Fahrräder transportieren mit dem Octavia II RS Combi

Diskutiere Fahrräder transportieren mit dem Octavia II RS Combi im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, ich überlege mir einen Fahrradträger zuzulegen und bin dabei auf den Spanngurt/Heckträger Primavelo Plus von Uebler gestossen....

  1. #1 klausharald, 26.08.2010
    klausharald

    klausharald

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    51500
    Hallo Leute,

    ich überlege mir einen Fahrradträger zuzulegen und bin dabei auf den Spanngurt/Heckträger Primavelo Plus von Uebler gestossen.
    Musste allerdings gerade feststellen das es diesen noch nicht für den Octi ab Bj.´04 gibt (hatte auch beim Support nachgefragt).
    Ich wollte mir bisher zwar immer einen fürs Dach zulegen, habe aber nie bedacht das der Dreck vom Rad ja dann auch auf dem Autodach landet.
    Wie transportiert Ihr denn Eure Räder am Octi II Combi?

    Gruss klausharald
     
  2. Boe

    Boe Guest

    Tach zusammen,

    hinten auf der Kugel, mit einem Thule Euroclassic G5. Superteilchen, abklappbar (auch mit montierten Fahrräderrn).
    AHK allerdings zwingend erforderlich.

    Grüßle vom Boe
     
  3. #3 Robert78, 26.08.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    5.700
    Zustimmungen:
    964
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    27000
    Die wenigsten RS werden eine AHK haben....

    @klausharald
    Das Thema Schmutz bei Dachträgern kannst du meiner Meinung nach vernachlässigen. In der Regel hast du ja nicht kiloweise Schlamm am Fahrrad, und Staub wird wenn er vom Rad abgeht durch den Fahrtwind eh gleich abgetragen.
    Natürlich haben die Dachträger den Nachteil des hohen montierens und einschränkungen beim Nutzen (Tiefgaragen etc.). Den Nachteil des montierens kann der Atera Bike-Lift allerdings wegmachen, denn dieser ist zum montieren der Räder runterklappbar.

    Vorteil ist halt das der Dachträger auch auf anderen Autos mit Grundträger passt, was beim Heckträger nicht gesagt ist.

    Hätte ich keine AHK würde ich auch nen Dachträger nehmen.
     
  4. #4 klausharald, 26.08.2010
    klausharald

    klausharald

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    51500
    Danke schonmal an Boe und Robert78 für Eure Beiträge, ich habe jetzt noch etwas recherchiert und bin jetzt auch wieder beim Dachträger.
    (Hab keine AHK und Heckträger scheint auch nicht vernünftig machbar zu sein)

    Nun habe ich folgende Träger in der engeren Auswahl:

    • Thule Alu Grundträger + Thule ProRide 591
    • Atera Giro AF
    • oder eben den Atera Bike Lift --> find ich genial aber sieht recht sperrig aus ?!
    Würdet Ihr eher zur "Komplettmontage" also komplettes Rad auf eine Schiene oder eher zur Achsmontage tendieren
    (also Vorderrad raus und an der Achse festgeschraubt und hinten normal) ich hoffe Ihr versteht wie ich das meine.

    Gruss Klausharald
     
  5. #5 speedjunkie, 26.08.2010
    speedjunkie

    speedjunkie

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtehude oder irgendwo in der Weltgeschichte
    Fahrzeug:
    CLK Cabrio, Volvo V70 D5, Firmenwagen, O² RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Selfmademan
    Moin
    Ich habe mein Rennrad eigentlich immer dabei. Bin ständig auf Montage. Hab die Sitzflächen hinten hochgeklappt und das Rad in einer Schutztasche (Räder in seperaten Taschen) einfach durch eine der hinteren Türen reingeschoben. Geht super. Funktioniert natürlich nur wenn man maximal zu zweit unterwegs ist. 2 Räder würden so nur hineinpassen wenn man die Sitzflächen hinten ganz ausbaut. Geht aber auch schnell und einfach.
    LG
    Ralph
     
  6. #6 Octavist, 26.08.2010
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 165000

    2 Trekkingräder (übereinanderliegend) und Gepäck passen problemlos hinten rein, ohne was am Fahrrad abzubauen. Man muß nur bissel sinnvoll einräumen.

    Sitzfläche hoch, Lehne umklappen reicht.

    Fahrrad im Auto ist eh viiiiiiel sicherer bei zügiger Fahrt.
     
