Fahrersitz "arretiert nicht richtig"

Diskutiere Fahrersitz "arretiert nicht richtig" im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus zusammen, ich weiß leider nicht, wie ich meine Frage an EUch sonst kurz beschreiben soll. Mit der Suche habe ich leoder auch nichts...

  1. #1 freakimkeller, 03.09.2016
    freakimkeller

    freakimkeller

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance Combi 150 PS 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Servus zusammen,

    ich weiß leider nicht, wie ich meine Frage an EUch sonst kurz beschreiben soll. Mit der Suche habe ich leoder auch nichts gefunden. Sollte es doch schon einen Thread dazu geben, freue ich mich über einen Link.

    So, nun zum Thema.

    Es kommt bei unserem Octavia (BJ 06/15; Elegance Combi; 2,0 TDI 150PS) immer wieder vor, daß der Fahrersitz beim Beschleunigen gefühlt eine Raste nach hinten verrutscht (vielleicht sind es auch mehr?). Glücklicherweise/leider ist das keine Dauerzustand.
    Hat von Euch das auch schon jemand gehabt? Es sind nicht die Sportsitze.

    Ich war noch nicht beim Händler, werde dort aber nächste Woche anrufen/vorbeischauen. Wollte aber schon mal gefragt haben, ob ich damit alleine bin oder ob das Verhalten öfter auftaucht.

    Vielen Dank für Eure Mühe und Antworten.
     
  2. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    201000
    Hilft dir wahrscheinlich nicht viel, aber das Problem habe ich schon beim O2 FL. Passiert immer dann, wenn ich im Auto sauge und den Sitz verstelle. Obwohl er am Ende richtig einrastet und auch nicht mehr Klack macht wenn ich mich ruckartig vor oder zurück "schubse", rutscht er manchmal beim Beschleunigen, vor allem in Kurven, eine Stufe zurück.
     
  3. #3 triumph61, 03.09.2016
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    3.731
    Zustimmungen:
    599
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Jepp kann ich bestätigen. (auch beim O2)
     
  4. mime77

    mime77

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Ambition 1.4 TSI raceblau
    Kilometerstand:
    33000
    Das ist schon teilweise vorgekommen, vermutlich weil der Sitz nur auf einer Seite eingerastet ist.
     
    FaTaLErRoR gefällt das.
  5. #5 Thor Williams, 03.09.2016
    Thor Williams

    Thor Williams

    Dabei seit:
    17.04.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja habe ich bei meinem 5E RS auch immer wieder.
    Habe ich aber noch nicht zum Thema beim Freundlichen gemacht,
     
  6. #6 PPSoulreaver, 04.09.2016
    PPSoulreaver

    PPSoulreaver

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Schandert (Dessau)
    Kilometerstand:
    12000
    Ich hatte das Problem damals sporadisch bei meinem Fabia 2 5J
    Dort war dann nur eine Seite richtig eingerastet und wenn ich kräftig geruckt habe kam die andere Seite nach.
    Oder ich habe es irgendwie geschafft ihn "verzogen" einrasten zu lassen. Dann im Stillstand vorsichtig nochmal den Hebel gezogen und man hat richtig gemerkt wie er sich auf einer Seite ein klein wenig verschoben hat und wieder eingerastet ist.

    Eventuell stehen bei dir auch die Schienen nicht 100% gleichmäßig. Dann könnte das öfters auftreten als wenn sie richtig stehen.
     
  7. #7 kanadische_axt, 04.09.2016
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Edition 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Leasingfahrzeug aus dem Großraum KA
    Kilometerstand:
    80000
    Yep, kommt bei meinem O3 auch vor - selten zwar, aber es kommt vor. Aber immer nur dann, wenn der Sitz zuvor verstellt wurde (z.B., wenn meine Frau fuhr). Ich vermute, ein zunächst einseitiges Einrasten. Habe die Schuld auch bei mir gesucht, da ich 115kg wiege und somit den Sitz auch stärker belaste, als meine Frau.
     
    FaTaLErRoR gefällt das.
  8. #8 freakimkeller, 04.09.2016
    freakimkeller

    freakimkeller

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance Combi 150 PS 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Servus zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten. Scheint ja doch öfter vorzukommen. Naja, ich werde das mal beim Autohaus ansprechen und schauen was die sagen.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden.
     
  9. #9 freakimkeller, 16.09.2016
    freakimkeller

    freakimkeller

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance Combi 150 PS 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Mahlzeit,

    ich hatte Euch versprochen zu berichten, wie das weiter gegangen ist.

    Ich habe meine Beobachtung meinem Autohaus gemeldet und einen Termin vereinbart. Der Serviceberater hat sich dann die Sitzverstellung (manuell, keine Sportsitze) angeschaut und relativ schnell festgestellt, daß irgendwelche Zapfen ausgefahren bleiben. Dies wurde auf Garantie behoben.

    Bis jetzt ist Ruhe. Ich hoffe, daß das so bleibt.
     
Thema:

Fahrersitz "arretiert nicht richtig"

Die Seite wird geladen...

Fahrersitz "arretiert nicht richtig" - Ähnliche Themen

  1. Rückenlehne Fahrersitz gibt nach

    Rückenlehne Fahrersitz gibt nach: Hallo zusammen, bei meiner letzten langen Autobahnetappe hatte ich ein paarmal das Gefühl, als wenn sich die Rückenlehne des Fahrersitz...
  2. Steigung, Berg, Autobahn – Roomster zieht nicht richtig

    Steigung, Berg, Autobahn – Roomster zieht nicht richtig: Liebe Skoda-Community. Ich habe kürzlich einen gebrauchten Skoda Roomster (Skoda Roomster 1.2 TSI, 86 PS/63 kW, 1.197 cm³, Benziner) erstanden....
  3. Stossstange sitzt nicht richtig

    Stossstange sitzt nicht richtig: Hallo Zusammen, mir ist erst nach einem Jahr aufgefallen, dass die Heckstossstange nicht richtig im Bereich der Heckleuchten sitzt. Man sieht es...
  4. Fahrersitz

    Fahrersitz: Hallo. Bei meinem Superb L&K ist der Fahrersitz braunes Leder bei 18000km an der Wange zur Fahrertür mehrfach eingerissen. Lt Händler mein...
  5. Problem mit Fahrersitz RS 5E 6/2106

    Problem mit Fahrersitz RS 5E 6/2106: Hallo. In der Suchfunktion habe ich leider nix gefunden. Ich habe das Problem, dass sich an meinem Fahrersitz (Teilleder) relativ in der Mitte...