Fahrleistung 1,4 TSI mit Benzin E 10

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von deutschi100, 08.08.2013.

  1. #1 deutschi100, 08.08.2013
    deutschi100

    deutschi100

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O3 Combi Elegance 1,4 TSI, Cappuccinobeige-Metallic, Auslieferung 23.10.2013
    Hallo,

    habe letzte Woche den Combi Elegance mit 1,4 TSI bestellt.
    Kann jemand etwas über die Fahrleistungen mit Super und mit E 10 sagen?
    Ist der Leistungsunterschied bei unterschiedlichem Sprit spürbar?
    Fahre derzeit den 1,6 mit 105 PS, der natürlich kaum etwas vom Teller zieht. ;(
    Freu mich deswegen auf den "Neuen".


    Gruß

    Deutschi100
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jason Bourne, 08.08.2013
    Jason Bourne

    Jason Bourne

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,2 TSI 86PS Family
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Friedrich Schönebeck
    Kilometerstand:
    152000
    Ohne eine Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen zu wollen: warum will man überhaupt E10 fahren? oO
     
  4. #3 Heinblöd, 08.08.2013
    Heinblöd

    Heinblöd

    Dabei seit:
    24.06.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    irgendwo in Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi, 1.4 TSI Ambition schwarz
    Werkstatt/Händler:
    AHdV
    Kilometerstand:
    19500
    ...E10 ? never :thumbdown:

    Ich fahre nur was mehr als 95 Oktan hat. Der Mehrpreis wird durch den geringeren Verbrauch relativiert. Positiver Nebeneffekt: bessere Fahrleistungen und die Brennräume bleiben sauber.
     
  5. #4 Jason Bourne, 08.08.2013
    Jason Bourne

    Jason Bourne

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,2 TSI 86PS Family
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Friedrich Schönebeck
    Kilometerstand:
    152000
    Zumal ich kein Essen verbrenne... das ist für mich einfach wieder einer der Höhepunkte des Kapitalismus: Meine Steuern werden dafür verbraten um Essen in den Sprit zu stecken, den ich verfahre, um noch mehr Steuern zu zahlen. Und das ganze unter der Überschrift: Umweltschutz... mhm... alles klar...
     
  6. #5 Clemens1, 08.08.2013
    Clemens1

    Clemens1

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 3, Elegance weiß, 140 PS mit Panoramadach
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Vögler, Bad König
    Kilometerstand:
    10500
    E10 so ein Mist, ich fahre nur 95 Oktan aufwärts. Meine schwägerin hat mal E10 getankt, aber nur einmal knapp 2 Liter Mehrverbrauch
     
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.470
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  8. toby

    toby

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    19
    Nur so als Einwurf, die Oktanzahl von Ethanol (über 100) ist deutlich höher als die von Super (95).
    Niedriger ist der Energiegehalt von Ethanol im Vergleich zu Super, ca 30%.
     
  9. #8 BIG-BEN, 09.08.2013
    BIG-BEN

    BIG-BEN

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb 3T 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: HCB Braunschweig; Wartung: Voets Süd Magdeburg
    Kilometerstand:
    57000
    also ich fahre derzeit im meinem Polo nur mit E10 bzw. wenns warm genug is auch E85 (da ich kein extra Steuergerät habe) und der mehrverbrauch hält sich in grenzen.
    Mich würde aber wirklich mal interessieren ob hier schon wer erfahrungen mit E10 oder gar E85 im O³ hat???

    Achso und wenn man nur mit Super die volle Leistung hat, dann frage ich mich wieso die rennkutschen meist mit Ethanol fahren :D
    aber egal für die Grundsatz diskusion is ja nen anderer Thread da.
     
  10. Mimi84

    Mimi84

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.4 TSI Elegance (seit 11/2013)
    Kilometerstand:
    4600
    Theoretisch müsste jeder Ultimate tanken für die volle Performance :P
    Ich finde das Preis/ Leistungsverhältnis bei Super auch am besten. Ich tanke E10 nur wenn kein normales da ist. In Frankreich wird viel E10 verwendet. Da kommt man nicht drum herum.
     
  11. O3_TT

    O3_TT

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    kleiner Ort in BW
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI EleganceI Mj2014
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bodemer Herbolzheim
    Kilometerstand:
    44000
    Ich habe da mal ein paar Fragen:
    1. Wer Tankt den jetzt alles E10?
    2. Immer oder nur ab und zu?
    3. Wie viele KM schon?
    4. Wie lange schon?
    Die Aussage vom :) ich sollte besser Super Tanken, hat mich doch etwas verunsichert.
     
