Fahrwerk Monte Carlo zu hart?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von LuckyMC, 14.05.2013.

  1. #1 LuckyMC, 14.05.2013
    LuckyMC

    LuckyMC

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Monte Carlo
    Kilometerstand:
    600
    Hallo @all,

    seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines FII MC BJ 2013 in weiß schwarz mit 16 Zoll Reifen.
    Wie ist bei den anderen Fahrern bzw. Autos das Fahrwerk geraten. Gerade bei schlechteren Straßen oder Autobahnen mit Bodenwellen schaukelt er doch ordentlich auf.
    So dass die Lenkung fast zu direkt ist, da sich die BEwegungen direkt im Lenkrad bemerkbar machen. Sportlich ist ja OK, aber hier scheint es mir doch übertrieben.

    Geht das anderen auch so?
    Was kann ich ggf. dagegen machen.

    Gruß Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    Hallo und Glückwunsch zum Neuen ^^

    also das Sportfahrwerk ist schon sportlich, mit den 16" ist es auch noch komfortabel ausgelegt. Mit den 17" wirkt es noch ein Tick straffer, so mein Eindruck.
     
  4. #3 kicksomeass.net, 14.05.2013
    kicksomeass.net

    kicksomeass.net

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hab' mit meinem MC auf 17" jetzt erst knapp 6000km runter. Bisher empfinde ich das Fahrwerk als sehr guten Kompromiss! Ich hab' mir allerdings auch die Lenkung straffer und die EDS(XDS) "auf MAX." stellen lassen.
     
  5. #4 LuckyMC, 15.05.2013
    LuckyMC

    LuckyMC

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Monte Carlo
    Kilometerstand:
    600
    Was kann ich denn dagegen tun, dass er sich bei schlechter Straße aufschaukelt? Geht das anderen auch so? Auf jeden Fall muss man bei schlechter Straße höllisch aufpassen, das Lenkrad nicht zu verreißen, da die Bewegungen direkt in den Körper, damit die Arme und dann ins Lenkrad übergehen.

    Gruß Daniel
     
  6. #5 schimmi59, 15.05.2013
    schimmi59

    schimmi59

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Fahrzeug:
    Fabia Family Kombi 66kw
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Kraus Münster
    Kilometerstand:
    8200
    Ich fand das Fahrwerk bei meinem Mont Top,nicht so Schwammig wie die Serie.
    Hab noch einem mx5, das ist mit H&R auf 17 Zollern Kart fahren pur.Macht auf der Bahn aber auch kein Spass damit zu fahren.
    Da find ich eigentlich den Monte als Top Kompromiss.
     
  7. #6 Bluewing, 15.05.2013
    Bluewing

    Bluewing

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31135 Hildesheim
    Fahrzeug:
    Fabia MC 77kW TDI
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    60000
    Schon mal über die Sitzposition nachgedacht? Ich fahre den Monte mit 17er- (Sommer) und 16er-Rädern (Winter) seit 45.000km, durchaus auch über schlechte Straßen und ich habe bisher nicht festgestellt, dass man sein Lenkrad verreißen könnte. Ich vermute mal, dass Deine Sitzposition (zu weit hinten, zu viel Liegend) und Lenkrradhaltung (Einhand) nicht optimal ist.

    Vom Aufschaukeln kann meiner Meinung nach keine Rede sein, im Gegenteil: in einem Slalom-Parkour läßt sich der Monte ohne viel schaukeln zielsicher um die Pylonen zirkeln. Wahr ist allerdings, dass Schlaglöcher direkt an den Fahrer weitergegeben werden, dass ist nun mal bei sportlichen Fahrwerken der Fall. Als zu sportlich habe ich den Fahrwerk des Monte bisher nicht empfunden.

    Grüße
    Bluewing
     
  8. #7 innocent, 15.05.2013
    innocent

    innocent

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    2700 Wr Neustadt österreich
    Fahrzeug:
    octavia 1 66kw / citigo 60ps / rapid sport 1,6 tdi 85 kw
    Werkstatt/Händler:
    schraube selber
    Kilometerstand:
    334500
    Vielleicht hat ja der Händler vergessen die Federwegbegrenzer zu entfernen
    Das würde auch das Aufschaukeln erklären
    Kommt öfter mal vor

    l.g.
     
