Fahrverhalten auf der Autobahn

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von MUC1985, 09.05.2014.

  1. #1 MUC1985, 09.05.2014
    MUC1985

    MUC1985

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    Die ersten 4tkm mit meinem gebrauchten Superb (inzw. 141tkm runter) und bin sehr Happy über die Wahl, nur gibt es eine Sache die mich stört: Ich fühle mich unsicher auf der Autobahn ab ca. 140kmh. Ich bin mir relativ sicher das was nicht stimmt, denn kein Auto sollte so krass reagieren wenn man aus dem Windschatten eines LKWs kommt, oder ein Wagen schnell an einem Vorbeizieht (Heute auf offener Autobahn sogar auch ohne Autos, hatte ich das Gefühl das der Wind mich nach Rechts drängt...). Ich kenne so ein Verhalten nur von Kleinwagen, deshalb wollte ich mal fragen ob es normal ist das man denkt der Wagen fliegt gleich weg?? Auch stört mich eine sehr unruhige Fahrweise des Superbs, dass Lenkrad fühlt sich bei der Geschwindigkeit sehr Schwammig an(teilweise wie Aquaplaning, aber nicht durchgehend) und kleine Ticks als ob er Links oder Rechts ausbrechen wolle. Ab 140 fahre ich nur noch mit 2 Händen. Weiss jemand ob es normal ist? oder eine Spureinstellung helfen kann?

    Danke für eure Meinungen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 09.05.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wie ist der Zustand der Reifen, Luftdruck? Sind sie einseitig abgelaufen? Welche Reifengröße fährst Du?

    Das von Dir beschriebene Fahrverhalten lässt auf einen Mangel schließen. Der Superb liegt sehr souverän auf der Straße.
     
  4. #3 MUC1985, 09.05.2014
    MUC1985

    MUC1985

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    werde mir mal die Reifen angucken, beruhigt mich aber das mehr oder weniger, das dieses Fahrverhalten nicht Normal ist. Hatte auch als erstes Winter Räder drauf und kann mich nicht erinnern das ich dieses Fahrverhallten hatte.. bin mir aber nicht ganz sicher da ich sehr schnell die Sommerräder drauf gemacht habe.
     
  5. #4 George B., 09.05.2014
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    kann ich auch nicht bestätigen. Sowohl Nr1. als auch jetzt Nr.2 (mit Schletwegefahrwerk liegen auch bei zügiger Autobahnfahrt gut auf der Strasse

    VG
     
  6. X2221

    X2221

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    WÜ (Landkreis)
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 CR TDI
    Kilometerstand:
    100000
    du must mit meinem alten passat fahren (verkauft vor 2 monaten :S ), da war sowas schon ab 80 km/h, aber nur dann, wenn mehr als 3 leute drin setzen.

    hast normales oder sportfahrwerk? ich hab sport und kumpel hat ganz normales, da merkt man ein riesen unterschied. sonst wie oben schon steht reifendruck kontrollieren, und wenn reifen ungleichmäßig abgefahren, dann Achsvermessung
     
  7. #6 Holger01, 10.05.2014
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    hatte ich in meinem Roomster auch, lag an den Sägegezahnten Reifen, das sich die Lenkung schwammig anfühlte
     
  8. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Zu behaupten der Superb wäre sicher auf der Straße halte ich für ein Gerücht!

    Das einzige, was hier sicher ist sind die Probleme des TE - und die teile ich zu 100% ich gehe sogar weiter und behaupte, dass der Superb im Serienzustand gemeingefährlich ist.

    Dem TE kann ich empfehlen 10mm Spurplatten an der HA zu montieren. Die Probleme rühren nämlich von einer viel zu schmalen Spur her.
     
  9. #8 Octarius, 10.05.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dir empfehle ich einen Gang zum Händler um Deine Fahrwerksprobleme zu beseitigen. Der Superb ist nicht gefährlich wenn er in Ordnung ist.
     
  10. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500

    Nun mein Freund - ich greife auf über 10 Jahre Berufserfahrung zurück und habe zu guterletzt keinerlei Fahrwerksprobleme - zumal der Superb schon im Neuzustand nicht anders ist. Durch Austausch der Serienfedern durch das Eibach Pro-Kit in Verbindung mit erwähnter Spurverbreiterung brachte enorme Besserung.

