Fahrgeräusch innen im Vergleich zum Superb

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von caffrey, 26.08.2012.

  1. #1 caffrey, 26.08.2012
    caffrey

    caffrey

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weinheim
    Fahrzeug:
    RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann Wiesloch
    Hallo zusammen,

    ich fahre zurzeit einen Superb 2.0 TDI als Dienstwagen und bin sehr zufrieden. Da ich aber den Platz auf der Rücksitzbank noch nicht brauche (meine Tochter ist erst zwei Jahre alt), spiele ich mit dem Gedanken, stattdessen demnächst einen Octavia zu nehmen. Monatlich würde ich das signifikant durch einen niedrigeren Nettoabzug merken.

    Wichtig ist für mich ein niedriges Fahrgeräusch. Ich habe mit einer App mal das Fahrgeräusch gemessen und die Lautstärke schwankte zwischen 100 und 160 km/h zwischen 70 und 76db. Da ist eine Lautsärke, bei der man sich angenehm unterhalten kann. Ein Kollege hat dasselbe mal in seinem Octavia (ist aber ein 1.8T) gemessen und maß 5db mehr. Hier im Forum wird auch oft betont, dass der Octavia schlechter gedämmt sei, als der Superb. Bei den ADAC-Autotests jedoch werden diese Unterschiede nicht gemessen. Da sind die Fahrgeräusche (bei identischem TDI-Motor) für beide Modelle gleich. Wie kann das sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tschack, 26.08.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Das Geräuschniveau ist sehr abhängig vom gewählten Reifen und natürlich auch dem Fahrbahnbelag.
    Je nachdem wie du das kombinierst kann mal der Octavia, mal der Superb der Leisere von beiden sein...
     
  4. #3 caffrey, 27.08.2012
    caffrey

    caffrey

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weinheim
    Fahrzeug:
    RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann Wiesloch
    Ach so?? Das hätte ich nicht gedacht. Ich bin davon ausgegangen, dass sich beide in der Dämmung unterscheiden.

    Auf die ReifenWahl habe ich leider keinen Einfluss.
     
  5. fLo-jo

    fLo-jo

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi
    Kilometerstand:
    111111
    die frage wäre da anders zu formulieren

    welches fahrzeug wäre leiser, bei gleichen reifen und gleichem fahrbahnbelag? :rolleyes:
     
  6. #5 Scoty81, 27.08.2012
    Scoty81

    Scoty81

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDI 2010
    Kilometerstand:
    1800
    Ich verlasse gerade die Marke Skoda und wechsel zu VW.
    Ich hatte nun 3 Jahre einen Skoda Octavia Combi mit 18" Reifen. Ich fahre häufig lange Strecken (Wochenende 1300km) mit meiner Familie, meistens mit Tempo 160km/h und finde das Geräuschniveu schon recht laut. Gerade wenn man lange das Geräusch an einem Stück hört nervt es irgendwann.
    Ich fahre auch häufiger den Golf VI und der ist deutlich leiser.
    Ich wechsel nun zu einem VW Passat und der war bei der Probefahrt richtig leise. Man konnte sich selbst bei Tempo 180 leise unterhalten und auch das Radio war zwei Stufen leiser als im Octavia. Mir ist der preisliche Unterschied natürlich klar, und ich denke irgendwo muss es halt auch einen Unterschied geben.

    Ich empfinde gerade die Windgeräusche an der Frontscheibe ab Tempo 180 im Octavia deutlich wahrnehmbar.

    Einen direkten Vergleich zum SuperB habe ich nicht, in verschiedenen Foren wird aber auch berichtet das der SuperB deutlich lauter sei als der Passat.
    Alleine vom Preis her würde ich denken muss der SuperB leiser als der Octavia sein.

    Gruß Scoty81
     
  7. #6 SanMarco, 28.08.2012
    SanMarco

    SanMarco

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KR
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II, 2,0TDI DSG 103KW Elegance blackmagic -Mj2013
    Werkstatt/Händler:
    Tölke und Fischer Krefeld
    Kilometerstand:
    8011
    aber das ist es wohl auch nicht alleine. denn es gibt ja bei bestimmten Geschwindigkeiten auch Windgeräusche und Motorgeräusche. Gestern durfte ich mal wieder kurz einen Golf VI fahren, da ich meine Wartezeit zum Octi mit einem Seat Ibiza überbrücke und die Geräuschunterschiede sind immens, allein was der Motor des Seat Ibiza im Vergleich zum Golf zu hören sind, sind welten und das bei gleicher Rad-Reifen-Kombination und Fahrbahnbelag. Ich denke mal sowas will der TE wohl zu seinem gefragten Vergleich wissen.
    Allerdings wie laut der Octi jetzt im Verglich zum Golf VI ist, weiß ich nicht, da ich den Octi noch nie gefahren bin, hoffe und denke aber, dass er sich auf etwa gleichem Niveau befinden wird.
     
