Fahrwerk mit dezenter Tieferlegung -> Erfahrungen/Empfehlungen?

Diskutiere Fahrwerk mit dezenter Tieferlegung -> Erfahrungen/Empfehlungen? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Gemeinde, ich spiele mit dem Gedanken dem Fabia (Combi) ein etwas tieferes Fahrwerk zu gönnen. Dabei geht es mir weniger um Tieferlegung...

  1. #1 Hans-C., 15.02.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    110000
    Hallo Gemeinde,

    ich spiele mit dem Gedanken dem Fabia (Combi) ein etwas tieferes Fahrwerk zu gönnen.
    Dabei geht es mir weniger um Tieferlegung (dachte da an etwas so um die 20mm) als um bessere Straßenlage.
    Ich fahre ja nun hauptsächlich durch die Stadt und finde, dass er in zügig gefahrenen Kurven deutlich besser liegen könnte.
    Wie starkt wirkt sich das dann auf den Komfort auf buckligen Landstraßen aus?

    Und wie wirkt sich denn so ein Fahrwerk auf die Beladung aus? Kann ich den Fabi dann wie gewohnt gelegentlich mal als "Ladeschwein" nutzen, (also Umzüge, Ikea-Besuche, Baumaterial) oder schleifen dann die Räder in den Radkästen? Ich selbst bin ja nun trotz meiner bescheidenen 1,70 auch kein Leichtgewicht...

    Kann Jemand da was empfehlen, mit gutem Preis/Leistungsverhältnis? Ist ja nun auch ein altes Auto, weshalb ich da nun auch nicht unbedingt 1000€ und mehr reinstecken möchte.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hans-C., 18.02.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    110000
    Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Fahrwerke für Fabia und Fabia Combi, oder ist das das Gleiche?

    Wären für meinen Anspruch (siehe oben) auch nur andere Federn bzw nur andere Dämpfer ausreichend?

    Kann Jemand was zur Qualität von den AP-Fahrwerken sagen? Die Preise sind ja schon Interessant.
     
  4. #3 mrbabble2004, 18.02.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.609
    Zustimmungen:
    357
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    175
    Im Nachbarforum fahren viele das Bilstein B12 (ich persönlich auch)... Das erfüllt im Prinzip genau deine Anforderungen... Tieferlegung sind zwischen 2-3 cm. Beladen kannst du ihn wie gewohnt. Er fährt sich halt einfach nur viel besser :thumbup: ich fahre das Fahrwerk jetzt ca. 40000 km und habe es noch keine Sekunde bereut!

    Beim Kauf musst du einfach drauf achten, dass du die Variante für deinen Combi kaufst... Im Notfall einfach den Verkäufer kontaktieren...


    Mit freundlichen Grüßen
     
  5. #4 Hans-C., 19.02.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    110000
    das klingt ja schon mal gar nicht übel... auch wenn der preis da schon wieder eine andere Kategorie ist :S , aber gut, dann gibts wohl mal 2 Monate nur Wasser und Brot, dann geht das schon :D
     
  6. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Wir fahren seit 2003, also mittlerweile über 160TKM einen Satz Sportfedern von KW mit
    35mm Tieferlegung. Zuerst mit Seriendämpfern, später bis heute mit Gasdruckdämpfer
    imho von Sachs. Würden wir immer wieder machen, denn das Fahrverhalten hat sich
    doch extrem verbessert, gegenüber Serie, und ist auch noch ausreichend komfortabel.
    Beladung und selbst Anhängerbetrieb sind kein Problem. Imho gibt es Unterschiedliche
    für Limo bzw. Combi. Kommt auch auf den Motor an.

    Michael
     
  7. #6 Hans-C., 19.02.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    110000
    Das ist natürlich auch eine Überlegung wert... erstmal nur andere Federn rein, und dann so bei 100Tkm (bei meiner Fahrleistung also in 1,5-2Jahren) die Dämpfer austauschen, die haben ja eh nicht das ewige Leben. Ist dann halt 2 mal Arbeit, aber haut nicht so ein Loch ins Portemonaie.
     
  8. #7 mrbabble2004, 19.02.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.609
    Zustimmungen:
    357
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    175
    Kannst du auch machen... Mal schauen wie lang deine Seriendämpfer das dann mit machen ;)

    Wenn du magst, kann man sich auch mal treffen und ich nehm dich ne Runde in meinem mit... Da kannst du dir selbst einen Eindruck vom B12 machen... Jena ist ja nicht sooo weit weg :)


    MfG
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Hans-C., 19.02.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    110000
    Noch bessere Idee! Runter nach Bad Lobenstein ist auch ne schöne Strecke mit dem Mopped, wenns wieder etwas wärmer ist. Ich werde darauf zurückkommen :)
     
  11. #9 mrbabble2004, 19.02.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.609
    Zustimmungen:
    357
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    175
    Mach das... Sag einfach Bescheid... :thumbup:


    MfG
     
Thema: Fahrwerk mit dezenter Tieferlegung -> Erfahrungen/Empfehlungen?
Die Seite wird geladen...

Fahrwerk mit dezenter Tieferlegung -> Erfahrungen/Empfehlungen? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit Skoda Leasing Anbietern

    Erfahrung mit Skoda Leasing Anbietern: Hallo, bei uns steht bald die Anschaffung eines Leasing-Fahrzeugs an. Die Wahl fiel dabei auf einen Skoda Octavia RS. Beim Stöbern im Netz ist...
  2. Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen

    Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen: Hi, habe vor meinen Monte Carlo tiefer zulegen. Meine Frage nun! Der Monte Carlo ist von Werk aus 15 mm tiefer. Wenn ich mir nun den 30mm Satz von...
  3. Tieferlegung (von Schlechtwege-Paket auf Serie)

    Tieferlegung (von Schlechtwege-Paket auf Serie): Hi! Ich fahre einen Skoda Fabia 5J 1,4 und habe (leider) das Schlechtwege-Paket verbaut. Ich würde das Auto gerne tiefer haben, aber möchte...
  4. Milotec Griffmuscheln, Erfahrungen?

    Milotec Griffmuscheln, Erfahrungen?: Hat einer der Roomster-Fahrer unter uns, vielleicht aber auch Citigo oder auch Fabia2, Erfahrung mit den Griffmuschel von Milotec?...
  5. Erfahrungen zum Betrieb einer Dashcam

    Erfahrungen zum Betrieb einer Dashcam: Ich möchte mir für meinen Fabia III Combi eine Dashcam (ca. 100 €) zulegen. Wer hat schon Erfahrungen mit Dashcams und kann Hinweise und Tips für...