ort
Berlin
Fahrzeug
Skoda Superb Sportline 140kw
Kilometerstand
14.000+
Bei mir hat es sich nun das Thema DCC erledigt.. nix sparen, habe mir ein RS Plus bestellt… da ist alles drin :)
 

Calvineis

Dabei seit
09.07.2016
Beiträge
1.303
Zustimmungen
538
Ort
Plaidt
Fahrzeug
Fabia III, Octavia 1U RS, Octavia 4 RS
Werkstatt/Händler
Autohaus Donath
Kilometerstand
86.000, 185.000, 3500
Also ich empfinde das Fahrwerk vom RS als optimal für einen Daily.
Es ist straff aber noch lange nicht unkomfortabel.
Reicht für die Autobahn, auf der Landstraße könnte es straffer sein.

Vom Fahrgefühl ähnlich wie mein Fabia 3 mit Bilstein B12 und H&R Stabi Va&Ha
Der Fabia war in der Druckstufe, High etwas härter, sprich bei Kurzen schlägen.


Mein Empfinden bezieht sich aber auch auf den Rennstrecken Einsatz meines 1er RS mit KW Variante 3 und starren lagern. Sowie Porsche Rennwagen mit Competition Fahrwerken
 

La Mano

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
14
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 RS Combi First Edition Crystal Black Premium
Also ich hab jetzt den 4er RS als Combi mit 19 Zoll und hatte vorher den 1.8er TSI auch mit Sportfahrwerk (die 15mm ab Werk) mit 18 Zoll. Der RS nimmt Bodenwellen und Löcher DEUTLICH souveräner. Man merkt fast nichts. Das mag auch an der Winterbereifung liegen, die ich auf den Werks-Altair fahre. Sommerreifen sind bestimmt noch ein Ticken härter spürbar. Ansonsten straff, aber nicht zu sehr. Schön ausgewogen. Gefällt mir viel besser als beim vorigen. Aber ist alles Geschmackssache.
 

futuristic

Dabei seit
25.11.2020
Beiträge
21
Zustimmungen
4
Also ich hab jetzt den 4er RS als Combi mit 19 Zoll und hatte vorher den 1.8er TSI auch mit Sportfahrwerk (die 15mm ab Werk) mit 18 Zoll. Der RS nimmt Bodenwellen und Löcher DEUTLICH souveräner. Man merkt fast nichts. Das mag auch an der Winterbereifung liegen, die ich auf den Werks-Altair fahre. Sommerreifen sind bestimmt noch ein Ticken härter spürbar. Ansonsten straff, aber nicht zu sehr. Schön ausgewogen. Gefällt mir viel besser als beim vorigen. Aber ist alles Geschmackssache.
Du hast den RS in Crystal Black? Wie empfindest du die Farbe? Damit sieht man die anderen Schwarzen Anbauteile noch oder?
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

La Mano

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
14
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 RS Combi First Edition Crystal Black Premium
Ja, Crystal Black. Sehr geile Farbe, die ja leider schon wieder raus ist. Scheint Licht drauf, schimmert er ganz diunkelblau. Die Anbauteile sind ja pur schwarz Glanz. Kommt mega.im Moment leider oft und schnell dreckig. Freue mich schon auf den Sommer.
 
Thema:

Fahrwerk Skoda Octavia RS 2020

Fahrwerk Skoda Octavia RS 2020 - Ähnliche Themen

Werden die Lieferzeiten beim Octavia RS Combi eingehalten?: Hallo zusammen, ich habe meinen Octavia Combi RS TSI 245PS mitte September 2020 bestellt. Laut Kaufvertrag soll er im März geliefert werden. Gibt...
Octavia 2020 RFK nachrüsten: Hallo Schwarm, ich bekomme einen neuen Octavia 2020 demnächst und hab festgestellt das leider die Rückfahrkamera fehlt. Ich würde Sie gern sofort...
Tuning RS iV Übersicht/Sachstand: Hallo zusammen, hier mal ein paar Infos zum Thema Tuning für den Octavia RS iV. Fahrwerk: Sowohl die Firma Eibach, wie auch die Firma H&R...
Anfrage: Octavia RS III-Fahrer mit DCC-Fahrwerk im Raum Darmstadt: Hallo Forum, wäre es möglich, dass mich einer der im Betreff genannten mal ein paar Kilometer mitnimmt? Hintergrund: Seit ein paar Wochen fahre...
2.0 TDI 110 KW 6-Gang Manuelles Schaltgetriebe: Hallo Skoda Fan´s habe mal eine Frage zum Neuen Skoda Octavia Kombi MJ 2020 b.z.w Mj2021 weiß jemand von euch ob es diesen auch wieder als 2.0...
Oben