Fahrertür lässt sich nicht mehr abschließen (ZV mit FFB)

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Marknetic, 10.12.2014.

  1. #1 Marknetic, 10.12.2014
    Marknetic

    Marknetic

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 2.0 Elegance
    Kilometerstand:
    125000
    Hallo Community!

    Seit Tagen suche und lese ich Beiträge zum Thema fehlerhafte ZV, komme aber leider nicht weiter.
    Daher hier mal meine Problemschilderung:

    Es geht um einen 2005er Fabia Combi 2.0 Elegance, ZV mit FFB.

    Da ich schon einige Problematiken kennengelernt habe, hier vorab was funktioniert oder Stand der Dinge ist:
    1. Heckklappenöffnung funktioniert normal, öffnet auch über FFB
    2. Innenlicht geht an und aus, wenn man die Fahrertür öffnet/schließt
    3. Beifahrertür, hintere Türen und Heckklappe schließen/öffnen über die ZV - sowohl per Funk als auch beim Schließen an der Fahrertür. Auch Innenverriegelung reagiert.
    Jetzt zur Problematik der Fahrertür:
    • Verriegelungs-Pin ist immer unten, hängt irgendwie, lässt sich nicht bewegen ?(
    • Tür lässt sich über Außenklinke und innere Betätigung öffnen. Innen hat man das Gefühl, dass der Widerstand sich verringert hat und evtl. etwas ausgehängt ist
    • Tür lässt sich nicht absperren (keiner der oben unter 3. genannten Wege geht)
    • Beim Absperren der anderen Türen macht es zwei mal Klack Klack und die Tür bleibt offen. Scheinbar versucht die ZV zu verriegeln, aber erfolglos
    • Die Tür lässt sich mittels Schlüssel auch nicht manuell abschließen. Es wird abermals nur die ZV aktiviert, die vergeblich abzuschließen versucht
    Was kann ich tun? Überlege, ob ich Verkleidungen abbauen soll, aber wonach suche ich da genau? :?: 8| :S

    Ich habe den Verdacht, dass irgendein Zug am Innengriff oder eine andere Verbingung zwischen Tür-Pin und Schloss (bzw ZV) ausgehängt oder gerissen ist.
    Kann das rein technisch sein, hängt das so in dieser Weise zusammen?
    Vielen dank für Eure Anregungen!
    Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 10.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Offensichtlich ist es ein mechanisches Problem. Es werden ja alle Zustände erkannt.

    Türpappe runter und schauen ob die Verriegelung leichtgängig ist. Das ist nicht so viel Arbeit.
     
  4. #3 Marknetic, 10.12.2014
    Marknetic

    Marknetic

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 2.0 Elegance
    Kilometerstand:
    125000
    Ja, hoffentlich.
    Vielleicht hat es ja mit der Witterung und er zunehmenden Feuchtigkeit zu tun..?!

    Ich versuch das mal - muss ich etwas besonderes beachten?
    Werd mir mal die Anlwitung dafür raussuchen, ich meine da etwas gesehen zu haben.

    Danke schon einmal!
     
  5. #4 Marknetic, 12.12.2014
    Marknetic

    Marknetic

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 2.0 Elegance
    Kilometerstand:
    125000
    Heute Abend werd ich es mal angehen.
    Kann mir jemand sagen, welchen Torx ich benötige, um die Türverkleidung abzubekommen?
    Vermute mal TX20, oder?
     
  6. #5 Marknetic, 15.12.2014
    Marknetic

    Marknetic

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 2.0 Elegance
    Kilometerstand:
    125000
    Ok, geschafft. :thumbsup:
    So ist es ausgegangen:
    • Türverkleidung runter
    • Verriegelungs-Pin war tatsächlich mechanisch verklemmt :wacko:
    • Nach dem Lösen hat die ZV wieder normal gearbeitet
    Leider konnte ich den Pin und dessen Gestänge mangels Platz und Lichtverhältnissen nicht wieder in die korrekte Stellung bringen, bzw. einhängen.

    Hab ihn jetzt ganz ausgebaut - Komforteinbuße ist quasi null, da das Schließen mit FFB, Schlüssel und Innenverriegelungstasten ohne weiteres funktioniert.
    Man hat lediglich statt dem verchromten Pin nun ein Loch :whistling:
    Aber Achtung: Durch das fehlende Gestänge scheint der Weg des Bowdenzugs zur innenen Klinke/Türöffner nun kürzer zu sein, d.h. der Zug ist zu lang und öffnet ggf nicht oder ganz spät. Habe jetzt einerseits ein Distanzstück gebastet an der Einhängung des Zugs an der Rückseite des Türöffners und den Anschlag (der den maximalen Zugwinkel des Öffners begrenzt) erweitert!
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Octarius, 15.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    :)
     
  9. #7 Marknetic, 15.12.2014
    Marknetic

    Marknetic

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 2.0 Elegance
    Kilometerstand:
    125000
    Hat jemand eventuell ein Bild oder schematische Zeichnung von dem Schlossmechanismus innen, wo der Pin und die Klinke etc eingehängt sind?? :?: :?: +
    Das ist ja alles schlecht zu sehen hinter dem Türblech..

    Nur falls es mich irgendwann mal überkommt und ich Lust hab, noch mal rum zu fummeln, wüsste ich gern wo was hinkommt. :D
     
Thema: Fahrertür lässt sich nicht mehr abschließen (ZV mit FFB)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 3 läßt sich nicht abschließen

    ,
  2. skoda fabia abschliessen

    ,
  3. skoda fabia lässt sich nicht abschließen

    ,
  4. skoda fabia abschließen,
  5. fabia lässt sich nicht abschlißen
Die Seite wird geladen...

Fahrertür lässt sich nicht mehr abschließen (ZV mit FFB) - Ähnliche Themen

  1. Funkfernbedienung ZV nachrüsten

    Funkfernbedienung ZV nachrüsten: Hallo und einen schönen zweiten Advent! Ich habe mal eine Frage, am Feli will ich gern eine Funkverriegelung universal nachrüsten, hab nur noch...
  2. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  3. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  4. Seltsames Verhalten der ZV

    Seltsames Verhalten der ZV: Hallo Forumgemeinde, ich hab eine Frage, auf die ich noch kein vernünftigen Antwort gefunden hab, weder hier noch im Net. Es handelt sich um...
  5. alle eFH gehen nicht mehr

    alle eFH gehen nicht mehr: Hallo, ich habe einen Octi TDI (8004+329) Bj12/98 mit 81kW und 4x eFH. Seit heute gehen die FH nicht mehr über die Tasten, alle an allen Türen....