  8. #7 Scoty81, 28.08.2012
    Scoty81

    Scoty81

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDI 2010
    Kilometerstand:
    1800
    Da muss ich dich leider entäuschen, der Golf VI ist deutlich leiser als der Octavia da der Golf besser gedämmt ist und auch die Windschutzscheibe eine Akkustikverbundschicht hat, der Octavia hat das nicht.
     
  9. #8 SanMarco, 28.08.2012
    SanMarco

    SanMarco

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KR
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II, 2,0TDI DSG 103KW Elegance blackmagic -Mj2013
    Werkstatt/Händler:
    Tölke und Fischer Krefeld
    Kilometerstand:
    8011
    ich hoffe doch mal sehr, dass das jetzt sehr subjectiv ist ;) ich werds am Freitag live erleben dürfen
     
  10. #9 Scoty81, 28.08.2012
    Scoty81

    Scoty81

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDI 2010
    Kilometerstand:
    1800
    Das ist sicherlich nicht nur subjektiv. Ich fahre den Octavia nun 3 Jahre und 53000km und den Golf VI meines Vaters des öfteren, auch teilweise lange Strecken.
    Gerade die Geräuschdämmung im Golf VI war eine der Verbesserung von Golf V -> Golf VI und bei VW hat man da sehr großen Wert drauf gelegt. War ja auch das Verkaufsargument bei Einführung.
     
  11. #10 SanMarco, 28.08.2012
    SanMarco

    SanMarco

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KR
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II, 2,0TDI DSG 103KW Elegance blackmagic -Mj2013
    Werkstatt/Händler:
    Tölke und Fischer Krefeld
    Kilometerstand:
    8011
    mmh. also den g5 bin ich bis vor 3 Wochen 7 Jahre lang gefahren, geräuschunterschiede zugunsten des G6, den ich gelegentlich selber fahre, aber öfters Beifahrer bin, habe ich nicht wahrnehmen können. Sogar eher anders rum. Könnte aber auch am Motor gelegen haben 1,6er im G5 zum 1,4er im G6 - beides Saugmotoren.
    Ist die Windschutzscheibe serienmäßig verbaut oder gar erst beiner höheren Ausstattung?
     
  12. #11 Scoty81, 28.08.2012
    Scoty81

    Scoty81

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDI 2010
    Kilometerstand:
    1800
    Die ist im G6 Serie, wenn du da keine Unterschied hörst ist der Octavia auch nicht laut :D
     
  13. #12 SanMarco, 29.08.2012
    SanMarco

    SanMarco

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KR
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II, 2,0TDI DSG 103KW Elegance blackmagic -Mj2013
    Werkstatt/Händler:
    Tölke und Fischer Krefeld
    Kilometerstand:
    8011
    na das beruhigt mich jetzt. Dat einzige wo mein G5 laut war, war direkt nach der Tieferlegung und auf Winterreifen.

    B2T: Wie hier schon ersichtlich scheint es sehr subjectiv zu sein - is ja auch Wahrnehmung - und ich muss die gleichen Motoren / Ausstattungen / Reifen vergleichen um was darüber sagen zu können. Sollte sich der Octavia wirklich auf G5 Niveau bewegen und der Superb wirklich was besser gedämmt sein, sollte hier wohl kleine Unterschiede zu hören sein. Allerdings wirds mit sicherheit nicht wie in einer S-Klasse / 7er BMW sein, wo man auch bei Tempo 200 noch flüstern kann.
     
  14. #13 DieselJörg, 29.08.2012
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Bin gewechselt von Octavia II 2,0 PD auf Superb 125 Kw TDI.

    Wir reden über das Nutzungsprofil Bahn-Langstrecke:

    Der Octavia liegt eine Lärmklasse unter dem Superb. Ich würde aus Geräuschniveau Gründen niemals (das Langstreckenfahrzeug) freiwilig auf den Octavia zurückwechseln.

    Den Octavia -Lärm empfinde ich bis 130-140 angenehm. Den Superb halte ich bis 160-170 akzeptabel. Dabei hat der Octavia kein spezielles Problem mit der Motordämmung. Das Auto ist insgesamt deutlich lauter auf der Bahn.

