Fahren ohne Beifahrersitz

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von nolog, 07.01.2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nolog

    nolog

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Ich möchte kurzzeitig ohne Beifahrersitz fahren. Bezüglich Ausbau im Stillstand habe ich mich schon schlau gemacht. Für die Zeit ohne Beifahrersitz würde ich den Airbagschalter aktivieren. Somit dürfte der Beifahrerairbag auch unter widrigsten Umständen nicht aufgehen. Angeblich führt ja im Skoda das Einschalten der Zündung bei gezogenem Sitzstecker zu einem Fehler.

    Fragen: Gibt es auch bei ausgeschaltetem Beifahrerairbag eine Fehlerspeicherung? Kann man den evtl. Fehler mit den handelsüblichen Geräten löschen? ?(

    Freue mich auf Eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 07.01.2015
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    1: wenn du den Beifahrerairbag mittels Schlüsselschalter deaktivierst-nach dem Sitzausbau geht die Lampe wegen dem fehlenden Seitenairbag an.
    2: die Formulierung " angeblich " bitte in " mit Sicherheit " tauschen und nicht nur auf Skoda begrenzen
    3: Fehler löschen geht nicht mit allen handelsüblichen Geräten. Bitte vorher den genauen Typ googeln
     
  4. nolog

    nolog

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    1: Ja, ich vergaß den Seitenairbag.
    2. Okay, "mit Sicherheit". Aber aus eigener Erfahrung geht es bei mind. einer VAG-fremdem Marke ohne Fehlermeldungen im Cockpit.
    3. Schade.

    Danke!
     
  5. #4 Octarius, 07.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Den Fehler löscht Dir jeder Skoda Partner normalerweise sehr unkompliziert und oft für lau.
     
  6. #5 Holger01, 08.01.2015
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Wenn ich Skoda Partner wäre würde ich aber wissen wollen warum die Fehlermeldung des Airbags gekommen ist. Schon allein zur Eigenabsicherung.
     
  7. #6 Octarius, 08.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann sagt man ganz einfach dass einer der Airbags mitsamt dem Sitz ausgebaut war und jetzt wieder drin ist.
     
  8. #7 Holger01, 08.01.2015
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Auf diese Antwort würde ich die Fehlermeldung erst löschen wenn ich den Ordnungsgemäßen Einbau des Sitzes samt der Steckverbindungen geprüft hätte, natürlich fallen da AW`s an.
     
  9. #8 Octarius, 08.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Du hast aber keine Skodawerkstatt :)
     
  10. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    258
    AWs? Plural? Was soll der denn machen, dem Sitz noch ne Tasse Kaffee kochen?
    Mal davon ab ist das nicht seine Aufgabe. Wenn ich dahin komme mit dem eindeutigen Auftrag "Fehler löschen", dann hat ihn alles andere nicht zu interessieren. Und nein, eine Werkstatt ist dann nicht in irgendeiner Art von "Verantwortung" oder "Gewährleistung". Höchstens dafür, daß sie den Fehler auch definitiv aus dem Speicher gelöscht hat.

    :D :thumbsup:
     
  11. #10 Holger01, 08.01.2015
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    AW= Arbeitswert bedeutet Abrechnungstakt in Werkstätten. Bei Sicherheitsrelevanten Sachen hat ihn das schon zu interessieren. In fällen wo es um Leib und Leben seines Kunden geht ist er in der Verantwortung, sonst müsste er dich auch fahren lassen wenn deine Bremsen nen totalausfall hätten und du sagst die mach ich nächste Woche neu.
    Ich zitiere Octarius aus dem Fred Lenkrad ausbauen aber wie im Citigo Forum sinngemäß: Gefahren bei Arbeiten am Airbag sind nicht zu unterschätzen.
    Aber mir solls egal sein, ich bin ja kein Skodapartner/Werkstatt
     