  9. #8 dünnbrettbohrer, 15.05.2013
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Wenn Du vorher ein richtiges Auto gefahren bist, bedarf es schon einiger Umgewöhnung auf den Fabia. Die Plattform hat eine ziemlich schmale Spur, dazu noch die hohe Karosserie und fertig ist die (gefühlte) Wackelpartie. Da ändert auch das sog. "Sportfahrwerk" nix dran. Ich fahr nen Kombi, der dürfte noch ein Eck gewöhnungsbedürftiger sein. Hab noch nie so lang gebraucht, um mich auf das Fahrverhalten eines Wagens einzustellen. Aber insgs. ist es überwiegend Gewöhnungssache. Dort, wo es bei meinem Fabia nicht mehr Gewöhnungssache war, spielten eher die ereichbaren Fahrleistungen des RS eine Rolle in Verbindung mit dem gepimten Fahrwerk eines "im Grunde genommen Essen-auf-Rädern-Autos".

    So richtig zufrieden bin ich aber erst, seit ich ein "echtes" Sportfahrwerk montieren ließ und von 17 Zöller auf 16er zurückgerüstet habe.

    Wie gesagt, bei mir hat es relativ lange gedauert, bis ich mich auf das Gerät halbwegs eingeschossen hab. Dann wusste ich aber auch sehr genau, was ich ändern wollte. Ich glaube, beim MC muss es nicht unbedingt ein Sportfahrwerk sein. Gute Räder mit etwas weniger ET wären mein erster Versuch.
     
  10. #9 dünnbrettbohrer, 15.05.2013
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Hab grad Deinen Beitrag Nr. 4 genauer gelesen und muss bluewing beipflichten, das hört sich ziemlich nach ungünstiger Sitzposition an. Bei nem Fahrsicherheitstraining lernt man zhuerst, näher am Lenkrad zu sitzen, damit der Rücken an der relativ steil gestellten Rückenlehne satt anliegt und man sich in Kurven nicht am Lenkrad festhalten muss (dazu ist es nicht da). Wenn der Rücken teilweise nicht an der Lehne anliegt, hält man sich am Lenkrad fest und die Bewegungen des Oberkörpers übertragen sich auf die Lenkung.

    Wenn das schon bekannt ist, gleich abhaken, ich wollte nicht oberlehrerhaft wirken.
     
  11. Flying

    Flying

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 5J Monte 1.2 TSI 105PS
    Kilometerstand:
    37000
    Für mein Gefühl ist das Fahrwerk von der Härte her gerade richtig, ich bin früher aber auch mal Clio mit Gewindefahrwerk gefahren...
    Im Winter war der Monte ja noch relativ weich, mit den 17" ist er doch schon gut straff. Für meine Freundin, die überwiegend damit fährt war es recht gewöhnungsbedürftig, aber auch sie konnte sich damit anfreunden.
    Was mich da eher stört ist wie schon angesprochen wurde die weiche Lenkung. Mir fehlt da jegliches Gefühl darin. Die Freundin wiederum findet das gut, so unterscheiden sich die Gemüter...
     
  12. #11 Rastuntmann, 17.05.2013
    Rastuntmann

    Rastuntmann

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mukrena Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia RS 1.4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wagner und Sohn Bernburg (Saale)
    Kilometerstand:
    32000
    fand die sportferdern vom RS/MC mit 17" recht angenehm... machnmal recht weich. Fahre jetzt aufn RS 50/40 K.A.W. Federn und 18" mit 215/35 R18... das ist jetzt genau richtig von der härte her....
     
  13. #12 Brainwash, 19.05.2013
    Brainwash

    Brainwash

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Trier
    Hallo,

    ich fahre meinen nagelneuen MC seit 700 km, natürlich habe ich ihn noch nicht geprügelt. bin auch super zufrieden!
    fahrwerk + 17" ist schön straff. man merkt jede kleine unebenheit der straße, aber nicht zu extrem, sodass der fahrspaß bleibt.

    achtung, ich übertreibe ein bisschen: ...aber auf der autobahn bei ca 170 km/h ist das fahrverhalten einer luxuslimosine gleichzusetzen, wenn ich den MC mit meinem ford focus bj2002 vergleiche, bei dem echt alles gewackelt und geklappert hat.

    dass der MC schaukelt kann ich überhaupt nicht bestätigen. dafür, dass dieser kleinwagen sehr hoch ist, liegt er sehr gut in den kurven.

    bin rundum zufrieden :)
     
  14. #13 LuckyMC, 19.05.2013
    LuckyMC

    LuckyMC

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Monte Carlo
    Kilometerstand:
    600
    Ist es denn so, dass die häufiger vergessen werden? Könnte es eventuell erklären.