  12. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.470
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Flitzwienix, 24.12.2013
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Hi Leute,

    so viel Stammtisch BS, den man ständig über E10 hört. Habe mir das ja auch lange angehört und habe deshalb wirklich lange gewartet, um es mal auszuprobieren. Allerdings wird jeder Motor auf eine bestimmte Sprisorte hin konzipiert und beim VW 1.4er 103kw ist es nun mal E10.
    Nun bin ich wirklich jemand, der extrem pingelig mit dem Verbrauch ist und habe mir teils auch Tagesetappen aufgeschrieben, um zu sehen wo der Sprit bleibt. Und nach dem Wechsel auf E10 ist der Mehrverbrauch exakt O%! Mitunter sogar sparsamer, da es deutlich kälter ist als vor dem Wechsel. Strecke gleich, Fahrer gleich fett, E10, kein Mehrverbrauch...

    Also Zeit mich mal wieder unbeliebt zu machen:
    Mal probiert oder nur "irgendwo gelesen"? Was nützen die 100 Octan, wenn dein Motor mit 95 perfekt läuft und verdichtet? Zumal auch E10 95 Octan hat, wie Super.
    Und Verbrennungsrückstände bleiben da auch keine, da Ethanol weniger Rückstände produziert, als Benzin. Wenn überhaupt, wäre es andersherum.
    Und die bessere Fahrleistung können auch nur Fluchwagenfahrer ins Feld führen. 30% weniger Energiegehalt auf max. 5% mehr Ethanol-Volumen macht 1,66% weniger Energie, die auch nur ins gewicht fallen, wenn der Motor maximal einspritzt, also nicht mit mehr Kraftstoff ausgleichen kann.
    Und als letztes: viele Tankstellen kaufen gar kein E10, müssen aber eine E10-Säule anbieten. Was die dann da rein füllen ist Super E5. Deshalb steht auch überall drauf mit MAX.10%Bioethanol.
    Einen Unterschied merken wir also beide nicht. Höchstens einen placobo-Bild-Effekt...
    Eines der wenigen intelligenten Kommentare zu E10, was aber m.M. zu kurz greift. E10 wird wirklich aus Sachen gemacht, die andere auf den Teller legen könnten. Aber nun können sich Mexikaner keinen US- oder EU-Mais mehr leisten, mit dem wir über Jahrzehnte hinweg ihren Markt überschwemmt haben. Einfach weil wir mehr für Sprit zahlen, als die für ihre Tortillas. Schon krass, korrigiert aber eigentlich einen viel älteren Missstand, den der Exportsubventionen. Im Grunde genommen müssten alle Autos mit E100 fahren, um nicht weiter zum Klimakollapps der Erde beizutragen. Dieses Dilemma zwischen Biosprit und Hunger zu lösen, wäre Angabe der Politik, die von politisch aktiven Menschen vor sich hergetrieben wird. Mir wäre es deshalb lieber die Leute würden E10 tanken, wenn sie dafür nur politisch aus dem Mustopf kommen würden.

    Weil man ja nicht immer die gleiche Strecke fährt, gell?

    Korrekt. Aber wie oben erwähnt, der niedrigere Energiegehalt beträgt bei 5% mehr Ethanol dann max. 2%, was auf E10 eingestellte Motoren mehr als wett machen können. Im Gegensatz dazu bringt das ganze Ultimate-Gedöhns unterm Strich nur Ebbe im Geldbeutel.


    "Meine Damen und Herren, bitte verzeihen Sie mir meine Leidenschaft; ich hätte Ihnen Ihre auch gerne verziehen." Herbert Wehner

    Gruß
    Flitzwienix
     
  15. #13 PekkaLahtela, 24.12.2013
    PekkaLahtela

    PekkaLahtela

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Süden
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi 1.4
    Kilometerstand:
    1500
    Ich - schon seit Verfügbarkeit und ausschließlich.
     
Thema: Fahrleistung 1,4 TSI mit Benzin E 10
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia combi tsi 1.4 e10

    ,
  2. octavia 3 1.4 tsi e10

    ,
  3. skoda octavia 1.4 tsi e10

    ,
  4. skoda octavia 1.4 tsi e10 geeignet,
  5. e10 octavia 3 tsi,
  6. tsi sprit,
  7. e10 1 4 TSI,
  8. octavia3 e10,
  9. skoda oktavia 3 e10
Die Seite wird geladen...

Fahrleistung 1,4 TSI mit Benzin E 10 - Ähnliche Themen

  1. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  4. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  5. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...