Fahrersitz knarzt im Sitzbereich, übergang zur Rückenlehne

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Keks95, 13.01.2015.

  1. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Moinmoin,

    Lange hab ichs eig bisher vor mir hergeschoben und auch schon im "was nervt euch am Fabia II" Thread gemeckert, aber nun mal tacheless.
    Februar 2014 haben wir den Wagen neu bei Skoda abgeholt, dies ist jetzt bald 11 Monate her. Seit ca 7 Monaten (Damaliger KM-Stand: 7000 ca) knarzt nun der Fahrersitz, sehr penetrant in Kurven und bei stärkeren Bodenwellen. Nicht immer aber in letzter Zeit immer häufiger. Reproduzierbar mit "Willen" scheitert oft, doch wenn man einmal richtig sitzt kann man beim Hinternwackeln das Knarzen durchgehend verursachen.
    Ausfindig gemacht habe ich ungefähr den Bereich wo die Sitzfläche in die Rückenlehne übergeht, also im Knick irgendwo. kann aber auch sein das es aus den Seitenteilen kommt, auf jeden fall weiter unten vom Sitz.

    Meine bisherigen Lösungsansätze:
    - WD 40 auf die Schienen, Positionswechsel rutscht jetzt wie butter, für meinen geschmack zu gut :thumbsup: aber das knarzen blieb.

    Meine Frage: Muss ich nun ne Probefahrt und nen Werkstatttermin beim :) in Kauf nehmen und würde sowas auf Garantie getauscht werden? Bzw die werden doch wohl nicht den Sitz öffnen und da drin rumwursten, wird dann doch wahrscheinlich die Fahrergarnitur getauscht oder nicht? Wir haben diese erweiterte Garantie abgeschlossen (Glaub waren 4 Jahre bis 96.000 km; Aktuell hatter ca 19.500KM). Müsste man bei Tausch trotzdem mit Kosten rechnen :?:

    Eckdaten nebenbei:
    - Keine Sitzheizung
    - Standardsitze
    - Sitzposition in 2. letztem Raster ganz hinten
    - Eigengewicht um 85kg :rolleyes:

    Erhoffe mir tipps, vllt kennt jemand das Problem ja auch :S


    PS: Kurzes anderes Thema nebenbei, wollt kein Thread öffnen dafür: Beeinträchtigt VCDS (Tachozeiger-Test bei Zündung) die Wagengarantie?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fabia1.2tsi, 14.01.2015
    fabia1.2tsi

    fabia1.2tsi

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach / Thr.
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 tsi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Göthling / Eisenach
    Hi bei meinem Fabia 1,2tsi Erstzulassung 12/2012 hatte ich das gleiche Problem.... Letztes Jahr zur Durchsicht wurde der Sitz abgefettet , was aber nur kurzzeitig was brachte. Anfang Dezember war ich nochmal deswegen beim Freundlichen , eine probefahrt war nicht notwendig da er es sofort hörte als der Meister sich ins Auto setzte . Nach kurzen erläutern was schon gemacht wurde sagte er ok wir bestellen ein neues Sitzgestell auf Garantie. Dieses wurde dann knapp 2 Wochen später gewechselt und seit dem is endlich ruhe :)
    Mfg Stephan
     
  4. MX23

    MX23

    Dabei seit:
    14.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Hofheim
    Kilometerstand:
    46000
    Gude
    hatte es auch hab die Seitenteile (Nieren Bereich) neu gemacht bekommen seit dem ist es auch weg.
    Bei mir war es zwischen Mittelarmlehne und Sitz das Geräusch :thumbup: .
     
  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    wodurch kommt sowas? wahrscheinlich materialfehler ab werk oder? das es nach jahren der benutzung auftritt weiß ich, mein bürostuhl knarzt und quietsch auch wie blöde :thumbsup: aber beim neuen auto...hmpf..naja mal demnächst gucken wann ich zeit hab dann termin machen und gucken..
     
  6. MX23

    MX23

    Dabei seit:
    14.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Hofheim
    Kilometerstand:
    46000
    Ja Material Fehler denk ich mal. Kannst ja mal überprüfen wenn du dich mit deinem Oberkörper rechts in die Seitenlehne drückst ob es dann auch knarzt.
    Das war das was ich hatte
     
  7. Frigus

    Frigus

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia MC 1,2 TSI 105PS
    Kilometerstand:
    35500
    Hatte ich in meinem Monte auch. Bj. 10/2011. Das war im Winter 2011/2012. Bin daraufhin zum AH gefahren und hab das bemängelt. Die haben auf Garantie den Sitz komplett gewechselt.
    Danach hatte ich lange Zeit Ruhe, aber in letzter Zeit knarzt er hin und wieder doch mal kurz. Aber nicht so penetrant wie der erste Sitz.
     