    Um dir das aber mal zu erläutern:

    Durch das extrem hochbeinige Serienfahrwerk in Verbindung mit dessen schlechten Abstimmung gepaart mit der Spur eines Golf, führt unweigerlich zu eben diesen Problemen. Die Karosse des Superb ist nunmal eine Schrankwand und keine Gazelle.
     
  11. #10 supifan, 10.05.2014
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    also ich war mit meinem 2wd superb (altes modell) schon recht zufrieden, mein 4wd ist aber nicht aus der ruhe zu bringen in allen lebenslagen ...
    kann so ein verhalten nicht bestätigen
     
  12. #11 Christian_79, 10.05.2014
    Christian_79

    Christian_79

    Dabei seit:
    21.08.2013
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 1.8TSI Mj.2013
    Also von gemeingefährlich kann man mMn nicht reden, auch wenn es z.B. mit einem Audi A6 nicht zu vergleichen ist! Der hätte die breitere Spur gepaart mit den straferen Fahrwerk.
    Mein Dicker ist auch bei Tempo 180+ noch sicher auf Bahn zu halten.
    Ich will damit nicht sagen das es mit Spurplatten und Eibachfedern nicht besser wäre, aber gemeingefährlich bestimmt nicht.

    Zum TE:

    Ich denke das der Vorbesitzer das Fahrwerk stark strapaziert hat ausserdem sind ja auch 141tkm kein Papenstiel. Für mich wäre es ein Zeichen die Stößdämpfer und eventuell auch gleich die Ferdern (Eibach ProKit) zu tauschen.

    MfG
    Christian
     
  13. #12 digidoctor, 10.05.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    141tkm? Das hatte ich gar nicht gelesen. Also geht das hier wieder aus wie das Hornbacher Schießen.

    Alles über 150 auf Dauer ist sowieso nicht gesund. Motorleistung ist für mich immer passive Sicherheit und kein Grund, uberschnell zu fahren.
     
  14. #13 flamingo, 10.05.2014
    flamingo

    flamingo

    Dabei seit:
    23.01.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    bei Trier
    Fahrzeug:
    Superb2 2,0TDI 4x4 103kw
    Kilometerstand:
    78tkm
    Kann ich nicht Teilen.
    Letztens mit meinem neuen orginalen Superb 2,0TDI 4x4 140PS auf der Autobahn mit 210Km/h (da ist der Sprung in die Urne schnell gemacht) leicht Berg runter mit leichten Kurven geflitzt,und ich fühlte mich/war sicher.
    Naja,vielleicht bin ich auch nicht ein solch guter Fahrer.
    Vielleicht hab ich auch nur einen tollen Wagen. :thumbup:
    Kann mit dem Lkw ja auch nur ca. 90Km/h auf der Autobahn bringen,da habe ich nicht solche Erfahrungen mit diesen Geschwindigkeiten.
    Es gibt ja auch Fahrer,welche behaupten wie toll sie sind,und schaffens nicht in die Parklücke. ;)
     
  15. #14 George B., 10.05.2014
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    hm, ich hab sogar das noch höhere Schlechtwege drin und kann diese Aussage absolut nicht bestätigen.
    Vergleichen kann ich mit mehreren Fahrzeugen verschiedener Hersteller.
    Bin seit gut 12 Jahren im Aussendienst tätig und habe in der Zeit jährlich zwischen 50k und 90k km zurückgelegt.


    VG
     
  16. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Die Fahrwerksabstimmung des Schlechtwegepaket ist auch eine komplett andere aufgrund anderer Fahrwerkskomponente.

    Klar - die Rad/Reifenkombination spielt auch noch eine nicht gerade zu verachtende Rolle, die ändert aber auch nix daran, dass das Fahrwerk im Superb - oder besser gesagt sämtlichen Skodas nicht gerade als gut zu bezeichnen ist.

    Das schwammige Verhalten bekommt man aber am besten durch anbringen von Spurplatten an der HA/VA in den Griff. Den schlechten Federungskomfort dann durch Einbauen von min. Seriensportfahrwerk, Zubehörfedern oder eben dem Schlechtwegepaket.

    Im Fall des TE besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass hier Fahrwerksteile nicht mehr Astrein sind.
     