  12. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    258
    Ich weiß, was ein AW (Arbeitswert) ist. Deshalb fragte ich absichtlich "Plural", denn mehr als einen AW braucht man für eine Sichtkontrolle nicht, es sei denn, man ist ein Maulwurf.
    Und nochmal: eine Fehlerlöschung ist eine Fehlerlöschung ist eine Fehlerlöschung. Daraus ergibt sich KEINE wie auch immer geartete "Verantwortung" (höchstens für die Dienstleistung löschen) - schon gar nicht, wenn der Kunde plausibel erklärt, wie er zustande gekommen ist.
    Und im übrigen "muss" er mich auch fahren lassen, wenn "meine Bremsen einen Totalausfall" haben, denn ein Händler ist weder für mich verantwortlich noch darf er mich überhaupt an irgendwas hindern. Wenn er das will, soll er die Pozilei rufen, die darf das.
    Gab da auch schon so nette Beispiele, wo die Werkstätten einer bekannten Kette mit drei roten Buchstaben versucht haben, auf diese Weise unwissende Kunden zu nötigen ("so können wir den Wagen nicht wieder von der Hebebühne lassen").
    Was manche Leute hier so glauben, wofür man bei Dritten so alles "verantwortlich" sei. Weißt du, nicht nur du bist volljährig und mündig (hoffe ich zumindest), sondern auch all die anderen, die da draußen mit der Lizenz zum Fahren herumlaufen. Und die dürfen in Deutschland noch eigene Entscheidungen treffen, auch wenn die Generation-Smartfon sich das kaum mehr vorstellen kann.
    Aber du bist ja zum Glück keine Werkstatt.
     
  13. #12 TubaOPF, 08.01.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    2.654
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Hat eigentlich schon mal einer den TE darauf hingewiesen, dass er selbst den Sitz gar nicht ausbauen darf? Auch wenn jetzt der eine oder andere (oder ganz viele andere, ich weiß X( ) sagen "och, der schon wieder" - die rechtliche Situation ist eindeutig.
     
  14. #13 dathobi, 08.01.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.196
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Tschak hat gerade eben ein ähnliches Thema geschlossen...da ging es um den Ausbau eines Lenkrades vom Citigo...
     
  15. #14 TubaOPF, 08.01.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    2.654
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Ich find's gut, dass die Moderation hier endlich mal dahinter kommt, solche Dinge zu regeln.

    Kay
     
  16. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    258
    Öhm, was? Darf man nicht? Wieso? Woraus ist das erkennbar?
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Octarius, 08.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Pssssst, der Sitz ist doch schon wieder drin. Sie hat den Sitz natürlich von einer Person mit Airbagschein aus- und wieder einbauen lassen. Jetzt steht nur noch der Fehler im Speicher.
     
  19. #17 tschack, 08.01.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Deswegen ist auch hier geschlossen.
     
Thema: Fahren ohne Beifahrersitz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. darf man ohne beifahrersitz fahren

    ,
  2. fahren ohne beifahrersitz

Die Seite wird geladen...

Fahren ohne Beifahrersitz - Ähnliche Themen

  1. FL Greenline Fahrer gesucht

    FL Greenline Fahrer gesucht: Hi, ich bin mal ganz unbürokratisch auf der Suche nach jemandem mit einem 1Z Facelift Greenline. Zwei Fragen dazu: 1) Thema "Anlassen": ist es...
  2. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  3. Suche Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008

    Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008: Suche einen fensterheber, also da wo die seine drin sind das Teil. Vll kann ja jemand nettes aus dem Form helfen. FAHRZEUG ist eine skoda superb...
  4. Steuerkette ist fällig – wie weit kann ich noch fahren?

    Steuerkette ist fällig – wie weit kann ich noch fahren?: Moin moin, ich denke mal, es ist kein Roomster-spezifisches Problem, deshalb in diesem Unterforum: Bei unserem Roomster (BJ2009, 1.2, 51kW)...
  5. Frage an die DSG Fahrer

    Frage an die DSG Fahrer: Hallo ich habe mal eine Frage . Wenn ich im D Modus an der Ampel stehe Dreht er ca 800 U Wenn ich auf M Modus schalte geht er auf ca 1200 hoch !...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.