Fahrerscheibe eingefroren

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Timo1975, 22.01.2013.

  1. #1 Timo1975, 22.01.2013
    Timo1975

    Timo1975

    Dabei seit:
    30.11.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27308 Kirchlinteln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Kombi Elegance 2.0 TDI 125 KW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Finkenberg
    Kilometerstand:
    20000
    Hallo,

    mir ist es jetzt schon das zweite Mal im Winter passiert, das sich die Scheibe nicht mehr nach unten fahren lässt, weil wahrscheinlich etwas eingefroren ist. Auch mit maximaler Kraft des Fensterhebers lässt sich die Scheibe nicht mehr bewegen. Kennt Ihr das Problem auch und wenn ja, habt ihr einen Tipp wie man Abhilfe schaffen kann. Sieht immer blöd aus wenn ich vor der Firma die Tür aufmachen muss um mit meinem Ausweis die Schranke zu öffnen :-) ;( :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mario6269, 22.01.2013
    mario6269

    mario6269

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Fahrzeug:
    Superb 2,0TDI DSG 125KW Elegance
    Kilometerstand:
    12
    Die Frage ist woran es nun liegt
    Am Dichtungsgummi oder an der Elektronik

    Bei erstem würde ich es mal mit Gummipflege versuchen
    Es gibt da so Mittel auf Glycerinbasis das könnte evtl Abhilfe schaffen
     
  4. #3 Timo1975, 22.01.2013
    Timo1975

    Timo1975

    Dabei seit:
    30.11.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27308 Kirchlinteln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Kombi Elegance 2.0 TDI 125 KW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Finkenberg
    Kilometerstand:
    20000
    Hi,

    also der Motor versucht die Scheibe nach unten bzw. nach oben zu fahren. Denke das liegt an der Dummidichtung. Pflegemittel scheint eine gute Idee zu sein. Danke
     
  5. #4 uwe werner, 22.01.2013
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Das ist doch bei den Temperaturen was ganz normales.

    Bei meinem Fabia ist die Scheibe auch eingefroren gewesen. Nach der Fahrt zur Arbeit (80 Kilometer) ging sie wieder ganz normal rauf und runter.

    Liegt halt an der Feuchtigkeit, die sich überall festsetzt.
     
  6. Saphre

    Saphre

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambiente, 1,2l TSI
    Kilometerstand:
    23800
    Ja das Problem kenne ich auch :)

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
     
  7. #6 Slaigrin, 22.01.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Mit Gummipflege an den Scheibendichtungen wäre ich vorsichtig, dadurch kann die Scheibe extrem verschmieren! Hatte das Problem selbst mit einem (wohl chemischen) Gummipflegestift, wie es mit natürlichen Produkten wie Hirschtalg aussieht weiß ich nicht.
    Mein Tipp wäre das Auto einfach warmzufahren bis es von selbst schmilzt oder das Auto in eine Garage/Parkhaus zu stellen bis es antaut.
     
  8. #7 Garagen Flow, 22.01.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    beim Superb (zumindest bei meinem) ist das gar keine reine Gummidichtung, sondern so eine Art Filz-Zeug. Da wird man mit Glitzerin oder Pflegemitteln eh nix. Ich hatte das auch schon. Geht nach 3 Min warme Luft drauf wieder weg. Blöd nur wenn man das erst direkt vor dem Drive-In Schalter merkt :D
     
  9. #8 Manuel81, 22.01.2013
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Ich würde das nicht allzu oft probieren wenn die Scheibe festgefroren ist. Ratz fatz ist der hebemechanismus gebrochen . Und dann wird's teuer!

    Gesendet von meinem GT-S7562 mit Tapatalk 2
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 thomas64, 23.01.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hallo,

    als erstes sollte geklärt werden, welche Dichtung das Problem verursacht. Die umlaufende oder Schachtabdichtung?

    Wenn die Scheibe wieder mal nicht runtergeht: mit einem Kunstoffkeil oder ähnlichem zwischen Schachtabdichtung und Scheibe rein und durchziehen, so die Dichtung von der Scheibe lösen. Wenn die Scheibe dann gängig ist liegts an der Schachtabdichtung.

    Dann helfen auch keine Mittelchen an der umlaufenden Dichtung.

    Grüsse
     
  12. #10 Timo1975, 23.01.2013
    Timo1975

    Timo1975

    Dabei seit:
    30.11.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27308 Kirchlinteln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Kombi Elegance 2.0 TDI 125 KW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Finkenberg
    Kilometerstand:
    20000
    Danke für die Tipps. Ich bin nur verwundert gewesen, denn bei meinem 14 Jahre alten Audi kannte ich das Problem nicht. Vielleicht wurde die maximale Kraft der Fensterheber ja in den Jahren begrenzt ??? Es scheint sich bei dem Problem auf jedenfall um die Schachtabdeckung zu handeln, da sich dort auch der Schnee sammelt. Mein Fahrzeug genießt leider nur einen Stellplatz unter einem Carport. :) :thumbsup:
     
Thema: Fahrerscheibe eingefroren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia scheibe geht nicht mehr rauf eingefroren

Die Seite wird geladen...

Fahrerscheibe eingefroren - Ähnliche Themen

  1. Service Intervall ist eingefroren

    Service Intervall ist eingefroren: Hallo, ich war gestern in der Werkstatt, und dabei wurde der Zähler für Service und Motoröl zurückgesetzt. Nun ist heute der 2. Tag und ung. 60km...
  2. Eingefroren

    Eingefroren: Hallo Leute, heut Nacht war es ca -13 Grad kalt. Als ich heut morgen mit meinem (S3C 190 PS) los wollte ging das ca 1,5km gut. Nur etwas lauter...
  3. Eingefrorene Vordertüren

    Eingefrorene Vordertüren: Hallo in die Runde. Dies ist nun der erste Winter mit meinem Roomster. Was mir aufgefallen ist, dass die Vordertüren bei den Minusgraden gerne...
  4. ständig eingefrorene Waschdüsen!

    ständig eingefrorene Waschdüsen!: was kann man dagegen machen? haben schon da zeuch -20°C unverdünnt drin, aber jeden morgen das gleich immer sind die Dinger zu!
  5. Klima-Lüfter eingefroren

    Klima-Lüfter eingefroren: Moin, ist jetzt schon ein paar Wochen her, zwischenzeitlich ist es ja wieder warm. Im Januar als es so um die -20°C draussen war, ist an unserem...