Fahrverhalten DSG beim 2.0 Diesel mit 125kw

Diskutiere Fahrverhalten DSG beim 2.0 Diesel mit 125kw im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute! Ich wollte mal hören, wie sich das DSG bei Eurem dicken mit 2.0 Diesel-Motor mit 125kw in manchen Situationen verhält. Darauf...

  1. #1 Braeuni, 15.04.2012
    Braeuni

    Braeuni

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 125KW, DSG
    Hallo Leute!

    Ich wollte mal hören, wie sich das DSG bei Eurem dicken mit 2.0 Diesel-Motor mit 125kw in manchen Situationen verhält.

    Darauf gekommen bin ich jetzt, wo mein Schwager einen Sharan mit gleicher Konztelation hat.

    Mir ist also aufgefallen, dass mein Dicker beim Anfahren relativ schnell zwischen dem 1. und 3. Gang schaltet und man oft den Eindruck hat,
    dass er noch ein wenig in dem jjeweiligen Gang hätte bleiben können und man das Gefühl bekommt, dass er ein wenig abgehackt fährt. Ab Gang vier
    sind die Schaltübergänge butterweich und man merkt eigentlich kaum etwas.

    Weiteres Szenario: Man fährt z. B. im Ort hinter jemanden her. Der Dicke fährt im 5. Gang, der Vordermann bremst ab und will abbgiegen. Man lässt sich
    frühzeitig ausrollen um Bremsen zu sparen. Der Dicke schaltet spät oder gar nicht runter vielleicht in Gang vier. Wenn der Vordermann nun abgebogen ist und man ein wenig das Gaspedal tritt, dann werden gleich zwei Gänge runtergeschaltet, als wenn man Kick-down machen würde und nickt.

    Das gits manchmal echt lästig.

    Wie ist es bei Euch, bzw. welche Softwarestände habt ihr. Mein Dicker ist in 11/2011 gebaut.

    Gruß, Bräuni
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 syn_ack, 15.04.2012
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Jup, hat mein SII Limo damals auch so gemacht. Dafür gabs dann ein Update und dann war Ruhe. War aber schon 2009.
     
  4. #3 CarbonWood, 15.04.2012
    CarbonWood

    CarbonWood

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2,0 DSG 125 kW PSD
    Werkstatt/Händler:
    verschiedene
    Kilometerstand:
    18
    Hallo Bräuni,
    mein SC ist von 9/11 und schaltet auch in ähnlichen Situationen wie von dir beschrieben butterweich. Der SII war etwas (!) härter im Schaltvorgang, ich bin aber weiterhin ausgesprochen zufrieden.
    Frag mal den Freundlichen ...
    Viele Grüße,
    Chris
     
  5. #4 wachner, 16.04.2012
    wachner

    wachner

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    3T Combi - 2.0 TDI 125 kW
    Kilometerstand:
    40000
    Hallo Bräuni,

    ich kann dir sagen, das das bei mir genau so ist wie du es beschreibst, habe das Modell von 2010. Vielleicht gibt es da auch noch ein Softwareupdate dazu. Habe morgen einen Inspek-Termin, dann kann ich mal fragen ob es da evtl. eine lösung dafür gibt.

    Gruß
     
  6. #5 Schnitzel67, 16.04.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Würde mich mal interessieren, ich hab am Freitag Inspektion (30.000er).
     
  7. #6 Braeuni, 16.04.2012
    Braeuni

    Braeuni

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 125KW, DSG
    @wachner

    Ja bitte, frag mal Deinen :). Abhilfe wäre nämlich schön.


    Gruß, Bräuni
     
  8. #7 wachner, 17.04.2012
    wachner

    wachner

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    3T Combi - 2.0 TDI 125 kW
    Kilometerstand:
    40000
    Hallö,

    also Inspek ist vorbei, leider wurde/konnte/wollte (wie auch immer :-)) kein Update oder sonstiges ausgespielt. Vielleicht bekommt ja der ein oder andere bei seinem :) noch was raus.

    Gruß
     
  9. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    97
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Kann ich nicht bestätigen. Ich finde er könnte ruhig noch etwas eher hoch schalten
    Auch das Runterschalten ist perfekt, einzig der 2. Gang wird manchmal etwas zu früh wieder eingelegt nach meinem Empfinden (würde lieber im 3. bei 1100upm wiederbeschleunigen).

    Was mir aufgefallen ist: Wenn ich langsam anfahre wird sofort in den 2. geschaltet (mit schleifender Kupplung, fühlt sich an wie die Multitronic für ein paar km/h) oder wenn ich bis auf Schrittgeschwindigkeit bremse, dann bleibt der 2. Gang drin (wieder Kupplungsschleifen). Wenn ich jedoch in den Tiptronic Modus wechsel, dann haut er bei gleicher Geschwindigkeit schon von alleine den 1. Gang rein - das nervt.

    Ganz selten ist der Gangwechsel (D) von 1 auf 2 etwas ruppig, aber nur wenn ich mit sehr sehr wenig Gas anfahre.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ibmoc brepus, 19.04.2012
    ibmoc brepus

    ibmoc brepus

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    SC Elegance,2.0l TDI, 125KW, DSG
    Ich habe gestern die beschriebenen Szenarien einmal durchgespielt.
    Kann diese nicht bestätigen.
    Schaltvorgänge bei rauf wie runter weich und ohne merkliche Ruckler / Kickdown oder ähnliche Problematiken.

    Beste Grüsse
     
  12. #10 wachner, 19.04.2012
    wachner

    wachner

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    3T Combi - 2.0 TDI 125 kW
    Kilometerstand:
    40000
    Mir ist es auch weiter nicht aufgefallen, bis zu dem zeitpunkt als ich in einem audi mitfuhr.
    Muss es mal beobachten, wenn ich in einem vw mit dsg mitfahre.
     
Thema: Fahrverhalten DSG beim 2.0 Diesel mit 125kw
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb tdi dsg 125kw fahrleistung forum www.skodacommunity.de

Die Seite wird geladen...

Fahrverhalten DSG beim 2.0 Diesel mit 125kw - Ähnliche Themen

  1. Chiptuning beim Fabia III 1.2 TSI 110PS

    Chiptuning beim Fabia III 1.2 TSI 110PS: Ein herzliches Hallo an alle Skodianer :D, hätte da mal ne Frage bzw. Meinungen zum Chiptuning. Hat vielleicht schon jemand eine...
  2. Softwareupdate für DSG

    Softwareupdate für DSG: Moin Moin, mein Auto war wegen der Unfallreparatur beim :). Dieser teilte mir mit, dass es ein Softwareupdate für das Getriebe gibt. Er erwähnte...
  3. Warum beginnt beim TSI beim Drehzahlmesser bei 6000 U/M schon der rote Bereich?

    Warum beginnt beim TSI beim Drehzahlmesser bei 6000 U/M schon der rote Bereich?: Warum beginnt beim TSI beim Drehzahlmesser bei 6000 U/M schon der rote Bereich? Bei vielen Benzinern beginnt er doch später.
  4. Schaltverhalten 7-Gang-DSG

    Schaltverhalten 7-Gang-DSG: Hallo allerseits, ich fahre seit einigen Jahren einen Octavia III Kombi 1.4l TSI mit 7-Gang-DSG (Baujahr 10/2013). Mir ist nun schon seit einiger...
  5. Ladedruckanzeige beim Sportline

    Ladedruckanzeige beim Sportline: Hallo zusammen mittlerweile habe ich meinen SL schon gute 3000 km gefahren,nun ist mir letzthin aufgefallen,im Display vom Entertainment System...