Fahrgefühl bei 18"-Felgen bzw. 17"-Felgen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von bochum79, 23.08.2009.

  1. #1 bochum79, 23.08.2009
    bochum79

    bochum79

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    in Zukunft Skoda Octavia II 1,8 TSI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Friedenseiche GmbH
    Hallo zusammen,

    bin neu hier und habe meinen Octavia erst bestellt.
    Und da ich bei meinem ersten Neuwagen auch noch ein wenig aufs Äußere achten möcht 8) wollte ich mir ein paar Infos holen.

    Soweit ist mein neuer Skoda für mich ja perfekt, nur schicke Felgen für den Sommer fehlen noch.
    Ich überlege da noch, wie sich der Unterschied bemerkbar macht, wenn ich von 17" Felgen auf 18"-Felgen gehe (ich persönlich dachte da an die schwarz-polierte Borbet XL). Hat da jemand Erfahrungen? Aufgrund der bestellten Pegasusfelgen liegt der Wagen ca. 17mm tiefer. Ist er dann mit 18" Felgen viel härter auf der Straße oder merkt man den Unterschied nicht?
    Ist für mich noch Neuland. Doch der Octavia soll ja von Haus aus etwas straffer abgestimmt sein (habe ich gelesen). Kann mir da einer helfen?

    Danke schonmal....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fauspeck, 24.08.2009
    Fauspeck

    Fauspeck

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O² Combi 1.6TDI 129PS
    mit verringerung des reifenquerschnitts sinkt natürlich auch seine eigendämpfung - somit kommen mehr stöße "ungefilterter" durch

    dafür steigt die Lenkpräzision - das feedback der lenkung wird auch etwas besser

    der große nachteil ist die masse - vor allem borbet's sind sehr schwer - dadurch verlierst du abermals komfort - ausserdem wird die beschleunigung schlechter und der verbrauch steigt

    wenn große räder - dann auf das gewicht achten - die masse sollte im gegensatz zur originalen 17" bereifung zumindest nicht steigen
     
  4. #3 bochum79, 24.08.2009
    bochum79

    bochum79

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    in Zukunft Skoda Octavia II 1,8 TSI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Friedenseiche GmbH
    vielen dank für die infos,

    hätte ich nicht gedacht, dass 1" Felgenunterschied u.a. beim Gewicht auch so viel ausmachen kann bzw. manche Herrsteller so schwere Felgen produzieren.

    Hat jemand einen Tip, welcher Herrsteller "leichtere" schwarz-polierte Felgen anbietet?
     
  5. #4 Fauspeck, 24.08.2009
    Fauspeck

    Fauspeck

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O² Combi 1.6TDI 129PS
    hab mich geirrt - die xl in 8x18 ist sogar recht leicht für eine borbet felge -> nur 10,7kg
    damit ist sie vermutlich sogar leichter als die pegasus - diese wiegt wohl um die 11-11,5kg
    dadurch dass der 225/40er riefen denn du vermutlich aufziehen willst etwas schwerer ist, wird sich das komplettrad die waage halten mit dem originalen 17" rad

    Damit kommen keinerei unerwünschte massen dazu :thumbup:

    hier gibt es einige felgengewichte -> http://www.wheelweights.net/
     
  6. #5 bochum79, 24.08.2009
    bochum79

    bochum79

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    in Zukunft Skoda Octavia II 1,8 TSI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Friedenseiche GmbH
    danke dir nochmal,

    bin wirklich mal gespannt.

    fahre jetzt einen Mitsubishi Colt (75 PS :sleeping: ) mit 15" Felgen und ich glaube 155er Reifen - das wird dann wohl ein Quantensprung für mich.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Der Thüringer, 24.08.2009
    Der Thüringer

    Der Thüringer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    1' sind immerhin 25,4 mm das Ganze mal Breite der Felge und mal 4! :thumbup:

    Gruß!
     
  9. #7 Der Thüringer, 24.08.2009
    Der Thüringer

    Der Thüringer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Egal welche Felgen- bzw. Reifengröße, im Vergleich zum Colt auf jeden Fall ein Quantensprung! :thumbsup:

    Gruß!
     
Thema:

Fahrgefühl bei 18"-Felgen bzw. 17"-Felgen

Die Seite wird geladen...

Fahrgefühl bei 18"-Felgen bzw. 17"-Felgen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  2. Ladeschale MJ 17 wird heiss

    Ladeschale MJ 17 wird heiss: Moin zusammen, Wie sieht es bei den Leuten aus die auch das induktive Laden an Bord haben. Das Fach wird, selbst wenn das Handy nicht drin liegt...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  5. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...