Fahrertür lässt sich morgens nicht schließen?!

Diskutiere Fahrertür lässt sich morgens nicht schließen?! im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Community, mein Dicker muckt zurzeit ein bisschen rum... Morgens nachdem ich den Motor gestartet habe, kann ich meine Fahrertür ncht...

  1. #1 Freelancer, 11.01.2011
    Freelancer

    Freelancer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Osnabrück Vossiekweg 5 49324 Melle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 170 PS DSG & Skoda Roomster Best of 1,2 TSI 105 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    DHT Automobile Osnabrück
    Kilometerstand:
    8500
    Hi Community,

    mein Dicker muckt zurzeit ein bisschen rum... Morgens nachdem ich den Motor gestartet habe, kann ich meine Fahrertür ncht schließen. Dir Tür packt nicht in das Schloss.

    Erst wenn ich auf der FB Klavier gespielt habe, klappt es dann irgendwann. Öffnen kann ich den Dicken übrigens immer.

    Habt ihr eine Idee, woran es liegen kann? Einfach irgendwas eingefroren? Mein Kleiner steht über Nacht auch leider draußen.

    Lg
    Simon
     
  2. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    549600
    hast du das Schloß mal geschmiert ? WD40
     
  3. #3 Freelancer, 11.01.2011
    Freelancer

    Freelancer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Osnabrück Vossiekweg 5 49324 Melle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 170 PS DSG & Skoda Roomster Best of 1,2 TSI 105 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    DHT Automobile Osnabrück
    Kilometerstand:
    8500
    Bisher noch nicht, wollte ich heute Abend nach Feierabend machen. Kann ich jetzt bei dem Wetter mit WD40 am Schloss arbeiten? Ist WD40 dafür ideal, oder eher Fett nehmen?
     
  4. #4 blauer_wikinger, 11.01.2011
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    WD40 geht immer. Gibt nix besseres für klemmende oder anfrierende Schlösser.
     
  5. #5 Freelancer, 11.01.2011
    Freelancer

    Freelancer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Osnabrück Vossiekweg 5 49324 Melle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 170 PS DSG & Skoda Roomster Best of 1,2 TSI 105 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    DHT Automobile Osnabrück
    Kilometerstand:
    8500
    :D Alles klar. Ab heute Abend wird zurück gesprüht. Ich hoffe, dass das mit den einfachen Mitteln direkt klappt.

    Danke euch!
     
  6. #6 Freelancer, 12.01.2011
    Freelancer

    Freelancer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Osnabrück Vossiekweg 5 49324 Melle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 170 PS DSG & Skoda Roomster Best of 1,2 TSI 105 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    DHT Automobile Osnabrück
    Kilometerstand:
    8500
    Guten Morgen,

    also eben ist noch keine Besserung eingetreten.

    Mal schauen... vielleicht muss das WD40 ja ein bisschen Zeit zum Arbeiten bekommen. Hoffentlich ist es dann morgen früh weg. Meine Fahrertür knackt jetzt übrigens auch... :huh:
     
  7. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    ohhh ja ... unbedingt schmieren bzw. saubermachen ... hatte auch immer mal wieder das Problem, das ich ab und zu 3-4mal die Tür zuhauen musste bis sie eingeschnappt war. Da es nicht so oft vorgekommen ist hab ichs ignoriert! bis bis... ich mal nicht mehr aussteigen konnte ;-) gut es war Minus 17°C naja nach 2 Stunden fahren hab ich sie aufbekommen und geschmiert ... seit dem is alles wieder gut ... (es war direkt der Schlossbügen nicht die Gummis)
     
  8. #8 skoda_superb, 14.01.2011
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Btaunschweig
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Modell Scout 4x4
    Ich hatte das den einen Tag auch ... und hab an dem Schloss"schnapper" an der Tür "gespielt. Dann ging es wieder.
    Der Freundliche hat es dann geschmiert und seit dem war Ruhe. War allerdings auch kalt ... und er meinte, ... es reicht ein bisschen Feuchtigkeit die gefroren ist, damit es hier zu Problemen kommt. ... Mit dem Türgriff (außen) einfach öffnen, dann sollte der "Bügel" zurückfallen und dann soll´s wieder gehen.

    Wie gesagt, bei mir war seither auch nichts mehr.
     
  9. #9 Freelancer, 14.01.2011
    Freelancer

    Freelancer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Osnabrück Vossiekweg 5 49324 Melle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 170 PS DSG & Skoda Roomster Best of 1,2 TSI 105 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    DHT Automobile Osnabrück
    Kilometerstand:
    8500
    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Also ich hab jetzt rundherum mal alles eingesprüht und sauber gemacht - zweimal :D. Jetzt funzt wieder alles und die Türen lassen sich öffnen und schließen wie am ersten Tag. :thumbup:

    Eine Frage habe ich noch zu dem Kofferraumdeckel - vielleicht weiß das jemand. Bei mir geht der Deckel ziemlich schwergängig ( geht halt nicht von alleine hoch ) - ist das normal oder sollte sich der Deckel fast von alleine öffnen? Durch das Einsprühen der Gelenke ist es zwar etwas besser geworden, aber prinzipiell nicht zufriedenstellend.
     
  10. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Da werden wohl die Dämpfer langsam hinüber sein.
     
  11. #11 Freelancer, 14.01.2011
    Freelancer

    Freelancer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Osnabrück Vossiekweg 5 49324 Melle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 170 PS DSG & Skoda Roomster Best of 1,2 TSI 105 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    DHT Automobile Osnabrück
    Kilometerstand:
    8500
    Hab das Auto erst seid Oktober 2010. Wäre das vielleicht sogar ein Fall für die Händlergewährleistung? :D
     
  12. #12 skoda_superb, 17.01.2011
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Btaunschweig
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Modell Scout 4x4
    Abhängig welche Garantie du dort hast, ... aber einfach mal hinfahren.
     
Thema:

Fahrertür lässt sich morgens nicht schließen?!

Die Seite wird geladen...

Fahrertür lässt sich morgens nicht schließen?! - Ähnliche Themen

  1. Bei Kälte lässt sich der Motor schlecht starten

    Bei Kälte lässt sich der Motor schlecht starten: Hallo zusammen Ich habe ein Skoda Kombi II 1.9 TDI (Jg. 2009). Der Motor lässt sich bei Temperaturen unter 10 Grad erst nach mehrmaligem...
  2. AUX- Eingang lässt sich nicht aktivieren

    AUX- Eingang lässt sich nicht aktivieren: Hallo zusammen, ich bin heute neu in diesem Forum, obwohl ich seit 2011 meinen Octavia durch die Gegend schaukele. Bin ja nur Alltagsfahrer und...
  3. Fahrertür Öffnungsprobleme nach Türtausch

    Fahrertür Öffnungsprobleme nach Türtausch: Hallo zusammen, mir ist vor kurzem jemand in einem flachem Winkel kurz unterhalb des Spiegels in die Fahrertür gesemmelt. Dabei wurde die Tür und...
  4. Move & Fun Radio lässt sich nicht Ansteuern

    Move & Fun Radio lässt sich nicht Ansteuern: Hallo, habe das Problem das sich beim Garmin Move + Fun das Radio nicht Ansteuern lässt. Modell 10/13 mit normaler Aufnahme. Garmin touch + more...
  5. Tuerschloss Fahrertuer

    Tuerschloss Fahrertuer: Hallo zusammen! Ich brauche mal wieder eure Hilfe. Mir bereitet das Fahrertuerschloss Probleme. Wenn ich morgens den Wagen mit der...