  8. #7 mc.fabia, 15.01.2015
    mc.fabia

    mc.fabia

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II cool E Bj.2010 44kw
    Werkstatt/Händler:
    mal hier...mal da/
    Kilometerstand:
    40000
    Habe ich gestern das erste Mal auch beim Fahrersitz festgestellt. Auf Holperpflaster und in Kurven. Wenig tröstlich, dass das Problem schon lange bekannt ist.
     
  9. #8 skoda_cruiser, 15.01.2015
    skoda_cruiser

    skoda_cruiser

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    AuS München
    Kilometerstand:
    32000
    Nabend

    Nach diesem Thread hab ich mal einen Termin bei meiner Werkstatt gemacht. :D Mein Sitz knarrt auch wie verrückt. Nach 35 tkm kann das nicht sein. Mein vorheriger Hyundai hat 130 tkm ohne irgendein Knarren überlebt. Mal gucken was Montag raus kommt.

    Gruß
    Björn :thumbsup:
     
  10. #9 FabiaTest14, 16.01.2015
    FabiaTest14

    FabiaTest14

    Dabei seit:
    12.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, Diesel 77kW
  11. #10 fabia1.2tsi, 16.01.2015
    fabia1.2tsi

    fabia1.2tsi

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach / Thr.
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 tsi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Göthling / Eisenach
    klar warum nicht? meiner war 2jahre alt als es im dezember gemacht wurde ! ;)
     
  12. #11 Richter86, 16.01.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Wurde bei mir auch nach 1 ½ Jahren und 25.000 km gewechselt.
     
  13. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Soll mich am Montag beim :) im Nachbarort melden, es könnte sein das der abwesend gewesene Kollege damit sogar Erfahrungen hat. Hab mich grad nomma ins Auto gesetzt, das Quietschen konnte ich mit sehr viel Erfolg reproduzieren...es nervt ohrenbetäubend, versuch das mal als Anhang hochzuladen.

    Habs als .zip hochgeladen, enthält eine .mp3 aufnahme (Convertiert von .wav auf .mp3)
     

    Anhänge:

  14. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Also... hab nen 'Termin fürn 26.01.15, der Service-Mitarbeiter sagte mir folgende Dinge:

    - Fahrzeug-Id-Nr willer haben, diese gleicht er mit dem System ab und schaut nach ähnlichen defekten/vorfällen
    - Er will die Sitzpolster demontieren etc und nach defekten suchen, sprich Sitz auseinandernehmen
    - Ich wäre mein Auto wohl min. n tag los, eher schlecht da ich schauen müsste wie ich dann zur Arbeit komme. Bus wäre keine Lösung, wohn am Arsch der Welt :thumbdown:


    Wie lief das bei euch, wo der Sitz getauscht wurde? Garantie? Kosten?

    Tipps für mich? :rolleyes:

    Ich hasse Werkstätte...
     
  15. #14 fabia1.2tsi, 20.01.2015
    fabia1.2tsi

    fabia1.2tsi

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach / Thr.
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 tsi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Göthling / Eisenach
    Also bei mir ging es total Problemlos ab... da das Fahrzeug noch Garantie hat wurde nach kurzen lokalisieren des Geräusches kurzerhand ein neues Sitzgestell bestellt und auf Garantie getauscht... Nach einer Woche war das Teil da und ich gab das Auto für knapp 3stunden beim Freundlichen ab.
     
  16. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    so, 2,5 std werkstatt hinter mir, neuer sitz eingebaut, bzw das sitzgestell getauscht, subwoofer-pluskabel wurde auch direkt versteckt, und das beste, schlüssel wieder gute, fahrt, keine rechnung, kein geld abgeben, supi 8o hoffentlich wars das dann auch jetzt.
     
  17. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    und hier nochmal das paradebeispiel warum man einstiegsleisten einbauen sollte (Siehe selbstverusachte einsteigskratzer):

    die 3 dicken macken sind wohl bei der arbeit vom sitztausch entstanden, denn diese hatte ich vorher definitiv nicht. dasselbe gilt für sichtbare tuschierungen unterhalb des sitzhöhenhebels und links vom lenkrad an der amatur (Keine Bilder hochgeladen)....aber ganz ehrlich, da jetzt wieder hinterherzurennen is mir zu doof, dann is das halt so. bei den 2 dicken macken im lack, sollte man da iwie was beachten bezüglich rost? :wacko:
    Der kleine der dreien weiter aussehalb is bis aufs blanke metall runter
     

    Anhänge:

  18. #17 dido2004, 21.02.2015
    dido2004

    dido2004

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    46485 Wesel
    Fahrzeug:
    Rapid SB "Edition" - 1.6TDi
    kenne ich doch irgendwoher :-(
    http://fabia-mc.blogspot.de/2013_11_01_archive.html


    ... ich habe es allerdings reklamiert und lackieren lassen ... warum soll ich mit einem Schaden leben, den der Freundliche verbockt hat ... und habe noch ein Goodie bekommen ...
    http://fabia-mc.blogspot.de/2013_12_01_archive.html
     
  19. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    hm...aber was müssten die da alles machen beim lackieren, hab da echt keine lust das man da im endeffekt wieder was sieht, ich persönlich hasse werkstatttermine genau aus solchen gründen...wenn was funktioniert solls so bleiben und alles was nicht funktioniert soll ausgetauscht werden ohne das was anderes danach nicht mehr so is wies war...als wenn der sitz 2 tonnen wiegt...hätten se auch n teppich oder sowas auf den schweller legen können... naja n kostenloser leihwagen wäre dann das mindeste, sonst komm ich hier ja nirgends mehr hin, kaff im nirgendwo.

