Fahrtgeräusche

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Sherm1310, 08.09.2010.

  1. #1 Sherm1310, 08.09.2010
    Sherm1310

    Sherm1310

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich wollte mal fragen, ob dieses Problem evtl noch ein Fabia fahrer kennt :)
    Ab ca 100 km/h treten ein mir relativ laute Fahrtgeräusche auf. Das ganze hört sich so an, als wär ein Fenster ein kleines Stück offen. Aber Fenster + Türen sind alle zu.

    Was mich auch noch interessieren würde wäre, ist es normal dass der Motor regelrecht brüllt ab ca 100?
    Habe den 1.4er 16v mit 101 PS in der Sportsline.

    Vielen lieben Dank
    :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Beide "Probleme" sind mir ebenfalls nicht fremd. Der Motor ist tatsächlich kein Leisetreter sobald man auf Drehzahl geht. Als wirklich unangenehm empfinde ich das jedoch erst ab ca. 4000-4500 Umdrehungen. Da merkt man halt, dass es sich beim Fabia 1 um ein Auto handelt, was noch im vorigen Jahrtausend geplant/entworfen wurde und auf Kleinwagentechnik basiert. Da fehlt es einfach an Dämmung und einem 6. Gang. Der 1.9 Diesel ist auf der BAB etwas leiser als der gleichstarke 1.4er, bollert dafür aber in der Stadt deutlich markanter vor sich hin. Auch der 75/80PS 1.4er ist nur unwesentlich leiser (5. Gang ist etwas länger übersetzt).

    DIe Windgeräusche habe ich inzwischen ebenfalls in genau der beschrieben Form. Kann ich ziemlich genau nach hinten rechts verorten. Dies war jedoch nicht immer so. Vermutlich ist da einfach eine der Türdichtungen nicht mehr ganz in Ordnung. Werde das beim nächsten Mal im Rahmen der Durchsicht beim Freundlichen monieren... mal sehen was die da finden/tun können.
     
  4. #3 Sherm1310, 08.09.2010
    Sherm1310

    Sherm1310

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir kommen die geräusche mehr von links glaub ich, aber bin mir auch nicht 100% sicher ;)
    Jaja, nen paar Macken hat er, wie zB auch, dass wenn es regnet bzw geregnet hat und man die hinteren Türen öffnet wasser auf der Türkante steht, welches auch noch irgendwo durch die Tür tropft... bzw an heißen Tagen knarzen die hinteren Türen beim aufmachen.

    Mich stören aber im Moment am meisten die Windgeräusche.. In Sachen Motordämmung wird man nicht viel machen können zwecks Platz, oder?

    LG

    Edit: den 6ten Gang wünsche ich mir jeden morgen, wenn ich zur Arbeit fahre (40km) xD
     
  5. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Man kann schon etwas tun, aber die Unterschiede sind marginal. Mit der Suche findest Du hier im Forum einige Beiträge. Ich habe die Motorhauben-Dämmatte nachgerüstet. Der Unterschied ist wenn überhaupt nur marginal spürbar/hörbar. Dafür habe ich den Eindruck, dass der Motor bei extremer Kälte, wie in diesem Winder, schneller warm wird bzw. länger warm bleibt.

    Es bleibt leider dabei, dass insbesondere die Benziner Fabia I nicht unbedingt für längere Fahrten mit höherem Tempo (Tacho 130+/150+ je nach Empfindlichkeit) gemacht sind. Spätestens nach mehreren Stunden dröhnt einem da der Kopf. Zwischen einem 1.4er Fabia 1 mit dem 80PS Motor und einem Octavia II mit 1.4er TSI liegen nach ADAC bei 130km/h satte 4 db (72db / 68db). Da diese "Einheit" nicht linear skaliert (wie z.B. sone; leider nicht so richtig "umrechenbar") ist das ein ganzes Stück mehr als man im ersten Moment vermutet (Passat/A4/A6 etc. schaffen so 66/67db und die besten wie einzelne Phaetons etc. liegen ca. 64). Im Rahmen einiger Probefahrten mit dem Octavia habe ich da zum ersten Mal bewusst wahrgenommen, was man mit "bei hohem Tempo dominieren die Windgeräusche" meint... wer sowas häufiger vorhat, ist mit einem Fabia 1 Diesel nicht nur beim Verbrauch besser bedient (unter 70db).

    Für mich ist die Lautstärke bei BAB-Fahrten (fahre gern 140-160 Tacho) das einzige wirkliche Manko an meinem Wagen das mir tatsächlich und regelmäßig weh tut bzw. ich damals unterschätzt hatte. In allen anderen Belangen bin ich mit meinem Wagen äußerst zufrieden.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fahrtgeräusche