    Thema Sitzposition: Ich hatte vor geraumer Zeit bereits ein Fahrsicherheitstraining und bin bestens über die SItzposition aufgeklärt. Nix Liegestuhl und Festhalten am Lenkrad.
    Daran liegt es mit Sicherheit nicht. Ich lass das mit den Federwegsbegrenzern mal checken. Oder kann ich das auch selbst als Laie prüfen?

    Danke schon mal.

    P.S: Bei 170 km/h ist nix mit Limousine. Als Vergleich hab ich den Octavia Kombi und der ist m.E. vom Fahrwerk her auch nicht schwammig, sondern direkt straff und der fährt sich satt. Der MC eher unruhig. Aufschaukeln war auf Bodenwellen bezogen. DIe Kurvenlage ist top, wobei ich noch kein Slalom gefahren bin, die Lenkung ist super direkt.
     
  15. #14 Brainwash, 19.05.2013
    Brainwash

    Brainwash

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Trier
    ich sagte ja auch, dass ich leicht übertreibe ;)
    außerdem hab ich ihn mit dem focus verglichen, welchen ich 5 1/2 jahre gefahren bin
     
  16. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    Es müssten "farbige" Transportsicherungen zwischen den Federn stecken :)
     
  17. mupfl

    mupfl

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Monte Carlo 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Na ja, aufpassen muss man schon auf vertiefte Kanaldeckel usw...
    Besonders mit den 17" Felgen, da hauts ganz schön durch!
    Aber er liegt dafür auf der Landstraße und AB absolut geil!!

    Immer wieder Monte Carlo..... :love:

    Gruß Mupfl
     
  18. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    Das hätte ich nicht besser schreiben können ^^ ;)
     
  19. #18 LuckyMC, 20.05.2013
    LuckyMC

    LuckyMC

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Monte Carlo
    Kilometerstand:
    600
    Dank an innocent, es waren die Federwegsbegrenzer bzw. Transportsicherungen.
    Zwei gelbe gut zu sehende Plastikscheiben mit ca. 3 cm stärke. Erste kurze Probefahrt, fahrverhalten super. Sportlich straff aber nicht gemeingefährlich. Gullideckel sind nun kein Fahrweksschreck mehr.

    Dank auch an alle anderen für die Tips. Das war mein erstes Problem und ich hoffe es bleibt das einzige.

    Danke Daniel
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    Dann ist ja alles gut ;) kannst bei deinem :) ja abgeben
     
  22. jb.13

    jb.13

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Pausa
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Joy, Mercedes-Benz 300E, BMW e30 325i Cabrio, Vespa PX125
    Ja, schön dass es eine so einfache Lösung war. Aber die Teile würde ich dem Verkäufer mal unter die Nase halten. Sowas sollte bei einem ordentlichem Übergabecheck nicht passieren. Das ist in der Tat recht gefährlich.




    Gruss Jürgen
     
Thema: Fahrwerk Monte Carlo zu hart?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia Montecarlo zu straffes fahrwerk

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk Monte Carlo zu hart? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  2. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  3. Temperaturschwankungen/Bremspedal hart

    Temperaturschwankungen/Bremspedal hart: Moin, erstmal ich weiß hier gibt es schon iwo immer dieses thema aber ohne eine richtige aussage und feedback was jetzt kaputt war, desswegen...
  4. Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??

    Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??: Hallo miteinander...hab in nächster Zeit vor meinen Rapid Spaceback 1,6 TDI tiefer zu legen. Möchte aber mehr als 40mm runter und frage deshalb...
  5. Radio für Skoda Fabia Monte Carlo 2013

    Radio für Skoda Fabia Monte Carlo 2013: Hallo! Wie der Titel schon sagt bin ich auf der Suche nach einem neuen Radio für den Skoda Fabia Monte Carlo 2013. Das Radio sollte vor allem...