Fahrwekr Unterschied Octavia RS und 1.8TSI mot Sportfahrwerk

Diskutiere Fahrwekr Unterschied Octavia RS und 1.8TSI mot Sportfahrwerk im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich wollte mal fragen, welche Unterschiede es zwischen dem RS Fahrwerk und dem 1.8TSI mit Sportfahrwerk gibt. Sind die...

  1. #1 katana26, 24.12.2013
    katana26

    katana26

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wollte mal fragen, welche Unterschiede es zwischen dem RS Fahrwerk und dem 1.8TSI mit Sportfahrwerk gibt. Sind die Unterschiede deutlich zu spüren=?
     
  2. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    38000
    Ist das nicht das selbe FW? Ich dachte der RS hat "nur" das Sportfahrwerk serienmäßig drinnen...
     
  3. IhrDJ

    IhrDJ Guest

    Denke das ist ja quasi die Frage... Bin aber auch der Meinung, dass dem so ist wie chrfin sagt, weiß aber nicht, ob nur der RS zusätzlich tiefer ist oder ob das auch beim nicht RS mit Sportfahrwerk so ist!?
     
  4. #4 Blackout, 24.12.2013
    Blackout

    Blackout

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Aschaffenburg
    Fahrzeug:
    Octavia V//RS Combi 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    BRASS
    Das Sportfahrwerk sollte das selbe sein, XDS (el. Diff) und -15 mm.
    Allerdings sagt das ja nicht viel aus da diese Komponenten ja nur für die Federung verantwortlich sind.
    Da muss man dan schon das ganze Fahrwerk betrachten (Bremsanlage, Lenkung*,.....) und da gibt es halt doch ein paar Unterschiede von daher wird sich der 1.8 nur härter fahren als ohne SFW aber nicht wie ein RS.

    *Ach wo wir gerade bei den unterschieden sind haben alle Octis Progressivlenkung oder nur der RS, find da nix zu
     
  5. #5 katana26, 24.12.2013
    katana26

    katana26

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und vielen Dank,

    hat der RS (TDI) eine größere Bremsanlage als der 1.8TSI, beide haben ja 180 PS und müssten daher ausgestattet sein.

    Was ist beim RS an der Lenkung anderst als beim 1.8 ? Ich meine gelesen zu haben, dass der 1.8 TSI auch iene progessive Lenkung hat, progressiv heißt doch, dass er bei steigender Geschwindigkeit die Sensibilität der Lenkung absenkt, oder ?
     
  6. fLipN

    fLipN

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI
    Der RS hat eine andere Bremsanlage, die Lenkung müsste allerdings die gleiche sein.
    Ja, je schneller man fährt desto "schwerer" lenkt er sich.
     
  7. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    38000
    Falsch:
    Adaptive Lenkung haben beide (schwerere Lenkung bei höherer Geschwindigkeit), aber progressive Lenkung haben nur die RS (nicht lineares Lenken => z.B. (Achtung Zufallszahlen) die ersten 45° am Lenkrad drehen die Vorderreifen um 15°, die 2. 45° aber nur um 10°).

    Auch bei den Bremsen ist der RS TDI mit der "großen Bremse" ausgestattet (deshalb auch mind. 17" Felgen) wogegen der 1.8 TSI eine kleinere Anlage hat.

    EDIT: Irgendwo habe ich mal angehängtes Dokument gefunden - hier relevant Seite 11/12...
     

    Anhänge:

  8. #8 FabiaSeawolf, 24.12.2013
    FabiaSeawolf

    FabiaSeawolf

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Classic 1,2HTP LPG; O3 Combi Elegance 2.0 TDI (bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    Eigenwartung
    Kilometerstand:
    140000
    Das wäre dann eine degressive Lenkung...

    Progressiv bedeutet eine geringe Änderung des Lenkwinkels an der Achse bei den ersten 45 Grad der Lenkradbewegung und je größer der Einschlag des Lenkrads wird, desto stärker die Auswirkung an den gelenkten Rädern. Um am Beispiel zu bleiben, würden die Räder sich dann bei den nächsten 45 Grad Lenkradbewegung mehr bewegen. Als bei den ersten 45 Grad.

    So macht das mit dem Geradeauslaufen auf der Autobahn auch Sinn 8)
     
Thema: Fahrwekr Unterschied Octavia RS und 1.8TSI mot Sportfahrwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sportfahrwerk skoda octavia unterschied rs

    ,
  2. Unterschied zwischen Skoda Octavia 1 8 und 2 0 RS

    ,
  3. Unterschied skoda octavia rs

    ,
  4. octavia unterschied sportfahrwerk,
  5. unterschied octavia RS,
  6. Fahrwerk Sportfahrwerk inklusive xds Skoda wie viel cm tiefergelegt,
  7. sportfahrwerk skoda änderung,
  8. Unterschied octavia III zu RS,
  9. unterschied sportfahrwerk octavia zu rs
Die Seite wird geladen...

Fahrwekr Unterschied Octavia RS und 1.8TSI mot Sportfahrwerk - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq RS ab wann bestellbar

    Kodiaq RS ab wann bestellbar: Weiss jemand ab wann der RS bestellbar sein wird?
  2. Was ist Businesspaket Columbus IO RS?

    Was ist Businesspaket Columbus IO RS?: Da mein RS eine unschöne Begegnung mit einem LKW hatte, darf ich einen neuen bestellen. Nun sehe ich heute im Configurator die Option...
  3. Privatverkauf Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001

    Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001: 1.8 TSI Kombi Family Bei 84tkm aufgebaut. Technisch einwandfrei. Wegen Sportfedern ersetzt. Macht mir Angebote. Gruß Gesendet von meinem E5823...
  4. OIII FL RS: nur "einfache" Fußmatten dabei ?

    OIII FL RS: nur "einfache" Fußmatten dabei ?: Hallo zusammen, bei mir sind im FL RS nur einfache, dünne Fußmatten dabei . Keine "Octavia" Stickerei, keine "RS" Stickerei. Wie war das bei Euch...
  5. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...