    Wäre ja auch zufrieden wenn die kratzer versiegelt werden und eingiermaßen vertuscht werden mit lackstift oder was weiß ich, an der stelle isses pillefax meiner meinung nach...man sieht es nicht solange die tür zu is... doof isses trotzdem :thumbdown:
    Die Werkstatt hats auch irgendwie mit sowas, der mechaniker hat ja auch n kundenfahrzeug nach der heckschürzenreperatur vor die wand gesetzt und musste daraufhin wieder repariert werden, war live dabei und der kunde war dementsprechend gut gelaunt.

    frage zu den goodie: haben se dich vorm tausch der logos wenigstens gefragt :D finds nämlich immer wieder lustig was werkstätte sich für rechte nehmen iwas auszutauschen was garnicht abgesprochen war.
     

    Anhänge:

  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 RentnerGang, 22.02.2015
    RentnerGang

    RentnerGang

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Händler: AMAG Dübendorf
    Kilometerstand:
    58532
    Bei meinem Skoda knarzt der Stuhl ausschliesslich in der untersten Position. Abhilfe: Stuhl ganzt runter und dann wieder etwas anheben. Problem gelöst. Ungelöst sind Vibrationsgeräusche vorne rechts unterm Dashboard. Nur im Leerlauf und zuerst nur bei kalten Temperaturen, jetzt dauerhaft. Am Lüftungsgebläse kann es nicht liegen. Also doch zum Freundlichen. Hoffentlich setzt er die Karre nicht an die Wand. :D
     
  22. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    So, war beim Autohaus...der jenige der mir den sitz eingepflanzt hat hat sich das angesehen, meister stand daneben, habens nicht abgestritten. habe gesagt will da keinen riesencirkus drum machen, nachlackieren hätte ich angst das ich am ende iwas sehe oder irgendwas anderes was abbekommt... das is mir alles zu doof, hab gesagt ich hätt die stellen so gut es geht retuschiert und versiegelt. mechaniker hat dann die stellen sauber gemacht und mit lack bepinselt, sieht bisher aus wie im bild 2. hab nen topf klarlack bekommen den soll ich dann morgen raufpinseln... war das so richtig das der lack aufs blanke metall kommt? ?( ich sollte mich weniger über solche sachen aufregen...kommt halt wenn man neue sachen hat und se pflegen will bis zum erbrechen, mein handy is 2 jahre alt und hat keine macke. das selbe habe ich auch mitn auto vor, auch wenn dies und das passiert, aber dann bitte ned auf die weise :cursing:
     

    Anhänge:

Thema: Fahrersitz knarzt im Sitzbereich, übergang zur Rückenlehne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia sitz quietscht

    ,
  2. octavia rückenlehne knarzt

Die Seite wird geladen...

Fahrersitz knarzt im Sitzbereich, übergang zur Rückenlehne - Ähnliche Themen

  1. Ablagefach Fahrersitz

    Ablagefach Fahrersitz: Hallo, ich wollte nach der Einrüstung des Ablagefach unter dem Beifahrersitz des Fabia RS meiner Frau das Projekt auch mit meinem Fahrersitz am...
  2. Problem mit der hinteren Rückenlehne...

    Problem mit der hinteren Rückenlehne...: Hallo zusammen, seit dem 30.10 habe ich jetzt meinen O³ Scout und bin bisher sehr zufrieden. Jetzt habe ich aber ein Problem mit der...
  3. Geräusch im Fahrersitz

    Geräusch im Fahrersitz: Hallo, habe seit einiger Zeit ein Geräusch im Fahrersitz. Tritt beim Wechsel vom Gas- auf's Bremspedal bzw. beim Wechsel vom Beschleunigen auf...
  4. Fahrersitz "arretiert nicht richtig"

    Fahrersitz "arretiert nicht richtig": Servus zusammen, ich weiß leider nicht, wie ich meine Frage an EUch sonst kurz beschreiben soll. Mit der Suche habe ich leoder auch nichts...
  5. Elektrische Fahrersitz und Memoryaussenspiegel funktioniert nicht

    Elektrische Fahrersitz und Memoryaussenspiegel funktioniert nicht: Hallo alle! Seit einige Zeit bewegt sich Elektrische Fahrersitz und Rechte Außenspiegel beim rückwärts fahren neigt sich nicht. Rechte Sitz...