  7. #7 klausharald, 26.08.2010
    klausharald

    klausharald

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    51500
    Fahrrad im Auto kommt bei mir leider nicht mehr in Frage, habe Frau und Kind und viel zu wenig Platz im Auto ;-)
     
  8. #8 Made_in_Essen, 26.08.2010
    Made_in_Essen

    Made_in_Essen

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45359 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI DSG mit 280 Pferdchen
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Düsseldorf
    Kilometerstand:
    47000
    Hallo,

    ich empfehle Dir auch eine AHK! Mein RS hat eine und ich bin jedesmal froh wenn ich meine Räder hinten drauf packen kann :)

    Gruß aus Essen

    Tobias
     
  9. #9 klausharald, 26.08.2010
    klausharald

    klausharald

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    51500
    Hast Du die nachgerüstet? da muss man doch hinten den Stossfänger etwas modifizieren oder?
     
  10. Boe

    Boe Guest

    Meines Wissens wird am Stoßfänger gar nichts modifiziert. Ich würde aber auf alle Fälle eine Abnehmbare nehmen. Man sieht gar nicht, daß da eine Kupplung montiert ist.

    OFF Topic:
    Ich frage mich, wann Skoda endlich mal die AHK als Ausstattungsmerkmal beim RS anbietet. Die Mädels und Jungs schlafen einfach zu lange, insbesondere die von SAD.
    Ich denke mir, daß es den Tschechen lang wie breit ist, ob nen RS nun ne AHK hat oder nicht.

    Grüßle vom Boe
     
  11. #11 Joker1976, 26.08.2010
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    134000

    Kann dem nur zustimmen...
    ...und habe ich mal keine Fahrräder hinten drauf, ziehe ich den Motorradtransportanhänger *fg*
     
  12. #12 klausharald, 27.08.2010
    klausharald

    klausharald

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    51500
    Könnt Ihr mir sagen was Ihr für AHK drunter habt? Die von Westfalia?
     
  13. #13 Made_in_Essen, 27.08.2010
    Made_in_Essen

    Made_in_Essen

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45359 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI DSG mit 280 Pferdchen
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Düsseldorf
    Kilometerstand:
    47000
    Hallo!
    Meine ist original von Skoda, die ist abnehmbar und man sieht nix!
    Am Stoßfänger mußte nichts modifiziert werden.

    Gruß aus Essen

    Tobias
     
  14. #14 klausharald, 27.08.2010
    klausharald

    klausharald

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    51500
    Hmm im Vergleich ist die AHK zwar die Premiumvariante aber dafür zahlt man da auch ganz schön.

    Gehen wir mal davon aus das ich die AHK selbst anbaue,
    dann sind das ~450€ für die abnehmbare Anhängerkupplung mit E-Satz und dann nochmal ~400€ für den Kupplungsträger = ~850€.
    Fürs Dach ~100€ für den Grundträger, ~70 für einen Fahrradträger = ~170€
    Bisher hab ich nicht vor einen Anhänger o.Ä. damit zu bewegen, also würden sich die 850€ nur um 1 Fahrrad zu transportieren, nächstes Jahr auch noch ein zweites, wahrscheinlich nicht rechnen oder?
     
  15. Boe

    Boe Guest

    Tach nochmal,

    tja, die Kosten für eine abnehmbare Kupplung sind natürlich nicht zu verachten, das stimmt. Ich hatte meine gleich ab Werk drin.
    Der Vorgänger meines Thule Eurodingens waren Thule Fahrradträger, die auf fahrzeugspezifischen Quertraversen montiert wurden.
    Eine ekelige Fummelei über Kopf, die Fahrräder dort festzumachen, vom Hochheben ganz zu schweigen. Glaube mir, ich bin schon über 1,90 m und kann das eigentlich ganz gut, aber bei mir hat die Bequemlichkeit gesiegt. Fahrradtransport kommt bei mir nur noch hinten auf der Kugel in Frage. Die aerodynamische Rechnung mit Fahrrädern auf dem Dach mache ich jetzt mal gar nicht erst auf.

    Grüßle vom Boe
     
  16. #16 Joker1976, 27.08.2010
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    134000
    Ich habe eine von Westfalia drin
     
  17. #17 MucTom1976, 27.08.2010
    MucTom1976

    MucTom1976

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut 84030 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sedlmaier
    Kilometerstand:
    41000
    Mich ärgerts auch das es den RS nicht mit AHK zu bestellen gab.
    Würde auch gerne Fahrräder transportieren...

    Wieviel Aufwand ist denn die nachträgliche Montage einer AHK?
    Muss dazu ein Träger oder ähnliches verbaut werden?
     
