Fahrradträger als Gefahrenquelle - Korrekte Montage sollte beachtet werden...

Diskutiere Fahrradträger als Gefahrenquelle - Korrekte Montage sollte beachtet werden... im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Bei vielen Kombis werden die Fahrradträger / Dachboxen ja auf der Dachreling montiert und dabei sollten die Fahrer IMMER darauf achten, dass die...
pietsprock

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.302
Zustimmungen
1.813
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1196051
Bei vielen Kombis werden die Fahrradträger / Dachboxen ja auf der Dachreling montiert und dabei sollten die Fahrer IMMER darauf achten, dass die Aufbauten wirklich fest sind...

Vielfach kann man ohne Spezialwerkzeug, welches bei guten Aufbauten mitgeliefert werden sollte, diese gar nicht so fest ziehen, wie es notwendig ist!


So geschehen am Vatertagstag auf der A1 in Höhe des Kreuzes Wuppertal-Nord, wo ein Ford-Kombi auf einen langsamfahrenden (im Bericht stand 50 km/h!!!!) Oldtimer und sein Begleitfahrzeug gekracht ist... Durch den Aufprall hat sich der Fahrradträger selbständig gemacht und ist nach vorne weggeflogen...


Fazit und Appell an jeden, der sich Fahrradträger oder Dachboxen auf´s Dach schraubt: Bitte gut festziehen...


Anbei ein paar Bilder:


Bildschirmfoto 2011-06-04 um 10.34.28.png Bildschirmfoto 2011-06-04 um 10.34.52.png Bildschirmfoto 2011-06-04 um 10.35.21.png


Der über 30 Jahre alte Opel Senator ist wohl auch nur noch für den Schrott zu gebrauchen, bzw. für andere Oldies zum Ausschlachten... Den Fahrer dürfte / müsste eine erhebliche Mitschuld am Unfall treffen, da er weniger als die auf Autobahnen vorgeschriebene Mindestgeschwindigkeit gefahren ist, obwohl zu dem Zeitpunkt dieses wohl auf Grund der Verkehrslage nicht notwendig war...

Bildschirmfoto 2011-06-04 um 10.48.53.png


Bildquelle: WB-TV


Gruß
Peter
 

GP-Torsten

Dabei seit
08.06.2010
Beiträge
190
Zustimmungen
5
Wie sind denn so die Kräfte, die auf die Aufnahmepunkte für die Dachträger bei einen Auffahrunfall wirken? (Fahrzeuge ohne Dachreling)

Da kann man Dachträger glaub noch so sehr "anknallen". Was ich da schon für Konstruktionen gesehen habe, ich will nicht wissen, wo die Fahrräder hängen, wenn man mit 50-60km wo drauffährt.


Der teilw. unverantwortliche Fahrstil gibt dem den Rest...
 

R2D2

Guest
Stellt sich die Frage, ob die Dinger wirklich beim worst case (eher nicht) noch halten müssen oder nur unter normalen Betriebsbedingungen, wie bei der Ladungssicherung üblich. Die Kräfte, die bei einem Crash auftreten sind aufgrund der sehr hohen Beschleunigungen, die da wirken ja sehr hoch. Der Träger hat sich ja immerhin schon mal nicht komplett verselbstständigt, das ist schon gar nicht mal schlecht, da gibt es viel üblere Geschichten, wo sich Ladung und/oder Träger auch schon bei "nur" etwas heftigeren Fahrmanövern vom Auto verabschieden.

Auf dt. Autobahnen gibt es übrigens keine Mindestgeschwindigkeit, man muss aber natürlich so fahren, dass man nicht mehr als vermeidbar behindert oder gar jemanden gefährdet.
 
pietsprock

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.302
Zustimmungen
1.813
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1196051
Ok, dazugelernt...

In der Tat dachte ich auch, dass der Träger ja zumindest nur nach vorn gerutscht ist...


Auf der A5 habe ich es mal erlebt, dass einem Auto der Dachträger samt 5 Rädern drauf nach hinten weggeflogen ist... zum Glück war wenig Verkehr und wir nachflogenden Autos noch weit genug entfernt... alle sofort Warnblinker an und zum Stillstand gekommen auf 3 Fahrspuren... einer der schlimmsten Momente in meiner Autofahrerkarriere, da ging es um Bruchteile von Sekunden und es wäre in die anderen Autos reingegangen...



Gruß
Peter
 
Homer J.

Homer J.

Dabei seit
25.03.2008
Beiträge
805
Zustimmungen
2
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
Kilometerstand
181873
Wenn man einem hinten drauf ballert (oder andersrum), ist glaube, ich ein Fahrradträger der sich davon macht eines der geringeren Sorgen.
Da mache ich mir eher gedanken wenn einer mit Fahrrädern auf dem Dach mit mehr als 130 an mir vorbeischießt. Natürlich sollten die Dinger (Fahrräder inkulive) so fest sein, daß sie einer Vollbremsung wiederstehen. Das ist bei den meisten eher das Problem laut ADAC, kam erst vor kurzem in den Nachrichten.
 
JulianStrain

JulianStrain

Dabei seit
28.07.2008
Beiträge
1.342
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
Naja, wenn ich mir die Plasteverkleidung der Dachrehling, z.b. F2, angucke, frag ich mich schon.
Kann man da was genügend Befestigen.
So ganz Haltbar, kommt mir das Plastezeugs da nicht vor.
 
Thema:

Fahrradträger als Gefahrenquelle - Korrekte Montage sollte beachtet werden...

Sucheingaben

mindestgeschwindigkeit fahrradträger

Oben