  17. #16 George B., 10.05.2014
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    ich bin vor dem jetzigen FL mit SWP den VFL ohne SWP gefahren ( gute 160k in 3 Jahren). Auch da konnte ich ein "schwammiges Verhalten" nicht beobachten.
    Rad/Reifen bei beiden 17" SR auf Serienfelgen und WR auf 16" Alus

    ggf. hat der eine oder andere einfach falsche Erwartungen an einen Skoda? Wer Sportwagen/Oberklasse will, muss das auch bezahen :D

    VG
     
  18. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Nun, wie bereits gesagt - über 10 Jahre Berufserfahrung meinerseits und diverse Tests diverser Zeitschriften/Sendungen sowie meine Werkstatt bestätigen dieses Empfinden. Deswegen diskutiere ich da auch gar nicht weiter, sondern stelle fest.

    Da ich nach wie vor im Konzern tätig bin kenne auch auch etwaige Hirarchien und weiß sehr wohl, wo und wie ein Skoda zu positionieren ist. ;)

    Das er schlecht ist sage ich nicht - lediglich dass das Fahrwerk absolut grottig ist.
     
  19. #18 Lamensis, 10.05.2014
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    177000
    Was heisst Hohe Erwartungen? Ich fahre meinen S2 nun auch schon ne Weile,und wir fahren alle 3 Wochen nach Bayern.
    Solange es nicht zu voll auf der Autobahn ist,fahre ich mit Tempomat auf 160-180 km/h . Sollte viel los sein oder mir die Situation nicht gefallen, fahre ich mit beiden Händen fest am Lenkrad, ansonsten eher entspannt mit einer Hand.
    Von schwammigem Fahrverhalten keine Spur, SR 18" WR 16".

    Edit: Was der TE anspricht hat allerdings auch nichts mit grottigem Fahrwerk oder nicht zu tun, sonst hätten wir das ja alle ... tut also gar nix zur sache.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 George B., 10.05.2014
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    stimmt, aber so ist das nun mal wenn man sich sicher ist das etwas nicht in Ordnug ist und das lieber erst mal in einem Forum diskutiert anstelle eine Werkstatt aufzusuchen :rolleyes:
     
  22. #20 digidoctor, 10.05.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das muss man mir mal erklären. Die Golf und Konsorten stehen auf der gleichen Plattform oder Passat meinetwegen. Was bauen die denn im Superb anderes ein?
     
Thema: Fahrverhalten auf der Autobahn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkrad vibriert bei 130-150

Die Seite wird geladen...

Fahrverhalten auf der Autobahn - Ähnliche Themen

  1. Vorglühlampe blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn, 1,6 TDI, Bj. 2011,

    Vorglühlampe blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn, 1,6 TDI, Bj. 2011,: an meinem Roomi,1,6 TDI, 77kW, BJ.6/2011, aktuell 65.000 km, blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn plötzlich die Vorglühlampe. Nach ca....
  2. Octavia III Tankstellen auf Route (Autobahn)

    Tankstellen auf Route (Autobahn): Hi, es gibt ja die Möglichkeit mit unter POI die nächstliegenden Tankstellen anzuzeigen. Dort wird mir per Pfeil die Richtung in der die...
  3. Warnleuchte Vorglühanlage leuchtet auf der Autobahn. 1,6 TDi

    Warnleuchte Vorglühanlage leuchtet auf der Autobahn. 1,6 TDi: Hallo Zusammen, habe folgendes Problem mit meinem Fabia Combi 1,6 TDI (75 PS, EZ 2012): Hatte jetzt zwei Mal auf der Autobahn nach ca 40 KM ab...
  4. Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose

    Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose: Moin moin, ich weiß...Ferndiagnose, bin aber neugierig, was es sein könnte. Unterwegs auf der Autobahn: Wagen verliert plötzlich an Schub,...
  5. Skoda Fabia Combi blieb ging unvermittelt auf Autobahn aus

    Skoda Fabia Combi blieb ging unvermittelt auf Autobahn aus: Hallo, der Fabia Combi hat 3 Zylinder, BJ 2004. Zuverlässiges Auto seit Jahren. Gestern blieb er auf der Autobahn einfach stehen, war in einer...