    Alternativ gibt es ja beim Octavia die Sunsafe Scheiben, der Aufpreis ist allerdings sehr happig.

    Wenn der Wagen kleiner werden soll, könnte man ja mal den Exceo antesten. Dort kostete das Dämmglas auch nur 1/4....
     
  15. #14 SanMarco, 01.09.2012
    SanMarco

    SanMarco

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KR
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II, 2,0TDI DSG 103KW Elegance blackmagic -Mj2013
    Werkstatt/Händler:
    Tölke und Fischer Krefeld
    Kilometerstand:
    8011
    so ich habe ihn - endlich !

    Nachdem ich in nem falmmneuen Audi A4 Avant zum Händler gebracht wurde - wirklich sehr leise das auto - durfte ich meinen in Empfang nehmen und nachm Volltanken 140km über die AB nach Hause fahren. Schneller als 130-140 war wegen Regen nicht möglich. Also ich merk keinen Unterschied zum Golf 5 / 6 zum A4 ist er aber trotzdem lauter. Wenn man nicht zu empfindlich ist und nicht auf der Autobahn wohnt ist es denke ich in Ordnung.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Scoty81, 01.09.2012
    Scoty81

    Scoty81

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDI 2010
    Kilometerstand:
    1800
    Ich sag ja, wenn du keinen Unterschied zwischen G5/G6 hörst merkst auch keinen zum Octavia :D

    Grlückwunsch zum Neuen ;)

    Gruß Scoty81
     
  18. ric

    ric

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    25
    Mein ehemaliger Octavia mit Sun Safe-Doppelverglasung(auch in der Frontscheibe ) hatte ein ähnliches Geräschniveau wie mein jetziger A6 . Im Octavia waren die Windgeräusche etwas leiser , dafür sind die Abroll- und die Motor-/Antriebsgeräusche im Audi etwas geringer . Dies hängt auch von der gewählten Motor-/Getriebekombination und der jeweiligen Verarbeitung des einzelnen Fahrzeugs ab . Der Superb kann nach meinen Infos nicht mit Doppelverglasung bestellt werden .
     
Thema: Fahrgeräusch innen im Vergleich zum Superb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb lautstärke innenraum

    ,
  2. skoda superb fahrgeräusch

    ,
  3. skoda octavia 3 fahrgeräusche

    ,
  4. skoda yeti fahrgeräusch,
  5. superb combi geräusche mitteltunnel,
  6. auto doppelverglasung skoda,
  7. octavia oder superb tdi,
  8. fahrgeräusch dbA skoda octavia kombi,
  9. octavia doppelverglasung,
  10. vergleich passat octavia,
  11. audi a4 a6 lautstärke innenraum,
  12. skoda superb innengeräusch,
  13. skoda fahrgeräusch,
  14. innengeräusch skoda rapid,
  15. superb 2.0 tdi fahrgeräusche,
  16. fahrgeräusch skoda octavia combi style,
  17. skoda octavia 3 diesel zu laut,
  18. gedämmte windschutzscheibe ,
  19. fahrgeräusch skoda superb,
  20. octavia 2.0 kombi III tsi rs innengeräusch,
  21. ist ein octavia kombi rs auf autobahnen innen leise?,
  22. skoda octavia fahrgeräusche,
  23. innenraum geräuschpegel skoda superb ,
  24. fahrgeräusche,
  25. soda octavia langstrecke
Die Seite wird geladen...

Fahrgeräusch innen im Vergleich zum Superb - Ähnliche Themen

  1. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  2. Octavia II Bolero aus Superb

    Bolero aus Superb: hallo! Kann mir jemand weiter helfen und mir sagen ob dieses Radio auch in meinen 2010er 1Z passt? Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen
  3. Frage: Leuchtmittel Superb SL

    Frage: Leuchtmittel Superb SL: Hallo, wer weiss welche Leuchmittel im Superb SL verbaut sind. Nebellampen vorne = H8 ? Nebelschlussleuchte = ? Blinker vorne = ? Blinker hinten =...
  4. Superb erhält Auszeichnung "Autoflotte TopPerformer"

    Superb erhält Auszeichnung "Autoflotte TopPerformer": Der Superb belegt ersten Platz unter allen Mittelklassemodellen beim Award des Fachmagazins ,Autoflotte' - Das Flaggschiff der Marke ist stärkster...
  5. Tür-Innen Leuchten

    Tür-Innen Leuchten: Hallo, seit einer Woche habe ich meinen neuen Skoda Octi III Style und bin sehr zufrieden. Bei meinem alten Octi I von 2002 sind an den Innentüren...