  18. Boe

    Boe Guest

    Soweit ich das beurteilen kann, brauchst dafür einen Samsatg, oder so.
    Hinerer Stoßfänger muß runter, dann der "Rahmen" mit Kugelkopfaufnahme montieren, dann Stoßfänger wieder dran. Soweit sogut.
    Elektrisch betrachtet mußt Du die Leitungen bis vorne hin ziehen, zum Steuergerät (Armaturenbrett). Das heißt, es müssen diverse Verkleidungen usw. abgemacht werden.
    Hinterher noch das Steuergerät neu programmieren, damit die PDCs bei Anhängerbetrieb bzw. Fahrradtransport die Klappe halten.
    Der :) setzt glaube ich vier bis fünf Stunden an, was ich aber als übetrtrieben ansehe, weil das geübte Leute mit entsprechendem Werkzeug sind.
    Wenn Du einigermassen handwerklich geschickt bist, schaffst Du das wirklich an einem Samstag.

    Grüßle vom Boe
     
  19. #19 SeriousSam, 29.08.2010
    SeriousSam

    SeriousSam

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O2 FL RS Combi Diesel DSG
    Kilometerstand:
    5
    Ich finds auch schad' dass die abnehmbare AHK nicht werksseitig für den RS bestellbar ist. Was jedoch möglich war, habe ich mit meinem freundlichen bei der Bestellung verhandelt: im Februar 2011 baut er mir die abnehmbare AHK ran. Ich bezahle nur Materialkosten.
    Eine AHK erfüllt eben mehr als nur den Sinn einen Fahrradträger ranzubappen. Daher ist sie mir sehr wichtig, zumal alle meine bisherigen Autos eine Abnehmbare hatten. Räder finde ich persönlich am besten auf dem Kupplungsträger zu transportieren. Mit Kind und Kegel ist eben ein Transport im im Auto selber kaum möglich
     
  20. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    187000
    Hatte mir beim EU-Importeur die abnehmbare AHK mitbestellt, ist eine gute Lösung.
    Man sieht von hinten nichts, die Kupplung ist von Westfalia, passt aber leider nicht in die Ersatzradmulde...

    Ich transportiere die Räder auch lieber auf der Kupplung...
     
Thema: Fahrräder transportieren mit dem Octavia II RS Combi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrradträger skoda octavia combi

    ,
  2. skoda octavia combi fahrrad

    ,
  3. skoda octavia rs limousine fahrrad transportieren

    ,
  4. octavia fahrrad,
  5. fahrradtransport octavia 2,
  6. fahrradträger skoda octavia combi 1.8 tsi elegance,
  7. atera ebike lift octavia,
  8. heckgepäckträger octavia combi,
  9. fahrradträger skoda octavia vrs,
  10. thule clipon for skoda octavia combi 1.6 2006,
  11. thule clipon 9105 skoda octavia combi 1.6 2006,
  12. octavia räder transportieren,
  13. fahrradträger ohne anhängerkupplung skoda octavia 2006,
  14. skoda octavia fahhrad transport,
  15. skoda octavia 4 fahrräder,
  16. skoda octavia 3 rs combi fahrradträger,
  17. skoda octavia rs fahrradträger,
  18. fahrrad skoda octavia,
  19. skoda octavia 2 fahrrad,
  20. skoda octavia fahrrad
Die Seite wird geladen...

Fahrräder transportieren mit dem Octavia II RS Combi - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Octavia 1Z FL 2.0 TSI DSG Voll Leder/Navi/SHZ/SD/AHK

    Skoda Octavia 1Z FL 2.0 TSI DSG Voll Leder/Navi/SHZ/SD/AHK: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=256454309&lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES
  2. klappern hinterachse Superb 3 combi

    klappern hinterachse Superb 3 combi: Hallo Will mich erst einmal vorstellen. Meine Name ist Roland bin 51 Jahre. Fahre seit Januar einen Skoda Superb 3 combi. Er ist Nagelneu und...
  3. Privatverkauf Octavia 5e rs TSI AGA

    Octavia 5e rs TSI AGA: Hallo zum Verkauf steht eine Aga vom Octavia 5e rs TSI FL TSI mit ca. 8000km Abholung bevorzugt. Preis: 150€
  4. Octavia 1,6 TDI 105 PS als Zugfahrzeug

    Octavia 1,6 TDI 105 PS als Zugfahrzeug: Hallo an Alle! Habe mich gerade angemeldet, weil ich plane einen gebrauchten Octavia zu suchen und - wenn´s passt - auch zu kaufen. Ich hatte vor...
  5. Fabia RS 100.000 KM Verkaufen oder Behalten ??

    Fabia RS 100.000 KM Verkaufen oder Behalten ??: Hallo hab aktuell 90.000 KM auf der Uhr ( Fabia RS BJ 2014 ) und komme frisch vom Kundendienst. Hab mich bisschen umgehört und im Internet schlau...